Privates Casting X Genau Das Was Ich Getan Habe Als Er Zugestimmt Hat In Diesem Hotelzimmer Gegen Bargeld Sex Mit Mir Zu Haben

0 Aufrufe
0%


Eines der Dinge, die Harl überraschten, war eine wechselnde Perspektive. Er fängt an zu glauben, dass er auch jemand anderem den Schwanz lutschen will. Sie genoss es wirklich, den fetten Stock in ihrem Mund zu spüren, und wir wetten, dass ein schwuler oder bisexueller Typ es lieben würde, mit einem langen Schaft wie ihrem zu spielen. Er wollte es nicht so sehr, dass er danach suchte, aber einen Monat später fand sich eine Gelegenheit. Er hatte die Küchenmaschine seinem Kollegen Sam geliehen, damit seine Frau ein Dessert für eine Familienangelegenheit machen konnte. Sam brachte sie eines Abends zurück und sie hingen eine Weile zusammen und tranken ein paar Bier. Das Gespräch fing an, Witze zu machen, und ein Gespräch über einen Typen mit einem langen Schwanz ließ Sam fragen, wie laut er war. Das Bier hatte Harl etwas gelockert, und das gab er auch zu. Eigentlich habe ich mich entschieden, eine Prozedur durchführen zu lassen.
Sam sagte: Wirklich Was war die Idee? sagte.
Ich verkehre nicht viel, also dachte ich, ich korrigiere mich, um mir selbst zu gefallen. Sam sah ihn ein paar Sekunden lang an und fragte, wie die Operation verlaufen sei und wie das Ergebnis gewesen sei. Ich habe es genetisch machen lassen und es hat lange genug gedauert, bis ich es selbst machen konnte, ohne meinen Rücken zu verletzen.
Verdammt, antwortete Sam. Das muss etwas zu sehen sein.
Verdammt ja. Wie die meisten männlichen Fantasien, Blowjobs wann immer du willst.
Sam hielt inne und sagte dann: Ich muss zugeben, dass ich tatsächlich bisexuell bin, und ich finde die Idee aufregend. Hast du jemals darüber nachgedacht, mit einem anderen Mann zusammen zu sein? sagte.
Ich habe einmal zugelassen, dass ein schwuler Mann mich zerstört. Er hat gute Arbeit geleistet, aber ich wollte keine romantische Beziehung haben. Seitdem habe ich nichts mehr getan.
Nun, sagte Sam, wenn du etwas Gemeinsameres ausprobieren möchtest, lass es mich wissen.
Ich werde darüber nachdenken, danke. Die Männer sabberten noch ein paar Minuten, dann kam Harl der Gedanke, dass dies die Gelegenheit sein könnte. Er sagte zu Sam: Hey, was haben wir besprochen, ich glaube, ich würde es gerne versuchen.
Sam lächelte und ging zu Harl hinüber. Er streckte seine Hand aus und fuhr mit seiner Hand über Harls Schritt, und in nur wenigen Sekunden wurde Harls Hose sehr unbequem. Fick dich, du schubst mich und es tut weh. Sam zögerte nicht; Er griff nach Harls Schnürriemen und öffnete ihn, dann zog er seine Hose herunter. Dann griff Sam in seine Unterwäsche und fand Harls langen Stock. Als er sie fand und seine Hand um sie legte, pfiff er nur und fluchte dann. Dann zog sie den Liebesmuskel aus ihrer Unterwäsche. Er stand da, die vollen 34 cm der Männlichkeit. Sam hatte gerade Oh mein Gott gesagt und angefangen, ihn auf und ab zu streicheln, schließlich legte er beide Hände auf die große Stange. Währenddessen sah Harl, wie sich eine Beule in Sams Hose bildete, und streckte die Hand aus, um sie zu berühren. Sam bat ihn, es zu entfernen, und Harl tat es; Sam hing mit etwa 15 cm nicht mehr herunter, fast so groß wie Sam vor dem Genchange.
Sam wusste, dass er diesen langen Schwanz in seinem Mund haben musste. Er ging auf seine Knie und schob Harls Schwanz in sein Gesicht. Er bückte sich und leckte Harls Spalte, dann legte er seinen Mund an seinen Kopf. Harl stöhnte und drehte seinen Kopf zurück, Sam pustete ihn um. Aber Sam hörte hier nicht auf und senkte seinen Kopf auf Harls Schwanz, bis er seine Kehle berührte. Spiel mit meinen Eiern, ich liebe es, bat Harl. Sam legte eine Hand auf Harls Hodensack und die andere streichelte den Schaft. Sie setzten dies etwa zehn Minuten lang fort, und es war schwer zu sagen, wem es mehr Spaß machte.
Harl verspürte den Drang, Sam zu erledigen. Sie hatte noch nie den Schwanz eines anderen gelutscht, aber das machte sie sexy für einen Schwanz. Sie sagte Sam, er solle ausgehen, und sie wollte auch welche. Sam rollte zu Boden und zog seine Hose herunter; Harl beendete das Entfernen und stellte sich zwischen Sams Beine. Er bewunderte Sams Paket; Er war gerade und hart und seine Eier waren ziemlich groß. Harl packte Sams Schaft und sah ihn mit seinem Gesicht an. Sam bat: Mach mich Mann, ich brauche das. Also bückte sich Harl und legte seinen Mund auf Sams Schwanzkopf. Das Gefühl, einen fetten Schwanz im Mund zu haben, war neu, aber nicht neu? es war genauso, wie er es sich vorgestellt hatte. Er öffnete es und landete auf Sams erigiertem Penis, dann begann er, in Sams Glied hinein- und herauszuspringen. Sam stöhnte.
Harl konnte die untere Form von Sams Penis mit seiner Zunge fühlen. Er rollte ein wenig mit der Zunge und spürte, wie Sam als Antwort pochte. Verdammt, das war besser, als es selbst zu tun. Er fragte sich, ob die Ejakulation von jemand anderem anders war als seine eigene und beschloss, es herauszufinden. Er glitt mehrere Minuten lang langsam auf Sams Schwanz auf und ab, und je länger er das tat, desto mehr öffnete er sich.
Dann kam Harl eine Idee. Er stieg von Sams Schwanz und setzte sich, dann lehnte er sich auf dem Sofa zurück. Sam, setz dich auf meinen Schoß. Sam richtete sich auf und ging zu Harl hinüber und fing an, auf ihm zu reiten. Nein, andersherum. Sam drehte sich um und setzte sich mit dem Rücken zu Harls Brust. Harl griff um Sams Hüfte herum und griff nach seinem Werkzeug, und Sam griff nach Harls hoher Stange. Sam konnte nach unten schauen und sie beide sehen, den großen Mann, der herauskam. Beide begannen sich zu streicheln; Harl streckte die Hand aus und drückte Sams Nippel mit einer Hand.
Harl sagte: Das fühlt sich gut an, aber ich möchte noch nicht in meinem Mund ejakulieren, und Sam sagte: Die Gefühle beruhen auf Gegenseitigkeit. Ich hatte seit Monaten keine Ejakulation eines anderen Mannes und ich bin hungrig. Ich habe noch nie jemand anderen ruiniert, ich habe seine Last nicht auf mich genommen, aber jetzt will ich ihn. Die Zeit war gekommen, beide Männer mussten freigelassen werden. Sam drehte sich um, stand auf und richtete seinen Schwanz auf Harls Gesicht mochte die Art, wie er seinen geschwollenen Kopf und seinen hervorstehenden Schwanz sah. Er legte schnell seinen Mund auf das Monster und begann hart zu saugen. Sam fing an, es in Harls Mund zu schieben, Harl nahm den ganzen Schwanz und saugte härter. Sam fing an zu grunzen, als er näherte sich dem Höhepunkt und noch ein paar Mal. Nachdem sie gepresst hatte, rief sie Ahhhhhhh und hielt sie fest. Dann spürte Harl, wie sich sein Mund mit Sams Jim füllte. Es war so heiß und köstlich, süßer als sein eigener. Sam pochte, drei oder vier große Samen in Harls Mund gepumpt, und Harl stöhnte vor Aufregung.
Es war jetzt Harl, der heiß war. Er fing an, den Baumstamm zu streicheln, aber Sam trat schnell zurück und kniete sich vor ihn. Sie hielt beide Hände und begann, Harls hohen Stab zu streicheln, aber bald öffnete sie auch ihren Mund. Ach was? Es war alles, was aus seinem Mund kam, als er spürte, wie Harl sich schnell seinem Höhepunkt näherte. Sam saugte hart an seinem harten Schwanz und saugte sehr hart, dann gackerte Harl und kam zum Höhepunkt, pumpte die Spitze seines Samens in Sams Kehle. Er schoss mehrere Spritzer ab und entspannte sich dann langsam, als sein Orgasmus nachließ.
Sam legte sich neben Harl und kuschelte sich an sein Bein. Er packte Harls Schwanz, als er langsam verblasste. Ein paar Minuten später sagte Sam: Mir fallen lustige Dinge ein, die man mit einem 30-cm-Schwanz machen könnte.
Wie was?
Ich habe einmal mit einem sehr flexiblen Typen geschlafen. Er konnte sich nicht richtig saugen, aber als er mich fickte, konnte er meinen Schwanz in seinem Mund haben. Ich wette, mit deiner Stange wäre das einfach.
Das ist eine Idee. Umgekehrt könnte es auch funktionieren. Harl war noch nicht von einem Mann gefickt worden, aber sie fing an, sich dafür zu interessieren. Und sie hörte, dass sich das Ficken großartig anfühlte.
Die Männer zogen sich an und Sam ging mit dem Versprechen, wieder zusammenzukommen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert