Junge Genießt Den Arsch Seiner Freunde

0 Aufrufe
0%


Kaitlen drehte sich herum und streckte sich, fühlte das Kopfteil ihres Bettes und legte ihre Hände an ihre Seiten, fühlte ihre Decke und ihr Körperkissen. Er öffnete seine Augen und sah, dass er tatsächlich im Schlafzimmer war. Verdammt, ich bin eingeschlafen. Kaitlen setzte sich auf und sah sich in ihrem Zimmer um, in der Hoffnung, dass Kayla da sein würde, um ihr zu sagen, was sie verpasst hatte, und wünschte sich verzweifelt, dass Zack da wäre, bereit zu tun, was sie wollte. Aber es war nicht nur er, er schüttelte den Kopf. Sie nahm ihr Gesicht in ihre Hände und war zutiefst traurig, dass sich kein Hoffnungsschimmer verwirklicht hatte. Dann dachte er, es könnte einer dieser lebhaften Träume sein. Als du aufwachst, erkennst du, was du für eine Erinnerung an den Vortag gehalten hast. ?Verdammt Ich hasse diese Träume.
Er hob eines seiner Kissen auf und warf es quer durch den Raum, krachte gegen den Kissentisch und warf einige der Leichtathletik-Trophäen um. Kaitlen hob ihre Knie an und schlang ihre Arme um sie. Sie kämpfte mit den Tränen und unterdrückte ihr Schluchzen. Als er seine Augen öffnete, dachte er, was für ein schöner Traum das war. Eine Träne fiel und landete auf ihrem Bein und traf ihre entblößte Leiste. ?Warten. War es nicht ein Traum?
Genau in diesem Moment öffnete sich die Schlafzimmertür. Ich habe schweres Rumpeln gehört, du auch? weinen Sie?? Zuerst war seine Stimme voller Sorge, dann überwog ein besorgter Ton. Als er Zack auf der Türschwelle sah, erwies sich sein Kampf gegen die Tränen als zu seinen Gunsten.
?Es war kein Traum, oh hurra? Sie sprang auf ihre Füße und rannte auf Zack zu, bevor er antworten konnte, schlang sie ihre Arme um ihn und vergrub ihr Gesicht an seiner Schulter. ?Ich dachte, was gestern passiert ist, war ein Traum, oohh? Was Kaitlen sagte, war gedämpft, als sie in sein Hemd sprach. Kaitlen umarmte ihn fester und zog sich zurück. Sie senkte die Hände in die Hüften und sah ihn an. Er sah, wie er sich in Reserve hielt, unsicher, was er tun sollte. Du wirst mir das nicht antun, oder?
Weißt du, Menschen, die über sich hinauswachsen, sind schlimme Dinge passiert. Er tätschelte seine Nase, während er dastand, verwirrt von dem, was er sagte. Aber im Moment weiß ich es nicht. Ich habe Kayla gefragt, nachdem sie dich erwähnt hat, aber sie hat sich geweigert zu antworten. Ich glaube, er war beleidigt, dass ich ihn überhaupt gefragt hatte. Zack griff nach seinen Händen, die er auf beiden Seiten von sich gelassen hatte, nachdem er seine Frage gestellt hatte. Er brachte sie zusammen und hielt sie mit einer Hand, während er ihre Wange streichelte. Aber sie weigerte sich immer noch, ihn anzusehen.
Kaitlen dachte über das nach, was sie über Kayla gesagt hatte, und sagte, es würde Hinweise hinterlassen, dass es in Ordnung wäre, wenn es sie nicht vom Handeln abhalten würde. Endlich sah sie ihn an und spürte, wie der Kampf gegen ihre Tränen erneut begann. Oh, also seid ihr jetzt zusammen. Nun, ich möchte nicht zwischen das kommen, was Sie beide haben, egal?
Kaitlen war überrascht, Zack Ja schreien zu hören, und hob sie im Kreis hoch. Hat er damals von Kayla gehört? Whoo, hast du endlich den Kaitlen-Test bestanden?
Zack setzte sie ab, legte aber seinen Arm um ihre Taille. Er sah Zack an, dann seine Schwester und sagte: Welcher Test? Sie fragte.
Erinnerst du dich an die Situation, als Zack zu dir kommen musste? Du hast ihn verletzt, als du ihn gebeten hast, dir das anzutun. Also habe ich dieses Quiz gemacht, um Ihre Chancen zu testen, mit Zack zusammen zu sein. Wenn Sie die Anforderungen hier und jetzt erfüllen, beginnt der Deal von vorne. Aber da Sie es komplett abgesagt haben, haben Sie mit großem Erfolg bestanden und können bekommen, was Sie wollen?
Kaitlen sah Zack an und sah, dass die Reservierung aufgehoben worden war und ein trauriger Gesichtsausdruck seinen Platz eingenommen hatte. Bevor er sich jedoch entschuldigen konnte, bückte er sich und küsste sie. Ich verstehe, du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Kaitlen war so glücklich, dass sie Sex mit Zack haben konnte. Er griff nach unten und packte seinen Schwanz aus der Innenseite seiner Hose.
Ah, aber du solltest vielleicht warten, bis du deinen Scheck eingelöst hast. Wir sind vor ungefähr zwanzig Minuten zum siebten Mal fertig.
?Was??
Ja, wir haben etwas die Kontrolle verloren. Ich glaube nicht, dass ich bereit sein werde, zumindest bis morgen. Ich glaube nicht, dass du das verstehst, also tut es mir leid, Baby?
Oh ja, ich kann warten. Wie spät ist es??
?Mittag. Du schläfst erst seit ein paar Stunden. Wir wollten ausgehen und uns einen Film ansehen. Willst du mit uns kommen??
Oh, ja, ich möchte einen Film mit dir sehen. Wann gehen wir? Kaitlen war aufgeregt, dass sie irgendwie auf ein Date gehen würde.
Du musst in anderthalb Stunden fertig sein.
Kaitlen sprang auf und ab und klatschte in die Hände. Okay, bis dahin bin ich fertig. Kayla drehte sich um und ging, ließ Kaitlen mit Zack allein.
Kaitlen wartete darauf, dass Zack zurückkehrte und mit seiner Freundin ging. Willst du mir bei der Auswahl eines Outfits helfen? Er bemerkte, dass seine Augen seinen Körper auf und ab liefen. Er hätte vermutet, dass sie ihn mit ihren Augen auszog, aber sie trug nichts.
Zack bemerkte, dass sie ihn ansah ?oh? Ich bin traurig. So habe ich das nicht gemeint. Er schüttelte den Kopf und legte die Hand auf die Stirn.
Kaitlen lächelte und dachte, sie seien wirklich zwei verschiedene Personen. Du bist so süß, weißt du das? Er küsste sie, schlang seine Arme um ihren Hals und drückte ihren Körper an ihren. Kaitlen spürte dabei eine Beule in ihrer Hose. ?Ich dachte, es wäre nicht vor morgen fertig?
Du hast einen tollen Körper, aber ich hoffe, es ist so aufregend?
Ich muss duschen, möchtest du mitkommen? Kaitlen sah ihm in die Augen und hoffte, dass sie ja sagen würde.
Ich habe vorher geduscht.
Kaitlens Gesicht verzog sich. Oh.
Aber wegen all der Dinge, die ich seitdem getan habe, denke ich, ich sollte mir noch eine zulegen. Außerdem, wie kann ich dich ablehnen? Zack war verblüfft, wie er den letzten Teil sagte. Eigentlich meinte er das Mehr als du denkst. Kaitlen nahm ihre Hand und führte sie ins Badezimmer. Er ließ sie herein, rannte dann den Flur hinunter und kam mit zwei Handtüchern zurück. Nachdem er sie auf den Tresen gelegt hatte, schob er die Tür auf und fing an, Wasser einzugießen, um es zu erhitzen.
Zack hatte sein Hemd halb ausgezogen, als Kaitlen den Hosenbund seiner Jeans packte und seine Finger einführte und sie nach vorne schob. Er ließ sein Hemd auf den Boden fallen und sah Kaitlen an. Ich denke, wir sollten uns beeilen. Ich will das hier nicht verlieren. Kaitlen zog plötzlich ihre Hose herunter und zog sie in die Dusche. Sie kamen herein und Kaitlen fing sofort an, seinen Schwanz zu streicheln. Oh, es fühlt sich gut an, selbst nach all der Zeit.
Kaitlen fiel zu Boden und legte ihren Mund auf die Spitze seines Penis. Er begann an der Spitze den Kopf zu schütteln und streichelte ihren Schaft. Dann leckte sie die Unterseite ihrer Spitze und fügte ihre Zunge der Mischung hinzu. Er war sehr enthusiastisch und auch wirklich gut. Kaitlen bewegte weiter ihre Zunge, während sie das Werkzeug fester in ihren Mund einführte, dann beendete sie es, indem sie es in ihre Kehle drückte und um ihren Schwanz herum würgte. Er hielt es eine Weile hinten an seiner Kehle fest und führte es dann wieder an seine Spitze. Kaitlen wirbelte ihre Lippen um seinen Schwanz und wirbelte ihre Zunge um sie herum, während sie seinen Schaft streichelte, dann schien sie ihre Meinung zu ändern, weil sie nach nur wenigen Schlägen dazu überging, ihre Eier zu streicheln. Zack hatte ihr das noch nie zuvor angetan und war von dem Gefühl überrascht.
Kaitlen streichelte weiter, als sie ihn wieder in ihren Hals zog. Oh Baby, wir können uns nicht lieben, wenn du so weitermachst. Kaitlen nahm ihren Schwanz aus ihrem Mund, stand auf und drehte ihm ihren Arsch zu. Zack stand einfach da, hielt den Atem an und erholte sich von dem unglaublichen Blowjob.
?Worauf wartest du?? Kaitlen wimmerte, teilte ihre Pobacken und rieb dann ihre Schamlippen.
Ich bewundere nur deinen tollen Arsch. Dann gab er ihr einen leichten Klaps und drückte ihren Arsch. Dann trat er vor und begann mit der Eichel an seinem Schlitz zu reiben. Er schob seinen Kopf hinein und hielt ihn ein paar Sekunden lang dort, dann nahm er ihn heraus und rieb ihn erneut über seine Öffnung. Er tat dies immer und immer wieder, bis Kaitlen sich umdrehte und ihn böse anstarrte. Aber es verwandelte sich in einen entzückenden Ausdruck, als er seinen ganzen Hals auf einmal in ihre Katze tauchte.
?Ach du lieber Gott? Er zitterte und stützte sich mit den Händen an der Wand vor sich ab. Zack begann langsam hineinzurutschen, dann packte er sie und zog sie hoch. Kaitlen stöhnte und das fühlt sich gut an, yeah sagte. Aber kannst du weiter und schneller gehen? Als sie ihre Frage beantwortete, stieß sie mit ihm zusammen und kam etwas schneller heraus als zuvor. Die Fortsetzung der gleichen Aktionen erhöhte ihr Tempo, bis sie schnell und hart auf ihre Fotze schlug. Kaitlens Stöhnen wurde lauter, als sie ihn weiter fickte. Mit seinen Händen auf ihren Hüften, als Zack sie bei ihren Bewegungen unterstützte, begann sie, sich zurückzudrängen und mit ihren Brustwarzen zu spielen. Er beugte sich vor und küsste ihren Nacken, und in dieser neuen Position musste er sich nach unten senken und etwas höher drücken.
Oh ja, ich komme gleich, hör nicht auf. Ungeachtet dessen, was Kaitlen sagte, hielt Zack auf halbem Weg inne. ?NUMMER Ich sagte Stopp?
Entspann dich Baby, du wirst sehen warum. Er griff nach hinten und begann zu schlagen, wo immer er konnte. Kaitlen überlegte, sich umzudrehen, aber das würde ihr das einzige angenehme Gefühl nehmen, das ihre Umgebung ihre Muschi streckte. Ungefähr dreißig Sekunden später zog Zack sie zu sich und stieß mit ihm zusammen, als er sie an den Hüften zurückzog.
Ja, oh ja, es ist schwer, es ist SCHWIERIG, MICH ZU FICKEN
Zack zog sie hoch und fing an, ihren Hals zu küssen, während er mit ihren Brustwarzen spielte. Sie bewegte sich auf die andere Seite ihres Halses und wechselte einfach dazu, ihre Brüste zu drücken und sie zusammenzukneten. Nachdem sie es entfernt und hineingeschoben hatte, versteifte sie die Muskeln, die ihren Schwanz bewegten, wodurch sie Druck auf die Vorderwand ihrer Vagina ausübte und ihren G-Punkt stimulierte.
?Ah, ah, ah? Er sagte es gerade rechtzeitig mit seinem Tritt. Kaitlen drückte Zack zurück und er griff nach hinten, packte seinen Hintern und zog ihn zu sich.
Aufgrund seines unaufhörlichen Stöhnens vermutete Zack, dass er sich wieder näherte und stoppte seine Bewegungen. ?GOTTVERDAMMT Warum hörst du immer auf?
Vertrau mir Baby, ich will auch nicht aufhören aber
?Aber nichts. Fick mich jetzt? Er mochte die Art, wie er es sagte, und als Kompromiss kehrte er dazu zurück, ihren Hals zu küssen und ihre Brustwarzen zu kneifen. Kaitlen stöhnte, nickte dann aber und sagte: Ich liebe, was du tust, aber kannst du mich bitte ficken? sagte.
?Was war das??
Bitte fick mich. Bitte, bitte fick mich.
Ich weiß nicht, ich schätze, wir müssen vielleicht noch ein bisschen warten.
Fick mich bitte Zack, ich brauche dich, OH JA? Zack schob seinen Schwanz zurück zu ihm und ging wieder zu seinen wilden Schritten zurück. Danke, ja, oh mein Gott, danke. Seine Worte kamen zu kurz, passend zu seinen Muschi-Liegestützen. Er beugte sich vor, lehnte sich gegen die Wand und begann, sich in seinem Tempo zurückzudrängen.
Zack begann langsamer zu werden, verringerte aber nicht die Kraft seines Schlags. Als Kaitlen ihn traf, war sie ihm auf dem Rückweg gegenüber stoned. Zack spürte, wie er kurz vor der Ejakulation stand und hörte Kaitlen oh verdammt noch mal sagen. Er griff herum und fing an, ihre Klitoris zu reiben. ?Gib es mir. Bitte, bitte, Zack, bitte.?
Verstehst du Baby? Zack spürte, wie seine Muschi seinen Schwanz umklammerte und die Krämpfe seinen Körper hochstiegen.
?Oh verdammt Ich bin ejakuliert, fuck, fuck? Sie stieß einen Schrei aus und hinkte dann. Wenn Zack nicht seinen Arm um ihre Taille gelegt und ihre Brüste gepackt hätte, wäre sie nach vorne gefallen.
Oh verdammt Baby, werde nicht ohnmächtig, werde nicht ohnmächtig. Sein eigener Orgasmus ließ seine Knie zittern und ihm wurde schwindelig.
Bin ich nicht, ich werde nicht in Ohnmacht fallen. Kaitlen kam unter ihre Füße und stellte sich alleine hin, um sicherzustellen, dass sie standfest war, bevor Zack sie losließ. ?Wow, das war unglaublich?
Entschuldige die Unterbrechung, aber Kayla hat mir beigebracht, dass dein Orgasmus intensiver sein wird, wenn du es durchhältst. Er gab mir auch einige Tipps, die bei jeder Frau funktionieren würden.
Sie beendeten ihre Duschen, indem sie sich gegenseitig die Körper wuschen und sich dann abtrockneten. Als Kaitlen die Tür öffnete, sahen sie Kayla an der gegenüberliegenden Wand lehnen. Ich habe gehört, dass du zeichnest. Unter Druck gesetzt, wo ich es dir beigebracht habe?
?Ja, habe ich. Sie liebte es. Danke für alle Tipps.
Nun Leute, seid ihr bereit, wenn wir rechtzeitig ins Kino kommen wollen, müssen wir jetzt gehen. Kaitlen gab Zack einen kurzen Kuss auf die Wange und eilte in ihr Zimmer, während Zack und Kayla sich unterhielten. Als sie aus ihrem Zimmer kam, trug sie einen Rock und ein tief ausgeschnittenes Hemd, genau wie Kayla es trug. Kaitlen ging zu Zack und Kayla hinüber und packte sie an der Hüfte, und Kayla schlang ihren Arm um ihren.
Sie schafften es pünktlich ins Kino und konnten sogar Popcorn und Limonade kaufen, bevor die Vorpremieren begannen. Zack wollte gerade ein paar Reihen unterhalb der Tragegurte landen, aber Kayla und Kaitlen zogen ihn hoch und drückten ihn noch höher.
Ich hasse die oberste Reihe, weit hinten.
Nun, wir wollen nicht, dass die Leute wissen, was wir tun.
Komm schon, kann ich mich nicht ausruhen, es ist ein Tag her. Wenn ihr so ​​weitermacht, werde ich den ganzen Morgen damit verbringen müssen, besser zu werden. Zack sagte das mit etwas Wärme und bereute es sofort mit einem verletzten Blick. Er fuhr in einem sanfteren Ton fort: Lassen Sie mich den Film sehen? Als sie sahen, dass sie das noch mehr aufregte, verschränkten sie ihre Arme vor der Brust. Er legte seine Hände auf seine Beine, aber sie zogen sie zurück und kreuzten sie auch. Also setzte sich Zack hin und nagte an dem Popcorn.
Sie waren ungefähr vierzig Minuten im Film, und das einzige Mal, dass die beiden Schwestern überhaupt aus der Ferne hinsahen, war, als sie Popcorn kauften. Zack dachte über seinen Ausbruch nach und bereute ihn wirklich, besonders jetzt. Er konnte die kalte Schulter nicht heben, er fror Er beugte sich zu Kayla hinüber, um ihr grausames Schauspiel zu kommentieren, aber sie beugte sich nur über ihre Limonade im Getränkehalter und nippte daran. Er akzeptierte diesen Fehler und wandte sich an Kaitlen, der etwas sehr Interessantes an der Wand fand. Zack lehnte sich zurück und überlegte, wie er ihre Aufmerksamkeit ohne ihre Zurückweisung bekommen könnte. Er war so in Gedanken versunken, dass er nicht einmal auf den Film achtete. Selbst als eine lustige Szene gespielt wurde, brach der Rest des Raumes in Gelächter aus, aber Zack schwieg. Diese Tatsache war Kaitlen und Kayla nicht entgangen, als sie sich beide zu Zack umdrehten, einander ansahen und mit den Schultern zuckten. Sie richteten ihre Aufmerksamkeit wieder auf den Bildschirm, blickten aber gelegentlich zu Zack hinüber, aber Zack bemerkte es nicht.
Endlich nach einer Weile ?aha? Er fand heraus, was zu tun war, musste aber noch herausfinden, wie er es zum Leben erwecken konnte. Kayla und Kaitlen drehten sich zu Zack um, als sie ihren abrupten Ausruf entfernte, und Zack drehte sich zu jedem von ihnen um und zurück zum Film, als er ihnen von Angesicht zu Angesicht gegenüberstand. Zack entschied sich dafür und dankte Kayla und Kaitlen dafür, dass sie sich beide dafür entschieden hatten, Röcke zu tragen, unabhängig von höherer Macht oder Schicksal. Sie holte tief Luft und streckte beide Hände zwischen ihre Beine und ihre Röcke. Er tat dies so schnell, dass sie nicht reagierten, bis ihre Hände ihre nackten Fotzen berührten. Er war überrascht zu sehen, dass sie keine Unterwäsche trugen und machte sich sofort an die Arbeit. Sie verschränkten ihre Beine und versuchten, ihre Hände wegzuziehen, aber das waren zwei entgegengesetzte Bewegungen, und sie hielten ihre Arme fest und an Ort und Stelle.
?Was machst du?? Kayla zischte ihn an.
Zack lehnte sich an ihr Ohr und flüsterte: Ich habe gesagt, ich will keine Aufmerksamkeit, aber ich habe nie gesagt, dass ich euch Mädchen nicht gefallen will. Zack benutzte seine beiden ersten Finger, um leicht die Seiten ihrer Fotzen zu streicheln.
Kaitlen kicherte? Zack, hör auf, es kitzelt. Zack nicht. Aber das klang selbst in seinen eigenen Ohren schwach.
Er machte so weiter, bis sie beide aufhörten, an ihren Armen zu ziehen, und anfingen, ihre Hüften ein wenig zu bewegen. Dann rieb sie, nur mit ihrem Zeigefinger, die kleinen Ringe ihre Schlitze hinauf und stoppte, bevor sie die Klitoris erreichte, und begann wieder von unten. Zack sah auf den Bildschirm und sah, wie sich die Szene veränderte, und kreiste mit seinem Mittelfinger. Einer nach dem anderen begannen sie ihre Hüften zu schütteln und Kaitlen hörte ein leises Stöhnen. Er sah sie an und sah, wie sie sich im schwachen Licht des Bildschirms auf ihre Unterlippe biss und ihre linke Brust drückte. Kaitlen sah ihn an und leckte sich die Lippen und sagte einige Worte, die sie nicht lesen konnte. Er beugte sich hinunter, um sie zu küssen, aber Zack wandte sich schnell wieder dem Film zu. Ein paar Sekunden später drehte er sich zu Kaitlen um, Kaitlen schmollte und lächelte und dachte, er sei verdammt heiß. Er beugte sich zu ihr und küsste sie, und beide fuhren sich mit der Zunge zwischen die Lippen. Sie küssten sich eine Weile, dann trat Kaitlen für einen Atemzug zurück und keuchte vor Vergnügen.
Zack sah Kayla an und sagte nur ein Wort: Bitte. Das ist alles, was sie brauchte, sie schob zwei Finger auf ihre Fotzen und schob sie hinein und heraus. Er drehte seine Hand und ließ seine Finger an den Seiten und Vorder- und Rückwänden der Kanäle entlang gleiten. Kayla griff nach den Armlehnen und sagte: Es fühlt sich so gut an.
Zack streichelte die Ecken ihrer Scheidenwand, als er Kaitlens schweres Atmen an seinem Ohr spürte. Baby, kannst du es beschleunigen? Er liebte es, wie er sein Wort benutzte. Es beschleunigte den Prozess, verbrachte aber mehr Zeit auf jeder Oberfläche. Die Seiten und Böden ihrer Muschi wollten das Theater nicht überladen und nasse Flecken auf ihren Röcken haben. Es wäre viel sauberer, wenn ich sie draußen essen würde, dachte er bei sich.
Zack spürte, wie die beiden sich näher kamen, also glitt er mit seinen Fingern heraus und rieb sanft ihre Klitoris. Dies brachte sie zum Orgasmus und sie kämpften beide auf ihren Sitzen, als sie versuchten, ruhig zu bleiben. Kayla blieb als Erste stehen und saß einfach da und hielt den Atem an. Kaitlen schaukelte immer noch auf ihrem Sitz und begann zunächst leicht zu stöhnen, aber sie stöhnte lauter. Zack beugte sich hinunter und drückte seine Lippen auf ihre. Er konnte sie immer noch stöhnen hören, aber wenigstens verkündete sie nicht allen Anwesenden, was sie gerade getan hatte. Kaitlen beruhigte sich endlich und Zack lehnte sich zurück und genoss die neue Leckerei, die er gerade bekommen hatte. Als er eine seltsame Menge Parfüm in der Nähe bemerkte, begann er, seine Finger zu lecken, um sie von der Sahne beider Mädchen zu reinigen. Er blickte zu Kayla, die gerade eine kleine Flasche in ihre Tasche gesteckt hatte. Beide Frauen schoben die Armlehnen hoch und legten ihre Köpfe auf Zacks Schultern. So blieben sie für den Rest des Films und flüsterten ihren Dank und obszöne Worte. Als der Film zu Ende war, verließen sie sofort das Kino und stiegen ins Auto.
Tut mir leid, meine Damen, aber ich muss nach Hause, neue Klamotten kaufen und meiner Familie erklären, was ich tue.
Kayla sah Zack überrascht an. Du wirst ihnen von uns erzählen, von deinen Freundinnen?
Zack lächelte, als er den Ausdruck auf Kaitlens Gesicht sah. Nicht Sex, aber ja, das bin ich.
RÜCKMELDUNG

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert