Vermieter Fickt Den Dicken Arsch Seiner Mieterfrau Zur Miete

0 Aufrufe
0%


Emilys zweiter Solo-Urlaub
von Vanessa Evans
Hast du Emilys erster Solo-Urlaub nicht gelesen? und ?Emily’s Home Life Change? Ich schlage vor, dass Sie sie lesen, bevor Sie dies lesen.
Kapitel 01
Bevor ich Ihnen von meinem zweiten Solo-Urlaub erzähle, denke ich, dass es das Beste für mich ist, Ihnen von einigen der Dinge zu erzählen, die Jack mich veranlasst hat, seit ich darüber geschrieben habe, wie sich mein Leben zu Hause verändert hat.
Ich denke, es ist fair zu sagen, dass ich SEHR glücklich bin, mit Jack zu leben und sein gehorsamer Exhibitionist zu sein. Wir sprachen darüber, ein festes Paar zu sein und vielleicht sogar Kinder zu haben, aber wir waren uns beide einig, dass das Leben, wie es jetzt ist, zu viel Spaß macht, um ernsthaft über die großen Veränderungen nachzudenken. In etwa 10 Jahren haben wir uns entschieden, ernsthafte Veränderungen zu überdenken. Bis dahin machen wir weiter verrückte Sachen.
Eine kurze Erinnerung an mich, ich bin 23 Jahre alt, schlank 30A 23 29, schulterlanges rotblondes Haar, 5 Fuß groß. Mir wurde gesagt, dass ich einen süßen kleinen Arsch habe. Ich habe Ingenieurwesen an der Universität studiert und habe jetzt einen guten Job, um im Zentrum von London zu arbeiten und jeden Tag zur und von der Londoner U-Bahn zu pendeln.
Richtig, seit Emilys Leben zu Hause ändert sich ließ mich Jack immer wieder Dinge tun, die ich vor Emilys erster Solo-Urlaub getan hatte. Ich habe nicht einmal an John gedacht, als ich mit diesem Idioten verlobt war, egal.
Nach dem Spaziergang im Epping Forest nahm Jack mich mit auf viele Land- und Küstenwanderungen, und bis auf ein paar Wanderschuhe bin ich normalerweise nackt. Jack trägt meinen Anzug und ein paar Dinge für uns beide, nur für den Fall.
Wir haben beim Gehen nur sehr wenige Menschen getroffen und fast alle sind sehr freundlich zu uns und halten oft an, um mit uns zu sprechen. Ich bin überrascht von der Anzahl der Leute, die sagen, dass sie gerne dasselbe tun würden, wenn sie den Mut hätten.
Jack nimmt mich jede Woche zum Training mit ins Fitnessstudio, und alles, was er anziehen darf, ist ein dünnes Tanktop aus Baumwolle und einen sehr kurzen weißen Skaterrock, der für mich in Ordnung ist. Es ist nicht offensichtlich, wenn ich nur da stehe, aber bei der kleinsten Biegung wird mein Hintern sichtbar und Sie können sich auf dem Bildschirm vorstellen, was passiert, wenn er mir einige Bodenübungen gibt.
Jack besprach meine Outfits mit dem Fitnessstudio-Manager und sagte Jack, dass die Mitgliederzahl gestiegen sei, seit Jack angefangen habe, mich dorthin zu bringen.
Jack nimmt mich auch einmal die Woche zum Joggen mit. Manchmal wandern wir durch den örtlichen Park, aber manchmal rennen wir die Hauptstraße entlang und ich bekomme normalerweise ein paar Kommentare von Teenie-Boybands über meine engen Nippel oder die Tatsache, dass mein Rock hochspringt und sie meinen Schlitz oder meinen Arsch sehen können; Sie sagen also, ich kann meine Nippel sehen, aber nicht meine Spalten oder meinen Hintern, also muss ich ihnen beim Wort glauben. Als ich ihn frage, lächelt Jack nur.
Jack hat mich auch zu ein paar CMNF-Abendessen/Tänzen mitgenommen, die ich sehr liebe. Ich bin einfach in einem kurzen Mantel und High Heels unter die Erde gegangen. Die Jacke wird einfach mit einem Gürtel befestigt und ?versehentlich? Binde den Mantel auf und lasse ihn offen und überrasche die Leute vor mir ziemlich. Er ließ uns auch Männern in Zügen gegenüber sitzen und musste mir nicht sagen, dass ich meine Knie breit genug halten sollte, damit die Typen mir gegenüber meinen Schlitz sehen konnten.
Die Abendessen/Tänze sind großartig und wir haben viele Mädchen wie mich und ihre Partner getroffen, die es lieben, sie zu zeigen. Ich habe es wirklich genossen, mich mit Fremden zu unterhalten und völlig nackt mit bekleideten Männern in der Nähe zu tanzen. Ich liebe auch den Tisch neben der Tanzfläche, wo die Mädchen hingehen und sich darauf legen können und jeder Typ kann zu ihnen gehen und die Körper mit ihren Fingern und ihrem Mund erkunden.
Bei beiden Gelegenheiten schickte mich Jack zweimal an den Tisch und jedes Mal wurde ich mit den Fingern gequetscht und geschlagen, und jedes Mal hatte ich einen wunderschönen, intensiven Orgasmus. Es war wirklich schön, als ein Typ vom selben Tisch wie wir kam und mich leerte und dann zu unserem Tisch zurückkam und so tat, als wäre nichts passiert.
Jack besuchte auch den Tisch und beglückte einige der Mädchen, aber ich bemerkte, dass er nur dorthin ging, wenn sie einen ähnlichen Körperbau hatte wie ich. Sie bestätigte mir, dass Jack kleine Mädchen mit kleinen Titten bevorzugt.
Ich pendle immer noch nur in einem kurzen Kleid oder Rock und Top unter die Erde und ziehe mich dann im Badezimmer eines Fast-Food-Restaurants in der Nähe meines Arbeitsplatzes in Arbeitskleidung um. Das Fisten und Fummeln in überfüllten Zügen geht immer noch weiter und ich bin wirklich froh, arbeiten zu können. Ist das normal? Arbeitszeit, ich vergaß die Anzahl der Orgasmen, die ich auf dem Weg zur Arbeit hatte. Ich muss einer der wenigen Menschen sein, die wirklich gerne pendeln.
Jack schmeißt immer noch Partys, ebenso wie einige der anderen Bewohner. In jedem von ihnen bin ich nackt, nur nackt und ich liebe jede Minute davon. In einigen muss ich zum Tisch gehen, nachdem der größte Teil des Essens fertig ist und Süßigkeiten eingeschenkt werden, und die Leute essen sie von mir, wann immer sie können.
Ich liebe es, an diesen Tischen einen Orgasmus zu haben, während alle unsere Nachbarn dabei stehen und mich beobachten.
Ich glaube, mittlerweile hat jeder in der Wohnung gesehen, wie ich mich am Eingang an- oder ausgezogen habe. Was sie nie sehen, ist, dass ich einen BH oder ein Höschen trage. Ich trage sie nicht einmal mehr für die Arbeit, meine klobigen Blusen und knielangen Röcke lassen mich professionell aussehen.
Ich habe zu Hause in einen Laser-Epilierer investiert und es ist erstaunlich. Nach ungefähr 3 Sitzungen habe ich mit Jacks Hilfe keine Haare mehr unter meinem Nacken und alle paar Wochen untersucht Jack jeden Quadratmillimeter meines Körpers genau und lasert alle Haare, die erscheinen. Warum wurden diese Geräte nicht vor 10 Jahren erfunden, als ich mit dem Rasieren anfing?
******
Eines Nachts, nach einer ausgiebigen Sex-Session im Bett, bei der Jack mich mit meinem Zauberstab und meinem ferngesteuerten Vibrator so heftig durchschüttelte, dass ich manchmal befürchtete, es würde sich in Wackelpudding verwandeln, dann fickte er mich zu 3 weiteren wunderschönen Orgasmen lagen da und unterhielten sich, und Jack sagte mir, dass er daran denke, mit seinen Freunden in den Urlaub zu fahren, und dass meine Er sagte, ich sollte darüber nachdenken, mit meinen Freunden in den Urlaub zu fahren.
Anfangs war ich etwas verwirrt und enttäuscht, aber sie erklärte weiter, dass uns die Trennung auf lange Sicht nur näher bringen würde.
Ich dachte an meinen ersten Solo-Urlaub auf Ibiza und die wundervolle Zeit, die ich hatte. Dieser Urlaub hat mein Leben wirklich zu etwas Erstaunlichem gemacht, das ich jetzt habe. Die Jungs im Hotelzimmer neben mir haben wirklich mein wahres Ich zum Vorschein gebracht und meine Lebenseinstellung für immer verändert.
Ich wusste, dass es unmöglich sein würde, diesen Urlaub zu wiederholen, und es wäre enttäuschend, wenn ich es versuchen würde.
Nachdem er ihnen von einigen der Dinge erzählt hatte, die er getan hatte, sagte Jack weiter, dass einige seiner Freunde darüber nachdachten, mit den Kindern in den Urlaub nach Ibiza zu fahren, und überlegten, sich ihnen anzuschließen. Er sagte auch noch mal, dass er meint, ich sollte mal was ähnliches mit einigen meiner Freundinnen machen.
Ich erinnerte ihn daran, dass ich keine Freundin habe, die nicht verheiratet ist oder in den Urlaub fahren möchte, also schlug er vor, ich sollte einige dieser Websites ausprobieren, die Singles oder Alternativen anbieten. Arten von Feiertagen. Ich sagte ihm, ich sei mir nicht sicher, was er meinte, also bot er mir an, mir zu helfen, etwas zu finden.
Wir waren uns beide einig, dass es für einen devoten Exhibitionisten mit einem Körper wie mir schwierig sein würde, Urlaub zu finden, aber wir waren uns auch einig, dass es Urlaube geben sollte, in denen die Menschen ihr wahres Selbst sein konnten, es ging nur darum, sie zu finden.
Es war einfach, Jacks Urlaub zu arrangieren, wir riefen einen seiner Freunde mit nur einem Anruf an, aber wir verbrachten beide Stunden damit, im Internet zu surfen und nach etwas zu suchen, das mich zu meinem wahren Ich machen würde. Es war Jack, der schließlich den Posten fand, der mein zweiter Solo-Urlaub sein und meinem ersten Solo-Urlaub gleichkommen würde, aber auf eine andere Art und Weise.
Es war ein amerikanisches Paar, das ein Jahr in Europa verbrachte und eine kleine Yacht für 3 Wochen charterte, um die griechischen Inseln zu bereisen, und ?Deckshand? für 3 Wochen.
Nun, mein Verstand ging auf Hochtouren, als ich den Artikel las, und meine Muschi auch. Es war klar, dass die ?Deckhand? ?Sexsklavin? du solltest lesen. Nachdem ich es zum zweiten Mal gelesen hatte, bat ich Jack, mich zu ficken. Er erinnerte mich daran, dass er entscheidet, wann wir Sex haben, und weil ich so mutig bin, sagte er mir, ich solle mich über den Tisch beugen, während er meinen Arsch versohlt.
Nach ungefähr 50 Schlägen fickte er mich so hart, dass ich leichte blaue Flecken hatte, wo meine Oberschenkel auf den Tisch schlugen.
Wie auch immer, Jack sagte mir am nächsten Tag, ich solle auf den Post antworten und um weitere Informationen bitten.
Fast sofort bekam ich eine Antwort, in der ich nach den Details meines Körpers gefragt wurde und was ich mit der Reise erreichen wollte. Nun, meine Körperdetails waren einfach, aber zu beschreiben, was ich von den Ferien wollte, war etwas schwieriger. Schließlich machten Jack und ich einen Deal.
Ich lebe derzeit mit einem Mann zusammen, der mich dominiert und mich dazu bringt, viele Dinge zu tun, vor denen ein durchschnittliches Mädchen Angst hätte, wie ein sehr kurzes Kleid im Fitnessstudio zu tragen oder eine Party zu veranstalten, wo ich bin. eine Person nackt.
Innerhalb eines Tages bekam ich eine Antwort wie diese:
Meine Frau und ich (Wren und Aryn) werden Ende Juli für 3 Wochen die griechischen Inseln bereisen und wir suchen ein gehorsames junges Mädchen, das in dieser Zeit viele Aufgaben erledigt und in dieser Zeit unsere Sexsklavin ist. . Wenn Sie diese Art von Urlaub anspricht, senden Sie bitte Ihre 5 Nacktfotos an die untenstehende E-Mail-Adresse.
Das war es, es war kurz und bündig, aber wie Jack sagte, sie wollten jemandem nicht zu viel geben, der nicht das Richtige für ihre Bedürfnisse war.
An diesem Abend überprüfte Jack Tausende meiner Nacktbilder und machte 5 *********** Bilder, von denen er dachte, dass sie die Bedürfnisse des Paares erfüllen würden. Eines der Fotos zeigt mich bei einer Lotterie, die von 2 jungen Männern während meines Urlaubs auf Ibiza veranstaltet wird. Dies ist ein hochauflösendes Foto und Sie können hineinzoomen und viele Details sehen, einschließlich meines Wassers, das aus mir austritt.
Ich schickte sie an diesem Abend an seine E-Mail-Adresse.
Am nächsten Tag bekam ich eine weitere E-Mail von Aryn.
Dein Körper entspricht unseren Anforderungen, deshalb habe ich ein paar Fotos für meine Frau und mich beigefügt. Wenn Sie, nachdem Sie diese Fotos gesehen haben, glauben, dass Sie unseren sexuellen Forderungen nachgeben können, antworten Sie bitte, indem Sie uns einen Arztbrief schicken, der beweist, dass Sie keine sexuell übertragbaren Krankheiten haben. Wir werden Ihnen Anfang Juli einen ähnlichen Brief schicken und wir erwarten einen weiteren ähnlichen Brief von Ihnen. Nachdem ich diese erhalten habe, sende ich Ihnen ein Datum und eine Uhrzeit, zu der wir einen Videoanruf führen und dass wir uns im Videoanruf treffen und uns vor der Reise ein wenig kennenlernen können.
Bitte senden Sie mir auch eine Liste der roten Linien, die Sie nicht zu überschreiten bereit sind.
Jack und ich sahen uns Fotos von Aryn und Wren an, gleich nachdem sie mich an diesem Abend im Bett gefickt hatten, und wir waren uns einig, dass sie gut aussahen, nicht hässlich oder fett, sondern ein gewöhnliches Paar. Aryn sah aus wie ein großer Mann, aber er war kein dicker Mann, und Wren sah neben Aryn ziemlich klein aus.
Also würdest du dich von diesem Kerl ficken lassen, Emily? fragte Jack.
Ich kann, aber nicht ohne Ihre Erlaubnis, Meister. Ich antwortete.
Nun Schlampe, du darfst raus, eigentlich hoffe ich, dass er dich in diesen 21 Tagen 5 Mal fickt.
Am nächsten Tag ging ich in eine Klinik und ein paar Tage später erhielt ich die Testergebnisse und schickte eine Kopie per E-Mail an Aryn und hängte auch ein Foto von Jack an, wie er meinen nackten Arsch verprügelte.
Ich habe gerade meine Liste der roten Linien mit 4 Elementen in der E-Mail aufgeführt: –
Pipi trinken.
Scheiße essen.
Einen körperlichen Schaden erleiden, der nicht in ein paar Tagen heilt.
Festgenommen werden.
Die Antwort gab mir auch Aryns Videoanruf-Handle und eine Zeit, um sie anzurufen.
Soll ich Kleidung für den Anruf tragen? Ich habe Jack gefragt.
?Definitiv nicht. Sie können in dieser Wohnung keine Kleidung tragen, Sie werden die Folgen tragen, wenn Sie es tun.
******
Die verabredete Zeit kam und ich rief an. Sobald die Videoverbindung hergestellt war, sah ich, dass sie an einem Tisch saßen und Wren oben ohne war.
Hallo Emily, schön dich endlich zu sehen. Ich nehme an, du bist nackt und nicht nur oben ohne?
Ja Aryn, ich bin’s.
Emily, allein oder mit Wren, Sie werden uns Meister und Herrin nennen. Du wirst Aryn und Wren nur benutzen, wenn andere in der Nähe sind?
?Ja Meister.?
Gut, wenn Sie tun, was wir sagen, werden Sie schnell feststellen, dass wir freundliche Menschen sind, die nicht wollen, dass Sie verletzt werden.
Wir haben viele Jahre miteinander gesprochen, da er damals viel über mich und mein Leben mit Jack gesprochen hat. Ich habe erfahren, dass Aryn ein ehemaliger Navy Seal ist, der viel Geld geerbt hat und das Leben genießen wollte. Wren war ihre Jugendliebe, die sie heiratete, kurz bevor sie den Seals beitreten konnte.
Ich wusste nicht, ob Wren sowohl oben als auch unten ohne war, aber Aryn sagte mir, ich solle auf den Tisch klettern, meinen Laptop zwischen meine Beine stecken und mich in ihre Lage versetzen. Offensichtlich tat ich das und sie mochten beide, was sie sahen.
Ich saß immer noch am Tisch, als Aryn sagte, sie wolle mit Jack reden und sie hatte einen tollen Blick auf meine triefende Fotze. Ich rief seinen Namen und er kam zu mir.
?Entführen,? Schön dich kennenzulernen, Mann, sagte Aryn. Vielen Dank, dass Sie uns Emily geliehen haben. Ich bin sicher, sie wird uns einen großartigen Service bieten und es wirklich genießen.
Sie unterhielten sich eine Weile mit mir, während ich immer noch mit gespreizten Beinen da saß.
Der Anruf endete damit, dass er mich daran erinnerte, Anfang Juli ein weiteres Zertifikat einzureichen, das beweist, dass ich krankheitsfrei war, und Aryn sagte mir, ich solle mir meine Adresse per E-Mail schicken.
******
Schließlich kam der Tag, an dem ich ging, und Jack weckte mich mit seinem Schwanz, der in mich ein- und ausging, untersuchte meinen Körper vollständig und entfernte die seltsamen Haare, die beschlossen hatten, nachzuwachsen. Dann nahm ich nach dem Frühstück meine kleine Handtasche mit allem, was ich mitnehmen würde, und zog meine Fersen an, ein sehr kurzes Sommerkleid und Sandalen; und Jack fuhr mich zum Flughafen, um einen Linienflug nach Athen zu erwischen. Alles, was ich bei mir hatte, waren mein Pass, Flugtickets, Bordkarte, Telefon und kleine Bargeldbeträge, GBP und Euro, eine meiner Kreditkarten und ein paar persönliche Gegenstände. Das waren die einzigen Dinge, die Aryn mir gesagt hatte, die ich brauchen würde.
Ich schien in Gatwick nicht fehl am Platz zu sein, da Hunderte von Leuten in den Sommerurlaub gingen und die meisten Mädchen wie ich underdressed waren, aber ich bezweifelte, dass die meisten von ihnen höschenlos und mürrisch waren wie ich.
Ich hatte einen Fensterplatz, und als ich dort ankam, saßen zwei Männer auf dem Platz zwischen meinem Platz und dem Gang. Keiner von ihnen stand auf, um mich hereinzulassen, also musste ich sie hineinquetschen. Ich tat es mit dem Gesicht zu ihnen, und mein kurzes Kleid rutschte gegen die Lehnen der Vordersitze. Ich bin mir nicht sicher, ob sie meinen Schlitz gesehen haben.
Schließlich schaute ich auf meinen Platz hinunter und sah, dass meine kahlen Haare sichtbar waren. Ich schnalle mich an und lege meine Hände auf meinen Schoß, der meine Hüften bedeckt. Ich wollte meinen Schritt nicht bedecken, es gab noch zwei andere Dinge, erstens wollte ich nicht, dass die Kabinenbesatzung meine kahlen Haare sah, wenn sie vorbeikamen, um zu überprüfen, ob alle Gurte geschlossen waren, und zweitens, dass die Finger aufgeschürft waren. Meine rechte Hand kann mit der Klitoris spielen, während die Aktion von meiner linken Hand abgedeckt wird.
Fast 4 Stunden Flug wären sehr langweilig gewesen, wenn nicht ein paar Dinge passiert wären, die meiste Zeit waren die Finger meiner rechten Hand beschäftigt. Immer wenn ich den Mann neben mir sah, der auf meine nackten Beine starrte, entfernte ich meine Hände, damit er meine kahlen Haare, Spalten und Klitoris sehen konnte.
Die Vorfreude auf das, was vor mir lag, und meine Finger befleckten den Stuhl, auf dem ich saß, so sehr, dass ich nach ein paar Stunden auf die Toilette musste, um meine sexuelle Anspannung abzubauen. Zum Reinigen und Trocknen um mich herum und meine Muschi und Innenseiten der Oberschenkel.
Die Männer standen immer noch nicht auf, als ich sie auf den Gang hinausließ, dieses Mal drückte ich sie mit meinem Hintern und sorgte dafür, dass mein Kleid hochging. Sie konnten es nicht übersehen, meinen nackten Arsch zu sehen, der fast auf ihrem Gesicht war. Nachdem ich meine persönlichen Angelegenheiten erledigt hatte, ging ich zu den Toiletten im hinteren Teil des Flugzeugs, damit sie mich nicht kommen sahen, und als ich auf dem Rücksitz zurückkam, hörte ich das Ende einer Unterhaltung über meinen Arsch. Mangel an Höschen.
Ich lächelte, trat vor und bat sie, sich noch einmal zu entschuldigen. Wieder standen sie nicht auf, wieder drückte ich sie an ihnen vorbei, dieses Mal mit Blick auf sie und stellte sicher, dass mein Kleid oben war und sie auf keinen Fall meinen nackten Bauch verpassen würden, aufgeschlitzt und hervorstehend. Klitoris
Ich setzte mich auf die Vorderkante meines Sitzes und lehnte mich zurück, wissend, dass mein Schlitz für sie immer noch gut sichtbar war.
Ein paar Sekunden später sah ich sie an und sah, dass sie beide auf meinen Schlitz starrten. Ich würde sie anlächeln, aber sie würden mein Gesicht nicht sehen, also setzte ich mich ordentlich auf und legte meine Hände wieder in meinen Schoß. Wieder lasse ich die Finger meiner rechten Hand an meiner Klitoris spielen.
Sobald sich die Flugzeugtür in Athen öffnete, wusste ich, dass ich eine tolle Zeit haben würde, die Hitze strömte in das Flugzeug und als ich an der Tür ankam und hinausschaute, war es ein wunderbarer Tag, ein blauer Himmel und eine Wärme. Dass England nur einmal im Jahr sieht? wenn wir Glück haben. Der Saum meines Kleides wehte im Wind, und ich versuchte nicht sorglos, ihn zurückzuhalten, in der Hoffnung, dass ein paar Leute sehen würden, dass nichts darunter war.
Kein Warten auf mich am Gepäckband und ich ging direkt zur Ankunftshalle, wo Aryn sagte, dass sie sein würde. Es war leicht, ihn zu sehen, da sein Kopf weit über allen anderen dort war.
Ich lächelte, als ich auf sie zuging, und sobald ich Hallo sagte, beugte Aryn sich hinunter und ihre Hände landeten auf meinen Hüften, schlüpften unter mein Kleid zu meinem Hintern und hoben mich hoch, sodass mein Gesicht flach war. vor ihm. Seine Finger fanden meine Fotze, als ich instinktiv meine Beine um seine Taille schlang, und nur ein paar Sekunden später merkte ich, dass mein Kleid hochging und mein ganzer nackter Hintern allen um uns herum zur Schau gestellt wurde.
Als Aryn mich schließlich zu Boden warf, umarmte Wren mich ebenfalls, und mein Kleid war wieder hochgezogen, sodass nur die Unterseite meines Hinterns freilag.
Aryn sprach, als wir auf das wartende Taxi zugingen, und ich fühlte mich fast sofort wohl und sicher bei ihm. Trotz meines Karate-Schwarzgurts würde kein vernünftiger Mensch mit diesem sanften Riesen streiten.
Wir stiegen ins Taxi, und gerade als wir mit Wren einsteigen wollten, sagte Aryn.
Zieh dein Kleid von Emily aus und gib es Wren, du wirst es drei Wochen lang nicht brauchen.
Ich tat, was mir gesagt wurde, überraschte die wenigen Touristen, die vorbeikamen, und den Fahrer, den ich hinter einem der Spiegel lächelnd sah. Als ich eintrat, verschwendete ich meine Zeit damit, Wren dabei zuzusehen, wie sie mein Kleid zusammenfaltete und in ihre Tasche steckte.
Die Fahrt dauerte fast eine Stunde und Aryn sprach immer mit uns dreien, stellte alle möglichen Fragen über alle möglichen Dinge und sie scheute sich nicht, Dinge zu fragen, wie zum Beispiel, wann ich meine Periode bekommen sollte. In den nächsten 3 Wochen oder so war ich glücklich, seinen Schwanz in meinen Arsch zu stecken, um mich daran zu erinnern, dass Anal nicht auf meiner Liste der roten Linien steht.
Aryn fragte mich, ob ich einen Safe haben wollte. Word sagte mir später, dass er aufhören würde, alles zu tun, was er tat, aber nur das. Wir können mitten im Mittelmeer sein, um das Problem zu diskutieren und zu lösen.
Ich antwortete, dass es eine gute Idee sei und er schlug vor ?Priapus?
Ist das nicht der griechische Gott mit dem großen Penis? Ich antwortete.
Es ist nicht so groß, warte, bis du meins siehst? Arin antwortete.
Ich sah Wren an, lächelte und nickte. Ich drehte mich zu Aryn um, und sie lächelte ebenfalls.
?Ich mache gerne meine Kegel-Übungen.? Ich antwortete.
Aryn hat dann einen anderen Fahrer beschimpft, der uns das Wort abgeschnitten hat, dann kam das Gespräch auf verrückte griechische Fahrer.
Der Fahrer hörte ständig Aryn und den Antworten von Wren und mir zu, und ich fragte mich, ob er Englisch verstand und was er davon hielt, wenn er es verstand.
Als wir in der Marina ankamen, wies Aryn den Fahrer zu der Yacht, die er gemietet hatte, und wir stiegen alle aus. Es waren mehrere Leute in der Nähe, von denen einige aufgehört hatten, alles zu tun, um das nackte Mädchen anzusehen, das gerade aus dem Taxi gestiegen war. Aryn hatte es nicht eilig, uns an Bord zu bringen, und Wren und ich standen nur da und verhandelten mit dem Fahrer über die Kosten des Fahrpreises. Ich fragte mich, warum, weil er genug Geld haben musste, um eine Yacht für 3 Wochen zu mieten.
Das ist seine Erziehung. Wren sagte, er sei nicht reich, bis er ein kleines Vermögen geerbt habe. Ich bin froh, dass ich sie geheiratet habe, bevor ich reich wurde, aber ich liebe sie, sie ist wirklich weich unter all diesen Muskeln, du wirst tolle 3 Wochen bei uns haben, Emily.?
Das waren die ersten paar Sätze, die Wren zu mir sagte, sogar bei Videoanrufen. Er ließ immer Aryn sprechen, was sie offensichtlich gerne tat, und ich fragte mich, wie gehorsam und exhibitionistisch sie war.
Als Aryn den Kampf mit dem Taxifahrer gewann, lächelte sie uns an und nannte uns ?Lucky Lady? Setzen Sie ihn auf die Yacht. Als ich den Namen sah, lächelte ich und dachte:
Das bin ich auf jeden Fall.
Geben Sie Emily eine Tour durch Wren, lassen Sie sie ihre Hütte sehen, nicht dass sie viel Zeit dort verbringen wird. sagte Arin. Oh, gib mir deine Tasche Emily, ich schließe sie im Tresorraum ein, der Pirat ist nicht das, was ich erwartet habe, aber wir werden ein bisschen weiter von der Yacht entfernt sein, also ist es nur eine Sicherheitsvorkehrung.
?Das Siegel kehrt in seine Zeit zurück.? sagte Wren, als er mich auf Tour nahm.
Die Jacht war groß, aber im Gegensatz zu den Monstern, die ich im Jachthafen gesehen hatte, kosteten viele Millionen von Dollar, Pfund oder Euro. Wren brachte mich zuerst zu ihrem sehr luxuriösen Cottage mit einem großen Bett. Ich stand einfach da in diesem Bett und stellte mir vor, was mit mir passieren könnte.
Als meine Lustgedanken aufhörten, wurde mir klar, dass Wren ihr Kleid ausgezogen hatte und genauso nackt war wie ich.
Sie liebt mich so?
Warum kann ich Wren sehen? Ich antwortete: Du bist schön.
Also bist du Emily?
Wren beugte sich vor und küsste mich auf die Wange, griff dann nach meiner Hand und führte mich durch den Rest des Schoßes. Von den anderen 2 Kabinen, eindeutig für Besatzung oder Kinder, wurde mir 1 zugeteilt. Beide sind klein mit Etagenbetten.
In der Küche, sorry, die Küche war voll, ich sah einen großen Kühlschrank und einen gut gefüllten Gefrierschrank.
?Wo finden Sie den Strom, um sie auf See anzutreiben? Ich fragte.
?Sonnenkollektoren auf dem Oberdeck während des Tages und Batterien in der Nacht. Panels laden Batterien den ganzen Tag über auf. Es gibt auch ein Entsalzungssystem, damit wir nicht mit Salzwasser kochen oder duschen.
?Einflussreich.? sagte ich, als Wren die Tür öffnete, um mir einen Lagerraum voller Essens- und Getränkeflaschen zu zeigen. Es gab Berge von Bierdosen.
?Sie mag ihr Bier? sagte Zaunkönig.
Dann gingen wir zum Hauptwohndeck, wo Aryn mit einer Flasche Bier saß. Sie lächelte uns zu, als wir auf das Oberdeck kletterten, wo Aryn (wahrscheinlich) die Jacht steuern und Wren und mir beim Sonnenbaden auf dem Deck vor dem Kontrollturm oder wie auch immer es hieß, zusehen würde.
?In Ordnung,? Ich schätze, wir sollten jetzt anfangen, wo wir weitermachen wollen, komm her Emily und zieh meine Shorts aus, sagte Aryn und kehrte dorthin zurück, wo sie war.
Das tat ich und als sein Schwanz herauskam, hielt ich den Atem an und wich zurück.
?Sehr groß.? Ich sagte, ?ein Monster?
Jetzt können Sie verstehen, warum ich diesen Mann geheiratet habe. sagte Zaunkönig.
Du hast keine Angst davor, Emily, oder? fragte Aryn.
Nein, nein, ich habe schon große Dinge gekauft, aber ich habe noch nie so große Lebewesen gekauft.
Meine Muschi war bereits zu ölig, um dieses Biest in mich hineingleiten zu lassen, und als ich mit einem Knie auf jeder Seite von Aryn auf den Sitz kletterte, landete ich fast mühelos auf seinem Schwanz.
Du hast keinen lockeren Alice-Spitznamen? du Emily? Aryn sagte: Es war einfach?
Ich wusste, was du meinst, also spannte ich meine Pomuskeln so fest an, wie ich konnte.
Ich denke, ich sollte das zurücknehmen, das ist gut, mach weiter so, Emily.
Das tat ich, ich hob mich einfach hoch, während ich meine Muskeln entspannte, und ging dann wieder runter.
Ich blickte über Aryns Kopf hinweg und konnte andere Yachten mit Menschen darauf und Menschen auf den Wegen sehen.
Ich spürte, wie meine Brüste gestreichelt wurden und blickte auf Aryns Hände. Es waren nicht seine Hände auf meinen Brüsten, also mussten es die Wrens sein. Sie waren nett und sanft und machten meine Brustwarzen noch härter. Es war hart, seit ich heute Morgen mit Jack geschlafen habe.
Seit Aryn mir gesagt hat, dass ich den Job habe, habe ich auf etwas nicht so Großes gewartet, und seit sie mich vom Flughafen abgeholt hat, war die Vorfreude explodiert und es hat nur ein paar Minuten gedauert. Streicheln Sie mich, um mit dem Abspritzen zu beginnen. Währenddessen hob Aryn mich ein paar Mal auf und ab, was meine Orgasmuszeit nur verlängerte.
Er fuhr fort, seine Last noch ein paar Mal zu heben und fast fallen zu lassen, bis sie mich innerlich traf. Es war so viel, dass ich erwartete, es würde aus meinem halb geöffneten Mund kommen.
Als Aryns Schwanz weicher wurde, hob er mich von meiner Taille hoch, hob mich auf und ab und landete mich auf meinen Füßen.
Kannst du das ein halbes Dutzend Mal am Tag nehmen, Emily? Sie fragte.
?Sicher Mann? Ich antwortete.
Okay, ihr zwei, steigt aus der Wanne und löst die Anker, wir sind auf See.
Zur Freude der Umstehenden stiegen die 2 nackten Mädchen von der Yacht, trennten die Wasser- und Stromanschlüsse, lösten die Seile, kletterten zurück ins Boot und zogen die Planken (ist das der richtige Name?) auf die Yacht. , und Aryn startete die Motoren.
Komm schon, Emily, Aryn will uns auf dem Oberdeck haben, wo uns jeder sehen kann, wenn wir in einem Hafen ein- und auslaufen.
?Gut,? ?Ich liebe es, gesehen zu werden?
Als wir den Jachthafen verließen, winkten Wren und ich vorbeifahrenden Booten zu, und ich bin mir ziemlich sicher, dass Aryn diesen Booten näher kam, als sie hätte sein sollen.
Sobald wir weit von der Marina und den anderen Booten entfernt waren, rief Aryn uns an und sagte mir, ich solle mit ihr einen Snack essen gehen. Wren kam mit mir, um mir mitzuteilen, was Aryn mochte, und ich aß etwas mit ihr, während sie ihr Abendessen zubereitete. Er mag ein Bergmann sein, aber er scheint nicht viel zu essen.
Während Aryn aß und weiter das Boot fuhr, sagte er uns, wir sollten die Sonnencreme abnehmen und etwas auf uns selbst auftragen, also bedeckte ich Wren und seine Deckung auf dem Sonnendeck direkt vor dem Kontrollturm, wo Aryn fuhr. ICH.
69.? Aryn hat geschrien, und wir sind gleich beim Sonnendeck. Jedes Mal, wenn ich von Wrens Fotze aufblickte, schaute ich mich schnell um und sah ein paar Boote, aber sie brauchten ein Fernglas, um zu wissen, was wir taten.
Wir hielten an einer kleinen Bucht an und Aryn ankerte. Dann öffnete er ein Fach und nahm einen großen Jetski heraus. Dann zog Wren ihre Shorts an und bedeckte diesen großen Schwanz, auf den ich nicht aufhören kann, zu starren, während sie einen Tanga trug, einen Bikini mit Kordelzug, der es schwer hatte, ihren Warzenhof und ihre Fotze zu bedecken. Dann stiegen wir auf den Jet-Ski, quetschten mich zwischen sie und machten uns schnell auf den Weg zum Strand. Ich legte meine Arme um Aryn und meine Hände glitten nach unten, damit ich diesen großen Schwanz in seinen Shorts spüren konnte, als Wren seine Arme um mich schlang, während er meine Brüste mit seinen Händen ergriff und meine Brustwarzen zwischen seinen Daumen und Fingern rollte.
Es war Nachmittag und es waren nicht viele Leute am Strand oder im Café am Strand. Wren und ich folgten dem großen Mann zum Strand und betraten das Café. Niemand erwähnte meinen Mangel an Kleidung, als wir uns an den Tisch setzten und ein Kellner kam und unsere Bestellung aufnahm.
Es folgten Drinks und ein gutes Essen, ich redete über alle möglichen Dinge, erzählte ihnen mehr aus meinem Leben, seit ich John aus meinem Leben geschmissen hatte. Nach der Hälfte des Abendessens bemerkte ich, dass eine von Wrens Brustwarzen abplatzte, aber ich beschloss, es ihr nicht zu sagen, weil ich dachte, Aryn würde es ihr sagen, wenn sie sich Sorgen machte.
Ich wusste, dass sie es wusste, weil sie ihn eine Weile ansah und lächelte, als sie sah, dass ich ihn ansah.
Nach dem Abendessen brachte uns Aryn vom Strand, dem Parkplatz und dem kleinen Dorf. Damals war es dunkel, aber der Mond war hell. Es fühlte sich so schön an, mit absolut nichts durch die Straßen zu laufen, und die wenigen Leute, die uns sahen, ignorierten meinen Mangel an Kleidung völlig. Wren war auch fast nackt, ich bin sicher, sie hätte den ganzen Bikini in eine Streichholzschachtel stopfen können, wenn sie es versucht hätte.
Das Dorf hat eine kleine Bar und Aryn musste uns auf einen Ouzo ausführen. Es gab nur 1 freien Tisch mit 2 Stühlen. Er saß in einem, Wren im anderen. Ich musste dort stehen, wo mich alle sehen konnten. Ich sage alle, aber es waren nur ein halbes Dutzend Leute da, meistens im mittleren bis hohen Alter, aber ihnen muss gefallen haben, was sie sahen, weil sie mich die ganze Zeit über angeschaut haben, als wir dort waren.
Ein Kellner kam vorbei und bestellte etwas Griechisch sprechendes Aryn. Der Mann ging und kam mit einer Flasche Ouzo und 3 Gläsern zurück. Aryn und der Mann unterhielten sich kurz, dann sagte Aryn mir, ich solle mich auf sein Knie setzen. Ich tat es, während die meisten Griechen dort noch vor mir waren.
Nachdem Sie 3 Gläser Ouzo Aryn eingeschenkt haben,
?ein runter.? Und wir haben es getan.
Ich fing sofort an zu husten und dachte, ich würde sterben. Du hast es erraten, ich hatte noch nie Ouzo und ehrlich gesagt wäre ich froh, wenn es nicht wieder vorkäme.
Während ich hustete, legte Aryn eine Hand auf mein Bein und schlug mir dann auf den Rücken.
Ich dachte, meine Lungen würden aus meinem Mund kommen, aber dann deine Ohrfeige, Aryn? Ich schätze, es war nicht so schwer für einen großen Mann.
Aryn trank noch ein paar Drinks mit Wren und ich weigerte mich ein bisschen, dann sagte Aryn uns, dass wir zurück zur Jacht gehen würden. Als ich aufstand, schaute ich auf Aryns Knie und sah, dass es nass war. Ich habe nichts gesagt.
Zurück am Strand zog Aryn den Jetski ein Stück heraus, dann stiegen wir alle ein, ich blieb wieder zwischen ihnen hängen, und wir eilten zurück zur Yacht.
?Bier.? Aryn sagte, nachdem ich den Jet-Ski gesichert hatte, ging ich zum Kühlschrank und holte einen für ihn.
Hattest du Spaß in diesem Café, Emily? fragte Aryn.
Ja, ich habe es gemeistert, ich mochte Jungs, die mich ansahen, und ich mochte meine Muschi, die mein Bein drückte.
?Ich kann sagen, dass es mein Bein komplett nass gemacht hat.?
Tut mir leid, Meister.
?Und liebst du Bierflaschen in deiner Muschi???
Ja, ich mastere.
?Zeig mir.?
Aryn reichte mir die jetzt leere Flasche und ich öffnete meine Beine und schob die schmale Spitze der Flasche in meine Vagina. Ich fing an, mich mit der Flasche zu ficken, ohne dazu aufgefordert zu werden.
?Stop Mädchen? sagte Aryn, stand dann auf, hob mich leicht hoch und legte mich auf den Tisch, die Flasche immer noch in mir haltend. Ich fing wieder an, mich selbst zu ficken, als seine Hände mich verließen.
?Tiefer.? sagte Arin.
Ich drückte auf den Boden der Flasche und der breite Teil begann zu verschwinden.
?Mach weiter.?
Schon bald kam ich nicht mehr weit genug heraus, um es festzuhalten, dann begann sich meine Vagina mit der ganzen Flasche in mir zu schließen.
Wren kann das auch. Ich habe ihn einmal auf einen Hamburger ausgeführt, sagte Aryn.
?Er hat,? Ich hatte jedes Mal Schmerzen, wenn ich mich hinsetzen und aufstehen musste, sagte Wren.
Aber es gefällt dir, Hon. Bist du zweimal gekommen?
?Es tut immer noch weh.?
Und du, Emily, kannst du damit reingehen?
Ich denke, Master, aber wie Wren sagte, ich bin sicher, es wird weh tun, wenn ich mich hinsetze oder aufstehe.
Okay, ich möchte nicht, dass du dich an deinem ersten Tag bei uns vor Schmerzen bückst, kannst du es drücken?
Ich denke auch Meister. Ich antwortete, ich mache gerne Kegelübungen.
Ich tat es, die Flasche prallte auf den Boden und zum Glück ging sie nicht zu Bruch.
Das ging so schnell, Emily, vielleicht sollte ich euch beide fertig machen und vielleicht ein Rennen?
Ich bin sicher, dass Wren schneller sein wird als ich, Meister. Ich fragte mich, ob das wahr sei, antwortete ich.
Geh und hol uns allen ein Bier, Emily. Aryn befahl.
?Sitzen.? Aryn bestellte, nachdem Emily ihr und Wren ihr Bier gegeben hatte.
Emily fragt sich, wo sie schlafen soll?
Nicht wirklich, ich dachte, es wäre entweder in einem der leeren Zimmer oder hier, auf dem Boden, oder in deinem Schlafzimmer, auf dem Boden, am Fußende deines Bettes. Was auch immer es ist, ich bin mir sicher, dass ich mich wohl genug fühlen werde, danke Meister.
Ich? Ich bin nicht so grausam, Emily, du wirst mit uns im Bett schlafen, also wenn einer von uns dich mitten in der Nacht ficken will, können wir das. Wenn du Glück hast, kannst du von beiden Seiten gleichzeitig gefickt werden.?
?Es wird in Ordnung sein. Experte.?
Hast du dich je im Schlaf oder bewusstlos gelangweilt, Emily?
Ich weiß, dass ich aufgewacht bin, als Jacks Schwanz in mich rein und raus ging, aber ich denke, jeder hätte mich gefickt, wenn ich nicht aufgewacht wäre, Master.
Guter Punkt, Emily. Nun, vielleicht wachst du ein paar Mal mit meinem Schwanz oder einem großen Dildo auf, der rein und raus geht?
Wenn der Dildo so groß ist wie dein Schwanz, werde ich sehr schnell wach, Meister.
Ja, ich wache schnell auf, wenn mich dieses Monster trifft. Zaunkönig hinzugefügt.
Die Biere gingen aus, wir gingen und duschten, nachdem wir alleine eins geteilt hatten, dann ging ich und legte mich auf Wren auf der anderen Seite von Aryn. Kurz bevor ich einschlief, spürte ich, wie eine seiner großen Hände meine Fotze drückte.
******
Als ich am nächsten Morgen aufwachte, war ich mit dem Rücken zu Aryn neben Aryn und sein Monster kroch in meine Vagina. Ich bin wirklich froh, dass meine Vagina rund um die Uhr so ​​viel Gleitmittel bekommt, denn dieses Monster würde mir wirklich weh tun, wenn ich trocken wäre.
Ich hob mein oberes Bein und Aryns Schwanz ging leicht in den Rest des Weges.
Es dauerte nur 4 Bewegungen, bis ich von Aryn ejakulierte, aber es dauerte, bis ich erneut ejakulierte. Als er mich mit seiner Ladung traf, fühlte ich mich wie eine Gallone seines Spermas mich füllte. Ich erholte mich dort nur langsam und spürte, wie sein Schwanz schrumpfte, dann fing es wieder an, hart zu werden. Aryn zog mich heraus und legte mich auf seinen Rücken, und als ich mich zu ihm umdrehte, sah ich Wrens Kopf, als sein Mund Aryns Schwanz verschluckte.
Gieß Emily einen Kaffee ein und beginne mit dem Frühstück. Sagte Aryn mit einem Ausdruck der Freude auf ihrem Gesicht.
Ich wies sie an und überließ ihnen alles.
Als der Kaffee fertig war, füllte ich 2 Gläser und brachte sie ihnen. Wren ritt Aryn im Reverse-Cowboy-Stil, und Wrens‘ Gesicht zeigte deutlich, dass er sowohl mit der Größe von Aryns Schwanz zu kämpfen hatte als auch die Erfahrung genoss.
Ich höre auf mit Kaffee und höre auf.
Ich hielt gerade das Frühstück warm, als Aryn und Wren an mir vorbei vom Schlafzimmer zum Hauptdeck gingen. Sie waren beide genauso nackt wie ich und Aryns Schwanz schaukelte hin und her.
Während ich auf dem Hauptdeck frühstückte, schaute ich über die Bucht und sah 3 weitere Yachten vor Anker liegen. Es war keine große Bucht, also konnten uns die Leute auf den 3 Yachten sehen und natürlich konnten wir sie sehen.
Emily, hast du letzte Nacht gut geschlafen? fragte Aryn.
Ja, danke Meister.
?Stört Sie das leichte Schaukeln des Bootes nicht?
Es gibt keinen Meister.
?Gut. Heute fahren wir zur nächsten Bucht, dann gehen wir an Land und schauen uns um. Die Bucht ist größer als diese, und das Dorf ist es am Sonntag auch.
Wirst du mich so zum Markt bringen, Meister?
Also, was ist dein Problem? du siehst gut aus für mich.
Nun, ist mir egal, eigentlich mag ich die Idee, aber es könnte Leute da draußen geben, die es nicht mögen, dass ich wie dieser Meister bin.
Schwierig, wenn sie sich beschweren, können sie mit mir streiten.
Ich lächelte, als ich mir eine kleine alte Griechin vorstellte, die versuchte, sich bei dem riesigen Aryn zu beschweren.
Die warme Mittelmeerluft hatte die Sexessenzen außerhalb von mir getrocknet, aber einige entgingen mir bei dem Gedanken, nackt auf einem Markt zu sein, wo so viele Leute mich anstarrten. Ich habe erwartet, dass viele von ihnen Touristen sind.
Meister, du weißt, dass du mich überall nackt hinbringen und mich überall ficken kannst, sogar auf einem öffentlichen Markt.
Ich habe den letzten Teil hinzugefügt, um ihm eine Idee zu geben.
Also willst du in der Öffentlichkeit gefickt werden, Emily? Sie fragte.
?Es gibt zu viele Einträge auf meiner Bucket List, um solche Dinge zu tun, oder?
Meine kleine Frau ist ein bisschen schüchtern, Emily, das ist einer der Gründe, warum du hier bist. Ich hoffe, sie beobachtet dich und ändert ihre Meinung.
Deshalb hat sie also gestern einen Tanga getragen? Ich dachte.
Nachdem ich gefrühstückt und aufgeräumt hatte, sagte Aryn zu mir, dass ich immer, wenn das Boot unter Strom stand und wir in der Nähe anderer Boote waren, auf das vordere Sonnendeck gehen und mich anderen Booten gegenüberstellen und ihnen zuwinken sollte.
Mir gefiel die Idee und ich nahm an, dass wir in einen Hafen einlaufen würden, in dem mich auch Menschen an Land sehen könnten.
Wir machten uns auf den Weg und Wren und ich schnappten uns eine Flasche Sonnencreme und gingen hinaus auf das Sonnendeck und bedeckten uns gegenseitig damit. Wren war so nackt wie ich, und als Aryn uns sagte, wir sollten nichts verpassen, nahmen wir beide es als unsere Fotzen und standen da und rieben uns gegenseitig die Fotzen. Bis wir beide leer sind.
Kurze Zeit später sah ich ein Boot voller Touristen, das wahrscheinlich einen schönen Strand ansteuerte, und ich bemerkte eine leichte Kursänderung und vermutete, dass Aryn uns absichtlich näher an dieses Boot herangeführt hatte. Ich erwartete auch, dass Wren unter Deck gehen oder sich zumindest hinter mich stellen würde, aber das tat er nicht. Als wir uns näherten, begann Wren, den Touristen zuzuwinken.
Während ich winkte, fragte ich Wren, warum sie nicht wenigstens versuchte, ihre kahle Fotze zu bedecken.
Ich… es ist in Ordnung, wenn Leute mich aus der Ferne nackt sehen, ich mag diese Nahaufnahmen nicht, es ist persönlicher.
Ich glaube, das kann ich verstehen, Wren. Du willst nicht riskieren, dich völlig nackt mit einem Fremden zu unterhalten, erwiderte ich.
Ja, oben ohne ist ok, aber nicht mit meiner Muschi auf dem Bildschirm.
Sind Fotzen nicht etwas persönlicher als Brüste?
Ja, ich wünschte, ich wäre mehr wie du, Emily, ich möchte für Aryn sein, aber ich habe diese geistige Behinderung, vielleicht liegt es daran, dass ich katholisch erzogen wurde und sagte, diese verdammten Priester haben etwas mit Menschen zu tun. Ist der Körper eine Sünde?
Ein bisschen heuchlerisch, aber so ist das Leben, haben Sie versucht, diese Blockade mit Hypnose zu umgehen?
Aryn hat es vorgeschlagen, aber es macht mir ein bisschen Angst.
»Nimm Aryn mit, lass ihn ihre Hand halten. Du weißt, dass er niemals zulassen würde, dass dir etwas Schlimmes passiert.
Ich weiß, vielleicht sollte ich es versuchen.
Sprich mit Aryn, vielleicht kannst du hier einen Hypnotiseur finden, aber wenn er ihn findet und du über die Barriere kommst, wäre ich nutzlos und du? schickst mich früher nach Hause.
Das werde ich nicht zulassen, ich mag dich hier, du gibst mir etwas Selbstvertrauen, Emily.
Nun, wie wäre es, wenn wir jedes Mal weniger tragen, wenn wir an Land gehen, kleine Schritte, etwas mitnehmen, falls Sie entmutigt sind und es vertuschen wollen?
?Ich könnte nicht weniger tragen als den Bikini, den ich das letzte Mal getragen habe, als wir an Land gegangen sind.?
Vielleicht kannst du das Material schneiden und die Fäden stehen lassen.
?Ich habe einige G-Saiten, mit denen ich das machen kann.?
Hier, ist das dann ein Plan Wren?
?Vielleicht.?
Aryn, denk daran, wie glücklich du wärst, wenn du mit deinen Spalten und Brüsten auf dem Bildschirm landen würdest.
Oder vielleicht nur mit einem durchsichtigen Sarong. Hast du mir Vertrauen geschenkt, Emily?
Ich fahre besser langsamer, ich will nicht nutzlos sein.

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert