Meinen Freund Mit Seinem Besten Freund Unter Seiner Nase Betrügen. Wetkelly

0 Aufrufe
0%


Er übernachtete bei einem Freund. Das hat er jedenfalls seiner Familie erzählt. Sie brauchten es nie zu wissen Leah gab ihrem Haar und Make-up den letzten Schliff. Das würde Spaß machen Seine Familie war so überfürsorglich, dass sie verrückt wurden, wenn sie herausfanden, dass er zu einer Party ging. Das schlanke Mädchen rief ihnen zu, als sie das Haus verließ, mit einer kleinen Flasche Wodka in ihrer Handtasche und in ihren Pyjama gestopft, um die Illusion für ihre Eltern glaubwürdiger zu machen.
Bis morgen Leute, guten Abend
Ohne auf ihre Antwort zu warten, stürmte er aus der Tür und stieg in das Auto seiner Freundin Stephanie. Er nahm sein Getränk aus der Tüte, grinste und reichte es Steph.
Ich habe dir ein Geschenk mitgebracht
Du bist so nett zu mir, weißt du das?
Leah gluckste und setzte sich auf den Vordersitz. Er atmete erleichtert auf und zog die Jogginghose aus, die er trug, um seine Partyklamotten zu verstecken. Ihr pechschwarzes Haar war zu einem Knoten gebunden und ihr Kleid bedeckte kaum ihren Hintern. Er sah gut aus und das wusste er. Ihr Körper war dünn, und Männer scherzten oft, dass die Pubertät sie überflügelt hatte. Nicht ganz richtig, aber sie hatte nicht allzu viel Glück in der Abteilung für Brüste. Kaum ein B-Körbchen, sie waren nicht seine Lieblingsbeschäftigung. Obwohl sie Beine hatten, waren sie eine andere Geschichte. Sie waren lang und schlank und bogen sich schön zu einem engen, abgerundeten Hintern, was ihr ein tolles Aussehen gab.
Die Party war in der Nähe. Als sie das Auto auf den Parkplatz brachte, stieg Leah eifrig aus dem Auto und machte sich auf den Weg zur Haustür. Er wurde von jemandem begrüßt, der einen roten Becher in der Hand hielt und dachte, er würde sich amüsieren, wenn die Nacht so weiterginge. Musik spielte und die Leute tanzten bereits. Nicht wenige Leute waren bereits betrunken, und ein paar Spinner machten in der Ecke rum. Es ist im Grunde eine College-Party vom Feinsten. Stephanie hatte bereits ihren eigenen Freund kennengelernt und Leah verlassen, um auf eigene Faust zu erkunden und zu erkunden. Er kannte die meisten Leute hier nicht, aber es war die Universität, die er besuchen wollte, also könnte es eine gute Möglichkeit sein, Freunde zu finden. Ich hoffe, sie profitieren.
Ihre Hüften begannen sich zur Musik zu bewegen, als sie das überfüllte Wohnzimmer betrat. Nicht lange danach kamen zwei Hände über sie und zogen das dünne Mädchen fest zu einem gut gebauten Mann. Nicht, dass sie sich beschwerte, sie war süß. Er trank den Rest seines Drinks aus und reichte ihr einen weiteren nach sich, um sicherzustellen, dass der Fluss gleichmäßig war. Vier Drinks – oder fünf … Sie konnte sich nicht erinnern, Leah war ein wenig schwindelig.
Du musst… hinsetzen… hah-haha…
Sein Partner war dazu gezwungen, zog ihn auf das Sofa und an seine Lippe. Ohh, du magst die Art und Weise, wie das läuft. Der kleine Teenager entschied, dass er versuchen würde, für seinen neuen Freund ein wenig sexy zu sein, und versuchte, auf ihm zu reiten. Das … es hat nicht wirklich funktioniert. Leah rutschte zu Boden und lachte wie wild über ihr Unglück. Er spürte, wie er hochgezogen wurde, aber anstatt aufzustehen, beugte er sich über sein Knie. Gott, er war so inkompetent. Ihr Kleid war hochgeschoben und ihr enger Hintern und ihr Höschen waren für die gesamte Party zu sehen. Es gab mehrere Schreie und Rufe, und ein Partygänger gab ihm sogar eine schnelle Ohrfeige. Als sie erkannte, dass dies nicht die beste Position war, versuchte Leah aufzustehen. Starke Hände verhinderten es und hielten ihn über seinen Schoß gebeugt. Was ist passiert?
Es wurde gelacht. Die Leute redeten laut, aber er konnte nicht verstehen, was so lustig war. Aber eine schnelle Geste beantwortete seine Frage. Steck deine Fotze nicht zwischen deine Beine, steck deine Fotze durch deine Unterwäsche. Was war das? Er fühlte einen heißen Atem an der Innenseite seiner Waden, bevor eine lange Zunge eifrig zu üben begann. War es ein Hund? Bevor Leah auch nur versuchen konnte, es abzuwehren, spürte sie, wie sich zwei Krallen um ihre Hüfte schlangen und ein pelziges Gewicht auf ihrem Rücken lag.
Fick dich, die kleine Schlampe wird gefickt Ha Zehn Dollar sagen, dass sie ihn liebt
Verdammt, schau, ich bekomme eine Erektion
Die Rufe waren nicht falsch. Leah spürte, wie die Spitze ihres Schwanzes hektisch an ihrem Höschen rieb und ihr Bestes gab, um die Stoffbarriere zu durchbrechen. Es war demütigend. Er wand sich und protestierte, aber zwischen den Pfoten, die ihn festhielten, und den Händen des Fremden, der ihn festhielt, konnte er nichts tun.
W- bitte Hol ihn runter Das ist komisch Hol ihn von mir runter
Ihre Bitten wurden nur mit Gelächter beantwortet.
Leg dein Höschen runter, Mann Mal sehen, ob er sie ficken kann
Sein Gesicht wurde rot. Meist aus Scham, teilweise aber auch wegen des Getränks. Es war ziemlich draußen. Alles fühlte sich surreal an. Ihm war schwindelig und seine Bemühungen, die Kontrolle zurückzugewinnen, wurden immer schwächer. Sie stieß einen kleinen Schrei aus, als sie spürte, wie eine Hand grob an ihrer Unterwäsche zog. Sie wurden heruntergerissen und ihre Katze war vollständig freigelegt. Der Kampf wurde noch verrückter. Der Deutsche Schäferhund verfehlte sein Ziel komplett und traf meist zwischen den Hinterbacken. Die jubelnde Menge war egal, aber sie waren froh, eine Show zu zeigen. Leah, die zu diesem Zeitpunkt wimmerte und schluchzte, wollte nur noch nach Hause. Seine Arme waren fest umklammert und es war erschreckend, den glitschigen Schwanz des Hundes zwischen seinen Beinen zu spüren. Er hasste jede Sekunde davon.
Gerade als sie dachte, es könne nicht schlimmer werden, spürte ihre Fotze eine Wärme auf ihren Lippen. Nein, bitte, nein. Mit einem gewaltigen Stoß schob das Tier seinen Schwanz in ihre enge Fotze. Rufe und Applaus waren um ihn herum zu hören, und innerhalb von Sekunden fing der große Hund an, ihn wie eine Schlampe zu schlagen. Um sicherzugehen, dass sie wusste, wo es war, knallte der Hahn gegen sie. Er machte es zu meinem, und er konnte nichts anderes tun, als es zu ertragen. Tränen flossen aus seinen Augen, aber niemand kümmerte sich darum. Er konnte spüren, wie sein Schwanz in ihm anschwoll und seine Katze streckte wie nie zuvor. Sie zitterte und wand sich, was dazu führte, dass sie ihn fester umarmte und seine Hündin hielt.
Er fühlte das Undenkbare. Sein Knoten wuchs und es tat weh. Er benutzte es als Züchter, als Ort, um seine groben Samen zu säen. Er ging nirgendwohin schnell, und er wusste es. Mit einem Protestschrei bekam er plötzlich einen Schwanz in den Mund und brachte ihn zum Schweigen. Sein Haar war wirr, sein Kopf wurde wie ein Spielzeug hin und her gezogen, seine Kehle war durch eine Erektion verstopft. Der Knoten in ihrer Muschi war so groß wie ein Tennisball und sie wusste, dass er blutete. Verdammt, er spürte Ströme heißer Flüssigkeit fließen, der Hund zeigte ihm jetzt wirklich seine Funktion. Sperma ergoss sich in sie und sie hätte fast schwören können, dass ihr Bauch davon angeschwollen wäre.
Das war zu viel. Die Leute fotografierten, filmten und masturbierten sogar vor der Kulisse. Stephanie war nirgends zu sehen, wahrscheinlich oben bei ihrem Freund. Als sie das ertragen musste, hatte Leah ihren Kampfeswillen verloren. Der Hund, der auf dem Schoß lag, war an ihn gebunden, und ein Mann traktierte ihn grob an der Kehle.
Minuten vergingen und das Tier schaffte es schließlich, sein Werkzeug herauszuholen. verbrannt. Aber bevor sie die Erleichterung genießen konnte, hatte der Schwanz eines Mannes ihren Platz eingenommen und ließ nicht einmal den Samen des Hundes aus ihr heraussickern. Es würde eine lange Nacht werden.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert