Sperma In Molliger Tinder-Schlampe Ohne Verhütung

0 Aufrufe
0%


Als ich vor Jahren an jenem heißen Julinachmittag schwamm und sprang, fühlte sich das kalte Wasser wunderbar an meinem nackten Körper an. Es war wunderbar und angenehm, jung, nackt und sorglos zu sein. Ich habe das wirklich nicht geplant. Im Falle meiner Tante und meines Onkels, bei denen ich wohnte, wanderte ich ein paar Meilen von ihrer Farm entfernt auf dem Land. Und Gehen war genau das, was ich vorhatte, während ich die Straße hinunterging. Die Hitze begann mich zu überwältigen, als ich mich an eine vage Erinnerung an ein Schwimmbad erinnerte, in das meine Tante und mein Onkel meine Familie brachten, als ich noch sehr jung war. Einige der Orientierungspunkte kamen mir bekannt vor, und bald entdeckte ich den fernen Wäldchen jenseits der Pappelreihe, den letzten Überrest einer alten Farm, und machte mich auf den Weg zu den Hügeln.
Es war aufregend, das Schwimmbad so zu finden, wie es in meiner Erinnerung geblieben ist. Ein tiefes Gebiet unter einem Felsvorsprung bot einen großartigen Ort zum Tauchen, und Eichen füllen seine grasbewachsenen Ufer und machen es schattig und abgeschieden. Schon als ich klein war, habe ich eher im Voraus geplant, also habe ich mich nicht einfach ausgezogen und bin ins Wasser gesprungen. Stattdessen suchte ich nach einem markanten Merkmal am Ufer, damit ich meine Kleidung beim Ausgehen leicht finden konnte. Dann fand ich ihn, einen großen knorrigen Baum mit einem riesigen Überhang, der je nach menschlichem Blickwinkel eine verblüffende Ähnlichkeit mit den Brüsten oder vielleicht dem Gesäß hat. Jung und geil zu sein war perfekt für meine Bedürfnisse und dann zog ich mich schnell aus. Das bringt alles wieder dorthin zurück, wo wir angefangen haben.
So wunderbar der Nachmittag auch war, ich dachte, es wäre das Beste für mich, den Rückweg anzutreten. Als ich mich umsah, sah ich meinen Leuchtfeuerbaum und schwamm darauf zu. Nackt wie ein Fisch und auch nass machte ich mich auf den Weg an Land, wo ich wusste, dass meine Klamotten auf mich warteten. Dann? Was ist los?? kam aus mir heraus Mein Herz fing an wie verrückt zu schlagen Wo waren sie? Wo war meine Kleidung hin? Hektisch begann ich, die Gegend abzusuchen und fragte mich, ob ich den richtigen Baum hätte. Das war es definitiv. Nun, wo sind meine Kleider geblieben Ich suchte, verzweifelter denn je, fast in Panik.
?nach etwas Ausschau halten??? , fragte eine junge Männerstimme. Völlig erschrocken schloss ich instinktiv meine Geschlechtsteile und drehte mich um, um zu sehen, wie der Junge mit mir sprach. Der Junge war wahrscheinlich in meinem Alter, von ähnlich schlanker Statur wie ich, aber mit etwas mehr Fleisch an den Knochen als ich, und er war so glatt wie ich, aber sehr blass. Sein Gesicht war ziemlich breit, mit mehreren Sommersprossen und von feuerrotem Haar gekrönt. Bekleidet mit einem kaum arbeitstauglichen Anzug stand er einige Meter den Hang hinauf an einer Eiche und betrachtete lässig meine Nacktheit.
Ohne zu zögern, aber versuchend, nicht zu verzweifelt auszusehen, fragte ich ihn, ob er meine Kleidung gesehen hätte. Ja, ich weiß genau, wo sie sind, und ich werde dich zu ihnen bringen. Aber zuerst musst du etwas für mich tun. ?Zustimmen?? Natürlich? Ich tue alles, nimm nur meine Klamotten? Gut, folge mir. Übrigens, mein Name ist Eric.
Er brachte mich zu einer abgelegenen Stelle etwa fünfzig Meter entfernt, wo er zwei große Strandtücher ausgebreitet hatte. Seine Kleidung lag auf einem Haufen neben mehreren kleinen Rucksäcken. Verwirrt fragte ich ihn, wo meine Kleider seien. Noch nicht, du musst das Ding zuerst für mich erledigen, erinnerst du dich? Dann legte er sich auf den Rücken und zog ohne das geringste Anzeichen von Verlegenheit geschickt seinen Anzug aus und ließ ihn über seine anderen Kleider fallen ?Komm runter und gesell dich zu mir? Das war mir überhaupt nicht wohl, also tat ich widerwillig, was er sagte, und setzte mich neben ihn auf das Handtuch. Es war das erste Mal, dass ich einer anderen nackten Person so nahe war. Sein Penis war bei voller Erektion, umgeben von einem dünnen roten Schamhaar, und ich versuchte mein Bestes, ihn nicht anzustarren, selbst wenn ich es wollte.
Was muss ich also tun, um meine Kleidung zurückzubekommen? ? , fragte ich etwas ungeduldig. Ich werde mit deinem Körper spielen, meinen Schwanz in deinen Arsch stecken und dich damit ficken, ohne Probleme. Er muss einen Scherz gemacht haben Das konnte nicht sein Ernst sein Könnte er? Diese vielversprechende Theorie wurde beiseite geworfen, als er die Hand ausstreckte und anfing, meine Brustwarzen zu drücken, meinen Körper zu streicheln und das bescheidene Organ zwischen meinen Beinen zu streicheln Hast du so etwas schon mal mit einem Mädchen oder einem anderen Typen gemacht? Ich versicherte ihm, dass es mir nie in den Sinn gekommen wäre. Wenn ich vorher nicht nervös war, bin ich jetzt definitiv nervös Er legt mich auf seine Seite und bringt meine Knie mit meinem Schwanz und meinen Eiern hinter meinen Beinen an meine Brust. Da dies der Bereich war, der ihn am meisten interessierte, begann er begeistert seine Hände an meinen Hüften und meinem Gesäß zu reiben. Sie tanzten sanft auf meinen Eiern und meinem Penis und gingen dann in engeren Kreisen genau in der Mitte des verengten Einlasses meines Hinterns in die Umlaufbahn. Etwas begann sich in mir zu regen, nicht in meinem Kopf, sondern in meinem Körper, mein Körper mochte es und wollte mehr, es war so kitzelig Ich denke, man könnte sagen, dass ich es mag. Dies wurde unterbrochen, als er plötzlich die Hand ausstreckte und etwas aus seiner Tasche nahm. Vaseline An diesem Punkt wusste ich, dass es keine reine Zufallsbegegnung war. Ich meine, wie viele Typen laufen mit Vaseline herum? Er war darauf vorbereitet, und wer weiß, wie oft er es getan hatte.
Er tauchte seinen Finger in das Glas, zog es heraus und kam näher an meinen Arsch heran. Ein erotischer Ruck traf mich, als sein Finger sanft und mit überraschender Leichtigkeit in mein Arschloch glitt, wodurch mein Schwanz sofort hart wurde ?Fühlt sich gut an, oder?? sagte er, während er weiter in mir wanderte. Ich nickte nur als Antwort.
Nachdem er seinen Finger entfernt hatte, richtete mich Eric auf und tauchte meinen eigenen Finger tief in das Vaseline-Glas und sagte mir, ich solle ihn viel einreiben. Nun, verteile es über meinen ganzen Schwanz und verpasse nie einen Punkt. Das war wirklich seltsam; Ich habe noch nie den Schwanz eines anderen Mannes berührt, nur meinen. Aber ich ging weiter und rieb großzügig seinen purpurnen, pilzähnlichen Kopf und seinen kräftigen Körper. Bald bedeckte ich die ganze Orgel, bis sie glühte. Während er die überschüssige Flüssigkeit von einem Blatt wischte, fragte Eric: Wenn ich dich ficke, willst du auf dem Bauch oder auf allen Vieren sein? Es wurde jetzt sehr real. Vier Beine, schätze ich.
Als ich auf die Knie ging, stellte sich Eric hinter mich und zwang mich, meine Knie zu beugen, bis mein Po genau richtig lag. Mein ganzer Körper zitterte, als mich die Spitze zum ersten Mal berührte und der Druck sich aufbaute. Während ich das Schlimmste erwartete, war ich schockiert, als sein heißer Penis leicht durch die muskulösen Türen meines Anus glitt und mit wunderbaren Empfindungen in mein üppiges Rektum glitt Er machte weiter, bis seine Leiste meine Hüften berührte. Das fühlte sich gut genug an und dann fing er an mich zu ficken Die Tatsache, dass ein anderer Junge seinen Schwanz in meinen Hintern steckte und mich wie ein Mädchen in der Abschlussballnacht fickte, war fast überwältigend
?Gott Die Innenseite deines Hinterns fühlt sich SO GUT an Ich mag es bei dir zu sein? Eric schwärmte, als er seine Geschwindigkeit erhöhte. Zu meinem Erstaunen fehlte mir eine Sache, wenn ich nur tiefer graben könnte Sein Penis war nicht lang genug, um so tief zu gehen, wie ich wollte. Versteh mich nicht falsch, ich wurde ohnmächtig, besonders als ich spürte, wie er in mir ejakulierte Wow
Als er sein sich schnell entleerendes Gerät von mir wegzieht, fragt er, wie es mir gefällt, und ich sage ihm, wie großartig es sich anfühlt. Willst du es versuchen? Kannst du das für mich tun? Es fühlt sich wirklich gut an. Neugierig antwortete ich ?Sicher? Toll, schieb das auf deinen Schwanz, damit du leichter reinkommst? sagte er und reichte mir seine Vaseline.
Eric war nicht in der Stimmung für eine Vorspeise und als ich mit der Vorbereitung meines Schwanzes fertig war, war er bereits auf allen Vieren und das Aussehen seines Hinterns ließ meinen Schwanz zusammenzucken Mit ihren Wangen, Eiern und ihrem tief hängenden Schwanz war sie breit genug, um ihr gespitztes Teenagerloch deutlich zu zeigen. Los, zieh es an. Erich bat. Ich stellte mich hinter ihn, richtete meinen Schwanz auf seinen Eingang und fing an, ihn zu stoßen. Es gab nur einen kurzen Moment des Widerstands, dann wurde mein Penis plötzlich von den warmen, feuchten Wänden seines Rektums verschlungen Abgesehen davon, dass ich gefickt wurde, war es vielleicht das Beste, was ich je gefühlt habe ?OH JA Fick mich? er bestellte. Und ich tat Mein Schwanz war himmlisch, als das enge, fleischige Loch ihn umfasste, und als ich nach unten schaute, war es unglaublich zu sehen, wie er in Erics blassen Arsch hinein- und herausrutschte. Die Emotionen waren so unglaublich intensiv, dass es nicht lange anhielt und bald der stärkste Orgasmus aller Zeiten deutlich durch mich brach
Wir waren in einem Alter, in dem es nie ein Problem war, Erektionen zu bekommen, also war Eric schon hart, als ich ihn auszog und ich ihn anflehte, mich noch einmal zu ficken. Diesmal lag ich auf dem Bauch, als ich oben war. Er kam nicht sehr weit, aber ich liebe es, wie sein Schwanz an meinen Arschbacken reibt.
Ihr seht so sexy aus Ist er ein guter Fick Eric? Diese tiefe Männerstimme erschreckte mich, weil ich eine Weile in der Erfahrung verloren war, als ich meine Augen schloss. Als ich sie öffnete, sah ich einen zwei oder drei Jahre älteren Mann über uns stehen. Von meiner Position auf dem Boden aus erhob es sich wie eine Art Riese über mir. ?Ja Er? großartig, ich, ?Ich komme? erwiderte Eric und befreite mich von einer weiteren Last.
Nachdem er sich von mir zurückgezogen hatte, stellte Eric mir den Neuankömmling vor. Das ist mein Bruder Trent. ?Ich freue mich dich zu treffen.? sagte er beim Händeschütteln. Ich beobachte euch beide schon eine Weile, es scheint, dass ihr es wirklich mögt, in den Arsch gefickt zu werden. Darf ich dich ficken? Meine Gedanken rasten, ich habe es jetzt schon zweimal gemacht und liebte es, also nahm ich an. Mit dem Rücken zu mir sah ich zu, wie Trent seine Flip-Flops auszog und dann langsam sein Badeanzug-Höschen herunterzog. Nur damit du es weißt, ich liebe Männer sehr. Ich hoffe, du bist damit einverstanden. Dann drehte sie sich um und als ich schluckte, durchfuhr mich ein erotischer Schauder wie ein kleines Erdbeben
Trents ebenso blasser Körper war länger und muskulöser, und ein Teil seiner Körperbehaarung befand sich besonders auf der Rückseite seines extrem erigierten Penis Es war viel länger und etwas dicker als meines oder Erics, mit einer deutlichen Aufwärtskurve und einem dicken violetten Kopf. Was würde er für mich empfinden? Ich fragte mich. Eric ölte das Werkzeug seines Bruders, bis es vollständig bedeckt war und in der Sonne glänzte. Er war bereit und jetzt wusste ich, dass ich an der Reihe war.
Lehnen Sie sich zurück und ziehen Sie Ihre Knie zurück. er bestellte. Ich fand das wirklich komisch, aber ich tat es trotzdem. Löse jetzt dein Loch. Sie werden es lieben? Wie sein jüngerer Bruder lief er nicht herum, und bevor ich wusste, was los war, drückte er sein Organ fest gegen meinen engen, kleinen Eingang Ich war immer noch sehr gut geschmiert, nachdem ich vor wenigen Minuten gefickt worden war, und mein Schließmuskel streckte sich mit wenig Unbehagen um diesen schwülen Gast. Nachdem er es durchlaufen hatte, sank sein gesamter Penis mit süßer Freude und unglaublich glatt tief in meinen jungenhaften Hintern So etwas habe ich NIE gespürt BEEINDRUCKEND
?Ja Ich wusste, dass du alles haben kannst Jetzt werde ich dich hart ficken? sagte Trent und sah mich an, als würden meine Füße seinen Kopf für mich umrahmen. Langsam und sanft begann er sich zunächst in mir zu bewegen und steigerte sich allmählich zu kraftvollen Stoßbewegungen, die unglaubliche erotische Empfindungen in den fleischigen Wänden meines Rektums auslösten. Ich war in Freude versunken und es muss sich in meinem Gesicht widergespiegelt haben. Du unartiger Junge, du liebst es, meinen großen Schwanz in deinen Arsch zu bekommen, nicht wahr? Ich kann sagen? sagte Trent begeistert, als er seinen Blickwinkel änderte, um tiefer in mich einzudringen. Ich konnte nur mit einem dummen Lächeln im Gesicht den Kopf schütteln.
Er muss mich mindestens zwanzig Minuten lang so gefickt haben, und ich mochte es, aber ich wurde es leid, meine Beine auf seine Schultern zu legen. Meine Augen öffneten sich, um eine Bewegung zu sehen. Es war Erich. Ich hatte es ganz vergessen Ich sah zu, wie er seinen Finger in das Vaselineglas steckte und es zum Hintern seines Bruders bewegte. Trent registrierte einen Ausdruck des Schocks und der Zufriedenheit, und es war klar, dass sein Bruder seinen Finger in sein Arschloch gesteckt hatte. ?Gott Ich bin weg? Genau in diesem Moment fühlte ich, wie ein kräftiger Samenstrahl auf den Boden meines Rektums schoss und in meine innersten Kammern überlief. Die Vibrationen ließen nach und bald zog Trent sein schlampiges Hinken aus meinem Hintern. Ich fühlte mich plötzlich so leer ohne einen Schwanz in mir
?Toller Fick, oder?? Ja Ich denke, wir geben ihm besser seine Kleider. Dann sah ich Eric immer noch nackt; Nimm meine Klamotten aus seiner Tasche. Er warf sie mir zu und sagte: Danke für das nette Streicheln, einen schönen Spaziergang sagte. ?Es war toll Vielen Dank? Ich antwortete aufrichtig. Als ich merkte, dass es schon spät war, zog ich mich schnell an und machte mich auf den Weg. Dann hielt ich an und blickte zurück, um zu sehen, wie Trent seinen kleinen Bruder schlug, genau wie er es mit mir getan hatte, und ich wusste, dass ich vor ein paar Minuten so aussehen musste. Das Bild blieb den ganzen Weg bei mir. Und selbst jetzt kotzt mich die Erinnerung an dieses Erlebnis immer noch an.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert