Strippen Und Lapdance In Jeans

0 Aufrufe
0%


Könnte sein und er hat endlich auf meine Nachricht geantwortet Ich sagte ihm, er sei großartig und alles, was er tat, war großartig Aaaahh Es ist in Ordnung, hier Fangirl zu sein. Danke, und sie sagte, ich sei schön, fuuuuuuck me, dann fragte sie, wie alt ich sei und woher ich komme. Als ob es für ihn legal wäre, jetzt umsonst mit mir zu reden??? Ach du lieber Gott Um es kurz zu machen, sie war froh, dass ich 18 war, aber sie glaubte mir zuerst nicht, ich sagte, sie sei unhöflich und sollte niemals eine Frau befragen, sie lachte und sagte, sie sei in ihren 30ern Es sieht nicht danach aus, aber was spielt das Alter überhaupt für eine Rolle? Er sagte, er sei zu alt, um mit mir zu reden, und er sei der Glückliche. Wie sanft. Da ich in CA war und er in TX, waren wir so getrennt. Er findet meinen Namen schön.
Er und ich schreiben seit einem Monat gelegentlich SMS. Ich kann nicht glauben, dass du mir überhaupt Aufmerksamkeit schenkst. Er fing sogar an, mir zu folgen und meine Fotos zu liken/kommentieren. Ich versuche, cool zu sein, aber ich kann es immer noch nicht glauben. Er sagt, dass er nächsten Monat zu einer Shibari-Messe in San Francisco gehen und auftreten wird, er sagte, wenn er Zeit hat, sollten wir rausgehen und einen Kaffee trinken oder so. Ich antwortete schnell mit Ja. Ich versuche, ihn dazu zu bringen, mich ein neues Model für ihn sein zu lassen. Sie sagte, sie sei sehr wählerisch und wählerisch und liebe es, wenn ihre Töchter Erfahrungen mit Shibari machen. Ich war am Boden zerstört.
Ach du lieber Gott Ich sehe ihn heute Abend Es ist da und ich sehe es Kommt aus San Francisco zu mir und die GANZE Nacht frei. Ich kann es nicht glauben, er hätte nicht einmal gedacht, dass es jetzt eine ganze Nacht dauern würde, er hat sogar im letzten Moment ein schickes Hotelzimmer gebucht. Ahhhhhhh Er sagte, wir sollten uns einfach auf einen Kaffee treffen und reden. Ich will ihn.
Er hat mich heute früh abgesetzt, meine Familie dachte, ich würde die ganze Nacht bei einem Freund arbeiten. Wie soll ich diese faszinierte Fassungslosigkeit für ihn komplett auf den Kopf stellen? Wir trafen uns im Café. Unsere Blicke trafen sich, sobald wir durch die Tür gingen. Verdammt. ICH. Er ist perfekt. Er sagte, er könne verstehen, wenn ich nervös sei und fing an, mir alle möglichen Fragen über Dinge zu stellen, die ich so liebe. Er wollte wissen, wie ich seinen Pagen und Shibari gefunden habe. Je mehr Fragen er zu persönlichen Dingen stellte, desto feuchter wurde ich. Ich presste meine Beine unter dem Tisch zusammen. Schließlich fragte er, ob ich seine Fotos und Ausrüstung persönlich sehen wolle, sie seien alle in seinem Zimmer. Ich konnte es nicht glauben und kann es immer noch nicht glauben.
Wir gingen in sein Zimmer und er sagte mir, ich solle mich aufs Bett setzen. Dann fing er an, mir so viele tolle Rig-Setups und Fotos zu zeigen, dass ich alles dafür geben würde, eines dieser Mädchen auf seinen Fotos zu sein. Ich fragte, ob er mir ein paar Krawatten zeigen könnte, er dachte, ich sei noch nicht bereit und wollte mich nicht drängen. Bitte zeig mir, dass ich immer wieder gebettelt habe und nicht mehr bereit bin. Endlich hat er aufgegeben, yaaaaaaas.
Es begann damit, meine Füße und Knöchel zusammenzubinden. Fest. Ich konnte spüren, wie ich die Kontrolle verlor. Er sah mich an, um zu sehen, ob es mir gut ging, alles, was ich sagen konnte, war mehr, was er verlangte, war mehr, mehr, Sir, platzte ich heraus. Er glitt mit seinen Fingern über meine Schenkel, als ich nüchtern und wehrlos dalag, und streichelte leicht meine Pobacken, als ich meine Beine vollständig verschränkte. Er zog plötzlich meine Haare hinter mich und brachte meinen Hals nah an seinen Mund, putzte seine Zähne auf meiner Haut, seine andere Hand drückte die Seile und zog mich näher zu sich. Er fragte mich weiter, ich konnte nicht antworten, ich war erstarrt vor Glück, ich schüttelte schwach den Kopf. Er ließ meine Haare los und fing an, meine Arme hinter meinem Rücken zu fesseln, fesselte sie, während er meine Brüste drückte. Er ist fertig, ich bin bewegungslos, er zieht mich mühelos zu sich und sieht mich grinsend an. Warum tun mir die Leute das immer an? Mein ganzer Körper kribbelt und pocht. Ich will ihn, ich will, dass er mich will. Um mich zu nehmen. Um mich zu ficken. Aber das tut es nicht.
Er setzt sich und zieht meinen gefesselten Körper auf seinen Schoß. Seine Hand klammert sich an meinen Hals, ich bin außer Atem, seine andere Hand tastet und greift nach der entblößten Haut überall auf mir. Er schlang seine Arme fester um meinen Hals und flüsterte mir ins Ohr, gehörst du mir? Ja, Sir, antworte ich kleinlaut, ich kann mit Ihrem Körper machen, was ich will, er sagt, sein Griff wird fester, ich schüttele den Kopf.
Er ließ meinen Hals los und begann, das Seil zu lösen. was ist los Warum hat er nicht weitergemacht und warum hat er mich nicht gefickt. Jetzt ist er fertig, mich loszubinden, immer noch schwer atmend in seinem Schoß, ich sehe ihn verwirrt an, drücke mich fest und sage mir, dass gute Mädchen nicht alles bekommen, was sie wollen. Ich sage ihm, er weiß nicht, was ich will.
Ihr Körper versteift sich und sie lacht mürrisch, dann packt sie mich mühelos am Hals und klettert auf mich, während sie beginnt, ihr Höschen zu öffnen und ihren Schwanz zu ziehen und ihren Griff um meinen Hals fester zu machen, verängstigt, weil ich völlig still daliege, Don Ich will nicht, dass ich mich bewege. Währenddessen berührt er sich immer schneller und fester, hält Augenkontakt mit mir und festigt seinen Griff. Ich fühlte mich, als würde ich gleich ohnmächtig werden, sie wehrte sich leicht gegen ihren Griff und lächelte mich an, während sie genoss, was sie sah. Er sagt mir, ich solle meinen Mund öffnen und bringt seinen Oberkörper noch einmal zu meinem Gesicht, verstärkt seinen Griff, ich werde fast ohnmächtig, als ich spüre, wie das Sperma meinen Mund trifft. Es kam so sehr, dass mein Gesicht komplett bedeckt und mein Mund voll war.
Er sagt mir, ich solle ein braves Mädchen sein und ich schlucke es herunter, ich konnte nicht anders, als mich immer noch benutzt zu fühlen, wenn ich auf meinem Körper lag, der mit Spuren seines Spermaseils bedeckt war. Und ich kann nicht anders, als es gleichzeitig zu lieben. Jetzt will ich, dass er mich trotzdem benutzt. Er holte mich ab und brachte mich ins Badezimmer, wo er badete. Er hob mich wieder hoch und trug mich zum Bett, er hielt mich in seinen Armen, bis ich einschlief.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert