Solo Dehnen Und Meinen Kleinen Arsch Fisten

0 Aufrufe
0%


Klassentreffen – miteinander
Es würde wie üblich ein Klassentreffen werden, und niemand würde eine einzige Silbe haben.
Er hat mir erzählt, was in dieser Nacht passiert ist.
Sie trafen sich am Bahnhof. Nicht alle kamen. weibliche Mitglieder
nur Ramona, Renate, Sybille, Viola und Birgit kamen an. Fünf Frauen stehen sich gegenüber
Bernd, Wolfgang, Thomas, Frank, Volker, Jürg, Toni und Norbert. Sie wurden herzlich willkommen geheißen
Umarmung. Dann gingen sie in die Herberge.
Zuerst wird eine Mahlzeit zubereitet. Dann waren da noch die Getränke. Sie redeten, sie tauschten sich aus
Wir haben über Erinnerungen gesprochen und so. So erfuhren wir, dass Frauen anwesend waren.
Jetzt sind alle Soli wieder da. Es wurde ein paar Tage zurückbestellt, als Birgit sich scheiden ließ.
Im weiteren Verlauf des Abends wurde auch dies aufgeheitert.
Spät in der Nacht holte Birgit plötzlich ihr Handy hervor und wählte eine Nummer.
Neugierig fragte sie Sybille, wen sie anrufe. Seit Birgit grinste und sagte Ich will meinen Ex
Sprechen Sie die Antwort vollständig aus und zeigen Sie ihm, dass wir hier eine großartige Atmosphäre haben.
und wie sehr ich mich amüsiere Und dann fing sie am Telefon an zu stöhnen. Aber Ramona
sagte er, klingt nicht echt genug und Renate vorgeschlagen. Das sind genug Männer
dazu bestimmt, Sie mit einem echten Stöhnen zu täuschen. Er hat geschaut, was verfügbar ist.
Bin ich nicht?
Die acht Herren schlossen sich sofort zusammen, und Birgit war ganz dagegen.
offen. Zunächst blieb es beim Spaß. Sie küssten sich nacheinander und fingen an
um ihre Brüste und ihr Dekolleté zu massieren. Birgit fing richtig an zu stöhnen.
Dann fielen die ersten Fälle. Bei Birgit, bei Ramona, Renate und Sybille genauso wie bei Männern.
Viola begann ein Kleidungsstück nach einem anderen Geschäft.
Schließlich war Birgit bis auf Socken und Heels komplett nackt, genau wie die Männer.
Andere Frauen trugen nur aufreizende Unterwäsche und Strümpfe und High Heels.
Pumpen sind an. Jetzt konnte man noch besser sehen, wie sich die Freundinnen verbesserten. damals
Viola hatte sich nicht verändert, sie sah immer noch aus wie ein Model. Aber vor allem Ramona
und Renate hatte sich über die Jahre gut geschlagen. Sie haben gereift und ihre alten kleinen Titten und
An anderen Stellen des Körpers befanden sich respektable Muscheln. Sybille sah heißer denn je aus.
und Birgit war schon immer das Mädchen mit den größten Brüsten. Diese Tänze waren jetzt eine völlig nackte Art von Labortanz, aber Berührungen waren nicht verboten.
Ihre scharfen Blicke, sinnlichen Bewegungen, rauchigen sexy Stimmen und vor allem
Den Rest erledigte die natürliche Wut. Männer waren harte Schwänze.
Jetzt hat Birgit das sinnliche Faulenzen auf den Billardtisch gestellt. Vier der Männer stellten sich neben den Tischseiten vor. Sie hielten nun ihre prächtigen Gürtel in den Händen.
Ramona und Renate bückten sich und saugten an einer von Birgits Brustwarzen.
Immer ruhig, Viola hat jetzt bewiesen, dass sie schlaue alte Ohren hat.
Er kniete vor dem Tisch und war so weit zwischen Birgits bespritzten Beinen, dass sie aufsprangen.
Kitzler darf seine Freundin lecken.
Die Männer rieben ihre harten Bärte. Das erste Wasser fiel auf die sinnliche Frau.
Viola leckte Birgits Fotzenlippen und schlug mit ihrer Zunge auf den großen Kirschkern
Lustbud Birgit stöhnte ja… …sie hat mir gespritzt… naja, wollten sie sagen, aber weil sie es haben
Franks harter Schwanz zwischen deinen Lippen. Er fing sofort an daran zu saugen.
Viola hatte aufgehört zu kuscheln, und Birgit war aufgestanden. Jetzt wollte Sybille ihren Platz.
Er hebt es auf, schiebt Bernd aber sanft, aber bestimmt beiseite. Nein, jetzt bin ich nur dran damals
Er rammte seinen Schwanz in Birgits mit der Viola-Backed Wet Can. Er wollte der erste Bastard sein.
Während der Masturbation zog er sich zurück und erhielt mehrere stärkere Schocks.
Es sprang zuerst auf Birgits Bauch.
Sogar Frank, der Birgit den Mund leckte, folgte ihm bis zum Erguss. Die sinnliche Frau schluckte alles.
Auch Wolfgang, Thomas, Toni, Volker, Jürg und Norbert wurden jetzt abgespritzt. sein Sperma klatschte auf ihren heißen Frauenkörper.
Toni und Norbert spritzten sich weitere Samen in Gesicht und Haare.
Gelandet von Ramona und Renate.
Der noch pumpende Schlauch von Jürg Viola wurde manuell durch die roten Lippen geschoben. Ramona hielt Birgit vom Saugen ab und nahm stattdessen Norberts Hammer in den Mund und Renate schluckte Tonis zuckenden Stock.
Sybille kniete vor Bernd und leckte seinen schleimigen Schwanz. Das Loch blieb nicht lange leer. Wolfgang ist vorerst auf den nassen Katzenball eingestellt.
Es folgten Thomas, Toni, Volker, Jürg, Norbert und die erste Folge Frank.
Jetzt machte Birgits Muschi schon leise Geräusche. Fotzenschleim und Sperma schütteten ihn aus.
Jetzt tauchte Sybille ihre Zunge in ihre bittersüße Honeypot-Freundin. Die schlüpfrige Katze leckte sich über die Lippen und drückte dann sein Gesicht in den Schleim.
Bernd hatte derweil der lüstern stöhnenden Birgit den Penis auf den Kopf gesetzt und tief in ihr gieriges Maul geschoben.
Vor Wolfgang, jetzt auf allen Vieren, ließ Viola den Ball von hinten mit Norberts Riegel im Mund. Thomas hat Renate gefickt, da ist Jürg explodiert. Toni fickte Ramona, sie hatte Franks Schlauch im Mund, und Volker zog ihn Sybille heraus. Trotzdem leckte er Birgits Dose aus.
Bernd hatte derweil einen tiefen Schlauch in Birgits Kehle gesteckt. Er fand es faszinierend zu sehen, wie es passierte.
aufregende Frau kann ihren Mund zucken lassen. Es war also nicht wie die anderen.
Dies war der Fall, als sich die Tür öffnete und eine kräftig gebaute Frau in Lederkleidung eintrat.
Leerzeichen eingegeben. Norberts Frau war Petra.
Inzwischen hatte sich Birgit wohl wie ein Schwein gefühlt. Natürlich war diese teure Frisur ein wenig chaotisch.
Er kam zurück und sein Körper kam aus dem kalten Dorfbewohner heraus, aber er war so großartig, dass es ihm nie langweilig wurde
ist gewesen. Acht extrem talentierte Hähne hatten sie verwöhnt und ihre hungrige Fotze gefüttert. Zweimal hatte er das Ei schon geschluckt, und bestimmt wäre es bestimmter, wenn es schon zu leckerer Sahne geworden wäre. Ja, die Kinder wussten, was er mochte. Andererseits kamen sie nicht sehr gut miteinander aus. Aber er hatte sich bei anderen Freundinnen angemeldet und es war nicht leer. Aufregendes Lecken Zusammen mit den Mädchen genoss er es, ständig an seiner Fotze zu kuscheln. Wie oft hatte er einen Orgasmus? Er konnte es nicht mehr unterscheiden. So hatte er mehrere Orgasmen wo er schon weg war.
Der Raum verströmte eine erstickende Lust, aber jetzt schien es sich ein wenig verändert zu haben.
So etwas wie ein kalter Atem entströmte dem All. Bernd musste fleißig Sperma schlucken, nachdem es ihm aus dem Mund gezogen wurde.
Er versuchte den Kopf zu heben und fühlte plötzlich ein leichtes Unbehagen. Da war er wie der andere. Denn Petra war früher für ihre extreme Eifersucht bekannt, die oft zu Kämpfen und Auseinandersetzungen zwischen Mädchen führte.
Fast alle hielten bei ihrem rasenden Kurs inne und fragten, wie sie reagieren würden.
Petra warf einen kurzen Blick auf ihren Schoß, als würde Norbert nach ihrem Mann suchen.
Als er sie sah, ging er zu ihr und gab ihr einen Willkommenskuss. Es schien die ihres Mannes nicht zu stören, der Kolben steckte immer noch zwischen Violas Lippen.
Niemand wusste, dass Petra aktiv Swingers Eifersuchtsprobleme löste.
war geschehen. Er hat nichts von Grund auf gemacht, was sein Norbert mit anderen Frauen gedreht hat, jetzt ist er fertig. Die einzige Bedingung war, dass es nicht im Geheimen geschehen konnte, er wollte dabei sein und mitmachen, wenn er kam. Es war eine einfache Problemlösung.
Nach Petras Erscheinen spürte man bei allen Anwesenden einen tiefen Seufzer. Sie sind zurück im unterbrochenen Sexspiel.
Mit Norbert, der jetzt seinen Arsch aus Violas Mund zieht, aber nur, weil er seinen Schlauch schon nass gemacht hat
und nun wollte er sich einen neuen Partner suchen.
Petra jedoch hatte Viola zuerst einen freundlichen Willkommenskuss mit dem Geschmack des Samens seines Mannes auf ihren Lippen gegeben. Dann bückte er sich und legte auch sie auf die feuchten Samen von Bernds Lippen, ein inniger Kuss auf Birgit. Dann küsste er Ramona und Renate Rücken an Rücken und schüttelte den größten Teil der Ejakulation um, die sie in ihren Mündern hielten. In der letzten Runde traf er auf Sybille, die energisch leckte und ihr Gesicht mit Schleim aus Fotzen-Eiercreme bedeckte.
Jetzt trug Petra lange schwarze Latexhandschuhe. Dann fing Fingers Birgits an, Schritt für Schritt Schamlippen und Klitoris zu arrangieren. Inzwischen hatte Norbert Birgit über den Kopf gebeten und hatte nun ihren Schlauch in die gierigen Lippen gesteckt. Dann nickte er Petra zu.
Diese wurde nun mehrfach in Birgits Kiste geschoben. Schließlich war in Birgits Höhle ihre ganze Hand und sogar ein Teil ihres Unterarms weg.
Lustvoll schaukelt Birgits Bauch an der Billardtischwand hin und her, ohne Norberts Gürtel loszulassen.
Andere hatten die Frau gewechselt. Bernd fickte jetzt Sybille, Jürg fickte Viola, Frank
Er stieß mit Renate zusammen und fuhr zusammen mit Wolfgang, Volker und Ramona. hockte sich über ihn
Wolfgangs harter Kerl, während diese in seinem Arsch ausgedrückt wurden, stieß Volker seinen Hammer in die Katze.
Es war Thomas Norbert, der für seinen Hygienefanatismus berüchtigt war.
Birgits Platz ist Mal sehen, ob du es heiß schlucken kannst Dies
unersättliche weibliche ladung entführt pinkeln.
Er schluckte sogar den Urin seiner üppigen Frau Thomas.
Komm nicht einfach wegen dieser Dinge zu mir, dachten Ramona und Renate zu ihren jeweiligen Partnern.
Idee, ich will nicht
Viola, Petra und Sybille reagierten jedoch ganz anders. Viola rief lustvoll Oh ja, das ist eine gute Idee Und Sybille stimmte ihr zu: Ja ich hätte Appetit Die Faust fickte Petra
Es heißt nur: Komm, komm her und bearbeite Toni an meiner geilen Sau
Toni tat ihm einen Gefallen und wurde wütend. Norbert drehte sich so sehr vor Viola, wo die Jürgs-Kolben zurückgeschoben wurden, dass sie auch in Sybille und Bernds Bar für natürlichen Saft hätte gelangen können.
Als Renate sah, wie seine Freundinnen das goldene Nass so willig und geradezu gierig schluckten, dachte Renate an etwas anderes. Ich glaube, ich sollte es mal probieren, vielleicht schmeckt es mir ja trotzdem
Volker hat Ramona verlassen und ist jetzt wieder bei Renate. Sein starker Strahl knisterte über Renates Gesicht und Brüste. Er hielt seine Zunge an den Balken und schmeckte die warme Flüssigkeit. Er leckte sich über die Lippen und stöhnte ja, daran kann man sich gewöhnen
Jetzt frei von Volkers, lud Ramona ihren Arsch auf Wolfgangs Stand.
Er keuchte: Es geht doch nichts über einen richtigen Arschfick
Das hat mich auch auf eine Idee gebracht, sagte Frank und öffnete Birgit mit Thomas.
Der Bauch und er lehnten sich so weit auf den Billardtisch, dass sein Arschloch verführerisch aufklaffte.
Es war Frank, der es nun als ersten Eintrag in Birgit verwendet.
Die anderen folgten und Birgit kreischte vor Freude ihr Rektum nach dem anderen.
voll
Aber auch alle anderen Ärsche dürfen mit Ramona Model Fick beschmiert werden.
Bernd hat Violas Arsch getroffen. Norbert hat Sybilles Arsch gefickt und Thomas hat Renates einen geblasen
Schmutz.
Aber jetzt war Petra auch ausgezogen. Sie liebten es, wenn die Lesbe zusammenkam und jetzt ist Jürg damit fertig, während Wolfgang Maw vor Freude im Freien neckt. Toni aber Ramona, die es jetzt auf alle Viere legt, nagelt ihr Arschloch fest.
So war Birgit, die vor Aufregung stöhnte, nachdem acht Schwänze ihren Arsch hochgekommen waren, eine kurze Verschnaufpause.
Da es plötzlich spät ist, muss er die Tür noch öffnen.
Ein zierlicher Mann mit langen dunklen Haaren und extrem großen Brüsten für seine Größe kam herein. Sie trug eine durchscheinende weiße Bluse, unter der man ihre nackten Brüste sehen konnte. Sie trug einen Minirock aus Lackleder und hochhackige Stiefel auf den Knien. Franziska, das Mädchen war angekommen. Er begleitet. Neben ihm war ein großer schwarzer Mischlingshund.
Franziska sah sich im Raum um und ein dämonisches Funkeln erschien in ihren Augen.
Er beugte sich über den Hund und ließ seine Leine los. Nun Ajax, was tue ich dir an?
gelernt
Nur Frank wusste, was passieren würde. Dasselbe, seit Franziska ihn oft mit Ajax auf seiner Farm besucht hat. Und seine Meinung sollte ihn nicht täuschen.
Der Hund rannte zum Billardtisch in Birgit im siebten Stock. Er begann an ihrem Arsch zu schnüffeln. Dann begann er seine Spalte mit seiner langen Zunge zu lecken. So kam Birgit zur Vernunft. Frank hielt ihn jedoch auf dem Tisch, damit sie sich nicht umdrehen konnten. Er nahm an, dass einer der Anwesenden ihm die Fotze geleckt hatte. Er fand das äußerst provokativ.
Inzwischen wusste der andere, was als nächstes passieren würde.
Als der Hund sich auf seine jetzt wütende Freundin stürzte, sahen sie, was für eine große Waffe das Tier trug. Und diese Röhre drang sanft in den Schwanz vieler Flüssigkeiten ein, die im Liebestunnel vorbereitet wurden.
Birgit stöhnte, als sie ihre massive Gerätefotze ritt. Sie wissen nicht mehr, dass sich ein Hund paart. Er drückte seinen unruhigen Bauch gegen das hart arbeitende Eisen.
Frank beugte sich zu ihr und fühlte sich wie Franziskas Mitarbeiter. Gefällt es dir du geiles Stück?
Atmend und stammelnd erwiderte Birgit: Yeah.. ja, ihr … … … nur … … mit mir …, This … so … so … verdammt . .. Wunderbar
Bluse und Rock ausziehend, nur mit Stiefeln und einem extrem engen Tanga bekleidet, stand Franziska nun neben Frank. Na dann musst du jetzt umdrehen
Birgit tat dies, und kurz nachdem sie es im Maul des Hundes gesehen hatte, tropfte Speichel auf ihre nackte, erhitzte Haut.
Jetzt waren die anderen aufgeregt. Wie würde Birgit reagieren?
Die Frau war einfach heiß. Ein Hahn ist ein Hahn. Er hatte den Punkt verstanden, ohne es zu wiederholen, es war sein eigener Ebenbürtiger, der sie seitdem durchbohrte. Die Hauptsache befriedigte sie.
Auch Ajax hat sich spektakulär geschlagen.
Sie waren aufgeregt zu sehen, wie andere ihre Komödie unterbrachen.
Als sich herausstellte, dass ihre ehemalige Klassenkameradin ein Hottie war, hatte sie die Aufmerksamkeit der Männer auf sich gezogen. Andere fragten sich, wie weit Birgit gehen könnte, andere stellten sich vor, wie sie sich auf den Hund stürzen würde.
Unter ihnen waren Viola und Sybille, aber zumindest brachte es Petra zum Nachdenken.
Ramona fand das absurd.
Aber Renate erinnerte sich an die Pornos ihres Ex-Mannes und wie er sie immer zugespitzt hatte.
Aber auch Ajax war mit Birgit beschäftigt.
Daher intensivierten sie zunächst das Liebesspiel mit ihrem jetzigen Partner.
Frank und Bernd spielen mit Franziska. Er hatte Bernds Riemen im Arsch und Franks Kolben darin.
Ja, stöhnte der Dreckskerl, also, was du spät suchst, ist ein Sandwich
Hatte auch das Viola-Sandwich-Erlebnis. Deine Lustlöcher waren vom Ficker Norbert.
und der neu versilberte Thomas wurde operiert. Sybille wurde mit Jörg und Wolfgang gefickt.
Renate explodierte mit Toni und Volker.
Ramona und Petra hatten diese Zeit als Sexpartner beschrieben, also begannen sie miteinander.
Petra verwöhnte von dem Moment an, als sie Ramonas Katze zum ersten Mal einsperrte und Ramona neben ihre üppige Freundin legte, die auch ihre Fotze leckte.
Petra tat es, bis sie sah, wie der Hund von Birgit wiederbelebt wurde.
Ajax Birgit hatte es immer, wenn sie sich paarte, rang und jetzt
Eine Entscheidung wird wahr, Einer fürs Geld
Nun stand er auf allen Vieren und bat Ramona, ihm notfalls zu helfen.
Dies war jedoch nicht erforderlich. Der Hund wusste, was zu tun war. Nach kurzem Schnüffeln, etwas längerem Lecken, da Petra schon sehr aufgeregt war, sprang das Tier auf sie und
Wie ein Hot Dog, bellte Petra und drückte das eifrige Muschifick-Material der Frau. ER
hatte nicht erwartet. Keiner der anwesenden Männer war sowohl in der Länge als auch in der Dicke verfügbar. So stark war es vorher nicht. Sie hatte ihre Muschi bereits in Swingerclubs.
Aber dieses ungewöhnliche Gefühl war nicht so schmerzhaft, im Gegenteil, das Hammerwerkzeug bereitete ihm tatsächlich ein heidnisches Vergnügen. So hat er geweint.
Jetzt wundert sich auch Ramona. Warum sollte ein tierischer Sexpartner so viel besser sein als ein Tier?
Ein Mann sein?
Jetzt wollte er es wissen und warf auch alle negativen Argumente weg.
Sie standen neben Petra und beobachteten von hinten, wie der Busen der Freundin des Hundes heftig schwankte. Dann wartete er darauf, dass etwas passierte. Ajax kam auch bald darauf an, als er kaum von Petras schlüpfriger Fotze rutschte, schon bereit für die nächste Schlampe zum Klettern. Das war Ramona. Also bewies der hundeschlagende Ladestock, dass sie falsch lagen. Der prächtige Kolben kann den Extravaganten wirklich befriedigen.
Als sie einen Orgasmus unterdrückte, spürte er, wie das Sperma in seine Höhle floss.
Im Gegensatz zu Petra, die aus ihrem Herzen herausgekommen war, war sie ziemlich schnell aufgestiegen, Ajax blieb Ramona für eine Weile in einem Tunnel der Lust.
Währenddessen hockte sich Renate, getrennt von Toni und Volker, neben Ramona und sah zu, wie der Hundeschwanz so tief im Lustkanal seiner Freundin steckte.
Er folgte dem Tiergürtel von Ramona wie ein Korken, der aus einer Flasche knallt. Und dann erfüllte er seine Fantasie. Er schob die Schwanzspitze des Hundes zwischen seine Lippen, wie im Porno zu sehen. Und wie sie es einem Mann mit größter Lust machen, lutschte er nun diese tierische Einheit, bis das Wasser im Maul des Schoßhundes stand.
Da dies jetzt wirklich geschah, war er über die Menge überrascht, obwohl der Hund drei hatte.
Die Weibchen hatten sich verpaart, es gab noch eine Menge. Spucken oder schlucken, das war jetzt die Frage. Renate beschloss, es zu schlucken. Er hatte noch Zeit, das Sperma zu schmecken, um es zu entdecken.
Jetzt hatte sich auch Sybille versammelt. Er küsste Renate und fühlte sich so, als er das Biest zum ersten Mal schmeckte. Aber das war nicht genug. Sie leckte den Schwanz des Hundes mit der hinzugefügten Viola, und als sie von dieser herrlichen Größe und Konsistenz zurückkehrte, konnten sie das Tier hochspringen. Ja, es war genau das, was er sich in seinen Fantasien vorgestellt hatte, und noch viel mehr. Er stöhnte und schmeckte die neue Luft des Vergnügens. Aber es dauerte nicht lange, denn Wolfgangs Stock, der kurz zuvor seine Abzeichen durchbohrt hatte, ging ihm in den Mund.
Renate legte sich unter Sybille und saugte an ihrem Kitzler, als der Schwanz des Hundes zwischen die Lippen ihrer Freundin glitt.
Renate war bereit, die überquellende Sahne des Tieres, als Ajax in die Sybilles-Höhle strömte.
erhalten.
Außerdem liegt Viola unter dem Hund auf der anderen Seite und leckt abwechselnd ihre Hoden und dann den Stock, der sich zurückzieht.
Als der Hund Sybille verließ, nahm Renate den tropfenden Schlauch wieder ins Maul.
Viola stand auf und presste ihre Hüften gegen die Nase des Tieres. Ajax begann sofort zwischen den Lippen der Muschi der üppigen Frau zu arbeiten. Renate ließ den Kolben des Hundes aus seinem Maul gleiten. Dein Mund war mit schleimiger Hundesahne gefüllt.
Doch bevor er diesmal wieder schlucken konnte, war Franziska da und er küsste seine Ex-Freundin und schob seine Zunge zwischen seine Lippen. Er nahm eine Portion Eiercreme aus Renates Mund.
Inzwischen war Ajax auf Viola aufgesprungen.
Das harte Eisen schlüpfte durch viele Männer und fickte die eingeölte Fotze.
Die sinnliche Frau rief laut und erfreut: Tiefe, ja, prächtige Bestie ist ein tiefer, tieferer Schock für dich
Und ein von Franziska gut erzogenes Haustier tat ihm einen Gefallen, und an diesem Abend ging erstmals nicht nur sein langer Penis verloren, sondern auch der Knoten des Hundes zwischen den Lippen der Katze. Viola schrie und heulte wie eine hitzige Schlampe.
Andere sahen zu, wie sich sein Freund jetzt seit fünfzehn Minuten paarte. Coitus Viola schrie vor Freude, lauter als zuvor. Der Orgasmus musste riesig sein, und andere Frauen waren neidisch auf diese Erfahrung.
Franziska war die Einzige, die genau wusste, wie es Viola ging. Es war eine scheinbar verrückte Mischung aus Schmerz und Vergnügen. Alle Ganglien waren wütend. Franziska wusste auch, dass diese Erfahrung Sodomie in Sexsucht verwandeln könnte. Das hatte er viele Male erlebt, seit er sechzehn war. Da war ihre Mutter mal in einer früheren Version von Ajax erwischt worden. Aber dieser andere wusste es nicht, hatte es ihnen nie gesagt. Und so erklärte er auch, dass seine Wahl sein Geheimnis sei. Er hatte Frank nur bei einem Besuch auf seiner Farm vertraut.
Jetzt kniete er vor Viola nieder und küsste ihre Schreie auf ihre weit geöffneten Lippen und überredete sie ruhig: Nun, genieße es
Und diese Viola tat es.
Durch die geile Aktion wurde Turnt mal wieder der andere Sexakt hinzugefügt.
Bernd engagiert sich, weil er nicht mit den tierischen Bastarden konkurrieren will, die sich mit Ramona Scum zufrieden geben. Frank versprach sich den gleichen Zugang zu Petra.
Obwohl Renate tatsächlich tonnenweise Hundesahne geschluckt hatte, hatte Ajax die Eier bisher nicht zugelassen. Dieser aufmerksame Wolfgang fickte die kleine Brünette in die Fotze.
Die blonde Sybille wurde von Thomas in den Arsch gefickt, weil sie wollte, dass sie ihren Schwanz nicht in Hundesperma steckt.
Volker kniete sich hinter Franziska, die Viola immer noch leidenschaftlich küsste, und schob die kleine schwarzhaarige harte Schöpfkelle in die Kiste.
Jürg stört sich nicht daran, mit seinem Hundeliebhaber verglichen zu werden, und ist jetzt zu Bernd gegangen, um Ramona immer noch in den Arsch zu ficken. Ein schneller Positionswechsel und Jürg konnte sich nun in die mit Creme gefüllten Katzenhunde von Ocker entleeren, während Bernd nun tiefer in den Enddarm seines Partners eindrang.
Ebenso war Toni skrupellos. Im Gegenteil, er fand es spannend zu wissen.
denn ein Tier war auch an der Stelle zusammengeschrumpft, wo er es finden würde. Jetzt teilte sie sich also die geile Sybille mit Thomas.
Norbert warf Renate in den Hintereingang, als er auf Wolfgangs Bauch sprintete, dessen Latte sich nach einem kurzen Positionswechsel wieder verband.
Dabei rutschte Birgit vom Billardtisch und kroch langsam auf den Tisch zu.
verdammte Freunde
Das war der Moment, in dem Ajax mit Viola Schluss machte. Aus ihrer Muschi tropft der weite Mund
weißliche Eiercreme für Hunde.
Es liegt an Viola, sich ein wenig auszuruhen, während Birgit die Tropfstange des Hundes einweiht. Frank hatte Petras Sauerei hinter sich gelassen und war nun an Violas schlüpfriger Fotze.
Für ihn war das bei Tiersperma nichts Neues. Am Ende war Franziska oft bei ihm und hatte jedes Mal Ajax. Und als er ein Pony aufzog, waren es auch nicht nur die Samen von Ajax. Denn Franziska hatte ihren Hengst probiert.
Jetzt war Viola an der Reihe und sie wusste, dass sie mit ihm niemals zum Orgasmus kommen würde. Aber es war ihm egal, und jetzt schlug er seinen großen harten Schwanz in Violas Rotztunnel.
Alleine sah sich Petra nach neuer Genugtuung um, aber die anderen Herren saßen noch buchstäblich auf andere Weise in der Falle. Die Hundepfeife saugte auch noch an Birgit.
Also nahm Petra die Flasche, nahm einen Schluck aus der Sektflasche und rutschte dann nach unten.
verstopfte Flasche. Dann fing er an, mit diesem Gerät Liebe zu machen.
Als Birgit stöhnte, tropfte Sperma von ihren Lippen. Jetzt ist jeder von uns schon
Von deinem Hund gefickt Nur du, Franziska, noch nicht sie selbst
Aber Renate widersprach und stöhnte vor Vergnügen. Ich könnte auch keinen Hund machen, aber ich denke, ich werde es jetzt tun. Nachdem ich gesehen habe, welche Geilheit Viola hat.
Norbert wollte es auch sehen und zog nun seinen Hammer aus Renates Arschloch.
Getrennt durch den Wolfgangstab.
Das ging an Petra und sie wollte so stehen, sich mit einer Sektflasche beglücken,
Er winkte: Nein Schatz, ich nehme den anderen Eingang
Also drückte Petra Flasche sie weiter nach vorne, während Wolfgang sie in den Arsch fickte.
Renate stand auf allen Vieren. Er blickte über die Schulter, als würde er auf Ajax warten. zwischen
Der Dauerbrenner war bereit für die junge Frau. Ajax war schon hinter Renate. er beugte sich vor
Nase und fing an, nasse Fut zu lecken. Aber er leckte nicht nur die Schamlippen, sondern glitt auch mit seiner großen, langen Zunge dazwischen. Es war, als würde das Tier Sahne von seinen Gegnern lecken. Sein Lecken war so intensiv, dass Renate allein einen weiteren Orgasmus hatte. Der Hund hielt sich dann, wie von ihm erwartet, kaum fest, als er einen großen Apparat in seiner Muschi steckte. Die elektrisierte junge Frau zuckte am ganzen Körper mit den Schultern und ein abgehackter Freudenschrei übertönte das Stöhnen der anderen.
Nachdem Bernd Ramona sein Arschloch gestopft hat, schiebt er seinen Penis durch den Hintereingang.
Er kroch unter ihr und Renate hervor. Dann blieb er vor der Brünetten stehen. Diese wurde von der Hektik des Hundes völlig umgehauen. Es war ihnen egal, dass sein Freund mit diesem Sperma und dieser Scheiße beschmiert wurde, als Bernd seinen Schlauch zwischen seine roten Lippen klemmte. Er schluckte gierig und pinkelte dann gierig.
Jürg hörte, dass Ramonas Fotze kurz davor war weich zu werden, drehte sich plötzlich auf den Bauch und knallte seine Pistons in die bereits ordentlich geweitete Heckrinne.
Norbert schaute einfach zu, wie er jetzt mit Renate auf dem Hund ritt. Aber es schien, als wäre Birgit auch erleichtert genug, dass Birgit, als sie Renate beobachtete, beschloss, sich zu wehren.
Ich mag die Idee: Ja, Big, aber hol meinen Arsch zurück
Und bei dieser Tatsache stöhnten Norbert und Birgit laut auf und bedankten sich lasziv.
Der Hund fickte Renate, bis sie von der Lust erschöpft war. Das Tier hat ihn verlassen.
Franziska kannte die Ausdauer ihres Hundeliebhabers. Er war jetzt bereit, sein Hund zu sein.
Das Ereignis hatte sie alle zu heiß gemacht, und alle drei hatten natürlich ihre unersättlichen Lustlöcher geöffnet.
Als sich seine eigene Schnecke gegen Renates Lippen drückte, streckte er die Hand weit genug aus, damit Renate ihre Fotzen lecken konnte. Aber Renate schien in einem vegetativen Zustand zu sein, und ihre Pussy tat ihr keinen Gefallen. Deshalb dehnt Franziska seinen kleinen Hintern so richtig und sie lässt ihren Ajax komplett los. Der Hund leckte mit seiner langen Zunge an der Dose seines Trainers. Dann tauchte er sein hartes Werkzeug in die Pflaumen. Die sodomieerfahrene junge Frau stieß gegen ihre Hüften, sie trat zurück und drückte sich an ihn. So drang er mit jedem Schlag mehr und mehr in den Phallus in seinem Unterleib ein. Später hatte sie den Teil, der in ihren Genitalien steckte, vollständig geschafft. Er brachte beide Hände zu seinen Pobacken und trennte sie weiter. Der Hund tauchte kurz aus Franziskas Fotze auf, was sie mit einem kräftigen Stoß in ihre Fotze gleichsetzte.
Das schwarzhaarige Mädchen schrie vor rasender Lust auf. Jaj, Jaj, Ajax, also … ist es … … gut
Die Männer hatten sich von ihren Frauen getrennt und standen nun im Halbkreis.
die er Franziska von ihrem eigenen Hund fickte.
Du bist ein unglaublicher Hingucker, sagten sie einstimmig, und sie begannen ebenso einstimmig zu sprechen.
sinnlicher gemeinsamer Freund, der dir den Natursekt spritzen wird. Die Pisse spritzte auf ihren nackten Rücken, ihre schwarzen Haare, ihre Brüste, aber vor allem auf ihre weit und bereitwillig geöffneten Münder. Franziska hat den ganzen Deal geschluckt.
Keiner von uns hier hätte gedacht, dass es diesen kleinen naiven Studenten geben würde, der einst so perfekt und superheiß war.
Inzwischen sind auch andere Frauen zusammengekrochen, um sich die Show anzuschauen.
Übrigens gab es eine Vielzahl von Flüssigkeiten, nämlich Sekt, Urin, Eiercreme, also haben sie es in Flaschen abgefüllt, sie müssen eigentlich auf die Toilette. Aber Birgit sagte, die Herren könnten sich erst jetzt rächen.
Sie hatten nichts dagegen. Und jetzt pisste Petra in Tonis Mund. Viola versorgt Norbert mit Pipi. Sibylle hat Bernd angepisst. Renate wusch Jörg. Birgit pisste auf Thomas und Wolfgang und sogar auf Ramona, die versucht hatte, Volker anzupissen, es aber selbst nicht versucht hatte.
Nur Franziska musste nachgeben, denn nachdem Ajax die Wunscheingabe geändert hatte,
Der Hund ist immer noch in ihrer Fotze. So geil er auch war, er gab zu, dass Ajax den Bund fürs Leben geschlossen hatte. Also war er vorerst aus der Tour raus. Aber er konnte deine lustvollen Schreie nicht aussprechen. Er blockierte Franks großen Schwanz, indem er ihn zwischen seine Lippen drückte.
Damit hat die Orgie ein viel fortgeschritteneres Stadium erreicht.
Einige der Männer, wie Wolfgang und Volker, wanderten einfach zwischen den goldenen Strahlen herum und spuckten ihren Urin wieder aus. Aber Toni schluckte gierig Petras Natursekt. Bernd liebte auch den Geschmack von warmem, natürlichem Champagner aus Sybilles Locke in seinem Mund. Auch Jürg hatte überlegt, in Renates Saft zu bleiben. Schon der alte Hygieneapostel Thomas trank durstig Birgits Natursekt. Norbert hatte ein Pinkelerlebnis von Swingerpartys, die er mit Petra ausgiebig besuchte. Das Mädchen ist komplett entlassen. Einige erlebten während dieses Natursekt-Erlebnisses sogar eine Art Orgasmus.
Zumindest fanden sie das ungewöhnliche Spiel extrem cool.
Dies war eine andere Erholung. Denn jeder wusste, dass dies nicht das Ende war.
Auch wenn es jetzt der nächste Morgen ist.
Er zeigte erste Anzeichen von Müdigkeit. Etwas wird auf diese Seite gelegt und für eine halbe Stunde eingeschläfert. Renate, Viola und Ramona bei den Damen und Wolfgang und Volker bei den Herren.
Übrig blieben sechs Männer und drei Frauen: Birgit, Petra und Sybille. Franziska hatte mehr mit Ajax zu tun. Jetzt, wo sie von Knebeln weiter blockiert wurden, schleuderten sie ihre lauten Schreie hinaus, um ungehindert herauszukommen.
Birgit hockte sich über Thomas‘ immer noch kämpfenden Schwanz und senkte langsam ihren Arsch in die Graviermaschine. Jürg wartete, bis der Liebhaber der Frau ganz in sich war. Dann schob sie ihre glitschige Fotze zurück und ihren Schwanz.
Bernd und Toni teilten sich die geile Petra. Hier fickte Toni die schmierige Fotze und Bernd kam durch den glitschigen Hintereingang rein.
Sybille fuhr derweil mit Norbert und Frank. Norbert hatte heute Abend den Arsch voll, jetzt musste er seine Dosen überlaufen lassen. Frank übernahm diese Aufgabe vom Arsch.
Die Unterschiede zwischen den Ficks haben sich nicht viel geändert, seit die Orgie diesen Status erreicht hat. Nicht reden, nur Fotze Es bestand aus kurzen Befehlen genannt oder Arsch. Trotzdem wusste jeder, was es bedeutete. Genauso wie die Befehle Champagner und Sahne. Ansonsten durchdrang nur lautes Stöhnen und keuchende, laszive Schreie die stickige Nacht.
Ramona war die erste, die zurückkehrte.
Es ist eine Pause für Birgit. Als sie mit Thomas und Jörg Schluss machte und die Matratzen weg waren, tropfte Eiersahne von Katze und Arsch auf den Parkettboden.
Ramona ging zu Thomas, der sie prompt darauf vorbereitete, den geilen zitternden Abschaum zu polieren.
Aber Jürg wollte die Ecke brechen, tat dies aber vor einer Reise, als Franziska und ihre Tube mit beschichteten Birgits in den Geschmack tauchten. Dann nahm er es heraus und ging auf die Toilette.
Jetzt ist Renate zurück. Er sah sich auf dem Schoß und erkannte, dass Bernd hetero war.
Er hatte Petra verlassen. Sie ging zu ihm, leckte ihren Schwanz mit einer hellbraunen Masse ab und legte sich dann aufgestützt vor Bernds Ball. Sie verstand und schlug ihr Eisen in ihr Einwilligungsrektum.
Während Toni noch Petras Fotze stopfte, folgte nun Volker und atmete die Leere in Petras Sauerei ein. Laut und lüstern stöhnend begrüßte er das geile Teil mit neuer Brille.
Nach über einer Stunde bergauf verlässt Franziska Ajax mit ihrer völlig erschöpften Herrin für einen persönlichen Rekord und die damit verbundenen multiplen Orgasmen. Ajax war so tief in ihrem Gebärmutterhals, dass sie keinen Tropfen Sperma von dem Hund vor ihr spritzte. Jetzt ging auch Franziska auf die Toilette, wohlverdient.
Eine völlig nivellierte und eingeölte Sybille kroch nun auch auf die Matratze, auf der seine ehemaligen Partner Norbert und Frank zur Ruhe gestanden hatten.
Viola erholte sich jedoch und geriet in neue Gemüter, als sie sich vom Sofa erhob.
Toni hatte gerade Petras Fotze verlassen und da Viola musste sie noch nicht mit der Fickmaschine fertig machen, sie kamen zu ihr und fingen an ihre lustvollen zuckenden Fotzen zu bitten, diesen Eintrag von ihr zu bekommen. Sie nahm Tonis unmoralisches Angebot bereitwillig an.
Nachdem Volker Petras Messe voll war, zog er weiter zu Viola, wo er vorher noch nicht war. Er konnte nur sauber ihren Gürtel von der Frau lecken, also pisste er ihr in den Mund und schmetterte dann seine kampferprobte Einheit in seine empfänglichen Schamlippen. Junge geile Frau mit zwei Eisen zum Ficken im Feuer stöhnte wieder einmal heiß.
Petra, die jetzt ohne Brille ist, aber nicht die Absicht hat, überhaupt ins Bett zu gehen. Aber war Ajax noch da?
Ihre erste Begegnung mit dem Tier war für seinen Geschmack von kurzer Dauer. Aber warum nicht dem Hund eine zweite Chance geben? Sie näherten sich Ajax, und mit entschlossenen Händen verpackten sie die Pfeife des Tieres und brachten sie an seine roten Lippen. Dann leckte sie daran und saugte lange daran, bis sie eine passende Größe für sie hatte. Jetzt hat er es formuliert. Wie aufgeregt sie waren, als Ajax alle Viere vor der Nase des Hundes leckte, einmal ihre glitschigen Fotzen. Aber dann sprang sie, wie sie es erwartet hatte. Die Schwänze der Männer und die Flasche hatten das Glory Pit perfekt erweitert. So setzte Ajax diesmal nicht nur einen eigenen Fuß in Petra, sondern brachte auch den Innenknoten, wie sie es bei Viola und Franziska taten.
Geile Aas heulte wie eine hitzige Schlampe, und sie wurden elektrisiert und kämpften mit dem bestialischen Orgasmus. Aber er blieb nicht bei einem stehen. Jeder Schlag des Tieres, der ein wenig tiefer ging, brachte einen weiteren. Das war ganz anders als beim ersten Mal. Petra trägt nur zu der tierischen Befriedigung bei, die sie inszeniert, ihr fehlt das Zeitgefühl.
Jetzt hat Wolfgang seine Atempause beendet, und hier ist Birgit wieder bereit, beide fallen wieder gleichmäßig um sie herum auf die Ecke der Matratze. Wolfgang stieß sofort in Birgits nasse Fotze.
Aber Bernd war offiziell in Renates Hintereingang. Er zog sich von den Frauen zurück und ging zu Petra, stieß seinen Rüssel zwischen ihre Lippen, die sich mit einem Luststöhnen öffneten und ihr einen heftigen Stoß versetzten, dann griff er nach unten und einmal in ihr Ohr.
Eigentlich wollte Thomas Ramona in den Arsch steigen und eine Pause machen, aber Renate ließ ihm keine Chance, sobald er den Gürtel aus der Höhle seines Freundes holte, klatschte Renates unersättliches Maul über den Thomashügel. Aber er störte das geile Luder nicht, indem er einfach Sperma aus seinem Pissloch holte. Erst als der Mann ganz leer war, ließ sie ihn in der Ecke ruhen.
Renate begleitete Thomas, um die Ecke zu brechen, sah aber nur, wie Jürg zum Leben erwachte. Er tat es, aber nicht mit der klassischen Mundpropaganda, sondern widmete sich Jörgs Wirbelwind, sie bliesen so stark, dass Jörg wirklich wach war. Dann stieß er seine härtere, erwartungsvolle Lattenhand gegen seine dampfende Katze und begann ihre wilde Reise.
Jetzt ist Ramona zur Couch gegangen, um Norbert zu holen. Sie verpassten dem schlafenden Mann auch einen Blowjob, um die Toten zu wecken. Bei Norbert hat es zumindest geklappt, und seine Freundin Ramona hat sich den Kolben eines wilden Abschaum-Rodeos geschnappt.
Währenddessen hing Petra immer noch mit dem Hund herum. Eigentlich war er fast am Ende seiner Kräfte, aber der Hund wurde trotzdem nicht müde und sein Samen schien unerschöpflich.
Renate und Ramona wachten auf, indem sie ihre glückselige Reise fortsetzten, indem sie die Hände wechselten.
und der Mund arbeitet gut Franks Kolben zum Leben. Es war Ramona, die die Einheit zusammen mit der Heckhöhle wieder erweckte, nachdem Norbert das Spray-Mitglied verlassen hatte.
Diese stand auf und sah interessiert zu, während ihre Petra noch mit dem Hund arbeitete.
Er träumte davon und pisste seiner Frau ins Gesicht und in den Mund. Petra hielt den Atem an, ich sagte …
kann nicht mehr sein Vieh .., .., muss aufhören Kurzerhand nahm sie ihren Mann mit zum Sektkühler und goss das eiskalte Wasser auf Petras Arsch und den Hintern des Hundes. Fast augenblicklich schrumpfte sie den Knoten und der Hund rutschte in Petras Fotze. Petra war erschöpft, als der Hund herauskam der Rose, Norbert hob sie hoch und trug sie in den stillen Bereich.
Norbert, der Ramona auf die Idee brachte, versuchte nun, Franziska zu wecken. Dazu steckte er seine Zunge zwischen Schläfers Beine und begann an ihrem Kitzler.
Dann führte er einen Finger nach dem anderen in die glitschige Muschi der jungen Frau ein.
Endlich hatte er seine ganze Faust zwischen den Schamlippen. Er fickte mit der Faust tatsächlich und weckte Franziska. Norbert zog seine Hand zurück, drehte die heiße Kleine auf den Bauch und stieß dann sein Eisen in Franziskas weitgehend ungeöffnetes Arschloch.
Kaum war Norbert dort fertig, war er nun Wolfgang, verwandelte sich das Innere von Birgits Fotze in Norberts nasse Flecken, und nun besuchte er Frances‘ Rückenmuschi. Sie fickte ihr wildes Arschloch und stöhnte lustvoll, als Franziska eine Mischung aus Sperma und Urin in den Kanal spritzte.
Jetzt bediente Jürg das schmierige Loch, aber Birgit schlug ihn. Er presste seine Lippen gegen den Schließmuskel und stieß seine Zunge in Franziskas Anus. Dann lutschte er heftig die Mixtur aus dem Anus seines Freundes. Aber mit verfärbten Lippen nach der Trennung von Birgit erschien Jürg zum Training.
Doch als der Sentry-Schlägel die Rute härter machte, durchbohrte Franziskas den Pfahl sofort und ohne weitere Verzögerung in der Rosette. Die schwarzhaarige Antwort war ein lauter Freudenschrei.
Renate und Birgit küssten sich hemmungslos und bewegten sich dann so vor der Fotze
ein anderer lag mit dem Gesicht nach unten. Dann pinkelte Birgit Renate in ihren Mund und Birgit
Er pisste Renate zwischen die roten Lippen.
Unterdessen spritzte Jürg Frances Dreck und machte wieder mit ihr Schluss.
Jetzt war ich an Toni dran, Viola war sehr besorgt, aber es war noch genug Kraft vorhanden, um zu Frances Hintertür zu gelangen. Auch bei der Eiercreme hat der Tranchier gerade gereicht.
Jetzt fehlte nur noch Thomas, jeder seiner Klassenkameraden hatte die Löcher des Mädchens, das er früher hatte. Aber Thomas schlief noch. An ihre Stelle trat Viola, um die sich Volker bisher Sorgen gemacht hatte. Sie drehten sich auf den Rücken und hockten sich dann über Franziskas Gesicht. Dann öffnete sie die Schleusen und ärgerte sie wie wild, während Franziska versuchte, sich so viel wie möglich einzumischen. Mit einem Achselzucken entleerte sich Viola komplett, sie konnte und konnte sie nicht blockieren, und nun fiel eine Mischung aus Sperma und flüssiger Kacke auf Ihre geile Freundin. Dieser hob seinen Oberkörper und drückte seinen gierigen Mund auf Violas Rosette und steckte seine Zunge zwischen seine schwammige Muskelfreundin, die immer noch zitterte. Als Viola von Franziska ging, und in diesem Fall ihre Zunge zurückgezogen wurde, erschienen milchig-braune Schokoladenkrapfen auf ihrer Zungenspitze.
Diese überreichte er Ramona, die nun von Frank zu ihm kam. ohne zu zögern geküsst
Playmate beim Schmecken zart bitteren Geschmack.
Doch dann hockte sie gleich die Bratsche auf Franziskas weit geöffneten Lippen und gab ihr sowohl Eiercreme als auch goldenen Saft aus ihren Lustlöchern. Es wurde auch mit Milchschokolade Ramona serviert.
Jetzt war Thomas wieder im Fluch. Nachdem Ramona von Franziskas Lippen sich öffnete, war sie bereit, ihren Hammer in Franziskas Muschi zu stecken. Sie fuhren wild, und als sie sie verfehlten, küsste er ihren verschmierten Mund, wohl wissend, dass er mit Schokolade wenig am Hut hatte.
Nachdem Bernd sich erholt hatte, beobachtete er eine Weile Renate Pinkeln, sowie Birgit beim Pinkeln. Dann legte er sich zögernd auf die beiden, konnte Birgits Hintern auf der einen Seite und Renates Mund auf der anderen fassen. Das tat er in ständigem Wechsel, bis seine Samen erst in Birgits Arm und dann in Renates Lippen gepumpt wurden.
Bei der späteren Orgie teilten sich nun Frank und Volker Birgits Lustlöcher. Dabei kam Volker von hinten und verführte Frank. Dann wechselten sie die Positionen. Während Volker seinen Platz an Birgits muschilosem Platz einnahm, kam Toni sofort auf den Plan und füllte das Glory Hole der üppigen Frau mit ihrem Schwanz.
Thomas hatte Petra noch nicht genossen und zögerte, dies nach ihrer Tortur mit Ajax mit ihr zu tun. Sollte es nicht einmal geschützt werden? Aber es war Petras Mann Norbert, der entschied: Von der Dose Und Petra selbst sagte, sie sei wieder frisch und vor allem wieder geil.
Zwar gibt es zwischen Norbert und Petra eine stillschweigende Abmachung, an der man nie rüttelt
Sie sollten mit ihrem eigenen Partner ficken, diesmal wollten sie die Regeln brechen. Nur Norbert Thomas verzichtete auf die Wahl, wo er bohren wollte. Aber wie viel war gleich an sich, weil sie sowieso gehen würden. Trotzdem entschied sich Thomas für Petras und hinterließ die Sauerei genauso voller Hundecreme wie ihr erster Ehemann, Overflowing Cat.
Gesagt getan, zwei Männer ein Wort und Sie haben Ihren Anteil an stöhnenden Petra Lustlöchern.
Aber Ajax wurde nicht vergessen. Er widmete sich stark Sybille, Viola und Ramona.
Tier. Zuerst streichelte und massierte er die Pfeifer. Dann saugten sie abwechselnd daran, dass laut ihnen der Vorsaft von seinem Kinn tropfte. Nun stellte sich Sybille dem Hund vor. Dies
die anderen beiden sollten aufpassen, dass Ajax ihre Knoten nicht holt. Wenn es der Fall von Petras wäre, hätte es sich etwas verzögert. Aber als sie ihr Eisen tief in Sybilles Katze stieß, änderte sie ihre Meinung zu Lust. Die sinnliche Blondine schrie: Ich will es unbedingt. Dies war das Signal für Viola, die langsamere Hand zu ziehen. Ramona und Viola staunten einfach nur über Sybilles vergrößerte Katzenlippen und die Beule auf Sybilles Bauch. Sie stöhnt laut Sybille spricht von ihren Orgasmen. Ajax fickte härter und kam dann etwas zur Ruhe. Oh … er … jetzt … c.. komm …. ee .. ee Sybille kommentierte das Zurücksetzen auf Ejakulation.
Ramona und Viola schauten zu und rieben sich verzückt ihre Klitoris.
Viola warf einen kurzen Blick auf ihre Uhr, jetzt war es eine Viertelstunde, bis sie zusammen bei Sybille Animal ankamen, und ihre Orgasmen stöhnten und zuckten immer noch wie Wellen durch ihre Körper. Iiii… kann… Hann… nö, hoch sagte Sybil. Nein ..hoch … nein .. .. nein … brrraaa .. keeeen
Es war der Reihe nach für die anderen beiden, Ereignisse zu beobachten und nichts zu tun. Etwa eine halbe Stunde später schob er sein Ajax-Tool durch das blockierte Loch.
Jetzt ist Ramona bereit. Viola tränkte die Spucke mit ihrem Speichel und Ramonas eigenem dreckigen Saft.
Inzwischen waren Birgit und Renate hinzugekommen. Sie wollten sehen, wie es Ajax jetzt geht, obwohl Ramona aufsteigen würde. Es wurde beschlossen, das Beste aus dem Ganzen zu machen. Dies bedeutete, dass Viola den Eintrag des Knotens nicht blockierte.
Und so geschah es. Ajax kniff die Muschi der üppigen Frau, bis das dicke Ende gut drin war. Oooh … yuuu … mein … hee .., .. heee h�� … tee. ,, Heee Die junge, geile Frau hielt die Luft an. Eee ,, first …. .hiiii .. hist …… RESIZE ,, hooo .. SSE .. army …. haa .. Haals …. at ,, heiiiim …
E..Heer..,,Hallo Sati…Mama,,Wie geht es dir?
Das waren die letzten Worte der Frau, die der Raum gefickt hatte. Nur stöhnen, schreien, keuchen und zwanzig Minuten, bis Ajax seine Schlampe alleine lässt.
Wer wäre der nächste?
Renate hat die Sache selbst entschieden. Zusammen mit Birgit bereiteten sie sich zuvor auf ihre Freundin Viola Dog vor. Das dauerte nicht lange, Renates Fotze war immer noch glitschig und der Hammer glitt geradezu magisch den Lustkanal hinab.
Außerdem fand Renate, dass das Instrument größer war als zuvor und traf diesen hohen Ton. Sie kommentieren ihre Gefühle, hiii ,, sss … biiiiiiiiiiig .. tiiip …., sliiiiiiips …. hiiiin … myyyy .. Cuu…..huunt…. chaaa… nell … i …. meen … …. jeee .. hurry …. hiii .. hist … hee .. army …, scho .., hoon .. aaa ,, . …. Haan, meeeii .., nee ,, heen ….
Moo ,, Whoooooot .. Ta .. Army .. Moo … Greyhound ….. Ohhhh .. Merrih …. Chain .. Goo .. Hoot
schrie Renate, als sich der Ajax-Knoten zwischen den Mösenlippen zuzog wie eine Scheunentoröffnung. Gut, dass sie vergessen haben zu kommentieren. Ein Orgasmus nach dem anderen erschütterte ihren schlanken Körper. Jetzt nicht Der Mund löste sich, als das Hundesperma in ihre Gebärmutter floss.
Ajax war zugekorkt wie eine Flasche und erst nach vierzig Minuten öffnete er die Flasche. Renate war plötzlich erschöpft, aber zufrieden und lächelte zusammen.
Jetzt ist Birgit an der Reihe, gewollt zu werden, obwohl Ajax, der ihr schon gehört, Stress abbauen konnte.
Die wollüstige und absolut böse Frau erlebt es wieder. So schnell würde es nicht wieder gehen.
Am Anfang hatte er nur ein paar eher stille Freuden. Ajax schnüffelte zuerst an ihrem Arsch, leckte ihre Schamlippen und kuschelte sich dann schnell und genau in ihre Muschi. Birgit akzeptierte die Geste nur mit einem leichten Stöhnen. Aber ihr Stöhnen wurde lauter, als Ajax seine mächtige Pistole Zentimeter für Zentimeter und schließlich zu einem doppelt so dicken Knoten in den Lustkanal einführte und ihn schließlich hinter ihre Schamlippen platzierte. Doch ihre Lustschreie kamen erst heraus, als die Sahne in ihre warmen und tiefen Höhlen gespritzt wurde.
Ajax beendete seine Show ungeschickt nach etwa zwanzig Minuten. Trotzdem, wenn er sie doch nur voll befriedigen könnte.
Auch Viola, die bereits mit Ajax gehängt worden war, war erneut aus den gleichen Gründen, die Birgit kannte. Der Hund war bereit, Viola positionierte sich kaum, sie war schon über ihm und in ihm. Zunächst nur der lange Schaft, später der Knoten. Und zum ersten Mal pfiff Viola vor Vergnügen. Es war geschäftiger als beim ersten Mal, noch besser, noch schöner. Schmerz und Lust bildeten eine erregende Einheit. Die Injektion von Klimax und Saat erfolgte gleichzeitig. Tiere und Menschen hatten einen gemeinsamen Höhepunkt. Es war überwältigend. Viola hörte jemanden laut schreien, dann erkannte sie, dass sie es war. Er spürte, wie der Orgasmus wieder nachließ, aber er bewegte das verdammte Eisen des Hundes kaum, was ihn wieder überkam wie eine Hitzewelle. Immer und abschwellend.
Die Gezeiten ändern sich. Obwohl sie lauter als sonst schrie, glaubte sie nicht einmal mehr, sie selbst zu sein. Es war wie ein Geräusch.
Inzwischen war eine halbe Stunde vergangen, aber für ihn war keine Zeit und kein Platz mehr.
Es war erstaunlich und er fühlte keinen Schmerz, nicht einmal den Schmerz der Lust.
Er dachte plötzlich, er hätte eine außerkörperliche Erfahrung. Er sah sich auf allen Vieren und wurde zum Kletterhund.
Dann kehrten die Gefühle zurück. Es war vorbei, ein seltsames Gefühl der Leere in seinem Bauch, aber auch ein Gefühl überschäumender Freude über das, was er durchgemacht hatte. Sie weinten, sie vergoss Freudentränen wie einen Sex, den sie noch nie erlebt hatte. Und nach und nach wurde ihm klar, dass er es wahrscheinlich nie wieder zurückbekommen würde.
Auch jetzt war sie erschöpft, aber anders als Petra waren wahrscheinlich nur der sodomitische Leidensakt und das Fummeln miteinander verbunden, aber Sado/Masochismus und der Swinger-Liebhaber hatten eigentlich noch viel zu bieten.
Im Gegensatz zu ihr hätte Viola diese letzten fünfundvierzig Minuten mehrere Male verpasst.
Nur Franziska wusste, was mit Viola passiert war. Beschlossen, Viola erneut zu kontaktieren, um sie aufzubauen und zu promoten. Damit ihre Freundin diese Sexerfahrung mit ihr immer wieder lernen konnte.
Die Orgie, die ein ganz normales Klassentreffen hätte sein sollen, war vorbei.
Sie verabredeten sich wieder. Frank machte das Angebot, aber es könnte auf seiner Farm sein. Natürlich hatten er und Franziska einige ziemlich schmutzige Hintergedanken. Franziska versprach Viola, mindestens einmal im Monat mit Ajax zu kommen.
Dann duschten sie gemeinsam, zogen sich an, packten die Koffer und verabschiedeten sich schließlich in den Alltag.
Aber wäre das jemals möglich?
-Ende
Achtung: Die Originalgeschichte wurde nicht auf Englisch geschrieben, ich habe Google Translator verwendet. Entschuldigung für das schlechte Englisch.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert