Liebe In Allen Löchern

0 Aufrufe
0%


Tante Julie
James fühlte sich großartig. Er hatte die Karriereleiter stetig erklommen, seit er direkt nach seinem College-Abschluss eingestellt wurde. Jetzt, da er 29 Jahre alt ist, hat er eine große Beförderung erhalten, die den Umzug nach Orlando, Florida, beinhaltet. Aber um solche Fortschritte zu machen, musste er ein Workaholic sein. Eine Arbeitszeit von 60 bis 75 Stunden pro Woche war typisch. Ihr Sexleben bestand aus Internetpornos mit langen heißen Duschen und Selbstbefriedigung. Die Verabredung hat wegen starker Arbeitszeiten nicht geklappt.
Während der Übergangszeit hätte James ungefähr 10 Tage Zeit, um sich in Orlando niederzulassen. Das war die erste Auszeit seit fünf Jahren. Sie war noch nie in Orlando gewesen, hatte aber eine Tante, die in der Gegend lebte, die sie seit der High School nicht mehr gesehen hatte. Tante Julie war jünger als ihre Mutter und ein bisschen wie ein schwarzes Schaf. Es war sehr attraktiv und sehr beliebt. Tante Julie war das, was ihre Mutter ein Partygirl nannte. Sie konnte jeden Mann haben, den sie wollte, aber sie hatte nicht die Absicht, einen von ihnen zu behalten. Selbst als er die High School abgeschlossen hatte, hatte James mehrere Dutzend von Tante Julies Freunden kennengelernt. Derzeit ist Julie zweimal verheiratet und zweimal geschieden.
James wurde zwei Wochen freigestellt, um in seinen neuen Job und an seinen neuen Standort überzugehen. Er wollte ein Haus kaufen und freute sich auf den Umzug und die Eingewöhnung. In seiner Freizeit abseits der Arbeit beschloss James, beim Haus seiner Tante vorbeizuschauen. Er kontaktierte Tante Julie und sagte ihr, sie solle am nächsten Tag aufhören. Er freute sich, wieder einen seiner Familienmitglieder zu besuchen. Die Familie hatte sich in den vergangenen Jahren aufgelöst.
James kam am nächsten Tag früh morgens bei ihm zu Hause an. Tante Julie umarmte ihn fest und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Er war sehr beeindruckend für seine 45 Jahre. Sie hatte ein wunderschönes Gesicht mit einer unglaublich sexy Form. Sie fühlte eine peinliche Anziehungskraft, als sie ihn ansah. Sie saßen in der Küche, tranken Kaffee und redeten über ihren Lebensweg. James prahlte mit seinem Erfolg und seinem neuen Job. Er bemerkte, dass Julie in Bezug auf ihren Job ziemlich ruhig zu sein schien. Sie sagte ihm, er solle aufhören, sie Tante Julie zu nennen. und zu ihr? Julie? Nachdem sie etwa zwei Stunden geredet hatten, beschlossen sie, zum Mittagessen auszugehen.
Julie führte sie in ihr Lieblingsrestaurant, wo es Meeresfrüchte und Rumcocktails gab. Nach ein paar Drinks bestand er immer mehr darauf, was Julie tat, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. An diesem Punkt fing er an zu reden, nahm mir aber das Versprechen ab, es niemandem zu erzählen. James war sehr fasziniert und stimmte zu. Julie beginnt zu erklären, dass sie ein Webcam-Geschäft hat, das vom Gästezimmer aus läuft.
James fragte dumm, was er tue, um mit der Webcam Geld zu verdienen.
?Was glauben Sie, was Frauen mit Webcams in ihren Schlafzimmern tun, um Geld zu verdienen? fragte er lachend.
?Verdammt? James schrie vor Verlegenheit auf. Ich dachte nur nicht, dass du es getan hast. Wie hat das angefangen?
?Das ist eine lange Geschichte, aber lassen Sie es mich zusammenfassen.? sagte Julia. Ich habe die Idee von diesem Typen namens Jack bekommen, ich habe ihn getroffen, weil ich viel reise. Er würde FaceTime mit mir machen und wir würden virtuellen Sex haben.
?Ja,? antwortete Jakob. Ich kann sehen, dass dies geschieht.
Jack sagte oft, dass Männer dafür bezahlen würden, mich zu sehen. sagte Julia. Dann, ein paar Monate später, fand ich heraus, dass meine Freunde oft kommen, um mich zu beobachten, während ich meine Sex-Acts auf FaceTime mache. Ich dachte, es wäre privat.
?Wie gefiel dir?? fragte James.
Ich war eines Nachts in der Bar. Julie erklärte. Es war ein Ort, den Jack und ich oft besuchten, und einer seiner Freunde kam auf mich zu und fragte, ob ich Jacks Webcam-Girl sei.
Du bist sehr heiß. Wie viel preisen Sie? Er hat gefragt. Oder möchtest du zu mir gehen und es mir zeigen?
?Wow? sagte James. ?Das hätte ein Schock sein sollen?
?Dito.? Julie antwortete. Aber seltsamerweise fand ich es auch interessant. Also bekam ich seine Telefonnummer und sagte ihm, ich würde ihn zurückrufen. Dann dachte ich daran, eine Webcam-Site zu finden. Und so fing es an.
Die spannende Geschichte erregte James und machte ihn neugierig, mehr zu erfahren. James betrachtete Tante Julies wunderschönes Gesicht und ihr sexy Dekolleté, das ihr tief ausgeschnittenes Sommerkleid enthüllte.
Und was tust du für diese Typen? fragte er unschuldig.
?In Ordnung,? sagte. Ich tue die gleichen Dinge, die ich für mich selbst tue. Wir alle masturbieren. Ich habe einen Weg gefunden, damit vor zufälligen Typen vor meiner Webcam Geld zu verdienen. Es braucht nicht viel Zeit, um die Rechnungen zu bezahlen.
Das Treffen dauerte etwa eine Stunde. Es wurden noch mehr Rumcocktails konsumiert und ihre Zungen lockerten sich noch mehr.
Und was wollen Männer von dir? Sie fragte. Irgendetwas, was du nicht getan hast oder nicht tun wirst.
Ich starre gerne auf meine großen Brüste, während ich mich fingere. Manche wollen, dass ich das Spielzeug benutze. Ich habe mehrere Vibratoren und Dildos in verschiedenen Größen. Manchmal benutze ich meinen Hitachi-Zauberstab. Julia fuhr fort. Viele Jungs wollen auch sehen, wie ich mir einen Dildo in den Arsch stecke, aber ich habe es noch nicht getan. Aber Geld ist verlockend. Je perverser es ist, desto mehr zahlt es sich aus. Aber vieles, was früher obszön war, gilt heute als normal.
Also sind diejenigen, die fürs Zuschauen bezahlen, wirklich nur Masturbations-Voyeure. sagte James. Nicht schlecht, Julie. Gibt es sonst noch etwas, worum Sie gebeten werden? Es muss etwas Seltsames sein.
Ich wurde einmal gebeten, Sex mit einem Hund zu haben. Das ist seltsam. Ein Typ hat mich zu einer Junggesellenparty mitgenommen – ich habe eine Aufwärm-Camshow gemacht. Viele geile Kerle unterstützen mich. Julia fuhr fort. ?Viele Kunden wollen echten Sex und Abspritzer sehen. Das habe ich auch noch nicht gemacht. Ich beschränke mich auf das, was ich in meinem Schlafzimmer habe. Weißt du, Dinge, die ich alleine machen kann.
Also, wie viel Geld können Sie verdienen, indem Sie für eine Webcam angeben? fragte James.
Ich verdiene zwischen 50 und 100 Dollar pro Stunde und manchmal mehr. Und es lässt mich sehr zufrieden zurück. sagte er lachend. Eigentlich möchte ich sowieso keine weitere Beziehung eingehen. Auf diese Weise kann ich meinen Kuchen nehmen und ihn auch essen.
Aber niemand kann deinen Kuchen essen. sagte James lachend. Sie lachten beide zusammen. Ich war in letzter Zeit in der gleichen Stimmung.
?Es gibt Vorteile.? Sagte er mit einem Lächeln.
?Wie lange machst du das jeden Tag?? fragte James.
Was ist mit James? Julia fuhr fort. So sehr ich Sex auch liebe, es ist schwer, ihn den ganzen Tag zu machen, also liegt mein Limit bei etwa zwei Stunden. Ich muss sagen, ich hatte nur ein paar Stunden Spaß, dann nur noch Arbeit. Also mache ich manchmal mehr, wenn ich Geld brauche. Ich bleibe gerne wach. So macht es mehr Spaß. Aber auch das Vortäuschen und Vortäuschen eines Orgasmus gehört zum Job.
?Du erlebst also auch einen echten Orgasmus? fragte James eindringlich.
?Oh ja.? Julia lachte. Oder ich sollte ja, ja, ja sagen Ich bekomme nichts als Geld von ihm. Es hält mich für mehr zurück.
?Sieben Tage die Woche?? fragte James. ?Es sieht aus wie mein Programm.?
Ja, manchmal sind Wochenenden voller Anforderungen. Julie antwortete. Ich versuche, ein paar meiner Gönner glücklich zu machen. Sehr glücklich. Wenn Sie bessere Kunden gewinnen, verdienen Wiederholungsgeschäfte mehr Geld.
?Schön,? antwortete Jakob.
Was ist mit James? sagte Julia. Da ist noch eine Sache. Manchmal mache ich. Ich habe Videos gemacht.
?Welche Art von Videos? fragte James dogmatisch.
James, ich fange an, mich über dich zu wundern. Julie antwortete mit einem Lächeln. Ich mache Pornos. Ich bin kein Pornostar, aber ich mache kurze Videos. Ich spiele eine MILF oder Stiefmutter oder mache ein Mutter-Sohn-Ding. Natürlich nichts davon. Es ist nicht nur Schauspielerei und zu viel Schauspielerei.
Wow Julie. rief James. ?Wie hat es Dir gefallen?
Es ist okay, aber ich habe bisher einen gemacht. Eine Sitzung zum Erstellen mehrerer Videos. Einige der Jungs, mit denen sie mich zusammengebracht haben, sehen sehr jung aus, aber sie sind alle über 18 und zu allem bereit? Julie erklärte.
Ich meine, genießt du es? sagte James.
Ich hatte Spaß, als ich dort ankam. Julie antwortete. ?Das Fehlen von Bedingungen ist eine gute Sache für mich. Wie gesagt, ich habe kurze, zehnminütige Videos gedreht. Es ist wie ein schneller Blowjob und Abspritzen. Dann ein neues Video mit Nippel-Sex. Sie ejakulieren auf meine Brüste, wir putzen und gehen weiter zur nächsten. Ich muss Männer sehr verändern. Dann wechseln wir wieder Szenen und Szenarien. Das habe ich etwa zwei Stunden lang gemacht. Sie machen viele kurze Videos, um mehr Aufrufe auf ihrer Website zu erhalten. Haben sie mir das gesagt?
?Ich habe solche Videos gesehen? sagte James. Nicht deine, aber ich liebe sie. Sie kommen schnell zu Schlussfolgerungen. Das liebe ich.
?Dito? sagte Julia. Ich habe sieben Typen in ein paar Stunden ejakuliert. Es ist lustig, aber ich war stolz darauf.
Würde ich prahlen, wenn ich sieben Frauen in zwei Stunden ejakulieren würde? sogar innerhalb einer Woche.? James lachte. Wirst du mehr tun? Wie viel kostet das?
Bisher nur eine Videositzung. Ich habe 1300 $ für 5 Videos verdient, die ich gemacht habe. Ich war in zwei der Videos in einem Duo-Team. Jetzt wo ich das gesagt habe, es waren weniger als 200 pro Mann. Ich kann mehr Geld verdienen, wenn ich Sachen mache wie Sperma schlucken. Also bekam ich 150 Dollar pro Video, 250 Dollar für das Duo und 50 Dollar extra für die Schluckszene. Julie erklärte. Ich liebe es, das zu tun.
?Früher habe ich mir Sorgen gemacht, dass Pornos irgendwann einen negativen Effekt haben könnten.? sagte James.
?Definitiv.? Julie antwortete. Deswegen will ich es nicht übertreiben. Zu viel und Sie hören auf, eine gute Zeit zu haben. Das Webcam-Geschäft ist stabil. Pornos werden mir auf der Grundlage von Nimm es oder lass es angeboten.
Es ist toll, dass du Sex auf Abruf haben kannst. antwortete Jakob.
Es ist nicht so überraschend. sagte Julia. Das macht fast jeder, wenn er sich verabredet. Der sexuelle Teil des Dates dauert normalerweise nur wenige Minuten. Das mache ich in Videos oder Webcams. All das andere Zeug über ein Date, das so lange gedauert hat?
?Da hast du auch recht? antwortete Jakob. Ich schätze, du musst einfach den Job beim Porno erledigen?
?Schnell und wütend ist der Name des Spiels. Ich finde es befriedigend. Ich werde Sex mit jungen Männern haben. Julie erklärte. Diese Männer werden alle nach der Größe ihrer Mitglieder ausgewählt. Und sie sind sehr stolz auf ihre Größe. In der Nähe dieser Typen muss man vorsichtig sein. Sie sind sehr begierig darauf, Preforms herzustellen.
?Denken Sie also, dass Sie das in Zukunft tun werden? fragte James.
?Ich glaube nicht, dass ich Pornos sehen möchte? sagte Julia. Es gibt etwas, das hilft, ich mag es, beobachtet zu werden. Mit all diesen jungen Männern und ihren riesigen Schwänzen zusammen zu sein, ist sowohl provokativ als auch beängstigend.
?Wie sind sie?? fragte James. Sehen sie aus wie normale Kerle?
Sowohl normal als auch pervers. Julie antwortete. Jemand hat vor unserer Szene mit mir gesprochen, wir waren beide nackt und er sagte, ich erinnere ihn an seine Mutter. Ich frage mich.?
?Scheu. Du erinnerst ihn an seine Mutter. So süß. James lachte. ?Es sollte mit Muttermilch gefüttert werden.?
Er schlug auch vor, dass ich meinen Busch trimme oder ihn komplett rasiere. Julie erklärte. Dann sagte er sarkastisch: Aber werde ich dich dann nicht wieder an deine Mutter erinnern? Ich sagte.
Das muss ihn zum Lachen gebracht haben? sagte James.
Nun, er wurde dann ziemlich pervers. sagte Julia. ?Seine Mutter ?die seiner Mutter rasiert? Und er sagte, er fand es sehr sexy?
Also hat er seine Mutter nackt gesehen. Oder gibt es eine Fortsetzung der Geschichte? fragte James. ?Was hast du gesagt??
Ich fragte ihn, woher er wisse, dass er seine Geschlechtsteile rasiert habe. sagte Julia. Er sagte, sie hätten sich gegenseitig dabei geholfen, ihre Bereiche zu rasieren.
?Wow.? sagte James. ?Das wirft mehrere Fragen auf.?
Ja, und ich musste diese Fragen stellen. Julie erklärte. ?Ich fragte ihn, ob er sich gerne rasiere und er antwortete, dass seine Mutter ?sie haarlose Blowjobs mag?‘ sagte.
Musstest du fragen? sagte James.
?Dito. Ich habe gefragt, für wen es besser ist. Julia fuhr fort. Und er sagte: Beides. Wir überprüfen uns sogar gegenseitig, um sicherzustellen, dass ?.?
?Und?? Jakob folgte
Ich fragte, wie sie sich gegenseitig kontrollieren? Julie erklärte. ?Lass uns einander lecken?.?
Ich denke, ich dachte, es würde so gehen? sagte James. ?Und dann was??
Das Komische ist, dass er dachte, es sei normal? Julia fuhr fort. Dann fragte ich, ob das Lecken jemals zu Sex geführt habe, und er antwortete: ‚Nein. Wir nennen es nicht so. Wir prüfen nur, ob wir alle Haare entfernt haben?.?
?Semantik.? sagte James lachend. Das ist nur ein Inspektionsprozess. Qualitätskontrolle.?
Genau wie ich sagte. Julia lachte. Ich fragte ihn, wie die Untersuchung abläuft, und er sagte, zuerst prüfe ich seine Muschi mit meiner Zunge, dann prüft er meinen Schwanz mit ihm, dann stecke ich meinen Schwanz in seine Muschi, damit wir uns gegenseitig überprüfen können? .?
Woher willst du es sonst wissen? James lachte weiter. Du musst sicher sein.
?Da bat uns der Regisseur, unser Video zu starten.? sagte Julia. Nach Überprüfung und Überprüfung stellte ich fest, dass es tatsächlich glatt und sperrig ist. Die Mutter hat einen guten Job mit ihrem Sohn gemacht.
Es ist gut zu wissen, dass diese Jungs ein solides Leben zu Hause führen? sagte James. ?Sie werden also keine Pornokarriere anstreben??
?Wahrscheinlich nicht? Ich mag es, aber es ist riskant, antwortete Julie. Man weiß nie, wer dort sein wird oder was passieren könnte. Zu Hause muss ich mir keine Sorgen um meine Webcam machen.
Schließlich nahmen sie ein Taxi nach Hause. Als er zu Julies Haus zurückkam, überprüfte er seine Nachrichten. Tante Julie hat gesagt, sie schaltet ihre Webcam für eine Weile aus, sonst verliert sie einen guten Kunden. James sagte ihm, das sei in Ordnung und schaltete den Fernseher ein. Julie ging ins Gästezimmer, um an die Webcam zu kommen. Neugierig ging James zu seiner Tür und lauschte eine Weile und konnte sagen, dass er Spaß hatte. 10 Minuten später kam Julie im Bademantel ins Wohnzimmer. Sie sagte James, dass sie für ihren Kunden masturbierte.
?Er wollte mehr? sagte Julia. Er mag meinen Stil sehr. Aber er will jemanden auf mich abspritzen sehen. Mit einem Dildo geht das nicht, aber es wäre eine tolle Erfindung.
?Männer mögen Geldspritzen? antwortete Jakob.
Das tun sie definitiv. sagte Julia. ?Ich bekomme zu viele Anfragen. Ich sagte ihm, dass niemand außer meinem Neffen in der Nähe sei.
James lachte. Dies muss die Sitzung beendet haben.
?Nicht genau? Julia fuhr fort. Ist das besser? Ich habe ihn zitiert und mich angefleht, Sie dazu zu bringen, sich mir anzuschließen.
?Das ist wild? antwortete Jakob. ?Es tut uns leid, dass Sie einen Kunden verloren haben.?
Nun, James? sagte Julia. ?Warte immer noch online.?
?Fantastisch? sagte James. Gott sei Dank hast du ihn nicht verloren.
Ich muss auf das große Trinkgeld verzichten, das er versprochen hat. Was soll ich machen? sagte Julia. Er hat mich gebeten, dich zu fragen. Willst du nicht helfen oder nicht?
Die Wahrheit dessen, was er sagte, brach über James zusammen. Er betrachtete ihre wohlgeformten Beine, ihr Dekolleté, ihre prallen Lippen und fühlte sich erneut von ihrer Tante provoziert. Sein Penis ist geschwollen.
Ich kann verstehen, warum es bei dir gelandet ist? Aber ich möchte nicht, dass mein Gesicht im Internet auftaucht, fügte James hinzu.
Ich habe eine Maske, die du tragen kannst? Julie antwortete. ?Niemand wird es wissen.?
James war eingefroren. Sie war sich nicht sicher, was sie tun sollte, aber die sexuelle Anziehungskraft war echt.
?Hilft das? fragte Julie und ließ den Bademantel auf den Boden fallen. ?Können diese Doppel-D’s Sie überzeugen?
James sah jetzt auf die Brüste seiner Tante, dann auf ihre rasierte Fotze. Ihr Körper zuckte, als sie auf ihre aufreizende Spalte, ihre hervorstehenden Schamlippen und ihre geschwollene Klitoris starrte.
James nickte langsam. ?Was kann ich tun? Wie fangen wir an?
?Zuerst schälen. Zieh dein Shirt aus. sagte Julie, als sie sich ihm näherte. Lass mich deine Hose holen.
Julie öffnete den vorderen Verschluss, öffnete ihre Hose und zog sie mit ihren Boxershorts herunter. Der Hahn hob hart und hart ab und sah vor seinem leichten Rahmen sehr beeindruckend aus. James fühlte instinktiv ihre großen Brüste und Julie lächelte.
?Du wirst das gut machen.? sagte. Jetzt zieh alles andere aus und ich hole deine Maske. Wir müssen uns beeilen.
James fand, dass die Maske wie eine Fesselung aussah, die er in einem SMBD-Video gesehen hatte. Es sah aus wie Leder, mit Augen- und Mundöffnungen und einem Reißverschluss auf der Rückseite. Julie legte es James an und führte ihn ins Schlafzimmer.
Ist es das, was jetzt passieren wird? erklärte Julie vor der Tür. Denken Sie daran, dass wir dies für meinen Kunden tun, also folgen Sie mir und tun Sie, was Ihnen gesagt wird. Beantworten Sie die Fragen mit kurzen Sätzen.
?Wie was? fragte James nervös. ?Wie wird das sein?
?Wie geht es meinem Lieblingsneffen? Soll ich so etwas sagen? Kann dir deine Tante dabei helfen? Oder sowas ähnliches. Dann streichle ein wenig deinen Schwanz und fühle mich. was immer du magst. Entspann dich einfach und folge mir. Zum Schluss gebe ich dir einen Handjob, richte deinen Schwanz auf meine Brüste und du kannst auf mich abspritzen, wenn du nah dran bist. Es dauert nur ein paar Minuten. Im Grunde ist es nur Selbstbefriedigung.?
Tante Julie führte James ins Zimmer und benutzte ihren Schwanz als Leine. Er hat James vor der Webcam gestreichelt? Schwanz spricht leise mit ihm.
Du magst meine Hände, oder?? fragte Julie und James nickte. Fühle die Brüste deiner Tante. Mmmmmmm. Das ist feiner Schatz. Gefallen dir meine Nippel?
?Ja,? antwortete Jakob. Sie sind zu lang.
Nun, Mmmmmmm,? Julie antwortete. Du verhärtest die Brustwarzen deiner Tante. Sie lassen sich gerne lutschen.
?saugen Sie diese großen Titten? Er schrie den Kunden an. Sauge an deinen Nippeln?
Julie brachte James zum Bett da drüben und sie sahen sich auf ihren Knien an. James senkte seinen Kopf und nahm einen Nippel in seinen Mund. Julie genoss die Aufmerksamkeit und masturbierte langsam zu James, wobei sie seinen harten Schwanz fest umklammerte. Julie stöhnte laut auf.
Reibe deinen Schwanz an meinen Nippeln? Julie angewiesen. Ich will deinen schönen Schwanz auf meinen Titten spüren.
James sah auf, als Julie ihre großen Brüste in seinen Schwanz senkte. Zusammen rieben sie den Pilzkopf über ihre Brustwarzen. Tante Julie sabberte auf ihre Spitze und machte sie nass und rutschig.
Steck deinen Schwanz zwischen diese Brüste Der Kunde applaudierte. Ich werde deine Tante Brust ficken. Soll ich diese Titten ficken?
Schiebt Julie ihre großen Brüste neben James? Hähnchen. James pumpte seine Erektion instinktiv direkt zwischen ihre Brüste.
?So viel? schrie Julies Klient. Fick die Titten deiner Tante. Komm auf diese großen Titten?
James drückt härter. Julie beobachtete, wie sich ihr Schwanz zwischen ihren Brüsten auf und ab bewegte. Die Spitze von James‘ Schwanz war Zentimeter von seinem Mund entfernt. Sein Speichel floss. Der Kopf des Hahns war geschwollen. Die glänzende Oberfläche wirkte auf Julie einladend. Sie leckte lustvoll seinen Schwanz, als er ihn zwischen ihre Brüste schob.
?lutsch diesen Schwanz? Julie hat es über die Webcam gehört. Leck deinen jungen Schwanz. Saug es Saugen?
?Verdammt leck meinen Schwanz? fügte James dramatisch hinzu.
Julie nahm es in den Mund. Ihre sexy Lippen umschlossen die Spitze. Schlürfend lutschte er am Schwanz seines Neffen. James griff nach ihrem Hinterkopf und drückte immer wieder.
?So viel. Fick ihr Gesicht? Der Kunde schrie. Lutsch die Schwanzschlampe. Saug das. Saug es Iss das Sperma?
James würde seinen Samen treffen. Er konnte fühlen, wie Julies Lippen anschwollen. Die erste Essenz füllte seinen Mund. Sie zog es aus und ließ die nächste Bewegung ihr Gesicht nass machen, bevor sie ihren Schwanz auf ihre Brustwarzen richtete.
Das ist es Baby Iss das Sperma? Der Kunde applaudierte. Schluck alles runter, Tante. Schluck das Sperma?
Julie hat genau das getan. Er steckte seinen Schwanz in seinen Mund und saugte mehr von dem ausgelaufenen Sperma ein.
Mmmmmmm, oh verdammt, Mmmmm,? James stöhnte. em. Sie sind sehr gut. Saugen.?
?Jetzt fick ihn? Stimme befohlen. Fick deine geile Tante. Fick ihn. Steck deinen Schwanz in diese Muschi fick ihn Fick ihn?
James zog seinen Schwanz aus dem Mund seiner Tante und drückte sie zurück aufs Bett. Julie spreizte ihre Beine und lud ihre Nichte zu ihrer heißen Muschi ein. James stieg ein. Sein harter Schwanz glitt in Tante Julie? s mutwillige Muschi und hart gefickt.
?Ja Ja Fick ihn. Fick sie hart? Der Kunde applaudierte. ?Lass ihn abspritzen Fick diese Fotze Lassen Sie es leer. Füll deine Muschi?
Julie hatte keine Probleme, einen Orgasmus zu bekommen. Die ganze Tabu-Webcam-Voyeur-Nichte-Fick-Erfahrung machte ihn nervös. Der nächste Zug setzte ihn in Bewegung. Der Orgasmus erfasste seinen ganzen Körper. Sein Körper zog sich zusammen und zitterte immer wieder.
?Oh Oh Oh mein Gott, JA, Ja Ja? Julie schrie, als sie zum Orgasmus kam. Das ist es Baby Oh verdammt, verdammt, Mmmmm verdammt?
James ging nach draußen und stieg von seiner Tante ab. Er schaute auf den Webcam-Bildschirm und sah, wie der Kunde masturbierte und seine Augen vor einem Orgasmus zurückrollten. Er nahm die Kamera und legte sie auf das Bett, zwischen die Beine seiner Tante. Sperma sickerte langsam aus seinem geschwollenen, jetzt zufriedenen Schlitz.
Iss diese Muschi? Der Kunde schrie. ?Iss die Muschi deiner Tante?
James hörte nicht zu. Er öffnete die Tür und verließ das Schlafzimmer.
Sag es nicht deiner Mutter? Julie schrie nach der Webcam und gab vor, mit James zu sprechen. Was würde meine Schwester tun, wenn sie wüsste, dass ich ihren Sohn ficke?
Dann brachte Julie ihr Gesicht nah an die Kamera und sagte: Ich hoffe, das war genug für dich, denn für mich war es mehr als genug. Ich muss duschen. ?
Ja, ja, ja das war wirklich toll. Sagte sein Mandant. Ich muss mich auch mal sauber machen. Das war das heißeste, was ich je gesehen habe.
Ich bin froh, dass ich Ihnen helfen konnte. Julie sagte es ihrem Klienten. ?Wenn Sie ein gutes Trinkgeld hinterlassen, können wir es wahrscheinlich bald wieder tun, da meine Nichte noch ein paar Tage da ist.?
?Ich werde dir bald eine Nachricht schicken.? sagte der Kunde.
Damit endete die Webcam-Show. James fühlte sich zufrieden, zufrieden und ein wenig schmutzig, als er sich anzog. Das Bild des sexy Körpers ihrer Tante und ihrer Fähigkeit zu ejakulieren kam mir in den Sinn. Es wäre angenehm, in Orlando zu leben und ihre Tante öfter zu besuchen.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert