Phat Ass Eaten Der Wunderschönen Ebony Allblackx

0 Aufrufe
0%


Tracys Zusammenbruch
Episode 1
Warten auf Tracys Ankunft
Es reicht nicht, einer Frau nur wehzutun. Ich habe es vor Jahren mit Vergewaltigung versucht, ziemlich oft sogar. Ihre Beine auseinander zu zwingen, während sie ihre Schreie unterdrückte, war erfrischend, mit einer Hand fest um ihren Mund geschlossen. Aber sie dort in der fötalen Position zu lassen und die Verlegenheit zu weinen, die ich verursacht habe, war überhaupt nicht genug. Das wollte ich. Die Scham in ihren Augen sehen, nachdem sie verletzt wurden. Dieser Ekel ist in sich. Ah, sie hassten mich, aber sie hassten sich selbst mehr. Sie zu lieben und sie gehen zu lassen war nie genug für mich.
Ich wurde wohlhabend geboren, um die Welt zu bereisen und Frauen aller Art alle möglichen Dinge anzutun, und das einzige, was mich wirklich glücklich macht, ist, dass ich das Gefühl habe, meinen Lebenszweck zu erfüllen. bricht Frauen. Ich bin ein Sklavenhändler, wissen Sie. In dem Moment, als mein Vater früh in meinem Leben verstarb, verkaufte ich alle meine verbliebenen Geschäftsanteile und führte mich in das komfortable Leben ein, das nur ein neunstelliges Bankkonto bieten konnte. Ich verbrachte jeden wachen Moment damit, mir ein gequältes Paradies der sexuellen Sklaverei zu schaffen. Ich habe ein Privatgrundstück in der Wildnis Ecuadors, für dessen Zugang ein Hubschrauber erforderlich ist. Es beherbergt fünfzig Vollzeitmitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte Sexsklaven sind, die ich dezimiert und gezähmt habe. Persönlich tendiere ich dazu, nicht auf lokales Essen zu setzen, ich ziehe es vor, Frauen aus westlichen Zivilisationen zu importieren. Nach mehreren Monaten wütender Wut lassen ihr Wille und ihr Selbstwert sie endgültig im Stich. Wenn eine westliche Frau zugibt, dass der einzige Weg, um nicht für den Rest ihres Lebens gefoltert zu werden, darin besteht, ihre Würde vollständig aufzugeben, reißt sie ein Stück ihrer Seele heraus und hinterlässt kaum mehr als einen kauernden Hund. Die Erfahrung ist lohnend. Ich warte gerade auf mein neustes Muster.
Tracy war das Werk einer Frau aus Boston in der Efeuliga. Ich sagte, weil es jetzt kaum mehr als mein persönliches Eigentum ist. Ich habe eine talentierte und gut bezahlte Gruppe von Entführern, die die Welt für mich durchkämmen und nach etwas suchen, das mich interessieren könnte. Alles an Tracy treibt mich an. Der Gedanke, eine so nervöse Schlampe zu brechen, reicht aus, um mich auf der Stelle zum Abspritzen zu bringen. Während die meisten meiner eingehenden Bestände mit etwa einem halben Dutzend Frauen pro Jahr zum Verkauf stehen, ist Tracy etwas Besonderes. Tracy wird mir und mir allein gehören. Ich habe mich in letzter Zeit gelangweilt und habe nicht die Befriedigung, Mädchen zu brechen, um sie später zu verkaufen. Ich war so wütend, dass ich kürzlich einen meiner Sklaven zu Tode gepeitscht habe.
Er hing kopfüber in meinem Selbstdisziplin-Kerker mit einem Ballzapfen im Mund und wurde eine halbe Stunde lang gehäutet. Wer war sein Name gewesen. Ich habe ihren Namen in Fuckslit geändert. Sie war eine skulpturale schwarze Frau von 26 Jahren. Vor vier Jahren war sie eine kalifornische Jurastudentin, die davon träumte, aufregende Menschenrechtsfälle zu übernehmen. Er war mein Liebling geworden. Immer wenn ich einen Raum betrat, fiel er auf die gespreizten Knie, so wie man es ihm beigebracht hatte, mit hinter dem Kopf verschränkten Fingern, offenem Mund und gesenktem Blick. Aber als ich mich entschied, ihn von Angesicht zu Angesicht zu treffen, und trotz der groben Behandlung, die ich immer anwendete, machte er immer einen enthusiastischen Job und hatte immer echte Tränen auf seiner Wange. Er hatte seinen Auftrag angenommen, aber er war nie emotional gestorben. Ich habe buchstäblich deine Seele gebrochen. Ich konnte immer heftig ejakulieren, weil ich wusste, dass ich ihn dazu brachte, sich selbst zu hassen. Es war peinlich, ihn zu verlieren.
Ich wusste schon früh, dass es mich trösten würde, sie mit einer nackten Katze aus neun Märchen zu peitschen. Das frustrierte mich noch mehr, was mich veranlasste, diese Frustration so hart wie möglich herauszupeitschen. Bald hörte die Katze der neun Geschichten auf, seinen Rücken zu schneiden und begann ihn zu zerreißen. Innerhalb von zwanzig Minuten hatte ich überall Blut auf seinem Rücken und seinen Beinen, als eine verirrte Peitsche den Riemen durchtrennte, der das Kalb in seinem Mund hielt. Der Klang seiner ungefilterten Schreie und Schreie zwang mich schließlich, und ich traf eine bewusste Entscheidung, bis zum Ende weiterzumachen. Ich drehte es und kettete es an Ort und Stelle. Ihre geschmeidigen C-Körbchen-Brüste, die mir jetzt gegenüberstanden, ergossen sich über ihr Gesicht. Er bettelte um etwas, was er seit vier Jahren nicht mehr getan hatte. Im Gegenzug habe ich meinen Job behalten. Ihre Brüste, fester Bauch und sogar zwischen ihren gespreizten Beinen spürte meine Frustration in der neunstöckigen Katze. Mein Schwanz wurde lila, als er aufhörte, würgende Geräusche zu machen. Leider war das Auspeitschen eine Übung und ich konnte meinen Arm kaum heben, um zu masturbieren. Stattdessen bedeutete ich The Post, dem wunderschön vernarbten Auspeitscher, mir zu dienen. Pflichtbewusst stellte er sein Tablett mit verschiedenen Peitschen auf einen Tisch in der Nähe und ging auf mich zu, bevor er sich auf seine unförmigen Knie kniete. Post war ein inländisches Projekt von mir. Ich peitschte und verwundete jeden Zentimeter von ihr perfekt, während ich gleichzeitig ihre sexuelle Befriedigung durch Schmerzen positiv verstärkte. Jetzt ist sie meine gefügigste Sklavin, die buchstäblich ihren Willen durch sie hindurch peitscht.
Mit den Händen, aber auf den Boden zielen. Ich sagte ihm. Ohne den Blick zu heben, glitten seine Hände meinen schmerzenden Schaft hinunter.
Ja Papa. Danke. Kein Zögern, genauso trainiert. Es dauerte nur ein paar Minuten, bis er das Sperma herausschrie und um seine Freisetzung bettelte. Sobald sie ihren Höhepunkt erreicht hatte, nahm ich eine Faust aus ihrem Haar und drückte ihr Gesicht in meinen Oberschenkel. Ich stöhnte und grunzte, nachdem ein Ausfallschritt neben ihm gelandet war. Sein Daumen massierte sanft die Unterseite des Kopfes meines Schwanzes und verdrängte die letzten paar Tropfen. Er kennt mich sehr gut.
Endlich ist es vorbei, ich lasse ihr Haar los. Als er meinen halbstarren Schaft losließ und sein Gesicht zurückzog, schlug ich ihm mit aller Kraft auf den Kopf. Posts Kopf fiel Zentimeter vor der Spermapfütze zu Boden.
Auflecken. Ich sagte ihm. Kein Schluckauf entging den Schmerzen, sie war so gut trainiert. Stattdessen löschte er alles, indem er mit seiner Zunge über den Betonboden fuhr. Er endete, drehte sich zu mir um und bat um weitere Anweisungen. Als ich ihn schlug, bemerkte ich, dass ich ein bisschen Nasenbluten hatte. Das Bild schickte einen Schauer der Freude, der meinen Schwanz noch einmal härter machte. Die Post brachte einen Stuhl an die Wand, wo ich stand, und ich setzte mich. Wieder kniete er sich hin und begann damit, mich zu überreden, in seinem Mund zu ejakulieren, aber dieses Mal hielt er beide Hände hinter seinem Rücken, die Handflächen hielten seine gegenüberliegenden Ellbogen als Zeichen des Gehorsams. Ich benutzte ihren Mund und ihre Zunge wie eine liebende Hure und starrte auf den blutigen Abschaum, der von der Decke hing. Fuckslit war weg. Ich lehnte meinen Kopf zurück und schloss meine Augen, sank tiefer in meinen Stuhl. Es dauerte eine Stunde, bis The Post meine Ejakulation gefressen hatte, was in Ordnung war. Ich dachte an das Loch, wo Fuckslits Tod die Villa hinterlassen hatte. Ich brauche Ihren Ersatz. Nicht nur die vakante Stelle zu besetzen, sondern ein neues Mädchen zu brechen, wäre das einzige, was mich davon abhalten würde, es noch einmal zu tun. Ich hoffe, Tracy füllt die Lücke.
Beim Lesen einiger Bestellformulare piepst mein Handy vom Kristalltisch. Fast verpasse ich den Anruf, weil der elegante Chopin spielt. Das sind gute Neuigkeiten. Sie werden in zwei Minuten landen. Ich legte mein Handy weg und stand auf, bemerkte die Augen meines Kaffeetisches, die mich eifrig ansahen. Oh, habe ich nicht erwähnt? Ich habe einen 19-jährigen, zierlichen, rothaarigen Engländer mit einer kristallenen Tischplatte auf dem Rücken und den Handflächen und Lederriemen, die ihn zwingen, auf Ellbogen und Knien zu stehen. Der Sklave kniet in der Ecke hinter mir und bittet mich zu gehen, damit er aufstehen und ihm helfen kann, sich auszuruhen. Er sitzt zwar seit 3 ​​Stunden am Kaffeetisch, während ich auf diesen Anruf warte, aber es ist unverzeihlich, dass er vom Boden aufblickt. Ich lasse Miss Bitchcraft ihre Brustwarzen abschneiden. Nein, das scheint ein bisschen hart für ein erstes Vergehen. Vielleicht breche ich mir nur ein oder zwei Finger. Es ist nicht nötig, einem so schönen Exemplar für seinen ersten Fehler, seit er in die Liste aufgenommen wurde, dauerhafte kosmetische Schäden zuzufügen.
Auf dem Weg von meinem Arbeitszimmer zum Vorgarten schnippe ich mit den Fingern, um Baby zu rufen. Baby war einer der wenigen Sklaven, denen ich ein gewisses Maß an Unabhängigkeit zugestand. Sie war einst Werbefachfrau in New York, jetzt ist sie meine persönliche Assistentin und Schlampe. Ihre 8-Zoll-Latexabsätze und Fußfesseln erlaubten ihr, in kurzen Babyschritten zu gehen, während ihr Push-up-Mieder ihre nackten DD-Brüste deutlich zur Geltung brachte.
Ja Vater? Er folgte mir, als ich den Hauptflur hinunterging.
Mach das Anfängerzimmer fertig, mein neues Spielzeug ist fast da. Lass Miss Bitchcraft den Schreibtisch im Hauptarbeitszimmer schicken, um ein paar Finger zu brechen. Ihre Augen sind nicht ganz dort, wo sie sein sollten.
Gerade eben, Dad. Sonst noch etwas, Dad? Wenn ich darüber nachdenke, drohte diese 38-jährige Frau einmal, meinen Schwanz zu beißen.
Ja, Miss Bitchcraft, Sie schlagen. Sie wussten, dass Tracy kommt, und Sie hätten am Eingang des Arbeitszimmers auf mich warten sollen. Sie haben mich etwa 10 Sekunden warten lassen. Sagen Sie Ms. Bitchcaft, dass sie Sie nicht noch einmal verprügeln soll. Ich will Sie. länger als eine halbe Stunde ungestört sitzen zu können, drei Tage.
Das Baby nickte ohne zu zögern. Danke Papa. Er drehte sich um und ging. Ich hatte keinen Grund, ihm zu folgen oder zu vermuten, dass er meinen Befehlen nicht buchstabengetreu Folge leisten würde. Er gehörte mir, wie jeder Sklave auf dem Anwesen. Das Baby hasste sich nicht mehr selbst oder war von seinem Verhalten angewidert. Er hatte sich eingestehen müssen, dass er nicht mehr sein Besitzer war.
Ich gehe durch die Gemälde, Schnitzereien und Kunstwerke der Haupthalle zum Haupteingang. Kunst ist meine Sammlung von sechs Sklaven, zwei Teams von identischen Drillingen. Wie es von jedem Sklaven auf dem Anwesen erwartet wird, sitzen sie auf den Knien, die Hände hinter dem Kopf, die Münder offen. Drei auf der einen Seite der Halle, drei auf der anderen. Jede hat ein einzigartiges Brustwarzenschild, das durch die aneinander geketteten und an ihren Halsbändern befestigten Brustwarzen verläuft und ein erotisches Dreieck auf ihren Brüsten bildet. Unten verläuft die Kette, die ihren Bauch durchbohrt, zwischen ihren Beinen. Obwohl ich mir nicht die Zeit nehme, nebenbei hinzuschauen, weiß ich, dass die Kette an ihrer Fotze an einem silbernen Klitorispiercing befestigt ist, das an dem beschwerten Dildo befestigt ist, den sie in ihrem Arsch tragen. Zusammen geben die sechs jedem Besucher des Anwesens ein solides, sinnliches Statement ab. Sie sagen: Das ist keine billige Kidnapping-Bande aus Thailand, die du sehen wolltest. Es ist ein Fünf-Sterne-Job und wir möchten sicherstellen, dass Sie GENAU das bekommen, was Sie wollen. Sie lassen sich am besten als elegant beschreiben.
Ich gehe an der Kunst vorbei und gehe weiter zur offenen Haustür. Ich höre schon das Brummen des Helikoptermotors. Gut, er ist schon da.
Als ich das Haupthaus verlasse, sehe ich eine dreiköpfige Crew, die eine vermummte und mit Handschellen gefesselte Frau über den Rasen eskortiert. Sie kämpft gegen ihre Belästigung, obwohl sie keine Ahnung hat, wo sie ist. Er weiß es nicht besser. Eine meiner kleinen Regeln ist, niemandem zu schaden, der kürzlich entführt wurde. Sie wissen nicht, wie schwer ihr Leben sein wird, wenn sie ankommen, wenn sie keine Warnungen davor haben. Die Verwirrung in ihren Augen, wenn sie erkennen, was sie vorhaben, ist nichts weiter als eine Bitte an meine zusammenbrechende Freude, aber es ist etwas Kostbares. Es dauert ein paar Minuten, bis sie den ganzen Weg über den Rasen und die zwölf Stufen hinaufgegangen sind, wo ich auf sie warte. Obwohl es fast Mittag ist, ist die Temperatur moderat. Ich genieße die Seite vor mir. Offener Himmel, grüne Rasenflächen, wunderschöne Greco-Dekorationen und eine neue, unberührte Hure, die Sie quälen wird, um sie zu unterwerfen. Das Leben ist wunderschoen.
Der eigensinnige Cole begrüßt mich, als sie ankommen. Sir. Der Transport hat insgesamt 36 Stunden gedauert. Es wurde keine Warnung gesendet, bevor wir die Stadt verließen. Es gab wahrscheinlich keine Verlustmeldung, bevor wir das Land verließen. Wir haben keine Kampfspuren hinterlassen und wir haben ein paar Teile gepackt von ihr, also wird niemand für eine Weile nach ihr suchen.
Sehr gut. Die Versetzung findet statt, wenn Sie nach Hause kommen. Ich habe eine sehr spezifische Anfrage für einen japanischen Staatsangehörigen gestellt. Der Urlaub ist kurz.
Jawohl. Wieder einmal schätze ich, wie professionell sie sind, wenn sie zurückkehren, um zu gehen. Es macht die Dinge einfacher und bequemer. Ich hasse Chats und diese Typen interessieren sich weniger dafür. Nun, was vor mir liegt, ist meine Belohnung. Verwirrt und verletzt. Laufschuhe, Jeans, T-Shirt, schwarze Mütze. Wir werden uns bald darum kümmern. Ich strecke die Hand aus und nehme die Haube ab. Ein Moment der Panik vergeht für Tracy, während sich ihre Augen an das Licht gewöhnen. Ihr schönes blondes Haar ist mit Schweiß auf ihrer Stirn verfilzt. Ich muss es aufräumen. Als er mich endlich sieht, stöhnt die Kugel flehentlich aus seinem Mund.
Ich werde das schnell tun. Ich habe dich. Du wirst mein sexueller Sklave sein, zu meinem Vergnügen geschlagen und vergewaltigt werden. Lerne und du wirst leben. Du wirst mich Daddy nennen und mir dafür danken. Es ist einfach und direkt und wurde entwickelt, um eine bestimmte Reaktion zu verhindern. Sofort begann der Ball wütend aus seinem Mund zu stöhnen, er trat sogar nach mir. Panikattacken ließen ihre kleinen A-Cup-Brüste ein wenig hüpfen und kratzten meine Augen. Ich komme leicht aus dem Weg. Es wird Spaß machen.
Keine. Aber mach dir keine Sorgen. Ich werde dich verprügeln. Shout out to my Bitches, zwei Sklaven, die als Hausangestellte fungieren. Da sie in der Nähe sind, tragen sie passende schwarze Korsetts und Kragen. Sie haben die Nummern 1 und 2 auf ihrer Brust, direkt über ihren frechen B-Cup-Nippeln, daher ihre Namen Slut 1 und Slut 2.
Bring diese Fotze in das Zimmer des Rekruten. Wenn das Zimmer noch nicht fertig ist, lass Baby eine Stunde lang auspeitschen. Tracy versucht zu schreien und Widerstand zu leisten, ihre Augen weit offen.
Ja Vater. Gemeinsam packen sie Tracy an den Armen und ziehen sie weg. Obwohl sie keine Zwillinge sind, sehen sie nah genug aus. Hündin 1 war einst eine Hausfrau aus Tucson und Hündin 2 war eine Nonne aus Kanada. Ich ließ sie los und blieb, wo ich war, und sah zu, wie der Helikopter abhob. Als ich in der Ferne verschwand, hörte ich das metallische Klirren von Metall, das sich mir von hinten näherte.
Experte? Die tiefe, aber weibliche Stimme fragt sanft.
Ja? Miss Bitchcraft geht vor mir.
Ihr Schreibtisch ist an Ort und Stelle, es wird keine bleibenden Schäden geben. Außerdem heilt das Loch gut. Ihre Arm- und Beinstümpfe sind vollständig verheilt und ihre Zunge endet gerade. Möchten Sie noch etwas von mir? Bevor Sie zurückkommen, um fertig zu werden mit Baby? Mistress Bitchcraft ist 6’3 groß und macht eine imposante Figur. Es war eine in Amsterdam arbeitende, in Amerika geborene Dominatrix, die einen ihrer Kunden mit einiger Grobheit ermordet hatte. Ich musste es haben. Hier und da ein paar Bestechungsgelder, später ein großzügiger Vertrag, und jetzt als Vollzeit-Disziplin tätig. Die Sonne scheint von seinem muskulösen Körper. Wenn er weniger sadistisch wäre, könnte er ein Weltklasse-Bodybuilder werden. Ihre großen DD-Brüste heben sich beim Atmen, das Werk eines hochqualifizierten Chirurgen. Wie üblich trägt sie nur ein Push-up-Korsett und einen Lederrock. Das Korsett bringt ihre nackten Brüste hervorragend zur Geltung. Die beiden beschwerten Nippelringe lassen mir fast die Sonne in die Augen scheinen.
Nein, Miss Bitchcraft, danke. Stellen Sie sicher, dass mein neuer Kauf an Ort und Stelle ist, wenn ich dort ankomme, und alles wird in Ordnung sein. Danke, dass Sie zu mir gekommen sind. Ich habe große Dankbarkeit und Respekt für diese Frau. Er ist genauso schlimm und ekelhaft wie ich. Wo sie keine anerkannte Lesbe war, konnte ich mir vorstellen, sie zu heiraten.
Mit einem schnellen Nicken von ihrem wunderschönen gelben Kopf antwortete sie und ging. Das Metallklirren geht weiter, als er geht. Unter ihrem Lederrock hat sie eine nackte Fotze. Miss Bitchcraft trägt keine Unterwäsche. Stattdessen wurden ihre perfekt getrimmte Fotze und ihre Piercings freigelassen. Entlang jeder Lippe befinden sich sieben schwere, perforierte Ringe. Der Schmerz, der ihre Muschi verschlimmert, weckt sie auf. Der Gedanke bringt mich auf eine Idee.
Ich habe kurz nachgedacht, Miss Bitchcraft, rief ich. Schick auch eine Kuh ins Zimmer des Rekruten. Ich will eine überzeugende Show abliefern.
Sehr guter Meister. Möchten Sie, dass ich die Show mache?
Ich lache. Er ist keiner, der eine Gelegenheit verpasst, ihm Schmerzen zuzufügen. Nein, ist schon okay. Ich werde mich selbst darum kümmern. Danke.
Ja Meister. Das Klingeln geht weiter, bevor es vollständig verschwindet. Ich beobachte den Garten noch ein paar Minuten, bevor ich hineintrete. Ich habe Kunst bestanden und bin wieder arbeiten gegangen. Wie versprochen ist mein Schreibtisch wieder an seinem Platz. Er hat Schienen an drei Fingern seiner linken Hand. Ich bemerkte auch, dass seine Brust schwarz und blau war und seine Lippe gespalten war. Gut. Als ich mich hinsetzte, bemerkte ich das Licht frischer Tränen, die von ihrer Wange reflektiert wurden. Wahrscheinlich weinte er kurz bevor ich eintrat. Ich denke, es ist in Ordnung, solange er es nicht in meiner Gegenwart tut.
Als ich den letzten Teil der Rechnung las und einige Bemerkungen machte, hörte ich ein zitterndes Schniefen. Und dann noch eins. Einen Moment später höre ich den dritten.
Hör jetzt auf mit dem Scheiß, oder ich schneide dir deine Klitoris mit einem rostigen Rasiermesser ab. Der Tisch stoppt sofort. Mein Personal ist gut ausgebildet. Ich kann es kaum erwarten, mit Tracy anzufangen.

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert