Teen Geht Mir Auf Die Nerven

0 Aufrufe
0%


David Miller ist vierzehn Jahre alt und steckt für immer in Schwierigkeiten.
Den Lehrern in Avondale, aber ihrer Sponsorin Lady Bennett gefiel es nicht mehr.
anstatt zuzusehen, wie der junge Adonis sich abmüht, mit all den Strapazen fertig zu werden.
den Schmerz und die Demütigung ihrer Bestrafung.
Beim Ertönen der Weckglocke ging David sauber.
Raum, geschweige denn, etwas zu tragen. Die morgendliche Waschung wird in Avondale durchgeführt.
immer hilfsbereit und lächelnd wie eine mit Spannung erwartete nackte Rebecca Allcot.
seine Ankunft.
Komm schon, David sagte sie zu ihm und hielt die Klistierkappe in einer Hand und
eine Tube Öl in der anderen und beobachtete, wie sein Schwanz aufgeregt auf ihn reagierte
Nacktheit
Ach, was ist das? fragte er, jemand oder
zwei Locken um die Basis Ihres Werkzeugs.
Tut mir leid, ich habe sie nicht bemerkt, sagte David und leckte sich die Lippen.
Er bereitete sich auf den Abtransport vor.
Du weißt, dass wir keine Haare machen dürfen, erinnerte Rebecca und nahm ihre Hand.
Während Sie den Schwanz mit einer Hand festhalten, greifen Sie mit der anderen nach einem Paar.
Pinzette, Klistierkopf jetzt für einen Moment vergessen.
Kannst du sie nicht schneiden? fragte sie hoffnungsvoll.
Rebecca schüttelte den Kopf. Nein David, sie werden zu früh erwachsen
Sie sagte ihm.
Seine Nägel liefen an der Unterseite seines geschwollenen Schwanzes entlang und zuckten ihn und
keuchte, und als steigendes Vergnügen ihre Taille fegte,
gezupft geschickt eines der Haare.
Bitte David hielt den Atem an, der Schmerz war angespannt.
Versuch ruhig zu bleiben, David, murmelte er, lächelte und streichelte ihre Hand.
der Hahn, um seine Festigkeit zu erneuern, bevor er ein anderes Haar erreicht.
Wieder einmal tobte der Schmerz der ausgezupften Haare.
Freude im Inneren.
Dann streichelte er sie wieder, um diesen dumpfen Schmerz zu lindern.
Der Hahn war üblich, bis keine Borsten mehr übrig waren.
Du genießt das, nicht wahr? Er hat gefragt.
David tätschelte ihren zarten Bauch, bevor er sich zur Seite drehte, und dann
verbeugte sich gehorsam. Er bereitete sich auf das vor, was als Nächstes kommen würde, und
Der kalte Lack klebte am Wannenrand und wartete.
Und weißt du es nicht? er gluckste.
Rebecca nahm die große Düse und es war neues Schmiermittel drauf.
Finger beschmierten ihren Anus. Konnte nicht widerstehen, seinen Finger in ihren zu stecken
Ganz unten, beobachtete seinen Schwanz vor Aufregung.
Es fühlt sich immer so komisch an, gab er zu, sein Atem beschleunigte sich jetzt.
Der Finger drehte sich in ihm und glitt dann wieder heraus.
Die Düse wird nun eingesetzt, eingeschoben. David schnappte nach Luft; Kopf
es hing herunter, als es spürte, wie das große Objekt hineinrutschte, spezielle Grate
indem Sie Ihren Dickdarm noch weiter öffnen. Dieses Gefühl in ihr
Der Hahn wackelte und stöhnte und wünschte, er könnte ihn berühren.
Los geht’s, seufzte Rebecca.
Er drehte den Wasserhahn auf, schob seine Hand zwischen ihre Beine und ging an ihr vorbei.
Eier, um mit den Fingern über seinen Schwanz zu streichen und ihn zu fassen, ihn zu zittern und zu spüren
er begann zu pulsieren, als ihn das Wasser zu füllen begann.
Schön? Sie fragte.
David nickte, unfähig zu sprechen, als die heiße Flüssigkeit in seinen Hintern eindrang.
Er drückte sanft ihre Hand und zog an seinem Schwanz und seinen Eiern, er hielt sie fest
schmerzhaft schwierig.
Vergiss nicht, mir Bescheid zu geben, wenn du ankommst, David, murmelte Rebecca.
Er kniete nieder, streichelte geschickt sein Instrument und bewegte es dann sanft.
Er drehte seinen Mund nach oben, unten und innen, lauschte seinen kleinen Seufzern und
Er schluchzt, als er den Ausdruck auf seinem jugendlichen Gesicht betrachtet.
Jetzt jetzt rief David, ein wunderbares Gefühl überkam ihn.
Sie schrie vor Freude auf und fühlte, wie ihr Hahn ihren Samen warf, bestand sie darauf.
von deiner warmen Hand, bis nichts mehr übrig ist. Aber dann hat es geschlossen
klopfen Sie leicht darauf und lassen Sie es auf der Porzellanschüssel sitzen, um das Wasser abzulassen.
******
David schließt sich den anderen zu seiner Abschiebestunde an. Nach Fähigkeit gruppiert
Anstelle seines Alters war er in einer Klasse mit älteren und jüngeren Schülern.
reagiert genauso unbeholfen wie er selbst.
Es fiel ihr schwer, sich zu konzentrieren, da Joanne gerade bestraft worden war und
Jetzt stand er weinend in der Ecke, seine Schläge waren deutlich sichtbar.
schöner Po und Oberschenkel.
David stolperte zweimal, während er sie anstarrte, was dazu führte, dass er jedes Mal finster dreinblickte.
von der sadistischen Lehrerin Miss Davenport.
Du konzentrierst dich nicht, sagte sie ihm und schwenkte den Stock.
Richtung trocknet den Mund aus.
Tut mir leid, Miss, murmelte er und bemühte sich noch mehr, ihr zu folgen.
Konzentriere dich vergeblich darauf und auf deinen Atem
ignoriere das leise weinende Mädchen.
Du, du und du, rief Mrs. Davenport und deutete in die Richtung.
zu den beiden Mädchen und David.
Zieht euch aus, sagte er ihnen. Sie gehorchten und standen nackt da
warten auf Ihre nächste Anweisung.
Jetzt rief Miss Davenport und klatschte in die Hände, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.
Sie fingen an, mit Büchern auf ihren Füßen durch den Raum zu laufen.
Köpfe, nach der Routine, die ihnen beigebracht wurde.
David folgte ihr, aber ihr Hintern erregte seine Aufmerksamkeit und sie
drehte sich um, das Bild ihrer Brüste und glatten haarlosen Fotzen verursachte sie
die Konzentration verlieren, sich einen Bart wachsen lassen und das Buch fallen lassen.
Genügend rief Mrs. Davenport und klatschte in die Hände.
David rollte mit den Augen an den Körpern des Mädchens hinunter und staunte darüber, wie sie waren.
glatte Haut, bevor er Miss Marshall ansieht
sie zeigt mit ihrem Rohrstock direkt auf ihren erigierten Schwanz.
Was Sie brauchen, David, ist eine Lektion in Selbstbeherrschung, sagte sie ihm lächelnd.
In seinem Gesicht war fast alles, was seine Vernunft verriet.
David leckte sich über die Lippen, fühlte sich benommen und ein wenig verängstigt.
Komm mit mir Den Rest der Deportation verlassen, sagte Mrs. Davenport.
Er unterrichtet seinen Assistenten und bringt ihn direkt in den Strafraum.
******
Lady Bennett wartete bereits im Zuschauerraum, als David Regie führte.
zum Strafraum
Geraldine Davenport atmete den feinen Duft ein und erinnerte sich an ihre Pupillen.
sie genossen die Bestrafung, besonders all ihre Schreie und verzweifelten Bitten.
damit er aufhört
Habe ich dich schon einmal bestraft, David? Sie fragte.
Nein, Miss, murmelte er, leckte sich die Lippen und beobachtete sie fasziniert.
Er fing an, sich auszuziehen.
Nun, David, ich dulde keine Männer, die sich nicht beherrschen können, sagte sie.
sagte sie zu ihm und lächelte, als sie ihren Hahn trotzig aufstehen sah, ihre Augen
Weit offen vor Staunen über ihren schönen nackten Körper.
Wirst du es jemals lernen, David? fragte er streng.
David leckte sich über die Lippen, je mehr er an Miss dachte, desto nervöser wurde er.
Davenports Strafklasse. Ihre Angst hinderte sie jedoch nicht daran, ihn zu bewundern.
Lehrer nackt vor sich, sein junger Geist stellte sich vor, wie er sein könnte
spüre, wie es ihn berührt. Zu wissen, dass Lady Bennett es sein würde
Als er Davids Satz beobachtete, lenkte er seine Aufmerksamkeit darauf, eine Entscheidung zu treffen.
von der Wand auftragen.
Parallel zu den Gucklöchern wurde durchgehend ein Holzgeländer angebracht.
Der Raum war mit Spiegeln bedeckt. Spiegel bedeuteten, dass alles war.
es war erkennbar, ob sich die Pupille sowohl davor als auch dahinter befand.
Zimmer oder Gucklöcher.
Wählen Sie einen besonders langen, dünnen und flexiblen Gehstock
Importiert aus Indien, fühlte seine Länge und perfekte Glätte.
Bleib am Geländer und sieh dich im Spiegel an, sagte sie zu ihm.
Fest positioniert, sein Werkzeug unter der Reling, nur ein paar Meter drin
vor den Gucklöchern. Er betrachtete sein Spiegelbild und spürte sein Blut.
Er rannte los, als er seine Herrin auf sich zukommen sah.
Miss Davenport erhob sich über ihn und nahm es, bewunderte ihren engen Hintern.
ein neuer Griff auf den Stock.
Jetzt Für deine Lektion, David, keuchte sie und tätschelte die Arme des Mannes.
Hahn mit seinem Stock. Sein Arm hob sich und sein Handgelenk schlug geschickt auf den Stock.
nach unten.
Es landete mit einem scharfen Krachen auf seinem Hintern, und sie lächelte, wie David lächelte.
Sie schrie vor Schmerz und bückte sich, ihr Werkzeug tauchte unter dem Geländer auf.
wie gestreichelt.
Es ist nichts anderes, als verprügelt zu werden, oder? sagte.
Es gibt keine Damen, gab David zu.
Mrs. Davenport lehnte sich an ihn und kicherte leicht
Mit der harten, hervorstehenden Schulter dunkler Nippel, wenn er sich nach vorne lehnt,
Zuerst streichelte sie ihren verletzten Hintern und fuhr dann mit ihren Nägeln darüber
der Unterseite des Instruments.
Er kicherte, als er seinen Schwanz wieder in die schmerzende Steifheit brachte, und dann
Er trat zurück, um einen weiteren harten Schlag auszuführen.
Diesmal zielte er auf den unteren und bildete eine Linie direkt unter seiner Brust.
Sie erreichte den absoluten Tiefpunkt, was dazu führte, dass sie sich auf ihre Zehen erhob, als sie schrie und
schmerzen.
Er beobachtete aufgeregt, wie seine schlanken, jugendlichen Muskeln zum Vorschein kamen.
Sein Bauch wurde eingezogen und seine Brust sprang heraus. Vor Vergnügen murmelnd ließ er zu
Ihre Brüste berührten wieder seine Schultern, als sie seine aufsteigende Welle spürte.
endgültiger Schnitt
Das Gefühl davon ließ ihn vor Vergnügen weinen, seine Vorstellung davon, was es war
wie seine andere Hand scheint es, als ob er seine Aufregung in die Flammen mischt.
streckte seine Hand aus, um seine Eier zu quetschen.
Das ist ein guter Junge, sagte sie zu ihm und befingerte ein oder zwei Finger.
Anus, nur um zu spüren, wie warm und feucht er ist.
David schluchzte, biss und kaute auf seiner Unterlippe, während er vor Qual und Schmerz seufzte.
Lust stieg in Wellen über und durch ihn auf. Lass ihre Finger auf ihrem Hintern sein
oder auf seinem umgeschnallten Schwanz drückte er sie auf seine Zehen, seine Muskeln angespannt vor Anspannung.
die Gefühle, die es erzeugt.
Dann trat er zurück und der Mann schaffte es, den Atem anzuhalten und
lockern Sie seine verknoteten Muskeln, nur um zu hören, wie Sie ihm sagen, er solle sich bücken
wieder nach vorne und mach seinen Hintern bereit für den nächsten Schlag.
Das dritte und vierte Inning wurden schnell gemacht und beide landeten hoch.
er fährt es auf die Gleise. Er stieß einen Schrei voller Schluchzen aus und ging hinein.
Schmerzen, die auf und ab hüpfen, wenn Sie nach hinten greifen, um Ihren Schwanz zu reiben
der Hintern brennt, nur wegen des Klatschens seiner Hände.
Nur noch zwei, sagte sie ihm sanft und grinste, als seine Worte seinen Penis streichelten.
Shake. Dem Jungen wird Selbstbeherrschung beigebracht, mindestens sechs, murmelte er.
zurücktreten, um das nächste zu liefern.
Es kreuzte die vorherigen Linien und erstreckte sich diagonal nach unten.
brachte ihre unteren Wangen und ein Heulen von dem Kind. Sie tanzte gegen die Schienen
hielt ihren brennenden Arsch, aber dieses Mal nachdem sie ihre Hände geschlagen hatte
weit; schlug mit einem Stock sowohl auf die Vorder- als auch auf die Rückseite seiner Oberschenkel.
Da ist er, sagte Miss Davenport mit klopfendem Herzen.
klammert sich an ihren Hintern und ihre Hüften.
Er beobachtete sie im Spiegel und seufzte erleichtert, als sie sich vorbeugte.
streichelte ihren Hintern und Waden, dann streichelte sie ihren zarten Schwanz.
Hier, war es nicht schön? er murmelte.
David war außer Atem. Wie er mit seinen Nägeln über seinen Schaft fährt
kam an den Rand des Leidens, blieb aber zu kurz, zu kurz, um intensiv genannt zu werden
Vergnügen.
Ihre Hüften und ihr Gesäß schmerzten auch, aber wenn sie sie streichelte,
Die Empfindungen waren unvergleichlich, als er dem hervorstehenden Fleisch folgte, das er geschaffen hatte
vorher gefühlt hatte. Er schüttelte den Kopf, schnappte nach Luft, alle Nerven,
Jeder Muskel schreit danach, losgelassen zu werden.
Noch eins Diesmal ein ganz besonderes, murmelte er aufgeregt.
Er nahm einen dünnen Riemen von der Wand und ließ ihn widerwillig los, also er
Er kann einen Schritt zurücktreten und seine Entfernung messen.
Beug dich über das Geländer, keuchte er. Er versuchte, beim Zwingen nicht zu jammern
Seinem zitternden Körper zu gehorchen. Spreiz deine Beine jetzt, befahl er.
David sah in den Spiegel und konzentrierte sich darauf, das zu tun, was ihm gesagt wurde.
Er weigerte sich, sie anzusehen, als sich sein dünner Riemen um ihn wickelte.
Handgelenk.
Miss Davenports Augen verließen nie ihren Hintern, und eine scharfe Schärfe entkam ihrem Mund.
Er wartete darauf, dass der Riemen herunterkam, ein kranker Teil von ihm weigerte sich, herunterzukommen.
Lassen Sie ihn die Augen schließen oder wegsehen.
Ihr Gesichtsausdruck verhärtete sich, als sie den Gurt zwischen ihren Hüften schwang, um auf dem Boden zu landen.
direkt zu deinen Eiern.
Das Ergebnis ließ ihn taumeln und sich mit weit aufgerissenen Augen an die Brust fassen.
Sie war erschüttert, schrie ihr Elend heraus und umklammerte hilflos ihre Eier.
Bitte, bitte Miss, er ist nicht da bat.
Lass mich sehen rief sie und stieß ihn hart über das Geländer hinein.
Eifer zu sehen, wie sie anschwellen.
Sich immer noch windend und weinend lehnte David sich wieder und halb über das Geländer
sich bewusst, dass sie hinter ihm kniete, hielt sie den Atem an, als sie ihn streichelte.
sammelt.
David weinte weiter, aber ihre Liebkosungen berührten ihn.
Heben und verlängern Sie Ihren Schwanz und straffen Sie die Haut
Härte Kern.
Was für ein unartiger Junge du bist, David, murmelte er und öffnete seinen Mund.
Oberschenkel und lass ihre Finger an ihrer Fotze lutschen, während sie sich zum Küssen herunterbeugt
lecke ihren missbrauchten Hintern, Hüften und Genitalien.
Sein jugendlicher Duft und das heiße Fleisch darunter berauschten ihn.
Zunge. Er summte ein Lied, legte seinen Mund zwischen ihre unteren Wangen und
Lassen Sie ihre Zunge ihren Anus hinauf winden, bevor sie zu ihrem Schwanz geht und
sammelt.
Sie war kaum in der Lage zu atmen und benutzte einen, um den Anus des Mannes zu küssen, zu lecken und daran zu saugen.
Seine Hand ist zum Wichsen seines Schwanzes und die andere zum Wichsen seiner Fotze.
Als ihn pure Glückseligkeit überkam, rollten Davids Augen zurück in ihre Höhlen.
mit einem gedämpften Schrei, der ihm den Atem nahm, schoss er seinen Samen.
der Spiegel überströmte ihn, stärker als je zuvor.
zuvor erlebt
******
An jenem Nachmittag, als der Anruf zu Miss Ashtons Haus kam.
Büro, der Schmerz in seiner Hüfte hatte etwas nachgelassen.
Aber der Schmerz in seinen Eiern, der nicht entkommen kann,
starb mit einem dumpfen Schmerz und es sei denn, er drückte seine Hüften
er konnte es jedoch oft ignorieren.
An der Tür holte er tief Luft und klopfte mit klopfendem Herzen.
Er überlegte, die Schulleiterin noch einmal zu sehen.
Er erinnerte sich noch lebhaft an den Moment, als Mrs. während des Interviews zu ihm kam.
Ashton betrachtete sie, ihre streichelnden Finger verursachten ihren unerfahrenen Schwanz
schmerzhaft aufrichten und Ihre Eier quetschen.
Lady Bennett hatte es genossen, Miss Ashton dabei zuzusehen, wie sie sanft ihre Nase streichelte.
Hintern und Oberschenkel und dann masturbierte sie zu ihm, hörte einfach auf
Ergebnis des Interviews.
»Herein«, sagte eine Stimme, und er trat ein und schob seine Erinnerungen beiseite.
sein Herz ist in seinem Mund.
Miss Ashton saß an ihrem Schreibtisch und studierte ihren Bericht.
Oh Komm rein und zieh dich aus, du bist ein guter Junge, rief er.
Er kehrte zurück, um einen letzten Blick auf Miss Davenports Bericht zu werfen.
Er gehorchte und wartete nervös und überlegte, ob er passieren sollte.
Ein Test, der zum Ausschluss aus der Schule führen könnte, wenn er nicht kooperiert. Langsam
Miss Ashton stand von ihrem Schreibtisch auf und ging zu ihr hinüber, um direkt vor ihr zu stehen.
und dann sah sie ihn an.
Dreh dich um, befahl er.
David drehte sich um, das Herz im Mund, und beugte sich vor.
zeigen Streifen, die ihren Hintern und ihre Waden überqueren.
Miss Davenport weiß wirklich, wie man einen Stock benutzt, nicht wahr? fragte Miss Ashton
sie mit einem Lächeln
Ja, Miss, murmelte David und schnappte nach Luft, als seine Hand ihre grob kniff.
ihren Hintern und ihre Hüften, dann begann sie, die Streifen mit ihren Fingern nachzuzeichnen.
Trotz seiner Nervosität spürte David, wie sein Schwanz schmerzte und stand dann auf.
schmerzhaft von seinen Eiern, seine Vorhaut öffnet sich, während er sich verhärtet
Innerhalb.
Ich habe gerade Miss Davenports Bericht gelesen, David, sagte sie ihm.
Er hob seine Hand und drehte sie, um sie besser bewundern zu können
streunender Schwanz, die Vorhaut jetzt von ihrer zarten Krone zurückgezogen und
unkontrolliert pochen.
David errötete, seine Augen zitterten, als er dachte, dass sie miteinander sprachen.
der andere, sein Lehrer sagt ihm, wie er auf die Dinge reagiert, die er hat
wurde ihm angetan.
Als er dachte, seine Zunge würde seinen Hintern lecken, sprang sein Penis heraus und
Er zuckte erneut zusammen und erinnerte sich an die Nägel, die sich in seinem straffen Fleisch verheddert hatten.
seine Männlichkeit
Hier steht, dass man oft abgelenkt ist und Schwierigkeiten damit hat.
Konzentrieren Sie sich auf Ihr Studium, erklärte Miss Ashton und las ihm einen Brief vor.
Auszug aus dem Lehrerbericht.
Sich nicht auf das Studium konzentrieren zu können, ist eine ernste Angelegenheit und
normalerweise wird ein Schüler aus der Schule geschmissen, sagte sie ihm streng.
Oh, bitte feuer mich nicht David schrie, Tränen stiegen ihm in die Augen
Bei dem Gedanken, die Wissenschaft verlassen zu müssen.
Miss Ashton hob zum Schweigen die Hand und lächelte, als sie seine Hand nahm.
Er holte tief Luft und blieb stehen.
Aber du bist gehorsam, eifrig zu gefallen und
Er hat die harte Disziplin der Akademie sehr gut vertragen, gab er zu.
Aber Sie müssen Ihre Fähigkeiten auch in anderen Bereichen weiterentwickeln, sagte er.
Sagte David mit einem Lachen, als er verwirrt und verwirrt aussah.
Ich werde vermissen er akzeptierte, ohne genau zu wissen, was er akzeptierte.
Noch nicht viele Männer können sich Miss Davenports Strafe leisten
Steh aufrecht, gab er zu.
Ist es nicht vorbei?, fragte er.
David errötete, als er sich an den mächtigen Samenstrom erinnerte, den er erhalten hatte.
Er hatte aus Folterbällen geschossen.
Sein Werkzeug verriet ihn wieder; nur in der Erinnerung aufrecht stehen
alles, was sie ihm angetan hat. Der Rohrstock hatte ihm wehgetan, ja, aber seiner
Der Hahn hatte sich gezwungen, der Strafe zu entgehen.
Ja, Miss, gab er zu.
Du wirst mich nicht noch einmal bestrafen, oder? fragte er wütend
plötzlich dachte er, das würde passieren.
Miss Ashton lächelte und nickte.
Nein, David Aber du wirst trotzdem eine Geldstrafe bekommen, und es könnten mehr sein.
härter als andere Studenten, weil wir jetzt wissen, dass es dir Spaß macht
Du wirst auch lernen, wie du ihnen und anderen Freude bereiten kannst.
erklärt.
Vergnügen? fragte er und fragte sich, was er meinte.
Ja, Ihr Unterricht beginnt jetzt, sagte Miss Ashton.
Er drehte sich um und zeigte ihr die Maske, die er mitgenommen hatte; eine schwarze Haut
Rückenbefestigungsmaske, die so geformt ist, dass sie den gesamten Kopf bedeckt,
Frontschnitt mit Augenlöchern und einer großen Aussparung für den Mund.
Die Nasenform war jedoch länglich und es dauerte eine Weile, bis sie ankam.
bemerkte, dass ein Mann die Form seines Penis betrachtete, dick und schwarz
hässlich, mit einem großen Pilzkopf und einem grauen Schaft, überhaupt nicht
so etwas wie dein eigener kleiner Schwanz.
Was haben Sie damit vor, Fräulein? fragte er und fragte sich, wie ein Hahn
Die Maske würde jede Freude bereiten.
Miss Ashton lächelte. Er genoss es, die Unschuldigen in seinen Stücken zu mobilisieren, und
David sah so süß aus, der Junge stand nackt vor ihm.
der Po und die Oberschenkel sind sehr schön mit Streifen bedeckt.
Er bewegte sich auf ihn zu und streifte langsam die Vollgesichtsmaske über seinen Kopf
band es und trug es hinein.
Kannst du sehen? , fragte er und spähte in seine kleinen Augenlöcher.
Nur Miss, sagte er mit Mühe und hob die Hände, um es zu versuchen.
und einstellen.
Er lächelte und wedelte mit den Händen. So sollte es sein, sagte er
Er.
Komm jetzt auf deine Knie und folge mir, wies er sie an.
David gehorchte und schlurfte auf die Knie, als seine Herrin sich zurückzog.
zum Sofa. Während sie da war und noch stand, sah sie ihn an und lächelte dann
Sie arbeitete an den kleinen Knöpfen, die ihr wallendes Kleid zusammenhielten.
Plötzlich erkannte er den Zweck der Maske und schnappte nach Luft.
der Hahn erhebt sich beim Anblick ihrer Nacktheit.
Miss Ashton hatte ihr Kleid gelöst und beobachtete nun den knienden Jungen.
Ein Bein angehoben, um in den Zwickel zu greifen und die Knöpfe zu öffnen. feucht damit
Hunger und gegen ihre Haut gedrückt, seine Berührung erregte sie.
Er dachte darüber nach, was mit ihm passieren würde.
David sah zu, seine Augen halb geschlossen aus seinen Augenlöchern, aber seine
Der geile Schwanz meinte er könne sie sehen. Sie zog ihr Kleid hoch
er beugte seinen Rücken zu dem Jungen und lächelte, Finger rieben sein Fleisch, es prickelte.
Freigabe des engen Zwickels.
Weißt du, was du mit der Maske machen sollst, David? fragte sie leise
Finger trennen die Falten ihrer jetzt sichtbaren Muschi,
dunkelrosa, leuchtende und weiche Haut.
David nickte, und der Lederpenis in seiner Maske schwang auf und ab.
Du wirst es hineinstecken und es dann vier Sekunden lang mit deiner Zunge halten.
Ziehen Sie es dann langsam heraus, um alles zu untersuchen, was es erreichen kann.
wieder eintauchen, fragte er.
Verstehst du, David? «, fragte Mrs. Ashton.
Er saß mit dem Hintern zur Seite auf dem Sofa und lehnte sich zurück.
Sie hob und spreizte dann ihre Beine und platzierte ihre Fotze perfekt
das Vergnügen, das Sie erwartet.
Ja, Miss, hauchte David kurz und schnell.
Seine Herrin spreizte ihre Beine und reichte ihm ihren roten Beutel.
Er zog seine Füße nach und fühlte, wie sein Kopf von einer Hand nach unten gerichtet wurde.
Penis kommt aus der Maske. Er zwang seinen Kopf nach unten, bis seine Sicht sichtbar wurde.
es war mit den dünnen runden Lippen ihrer Fotze gefüllt und dick
Titel, der von ihnen aufsteigt.
Jetzt sagte sie ihm fest, wenn auch leicht außer Atem.
David hielt den Atem an und stieß seinen Kopf nach unten und nach vorne.
Fick deinen Penis, bis du heißes weibliches Fleisch an deinen Lippen spürst
und er kniff die Augen zusammen, um sich auf das Fleisch vor ihm zu konzentrieren.
Er erinnerte sich an seine Befehle und streckte seine Zunge heraus, leckte und tastete.
Zuerst ohne nachzudenken, dann merkte er, dass seine Zunge brannte, und hielt heftig die Luft an.
Sie durchbohrte ihren Hintern und leckte ihren fest gewickelten Knoten
Anus.
Wieder rief sie und erinnerte ihn an die Vier-Sekunden-Anforderung.
David war erschüttert und schnappte nach Luft, als er versuchte, sich an alles zu erinnern, was er tun musste.
Sie kämpft mit ihrer Aufregung. Er legte seinen Kopf noch einmal nach vorne,
der Penis auf seiner Nase gleitet leichter nach innen, reibt an der Feuchtigkeit
es klebt am Fleisch davor.
Er spürte wieder das heiße Fleisch am Hintern seiner Herrin und gab ihm eine Ohrfeige.
Er streckt seine Zunge heraus und zwingt sie, zwischen seinen Wangen zu seinem Anal zu kräuseln
Ring.
Er zählte auf seinen Kopf, wusch ihn mit Speichel und tastete nach Eintritt.
Er zeichnete langsam die magische Zahl Vier, bevor sie in seinem Kopf explodierte.
weit.
Miss Ashton schnappte nach Luft, ihre Augen glänzten, als Empfindungen hereinströmten.
gekräuselt, geblitzt und dann geflossen. Vom Scheiterhaufen zum Prächtigen
Strecken Sie sich von solch einem unschuldigen Zungenkräuseln zu einem langsamen Zug nach außen
Penis, er war im Himmel.
Der Penis schlug zurück, das Gesicht des Jungen presste sich an ihn
Schritt und er schrie auf und beugte sich vor, ein kleiner Teil seines Verstandes kämpfte
der Drang, nach unten zu greifen und sie an sich zu drücken.
Sein Vorläufer ergriff den dicken Stab, wurde von ihm gespannt und hineingeschickt.
das schwankende Vergnügen der sich windenden Zunge in ihrem Anus. Schütteln und weiter
Am Rande der Ausgabe wimmerte sie, als die Fülle ihrer Fotze verblasste.
langsames Zurückziehen des Penis.
Stopp, keuchte er.
Davids Kopf hob sich, sein langer, dicker Lederpenis
Intensive Nässe, die Hilda angesammelt hat. Der Duft ihres Geschlechts verschlang sie,
Ich bin ganz aufgeregt.
Er schnappte nach Luft, drehte sich um und hob seine Hüften.
Sie spreizte ihre Knie und ließ ihre Büste hinter dem Sofa, den unteren Teil
zurückgetaucht, um ihr ihr funkelndes rosa Staubblatt zu präsentieren.
Wieder weinte eifrig und hielt eine Hand bereit zwischen ihren offenen Hüften
leite es zu deinem eifrigen Organ.
David rappelte sich auf, seine Augen füllten sich mit Tränen, als er sie gehen sah.
niedriger. Dann hörte er ihren plötzlichen Schrei und stieß den Penis nach innen.
Vergnügen, bevor Sie Ihren Kopf senken, um alles darin zu lecken
vor deinem Mund
Der Penis bildete einen tiefen Winkel in ihr, sie schrie, als David sie leckte.
Klitoris scheint sich nicht um ihre Zärtlichkeit zu kümmern.
Vier Sekunden vergingen, dann entglitt ihm der Penis.
rutscht zurück und lässt ihre empfindliche Klitoris mit ihrem Speichel bedeckt und zurück
Pochen hinter seiner Zunge.
Er stöhnte und versuchte, sich auf den nächsten Stoß vorzubereiten, aber immer noch
dennoch traf es ihn unvorbereitet.
Auf ihren Knien, aber mit geradem Rücken, holte sie tief Luft und schob ihre Hand weg.
Kopfüber in ihrem Analring, bis ihre Augen zu nah sind, um sie zu fokussieren
und er spürte, wie seine Nase in den Hintern seiner Herrin sank.
Dann beugte er seinen Rücken und drückte sein Kinn nach vorne, damit er sein Kinn drücken konnte.
strecken Sie Ihre Zunge heraus und rollen Sie sie über Ihre Genitalien, jetzt genießen Sie Ihre Süße
Nektar. Sein Weinen sagte ihm, wie gut er war, und er würde ihn auch drängen.
Lecke härter und schneller, um sie so laut weinen zu hören.
Bis es mehr als ein Schrei ist, aber mit zitterndem Körper, Rücken voran
gegen seinen Kopf und sprang dann weg, als ob er verzweifelt vor ihr fliehen müsste.
rotierende Zunge
Schließlich zog ihre Hand ihn weg, und er sackte keuchend zur Seite.
atmen, während es schön glänzt.
******
Mrs. Davenport wartete geduldig auf David, aber als er nicht kam, David
Er ließ seinen Frust an der kleinen Wilma mit ihren nackten Handgelenken aus.
an einem Seil befestigt, das mit einer Rolle und Knöcheln an der Decke befestigt ist
an weit auseinander liegenden Halterungen am Boden befestigt.
Wilma Brown wurde wegen Unverschämtheit bestraft, aber Miss Davenport wusste es
dass ihr Vater zusieht und dass sie es genießt, ihre Tochter zu sehen
Er wurde gedemütigt und bestraft, also peitschte er ihn mit einem Birkenstock.
in Salzwasser getaucht.
Ebenfalls im Raum war Susan Wilkins, die Wilmas Tortur beobachtete.
Ihre Schenkel beugten sich jetzt nach außen, als sie sich in atemloser Aufregung duckte.
Niedriger Hocker, seine Muskeln spannten sich an, als er seine Fotze hob und dann senkte
Ein großer Holzdildo, der leicht angewinkelt von seiner Basis steht.
Miss Davenport benutzte diesen Hocker normalerweise als anale Bestrafung, aber
erweist sich nun als Quelle der Freude für Susan, die es genießt, zu haben
Ihre mutwillige Muschi beugte sich und zog an dem großen brutalen Brett
Dildo.
Ach wo ist er fragte der Lehrer und klopfte noch einmal auf die Birke.
Als kleines Mädchen durch Wilmas Hintern und durch ihre Nase atmen
Sie weinte und wand sich, jetzt war ihr Gesicht wirklich gequält.
Es klopfte an der Gefängnistür und die kleine Wilma weinte.
Sie war erleichtert, als David hereinkam, ihre Augen groß und rund, als sie die beiden nackt sah.
Mädchen
Trotz des nagenden Gefühls, dass er da war, um bestraft zu werden,
der Anblick von zwei nackten Mädchen erregte ihn und seinen Schwanz
jetzt stand er schmerzhaft aufrecht.
David ausziehen sagte sie barsch zu ihm.
Miss Davenports Aufregung ist jetzt Davids
kam und Susan brach auf dem Dildo zusammen und stöhnte, ihr Oberkörper
Ich schaukele hin und her, während ich grob in ihre Brustwarzen kneife.
Davids Instrument zuckte unkontrolliert, als Mrs. Davenport ihn in die Halle führte.
Warterahmen Seine Handgelenke waren an die Krone gefesselt, was ihn beugen ließ.
auf und ab und ein Balken in seinem Bauch hielt ihn fest,
was auch immer in seinem niederen Verstand war, verdrängte es.
Am Ende wurden seine Knöchel gefesselt, mehr um ihn am Treten zu hindern, als um ihn am Treten zu hindern.
hielt ihn vollständig zurück und er war bereit, mit einem nervösen Ausdruck auf seinem Gesicht.
Er wartete, um zu sehen, was Miss Davenport für ihn auf Lager hatte.
Bist du bereit, Susan? «, fragte Mrs. Davenport.
Susan atmete durch ihre Selbstbefriedigung und schluchzte vor Vergnügen.
sie hatte es ihm gegeben.
Ja, ja, sagte er atemlos.
Sich vom Dildo abheben und ihn mit Trümmern glühend zurücklassen,
Er näherte sich Wilma und band sie los, bevor er sie wegstieß.
wo das nervöse Kind hängt.
Wilma sah ihre Herrin schüchtern an, ihre Wangen glänzten von Tränen.
und schwankte, als er sie ansah.
Gut, Miss Davenport nickte.
Die Birke hatte Narben hinterlassen, die aus der Nähe noch spannender aussahen, und
Ihr Hintern und ihre Waden hatten Beulen, die darum bettelten, geleckt zu werden.
Susan grinste und schlug Wilma auf die Knie, um sie in Bewegung zu bringen.
Sie schob ihn nach vorne, bis er vor David stand und sein Schwanz ihn anstarrte.
einhundert.
Scheiß drauf , fragte er und schlug ihr erneut ins Gesicht.
schon zart sub.
Von den Schlägen erschüttert, leckte Wilma ihre Lippen und drückte ihr Gesicht
Des Weiteren. Eine warme Röte bedeckte ihre Wangen, als sie den Hahn schluckte.
Mund und begann zu saugen.
David hielt den Atem an, als ihn Emotionen erfüllten, exquisite Empfindungen.
Verhärten und dehnen Sie es in Ihrem Mund.
Mit einem Grinsen und einem Glucksen stoppte Susan Wilma, indem sie ihr Haar in eine Querstrebe band.
davon, von Davids Schwanz wegzusehen und seine Hände zu ringen.
hinter ihr, um sicherzustellen, dass sie nicht wegläuft.
Gut, grinste Miss Davenport.
Er beobachtete sie ein paar Minuten lang und bekam dann einen seltsamen Dildo.
es sah eher aus wie eine Perlenkette, die jeweils durch eine Säule verbunden war.
Haut. Die Perlen waren am Ende kleiner und näher beieinander, wurden aber größer
größer und weiter entlang seiner Länge.
Also, wenn Mrs. Davenport sich hinkniet, um sie Davids Hintern hochzuschieben,
Er stieß auf wenig Widerstand bis zur dritten Perle, wo er sie alle verwenden musste.
die Kraft, den nächsten in ihn hineinzudrücken, er war damals außer Atem,
Augen, die sich hektisch umsehen.
Miss Davenport zog den Dildo mit sadistischem Vergnügen hin und her.
Rektum, während Sie sich um die 3-Zoll-Ledersäule klemmen.
kombinierte es mit der nächsten, unglaublich großen Perle.
Seine Reaktion ist mit der anderer; Gähnen und Keuchen, mit wilden Augen
Die Empfindungen härteten sein Instrument noch mehr.
Dann, grinste Geraldine.
Er nahm zwei Lederriemen und reichte Susan einen mit einem Grinsen.
leckte sich die Lippen. Sie legen sich auf beide Seiten von Davids Hintern
Jetzt war sie fasziniert von dem Dildo, der aus ihrem Anus ragte.
Miss Davenport war die erste, die ihren Gurt senkte und ihn wie einen Stein benutzte.
Hammer, um den Dildo hart auf Davids Hintern zu schlagen.
Ob es das Plätschern des Dildos im Inneren oder der schmerzhafte Tritt ist
Der Riemen ruhte auf seinem Hintern, David schwang nach vorne gegen seine Krawatten.
Mischung aus Sinnen und Schluchzen, während ihr Schwanz kämpft
hinter Wilmas Mund.
David war gerade von den Zehenspitzen aufgestanden und keuchte vor seltsamen Gefühlen.
Als Susan ihn hereinbrachte, rannte sie immer noch um seine Aufmerksamkeit.
schnalle es hart gegen den Dildo.
David kreischte, als sein Werkzeug wieder in Wilmas Mund geschoben wurde.
Dann schnappte sie nach Luft, als sie spürte, wie ihre Kehle versuchte, sie auszustoßen, und
wieder zu atmen
Sich Wilmas Schwierigkeiten bewusst, zog er sich so schnell er konnte zurück, aber sie
bedeutete, dass ihr Hintern anfällig für Riemen war, die noch einmal trieben
Dildo nach innen und bringt Wärme zurück zu ihrem ohnehin wunden Hintern
Er steckt seinen pochenden Schwanz in den Mund des weinenden Mädchens.
Schau Sein Penis füllt ihren winzigen Mund aus Susan kicherte, ihr Körper
vor Aufregung gerötet, jeder Nerv schreit danach, losgelassen zu werden.
Ja Und ich wurde gut verprügelt Frau Davenport sagte: Ihre Augen brennen jetzt
mit einer herzlichen Flamme, als er die Farbe inspizierte, die die Riemen brachten.
schöner Hintern.
Noch eins und du kannst mich fertig machen, keuchte er.
Er beschleunigte, als er seinen Gürtel ergriff.
Miss Davenport schwang noch einmal ihren Riemen und dann Susan
Bringen Sie einen feurigen Glanz auf Davids Hintern.
Jeder wurde in das freiliegende Ende des Dildos gehämmert, nach innen geschoben und
Er zwingt David, seinen Schwanz in Wilmas kleinen Mund zu stecken.
Sie kämpfte darum, sich zu beherrschen, also wollte sie, dass ihr Schwanz rutschte, damit sie konnte
schlucken und wieder atmen.
Susan lag bereits auf dem Boden, als David widerwillig seinen Schwanz von ihr zog.
Ihre heiße Kehle lässt nur einen Zentimeter in ihrem Mund
schlucken
Geraldine hockte sich auf Susans Gesicht und sie sagte:
Verwenden Sie ihren Mund und ihre Zähne an ihrer Vulva, ziehen, saugen und
an ihrem volllippigen Geschlecht kauen.
Vor ihm zeigte Davids Hintern.
Seine Hüften zitterten, als er sich gebissen fühlte, und er schnappte nach Luft.
öffnete ihre straffen unteren Wangen und starrte eifrig auf die Wracks.
Ende des Dildos.
Ihr gekräuselter Analring glühte zart von ihrer Berührung und sie streckte die Hand aus.
Als der Dildo ihn von ihr wegzieht, bricht ihre Lust aus wie einst bei Susan
er biss sich wieder in die fotze.
Berstend vor bitterer Freude öffnete Miss Davenport ihren Mund.
Berühre den Anus des Kindes und lass seinen Lustschrei in deinem Dickdarm vibrieren.
Davids Augen öffneten sich weit und platzten in Wilmas Mund. Schluchzen
geführt von der Zunge des Mädchens, das sich eifrig wand, als sie daran saugte
auf deinem Hahn.
Sowohl Schmerz als auch Vergnügen rasten in ihm und brachten ihm Tränen in die Augen.
Er beobachtete die Frauen um ihn herum.
Wilma sah ihn liebevoll an, während sie weiter ihre Kehle lief.
um sein zitterndes Instrument und Susan arbeitete, um ihrer Herrin zu gefallen.
Er hockte sich auf sein Gesicht, sein eigenes Gesicht immer noch gegen Davids Hintern gepresst.
wo er seine Zunge in seinem Anus flattert.
Er bricht vor Erschöpfung zu Boden, sein Instrument schrumpft mit der Taubheit extremer Taubheit …
David fühlte, wie die Münder ihn verließen und stöhnte.
Mrs. Davenport stand auf und murmelte, leckte ihre Lippen den verbleibenden Anal.
Probieren Sie es aus, bevor Sie davor stehen.
Glaubst du, wir sind fertig, David? neckte, schlug grob auf seinen schlaffen Schwanz
und erwecke es wieder zum Leben.
David schrie vor Schmerz auf und war von seiner Erschöpfung erschüttert.
Du bist wirklich ein sehr unartiger Junge, David sagte er mit einem schlauen Lächeln.

Hinzufügt von:
Datum: November 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert