Süßes Paar Beim Ficken Im Film Erwischt

0 Aufrufe
0%


Komm schon Baby, bist du bereit dafür, verstanden? Sie legte ihre Hände auf ihre glatten, schlanken Schenkel, streichelte und drückte sie eifrig, während sie auf ihrem Rücken lag, und bestand auf dem Jungen, ihr Freund lehnte geschmeidig auf ihrem Rücken, eine Hand auf ihrem dicken Schenkel, um ihn zu stützen. Seine andere Hand ergriff ihren stahlgeölten Hals und führte die dicke Spitze zwischen ihre sprudelnden Wangen, um sie gegen ihren Stern zu küssen.
Carter schnappte nach Luft und biss sich auf die Lippe, als die vertrauten Empfindungen von Emmas Schwanz durch ihren Körper fegten. Langsam und stetig, als beide Hände seinen Rücken wölbten und begannen, sich nach unten zu senken, ruhen nun beide Hände auf seinen Oberschenkeln, stöhnend, spürte er jede Ader in ihm, Funken der Lust, die in ihm aufblitzten, aber das waren seine Funken. Er wusste, dass er es unterdrücken musste.
Bereit und erfahren, dauerte es nur ein paar lange Minuten, bis seine beeindruckende Länge dort verschwand, wo sie hingehörte, in seinem unscheinbaren Körper, auf seinen Bauch gestützt, eingehüllt in die intime Wärme seines Hinterns. ganz weich.
D-hier, guter Junge Carter, komm schon, fang an zu springen? Und traust du dich nicht, hart zu sein? Sie kicherte und drückte ihre Hüften, als sie sich in ihr Bett zurücklehnte und über ihre runde Brille hinweg mit einem eisblauen Blick auf die geröteten Gesichtszüge des Mannes starrte.
Carter neigte ihren Kopf nach hinten und drückte seinen Schwanz mit ihrem Arsch, stöhnte von ihm, als er sich bewegte, um zu gehorchen, richtete sich wieder auf, bevor er ihn fallen ließ, und fragte sich für einen Moment, wie er sich in diesen besonderen Schlamassel mit ihr gebracht hatte, als er begann den saftigen Schwanz seiner Freundin treiben.
??
?Ich verstehe nicht?? Ist das möglich? Carter sah ihn stirnrunzelnd an, als sie zusammen durch den weißen, schneebedeckten Park gingen, beide fest in mehrere Schichten gehüllt. sagte.
?Mhm? Emma antwortete fröhlich, einen Pappbecher mit Kaffee in der einen Hand, die andere um Carters Arm geschlungen, während wir zusammen gingen, während der Schnee unter ihren Stiefeln knisterte, während wir schlenderten, hielt sie sich nah an ihm: Ich habe es online gesehen und so, es dauert eine Weile, aber wir können es absolut schaffen.
Carter warf ihm einen skeptischen Blick zu, der nur auf eifrige Vitalität traf, Okay? Aber wieso?? Er hat gefragt.
Glaubst du nicht, dass es auch heiß ist? Sie war aufgeregt, ‚Mit einem anderen Mann zu schlafen, die Kontrolle zu haben, aber den Kerl weich zu halten?
Er schüttelte den Kopf, Ich verstehe es wirklich nicht, wie sexy ist es?
Emma schürzte ihre Lippen und sah ihn mit ihren eisblauen Augen an, Oh, komm schon, Carter? wie? Es ist, als ob das Vergnügen nicht auf Gegenseitigkeit beruht, er tut alles für mich, als ob du so scharf darauf bist, mir zu gefallen, dass du dein eigenes Vergnügen aufgibst und ich aufgebe Da ich weiß, dass du mir ein sooooo gutes Gefühl geben willst, steht mein Vergnügen an erster Stelle.
?Mmm?? Seine Stimme war unsicher, als er nach vorne blickte. Okay, vielleicht kann ich irgendwie sehen, woher du kommst? Aber ich weiß nicht, weißt du?
Sie nippte einen Moment lang in stiller Betrachtung an ihrem süßen Kaffee, bevor sie an ihrem Arm zog und seine Aufmerksamkeit auf sich zog: Okay? Werde ich dich auf halbem Weg treffen? Sie sah ihn neugierig an und wartete darauf, dass er fortfuhr. Wenn du das für mich tust, werden wir erfolgreich sein und ich werde… meine Brustwarzen piercen lassen?
Er blinzelte und verlangsamte seinen Gang, sah sie mit einem unglaublichen Blick an, Wirklich? Bedeutet dir das viel?? Er war immer vorsichtig, wenn es darum ging, irgendwelche Piercings machen zu lassen, etwas, das Carter wirklich ansprechend fand.
Ja, du hast keine Ahnung Baby? Bitte?? Sie schürzte ihre vollen Lippen, ihre Augen glänzten vor Hoffnung.
Er lachte leicht und begann wieder zu gehen, drückte leicht seinen Arm, Okay okay, Gott, musst du nicht deine Hundeaugen so auf mich richten?
Sie kicherte glücklich und umarmte ihn fester, während sie bereits plante, wie sie ihr neues Training durchführen würde.
??
Er schnappte nach Luft, als Carter sich langsam auf ihren Schaft senkte und hochhob, fühlte den kleinen Stern seiner Umgebung breit strahlen, die Freude darüber, die seine Wirbelsäule hinaufschoss und in sein Gehirn schoss, wo er eine Antwort verlangte. Er konnte spüren, dass er sich verhärten wollte, um ihr Vergnügen zu teilen, aber durch seinen Willen und sein Training widersetzte er sich.
Guter Junge, es fühlt sich so gut an, schau, es ist weich, es ist so perfekt? Emma hob ihre Hand unter ihr Warcraft-T-Shirt, um ihre vollen, schweren Brüste zu drücken, biss sich auf die Lippe, als die Frau den Jungen anstarrte, und kämpfte eindeutig darum, weich zu bleiben, während die Lust an seinem Schwanz gegen ihren Willen um die Kontrolle raste.
Sie trug normalerweise kein Hemd, war nie schüchtern wegen ihrer Kurven, aber die letzten paar Male, als sie es versucht hatten, war der Anblick, den sie ihm nackt bot, zu viel für sie, um zu widerstehen. am Ende führt es immer zu ihrer Erektion. Diesmal hofften sie, dass er es schaffen könnte, indem er es ein wenig vertuscht.
Sie spielte mit einer dicken, harten Brustwarze und verströmte zusätzliche kleine Zittern der Lust, als sie diese glatte Länge ritt, das Gefühl, dass ihre runden weiblichen Wangen gegen ihre dicken Schenkel gedrückt wurden, was sie immer genoss. Schließlich war es immer ihre Beute, die ihr bedürftiger Blick auffiel, wenn sie sich das erste Mal trafen.
Ja, Carter Baby, treib den Schwanz, komm schon, härter? Sie stöhnte, krümmte ihren Rücken und wand sich bequem im Bett, während Carter gehorchte, Carters langsame Bewegungen beschleunigten sich nun bis zu dem Punkt, an dem das Geräusch ihrer sich treffenden Körper in dem kleinen Schlafzimmer widerhallte, ihre eisblauen Augen blitzten vor Lust und Verlangen. viel mehr.
Carter kaute auf seiner Lippe, als er auf und ab sprang. Oben zu sein, machte es für seinen Schwanz viel schwieriger, weich zu bleiben, während er eifrig herumsprang und mehr als alles andere hart werden wollte. Ihre Hüften zurück zu ihrem Training drücken, versuchen, ihren Geist von Vergnügen abzulenken, sich nur auf Aktionen konzentrieren?
??
Nein, er schläft, nicht wahr? nein, nicht wahr? Nummer Ah Nur eine Sekunde stillhalten, ich hätte fast mit dem Finger geschnipst?? Emma winselte.
Du hättest fast deinen Finger gepackt? Oh ich habe so viel Mitgefühl?? Sagte er und warf einen wütenden Blick zu, als er den Käfig um seinen Schwanz und seine Eier befestigte.
Er streckte seine kindliche Zunge heraus, als er das winzige Vorhängeschloss schloss, trat einen Schritt zurück und sah auf seinen blassen Schwanz, der in seinem neuen Stahlkäfig eingeschlossen war, Wie?
Carter schürzte ihre Lippen und legte ihre Hände auf ihre geschwungenen weiblichen Hüften, bewegte sich vor und zurück, der Käfig schwankte nachdrücklich. Das Gewicht ist komisch. Gewicht ist komisch. Ehrlich gesagt.
?Das ist gut Du wirst dich daran gewöhnen, in diesem Ding nicht hart zu werden ?Hoffentlich.? Er biss sich auf die Lippe, seine Wangen röteten sich bei dem Gedanken daran und Carter konnte nicht anders als zu lächeln.
?Du bist komisch.?
Du? heiß in dem Ding, bist du im Käfig weg von mir? Sie murmelte und strich mit einer Hand über ihren kurvigen Körper: Popkultur-Referenz? Das T-Shirt packte zuerst ohne Vorwarnung sein Handgelenk und zog ihn mit sich.
H-Hey, wo gehen wir hin? protestierte sie und folgte ihm barfuß mit unbeholfenen Schritten, als sie sich aus dem Wohnzimmer in ihr Zimmer zurückzog, jeder Schritt war schwierig mit ihrer neuen Ausrüstung, und auf jeder flachen Oberfläche ihres Zimmers war eine Art Erinnerung an das Spiel.
Du? wirst du mir einen Kopf geben oder ich? Ich werde den Schalter spülen? Sie gluckste süß, als sie den Schlüssel an ihrem Ring um ihren Finger drehte.
H-hey, das ist nicht fair? Sie errötete hell, ging aber auf die Bettkante auf die Knie und sah ihm mit einem verspielten Grinsen zu, wie er sich auf das Bett setzte.
Du siehst so sexy aus, ist es deine Schuld? Er sagte es einfach, und obwohl er ein anstößiges Stöhnen ausstieß, konnte er nicht anders, als ein wenig zu lächeln, als sie ihren Ausdruck puren Verlangens nach ihr betrachtete.
?Okay okay?? Er schluckte, bückte sich, um seine Jeans zu greifen, hat er sie heruntergezogen?
??
Es war Tage her, erinnerte er sich, wie er auf dem Rücken lag, die Beine weit gespreizt, seine jetzt gnädigerweise über ihm liegende Freundin erschreckte ihn, er stand über ihr, drückte die kurvige Länge tief, mit seinem T-Shirt, das lose über seiner Brust hing. fickte sie hart, ihr Gesicht war rot, ihre Brille weit weggeworfen, als ihre Leidenschaft sie erfasste.
?Scheiß drauf? So heiß, Carter, bleib weich für mich, Baby, lass mich dich benutzen? flüsterte sie, ihre Hände griffen nach ihren Knöcheln, als das Bett unter ihnen schwankte, ihr weiches rosa Loch nicht so klein, dass sie ihren Schwanz stopfte, die engen, warmen Wände drückten sich gegen ihren Hals, ihre dicke rote Spitze liebkoste und erfreute sie ständig.
Er blickte dorthin, wo sie sich getroffen hatten, die Lippen geöffnet, als sein Atem durch die Kraft seines Körpers aus seinen Lungen gezogen wurde, sein blasser Schwanz blieb weich und lehnte sich gegen seinen Bauch, als er locker mit jedem Schlag von ihr hüpfte.
Er musste zugeben, dass es unglaublich heiß war, zuzusehen, wie sein beeindruckender Schaft jede Sekunde wie ein Zaubertrick verschwand, jede Bewegung verursachte Elektroschocks tief in ihm, zog seine Wirbelsäule nach oben, aber an seinem Schwanz vorbei, fühlte sich absolut erstaunlich, gut trainiert, um weich zu bleiben.
Du machst das großartig, Baby Seht, all der Schmerz und das Leiden haben sich ausgezahlt A-ah, ooh, fick Baby, ich komme bald näher, kannst du weich für mich bleiben? Kannst du das für mich tun, oh, für mich? Er stöhnte heftig und drückte sie, als er sie hineinsteckte.
?Y-ja? Als sie spürte, wie ihr ganzer Körper von der Kraft seiner Stöße erzitterte, bat sie ihn, ihm zu helfen. um ihre Ziele zu erreichen.
??
?A-ah Bitte Was war das sichere Wort?? Carter stöhnte süß, hob sie vom Bett zurück und kämpfte gegen die flauschigen rosa Manschetten, die sie unten hielten, als sie sein Training akzeptierte, was auch immer, sie hatte keine Ahnung, was in ihr war. Einkaufszentrum.
Ich glaube nicht, dass wir uns auf einen Nachtisch geeinigt haben Schau, es ist einfach, werde einfach nicht hart und du wirst dich gut fühlen, okay? antwortete sie mit honigsüßer Stimme und grinste, als ihr gerippter, vibrierender Dildo in ihren engen kleinen Ring hinein und wieder heraus glitt, ihr kleiner Körper kämpfte gegen die vier Zwänge, die sie an Ort und Stelle hielten.
Während sie das tat, beobachtete sie aufmerksam ihren Schwanz, ihren weichen, leeren Käfig, der im Moment neben dem Bett lag, aber pochte, die blasse Länge begierig darauf, sich zu erheben, aber obwohl sie gegen die Versuchung ankämpfte, zog sie an ihren Fesseln, als sie das Vergnügen spürte . Ihre Stimmung schwingt in ihr mit.
A-ah C-komm schon Emma, ​​ich kann nicht anders? Sie zappelte und wimmerte hilflos, als sich ihr Hahn leicht von ihrem Bauch hob und anfing, dicker und länger zu werden.
Ich weiß, Baby, aber dir geht es bald wieder gut? sagte sie süß, zog den vibrierenden Schaft von ihrem süßen kleinen Ring und atmete dabei ein. Neugierig streckte sie ihre Hand aus und stupste die harte Länge des Mannes an, hielt sie schweigend für sich.
?D-nicht? Er bat mit Bewunderung.
Sie schürzte ihre Lippen und dachte einen Moment nach, dann griff sie nach der Tüte mit gefrorenen Erbsen, drückte ihren Schwanz und ihre Eier in ihre und hielt sie fest, während sie unweigerlich anfing, wie ein Mädchen herumzuquietschen.
?A-Aahh Emma Bitte, es ist so kalt Halt? Nach Luft schnappend sprang sie auf das Bett und versuchte, der betäubenden Kälte zu entkommen, die sie verschlungen hatte, keuchte schnell und abwehrend, bis sein Schwanz sich schlaff gegen ihren Körper drückte, und zitterte heftig, als sie endlich die Erbsen herauszog, sie konnte nicht anders. während er selbst grinst.
Sie kniete geduldig neben dem Bett und wartete, lehnte sich nach vorne, um ihre Brüste zur Unterstützung an die Seiten zu drücken, während sie sich beruhigte, träge mit den kühlen Erbsen in der Tüte spielte und spürte, wie sie sich zwischen ihren Fingern bewegten.
??Bist du besser?? Sobald sie sich gesetzt hatte, fragte sie süß, die Atmung der dünnen Femboys laut, aber kontrolliert.
?J-ja?? Er keuchte langsam und legte sich in die Bettdecke, an die er gekettet war.
Er hob den Dildo hoch genug, damit er ihn sehen konnte, und grinste: Bist du bereit, wieder zu gehen?
Carter schluckte und schloss seine Augen, holte tief Luft, seine glatte Brust hob und senkte sich, als er sich stärkte.
?J-ja. Diesmal habe ich es bekommen. Er sagte es mit einer Entschlossenheit in seiner Stimme, die Emma zum Lachen brachte.
Okay, harter Kerl? Na, wenn die Erbsen noch eiskalt sind?
??
Carter holte tief Luft, als sie ihr Gesicht in das Kissen vergrub. Sie war sich nicht sicher, ob sie oft Käfige tragen sollte oder ob es nur ein paar Sitzungen ihres Privattrainings waren, aber als sie auf dem Bett kniete, spreizten sich ihre blassen Oberschenkel weit, als sie spürte, wie das Bett ihren Bauch berührte, als sie ihren Arsch anhob und wölbte ihren Rücken. Sie konnte seinen weichen Schwanz unter sich spüren, ihr Wille traf ihn aus einem neuen Winkel und hinderte sie daran zu wachsen, während sie ihn wie eine Schlampe bestieg.
Fick dich, Carter, Baby, das fühlt sich so gut an? Emma stöhnte, als sie sich schließlich ihres Hemdes entledigte, ihren Kopf gegen das Kissen gedrückt, unfähig, sich von ihrer prächtigen Oberweite ablenken zu lassen.
Sein ganzer Körper schwankte mit der Kraft ihrer Stöße, ihre Eier schlugen bei jedem tiefen Zug auf ihn zu, ihre Körper schlugen laut gegeneinander, ihre Hände vergruben sich in den Laken, ihre Brüste hüpften schwer und voll bei jedem Stoß. Ihr Gesicht wurde rot, als ein paar Schweißtropfen über ihren plüschigen Körper liefen.
Ihre Hände glitten über ihre weichen Wangen, als sie ihn ablenkte, das Bett knarrte unter ihr, als sie ihren femininen, sprudelnden Arsch fickte und durch die wenigen verirrten Haare, die auf ihr Gesicht fielen, bemerkte, dass sie sich in dieser Hinsicht nicht von einem Mädchen unterschied. jemand mit einem sehr kurzen Haarschnitt.
Hat dir das Baby gefallen? Bist du noch weich für mich? Er murmelte, als er sie benutzte, die intensive Hitze ihres Arsches drückte auf seinen Schwanz, als er sie fickte, das vertraute Gefühl ihres nahenden Höhepunkts begann, durch sie zu kriechen, ihre Beine zu schwächen, als sie ihn im Doggystyle nahm.
?Y-ja? Er wimmerte zurück und fühlte ihre Wangen anerkennend zusammenziehen, sein Schwanz hämmerte ihn weiter rein und raus und wurde stärker, aber weniger empfindlich.
Sie warf ihren Kopf für einen Moment zurück, schluckte, atmete laut, als jede Bewegung sie zu neuen Höhen brachte, wissend, dass ihr Freund unter ihr war, gab ihren Arsch ohne Antwort auf, kreuzte alle Kästchen auf einmal an.
?S-jetzt so nah, Baby? Sie stöhnte, beugte sich über ihn, sodass ihre schweren Brüste zuerst standhielten und sich dann sanft gegen ihren Rücken pressten, wobei die seidige Glätte ihrer Haut diese Gefühle zu etwas ganz Besonderem machte.
Eine goldene Hand streckt sich aus, als sich der Moment nähert, sie nimmt seinen Schwanz in ihre Hände, sie drückt die weiche, formbare Länge in ihre Finger, während sie spürt, wie ihr Schwanz dicker und anschwillt, ihre Eier ziehen sich zusammen, als die Welle der Lust ihren Körper erfasst und treibt sie härter. Sein Gewicht drückte gegen sie, schob sie vor und zurück, bis sie flach auf dem Bauch lag, ihr Schwanz zwischen dem Bett und ihrem Körper eingeklemmt.
Sie schnappten beide laut nach Luft, als er seinen Schwanz so tief wie möglich trieb und jedes Mal, wenn ein Zoll in ihr ausbrach, in ihren katzenartigen Arsch eindrang.
?Ah? Er schrie, während er sich leicht auf die Rückseite seines Ohrs biss, sein Atem heiß, sein Schwanz pulsierte und sprudelte in ihm, während er stöhnte, jeder scharfe kurze Stoß zeitlich abgestimmt auf den flüssigen Rhythmus seines Höhepunkts, jeder Einwärtsstoß fiel zusammen. ein frischer Strom dicker weißer Jungfernsamen, der sein Inneres überzieht und bemalt.
Er liebte es, seine Hündin anzukreuzen, sie zu seiner eigenen zu machen, und wenn ein neues Kästchen angekreuzt wurde, konnte er spüren, wie seine Freude ein neues Maß an Enthusiasmus erreichte, das er noch nie zuvor gefühlt hatte, und er wusste, dass er sie tagelang verfolgen würde.
Als ihre Stöße langsamer wurden und die weißen Strahlen zu einem Rinnsal verlangsamten, lagen sie zusammen, stabilisierten sich unter der sanften Wärme seines Körpers, beide atmeten schnell und heiß, als er seinen weichen Schwanz hielt, ihre eigene Länge begann. klebrig mit seinem Sperma, um ihren Arsch in der Scheide zu erweichen.
?W-wow? Mit sanfter Stimme und vollen Lippen küsste er ihre Wange und ihren Hals. Ich liebe dich so sehr, Carter, du? du bist so gut zu mir?
?A-ah? Ah? Ich.. Ich liebe dich auch Baby? Er seufzte langsam, erfreut darüber, dass es ihm gelungen war, froh darüber, dass er ihm eine so wundervolle Erfahrung beschert hatte und dass das Training vorbei war.
Sie streckte die Hand aus, fuhr sich mit den Fingerspitzen durchs Haar und streichelte ihn zärtlich, als sie in die vertraute Dämmerung krochen, so warm, aber liebevoll, Ah? Komm schon Baby, lass uns deinen Käfig wieder anbringen, sollen wir?
?D-muss ich es noch tragen? kann ich weich bleiben Er holte langsam Luft, seine Stimme flehte.
Er kicherte leise und streichelte ihren Hals, Ich weiß Baby? Aber du leckst deinen Schwanz so viel besser, wenn ich drohe, deinen Schlüssel aus dem Fenster zu werfen? Und du willst mich glücklich machen, richtig Schatz??
Er wurde purpurrot, als er fühlte, dass er jeden Zentimeter von ihr beherrschte, und er konnte nicht anders, als das Vergnügen zittern zu lassen.
J-ja, ja, das tue ich?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert