Isabel Ay Dreht Sich Alles Um Anal

0 Aufrufe
0%


Sich beeilen? Eine Newhalf-Geschichte
Eine Szene, die Sie kennen:
Eine kleine blaue Murmel hängt in einem Sonnenstrahl. Waldbedeckte Landmassen, die auf großen blauen Gewässern schwimmen. Nachts werden Großstädte wie goldene Tron-Linien beleuchtet. Das endlose Geschwätz von Baseballspielen, Musik und politischen Kommentaren, das auf Radiowellen übertragen wird, breitet sich in der Ionosphäre aus. Das ist der Planet Erde, wo das leistungsfähigste Teleskop in die Vergangenheit blickt. Der Klang des Universums klingt statisch; Die Zukunft ist dunkel, kalt und still.
Aber ignoriere es. Konzentrieren wir uns auf das Hier und Jetzt. An der Nordostküste des nordamerikanischen Kontinents liegt eine regengespülte Stadt, die vor 390 Jahren von Puritanern aus Europa gegründet wurde. Zehn Minuten zu Fuß vom Einkaufszentrum entfernt, Reihen von Häusern. In der Allen Street 3922 steht auf einem von Häusern umgebenen Grundstück ein eckiges Mehrfamilienhaus aus Stahlbeton. Der im Herzen der Stadt aufgezeichnete Name lautet Sunside Studio Apartments.
Sechs Apartments mit einem Schlafzimmer verteilen sich auf drei Etagen, die um eine Wendeltreppe angeordnet sind. Das Rückgrat des Gebäudes. Open-Air-Landungen sind mit dünnen Geländern bedeckt. In der Mitte des sanft abfallenden Daches befindet sich ein dreieckiges Oberlicht.
? Ich möchte dir jemanden vorstellen. Der Mieter von Wohnung Nummer 3. Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor Sunside 3922, zweiter Stock, das Fenster rechts ist ihre Wohnung. Sein Name ist Eile.
Beeilen Sie sich, Vittulainen. Normales Mädchen. Ein ganz normaler Mensch ohne besondere Fähigkeiten. Der Typ, der sich alle Mühe gibt, so langweilig wie möglich auszusehen. Ironischerweise fühlen sich immer mehr Menschen von ihm angezogen. Die Leute lernen ihn gerne kennen, was er nicht tut. Haste hat ein Geheimnis. Sagst du das?
Warte, wirst du dort anfangen?
Äh? Warum ja, ich bin es. Es ist im Grunde die gesamte Prämisse Ihres Lebens. Warum soll ich da nicht anfangen?
Das ist nicht das, was Sie nicht tun sollten, aber? Ich dachte, du müsstest dafür arbeiten, oder? Sollte man zuerst mit einer ********** beginnen? Promotionen sind wichtig, oder?
Liebe Haste, niemand erinnert sich an Beförderungen. Die ersten Worte, die du zu jemandem sagst, sind wahrscheinlich ?Hey? oder ?Guten Morgen? Vorbei an ihnen. Warum sollten Sie sich daran erinnern? Nicht wichtig.
Aber vielleicht hast du recht. Wenn nicht Ihre ersten Worte, dann sind Ihre ersten Gedanken über jemanden wichtiger. Zu denken, dass jemand süß, lustig oder unausstehlich ist, wirkt sich darauf aus, wie du ihn wahrnimmst.
Also fangen wir von vorne an.
Sie ist ein neunzehnjähriges Mädchen, das nackt auf dem Bett liegt wie am Tag ihrer Geburt. Sein Name ist Haste Vittulainen. Ein Cinderella-Mädchen. Nicht die Glaspantoffelprinzessin, sondern die Mäusespülmaschine für Freunde mit riesiger Brille über kurzsichtigen braunen Augen. Ihr Haar ist kastanienbraun und wird in einem langen Pferdeschwanz gehalten. Sie war ein schlankes Mädchen von durchschnittlicher Größe und Gewicht, ihre Brüste waren nicht so groß und es gab keinen nennenswerten Hintern. Mit einem ziemlich tiefen, quietschenden Sound obendrein.
Und sie ist Jungfrau. Die sexuellste Erfahrung, die er je gemacht hat, war, als er in der Mittelschule den Arsch eines anderen Mädchens gepackt hat. Nicht, dass du darüber nachdenkst. Er spielte auf beiden Seiten im Männer- und Frauenspiel. Oder er würde.
Langweiliger, gewöhnlicher Mensch. Bis zu ihrem Job: Einzelhandelsdetails im DVD-Verleih.
Aber selbst jemand, der so normal ist wie er, hat Geheimnisse. Für unsere Geschichte lässt sich dies leicht ableiten:
Der Körper dieses Mädchens hat seine eigene Besonderheit, aber viele Menschen haben sie. Haste hat aufgrund einer Chromosomenanomalie sowohl weibliche als auch männliche Genitalien. Eine kleine und schmale Vagina in ihrem Schatten. Beide funktionstüchtig. Ein Penis, der mit seinen eigenen Eiern kommt.
intersexuell. Zwitter. Politisch korrekte Begriffe gibt es zuhauf, aber umgangssprachlich ?Newhalf? Es ist ein beliebter Begriff. Es ist auch das, was Rush bevorzugt, also werden wir es auch verwenden.
Das Erwachsenwerden machte ihm nicht viel aus. Dann schlug die Pubertät zu. Eines Nachts (nach einem bestimmten dampfenden Traum) wachte sie auf und fand ihren Schwanz unangenehm hart und immer noch in die illusorische Wärme ihres gespenstischen Liebhabers gehüllt. Er masturbierte zum ersten Mal. Erste Entladung. Ihre Hand war mit klebrigem Kleber bedeckt, das Vergnügen ihres ersten Orgasmus war so tief. Seitdem hat er keinen Tag gefehlt. Selbstbefriedigung wurde zu einem Teil dessen, was er ist. Nach der Arbeit schaut er sich am liebsten Pornos an. Er suchte und scannte das ganze Netz, um seine Lust zu stillen.
Was interessiert ihn so sehr, fragen Sie sich vielleicht? Zu welchen Perversen hat er jede Nacht masturbiert? In Ordnung?
Schwarze Mädchen mit großen Ärschen, schwarze Kerle mit großen Schwänzen, heiße Frauen, die auf Sahne stehen, und Femboys, die gerne den Spermaknopf auf ihren Ärschen drücken, bis sie ihnen ins Gesicht schießen. Lesben? Na sicher. Gefangenschaft, Exhibitionismus, Voyeurismus, Zucht und Cuckolding sind einige davon. Er konnte (und tat) Stunden damit verbringen, Prostituierten auf der ganzen Welt zuzusehen, während er seinen Schwanz streichelte, während er eifersüchtig seine Nippel kniff und sich fragte, wann er an der Reihe sein würde. Und das Beste? Jetzt, wo er an seinem Platz ist, muss er sich keine Sorgen um Diskretion machen.
Solltest du nicht alle meine Fetische auflisten? Oder gehe ich zu sehr ins Detail über meinen Körper?
Nur Gott weiß, eine Liste all Ihrer Macken wäre länger als die Listen der guten und ungezogenen des Weihnachtsmanns zusammen.
?Heute? In Hastes Studio läuft alles wie gewohnt.
Er spielt ein sinnliches Pornovideo auf seinem Handy ab. Ein interrassischer lesbischer Dreier. Die Einstellung findet im Gefängnis statt. Die Geschichte sozusagen: Eine ältere blonde Kaukasierin und ihr Chefsicherheitsoffizier, ein arrogantes asiatisches Mädchen mit kurzen Haaren, ein neu eingestelltes junges, schüchternes, gehorsames schwarzes Mädchen, das die Seile zeigt.
Genauer gesagt Klemmen. Der Rekrut hat es offenbar vermasselt, um sicherzustellen, dass einer der Insassen ordnungsgemäß festgehalten wurde. Im Moment waren ihre Arme hinter ihr und Stahlarmbänder schmückten ihre Handgelenke. Der Wächter sitzt auf dem Tisch, ein Plastikdildo ragt durch die Öffnung seines Reißverschlusses. Die NGO stellt sich hinter den Rekruten und legt seinen Kopf in die Leiste des Schulleiters. Er hat seine Hose bereits verlassen und zeigt keinen Riemen, sondern den Schwanz seines eigenen Mädchens. Im Moment sind es die Finger des Anfängers, die in seiner Muschi vergraben sind.
Mmm, sieh sie an, wie sie geht. ER? ein natürlicher Schwanzlutscher.? Der Wächter ist sehr zufrieden.
Der Chief Security Officer stimmt zu: Ja, ihre Muschi ist auch richtig nass. Ich schätze Schwanzlutschen rettet ihn?
Und er ist sehr gut darin. Dies ist definitiv nicht sein erstes Rodeo. Du leckst gerne Schwänze, oder??
Der Wächter erlaubt dem Novizen nicht, seinen Mund aus dem Silikon zu ziehen. Ein gedämpftes ?Mmhm? Das ist alles, was die armen Neulinge schaffen können.
?Wissen Sie? Schätze, wir sollten ihn später mit den anderen Insassen unter die Dusche werfen?
Ja, dann kann er so viel lutschen wie er will. Vielleicht bringt sie das Blasen ihrer Schwänze dazu, einmal zu handeln? Es ist eine Win-Win-Situation. Die NGO, die diese Idee unterstützt, schlägt den Neulingen in den Hintern. Hast du diese Schlampe gehört? Macht dich das nicht glücklich??
Sein Mund wird von dem Spielzeug verdeckt, die Katze des Neulings gibt stattdessen eine endgültige Antwort. Der CSO bewegt seine Finger schneller, das Geräusch seiner nassen Fotze erfüllt das Büro des Direktors.
Er drückt meine Finger gerade sehr fest. Ich denke, dir gefällt die Idee.
Die Wache eröffnet das Feuer.
All diese weißen Jungs würden sterben, um ihre Schwänze in deinen kleinen schwarzen Arsch zu bekommen. Was haltet ihr davon, einstellen???
Und du gibst ihm besser eine klare Antwort, Neuling Auf ihren Knien lutscht sie diese steinharten weißen Schwänze und verbrennt ihre Kinder. Ja oder Nein??
Ah, das Rennspiel. Ace liebt es auch. Sie stellt sich oft in der Hauptrolle der glücklichen weißen Schlampe vor, die massenhaft von hängenden Schokoriegeln geschlagen wird.
Oder tiefe Eier in einem arroganten schwarzen Küken. Sie zur Sklavin meines weißen Schwanzes machen
… Ich meine, er träumt. Wer war neidischer? Der speiende Ebenholzstern oder sein ?Überlegener?
Warum macht mich das so an?
Klare, klebrige Safttröpfchen, die aus der Öffnung in der rosafarbenen Spitze sickern. Sie stolperte über ihre Finger und spielte mit ihren schnellen Pumps mit dem Rest ihres Schwanzes herum.
Fühlt er sich mehr zu Frauen hingezogen als zu Männern? Rennspiel vielleicht? Ein Wechselspiel von Dominanz und Unterwerfung? Er dachte viel darüber nach. Eigentlich zu viele; Er? Jetzt ist es eine Art Schlüssel. Eine theoretische.
Nein, es ist viel einfacher als das.
Also, was ist es?
Das sind ihre Gesichter. ihr Stöhnen. Ihre Spiegelneuronen sind mit Ekstase überladen. In einem Moment erwürgt dich der Rekrut. Dann schaltet POV und du? Hinter ihr knallen deine Hinterbacken gegen deinen Arsch, während dein Mädchenschwanz in ihre enge, durchnässte nasse Fotze rammt. Du flüsterst süße Dinge, aber die schmutzigsten, seltsamsten Dinge, die jemals in ihren Köpfen aufgetaucht sind. Er ist umgeben von Kameraleuten, Produzenten, Regisseuren und mehr. Uniformen sind Kostüme, Manschetten sind gefälschte Accessoires. Beleuchten sie sie mit hellem Licht? etwas ist klar.
Sie haben Spaß. Das ist der kurze und süße Teil. Genau wie die Schauspielerin, die die Newbie-Rolle spielt, willst du so hart gefickt werden, dass deine Augen auf deinem Hinterkopf rollen. Du willst jemanden so gut ficken, dass seine Augen vor Glück leer werden.
Die Hündin im Rush schreit nach Erlösung. Seine Hand bewegt sich in perfekter Harmonie mit den Bewegungen der NGO und beschleunigt zur Seite. Magmabecken sind voller Bälle. Sein Penis zittert am Rande des Explodierens.
?Psst. Hey.
Ha? Was? Ich bin in der Nähe, stör mich nicht.
Ja, ich hasse es zu trennen, aber hörst du?
…Nummer.
Nein, es ist definitiv da. Ist das nicht die Tür?
Tor?
Eile stoppt das Video und hält sich die Ohren zu. Schweigen.
Nicht wichtig.
Dann eine Stimme. An die Tür klopfen. Langsam, ausdauernd.
Ich habe nichts bestellt. Es gibt auch keine Risse, also kann er kein Vermieter oder Mechaniker sein. Und ich erwarte bestimmt keine Besucher. Ich kann sie also ignorieren. Es gibt keine Haustür, die die Leute draußen hält. Soweit ich weiß, gibt es vielleicht einige Missionare aus Utah.
Dann ignorieren Sie sie zu Recht. Dabei sind sie ziemlich hartnäckig. Vielleicht jemand aus der Stadt? Bist du gekommen, um den Gaszähler oder so etwas zu überprüfen? Ermittelt die Polizei ein Verbrechen? Oder es könnte ein Hausbesitzer sein. Brauchen Sie einen Schraubenschlüssel?
Kein Schraubenschlüssel, Hure haha Und ein Paar Handschellen.
Eine gute.
Öffnen Sie nun die Tür.
?Argh Gut. EINGEHEND?
Er grunzt, als er aus dem Bett eilt. Sie trägt eine Jeans und ein T-Shirt, hält es für Unterwäsche und geht, um die Tür zu öffnen.
Er schaut durch das Guckloch. Die Person steht zu nah an der Tür. Im Ernst, müssen sie sich an die Tür lehnen?
Tippen, tippen?, klicken. Rush unterbricht das sich wiederholende Geräusch, indem er die Tür aufschließt. Trotzdem gibt es einen letzten Schlag, um ihn zu ärgern. Azalee öffnet die Tür.
Ein sofortiges, reiches, elegantes Aroma überquert die Linie. Parfüm. Der unverwechselbare Duft der Reichen und Berühmten.
Auf der anderen Seite der Tür steht eine östliche Göttin in einer schwarzen Bluse mit Kirschblütendruck. ?V? Es schneidet so tief, dass ein Blick nach unten im genau richtigen Winkel die perfekte Chance für einen Pinch-Slip sein kann. Es darf nicht älter als zweiunddreißig Jahre sein. Ihr Haar ist kurz und schwarz, rechts hinter ihr Ohr gesteckt und links gescheitelt. Große braune Monde, eingebettet in Mandelnester, starren Haste an. Seine Lippen sind dünn und rosa. An ihrem rechten Ohr hängt eine Kugel aus Ohrringen.
Sehr süß Gibt es etwas Bekanntes in Ihrem Gesicht?
Ich weiß, dass ich mir Pornovideos mit einer kurzhaarigen asiatischen Schauspielerin angesehen habe. Sie sehen aber nach nichts aus. Nein. Diese Schauspielerin zeigte eine eher ?männliche Haltung? fühlen. Fühlt diese Dame mehr? Wie ein Lehrer?Als ob es sich überhaupt nicht komisch anfühlen würde, ihn vor einer Tafel zu sehen.
?Äh? Hallo?? Die Göttin spricht, aber der einzige Unterschied sind ihre sich bewegenden Lippen, die Zähne dahinter. Wie bezaubernd ist ihr Lächeln. Sie findet ihren Akzent zu sexy.
? Ich habe schlechte Neuigkeiten.
Was?
Die Diagnose lautet wie folgt: Ich fürchte, Sie leiden an einem schweren Fall von Gelbfieber. Erinnerst du dich an das vorherige Video? Und was hat Sie so aufgeregt? Vergiss, was ich gesagt habe, anscheinend interessierst du dich nur für die asiatische Schauspielerin.
Und warum ist das schlimm? Das wusste ich bereits.
Die schlechte Nachricht ist, dass es für Sie ist. Wenn Sie sich ihm aussetzen, denken Sie darüber nach, sich ihm auszusetzen. Das Ding zwischen deinen Beinen wird zäh. Schlimmer noch, du hast nie Unterwäsche getragen. Vergessen Sie das Aufstellen von Zelten, wir sprechen von einem Größenproblem des Empire State Building. Auch deine Brustwarzen werden hart.
A, und jetzt, wo du darüber sprichst, bin ich mir ziemlich sicher, dass dieser saure Geruch nach der Masturbation auch von mir kam Das ist schlecht, oder? Schlecht Was soll ich machen?
Fokus.
Offen.
Etwas.
Sonstiges.
Schnell
Wie was?
Schau, er hat etwas. Plastiktüte. Oh, es sticht ins Auge.
Habe ich dieses Einweihungsgeschenk mitgebracht? Göttin sagt. Er hebt die über eine Kiste gespannte Tasche hoch und reicht sie Haste. Seine Hände berühren sich. Elektrisch Gänsehaut steigt auf Aces Arm. Aber was ist das? Etwas in der Göttin? Finger. Es ist zäh und klebt am Finger. Ein Metallband. ein Ring. Sich verloben? Verheiratet?
?Vielen Dank?? Haste spricht ein einziges Wort aus der Stimme eines verliebten Teenagers.
Ich zeichne komplett leer. Was soll ich sagen?
Danke, mehr gibt es nicht zu sagen. Das heißt, es gibt etwas an dieser Frau, das Sie nörgelt. Je länger du dir ins Gesicht starrst, desto stärker wird dieses Gefühl. Du solltest mehr recherchieren. Vielleicht wird es Ihr Gedächtnis auffrischen, wenn Sie es etwas länger halten?
Sag es mir, ja? Möchtest du reinkommen??
Die Göttin wirft einen neugierigen Blick zu. Stelle dich vor. Reiben Sie sich den Hinterkopf, lächeln Sie, sehen Sie harmlos aus.
Es ist nur, nun, ich hatte gehofft, etwas davon mit dir zu teilen.
Dies? Hauseinweihungsparty? Geschenk ist ein sortiertes Käsekuchenrad. Es ist nicht etwas, was eine Eile den ganzen Tag essen kann.
Für einen Moment steht die wahre menschliche Verkörperung von Anmut und Anmut offen da. Zögernd, in das Haus eines anderen einzubrechen. ?Oh, ich weiß nicht?
Er ist nur höflich. Pochen
?Nur für einen Moment. Bitte?? Er trat hastig zur Seite und öffnete die Tür. Mehr braucht es nicht. Für einen Augenblick,? Gott tritt ein.
***
Es ist seltsam, wie die Anwesenheit einer einzelnen Person die Atmosphäre eines Ortes verändern kann. Aceles Einzimmerwohnung ist nicht groß. Ein Badezimmer, ein Schlafzimmer, Grundbedarf. Die Raumaufteilung weicht von der kleinteiligen Aufteilung moderner Studios ab.
Die Wohnungen sind in drei Teile unterteilt: den Servicebereich, die Terrasse und das Zimmer. Es gibt ein Badezimmer und eine Toilette im Servicebereich. Sie befinden sich nicht an der gleichen Stelle wie in den meisten amerikanischen Wohnungen, sondern das Bad ist ein Raum im Raum. Es gibt nur ein Waschbecken vor der Tür. Die Treppe ist auch in den formalen Plänen enthalten, und da jede Einheit gespiegelt ist, sind die Badezimmer hinter der Treppe gebaut.
Die Terrasse ist ein schmaler Streifen gefliesten Bodens, der von der Heckscheibe nach vorne verläuft. Die Küche ist inklusive. Der Zimmerteil ist das kombinierte Schlaf- und Wohnzimmer. Viel Platz mit Platz für ein Bett, ein Sofa und einen anständigen Fernseher.
Nicht viel muss Aces Wohnung noch eine persönliche Note verleihen. Er hat höchstens das Internet eingerichtet. In seinem Zimmer gab es keinen Fernseher, keine Bilder an den Wänden, keine ausgestellten Tassen. Nicht einmal eine Pflanze steht in seinem Fenster. Nur ein Mädchen, ihr Telefon, ein Bett und düstere weiße Wände.
Alles, was es braucht, ist ein Schlafplatz und so wenig (billige) Notwendigkeiten wie möglich. Jedenfalls dachte er das. Jetzt, mit nur einem Gast, ist es klein, eng und überhaupt nicht wie ein eigenes Haus.
?Möchtest du etwas zu trinken? Ich habe nur Tee und Limonade, aber??? Ein kleiner mattschwarzer Würfel summt lautlos neben dem Waschbecken. Der Miniaturkühlschrank ist etwas größer als ein Safe und gehört zu Rushs Lieblingshaushaltsgegenständen. Darin befindet sich eine halbleere Flasche Limonade. Ein kühles Getränk an heißen Sommernachmittagen, ein Trostpreis für einen harten Arbeitstag.
?Tee bitte.?
?Tee??
Es fühlt sich an, als wäre eine Berühmtheit in ihrer Wohnung und sie tut ihr Bestes, um sich nicht vollständig zu trennen. Aces Finger zittern vor Wut und greifen nach den Schränken über der Spüle.
Er stolpert immer noch nicht. Ohne die ganze Dose zu verschütten, schöpft er zwei Beutel Tee, füllt dann die Kanne auf den Herd und bringt das Wasser zum Kochen. Leider wurde kaltes Wasser verwendet. Seine Wohnung hat noch keinen Esstisch und keine Stühle, daher ist kein Sitzplatz anzubieten. Dafür entschuldigt er sich.
?Ich glaube nicht, dass ich mich jemals an solche Öfen gewöhnen kann? sagt Hasty und versucht zu sprechen.
Aus der Wand ragt ein flacher Induktionsherd, eine in der Luft schwebende Insel. Futuristische Tasten überlagern das Bedienfeld, genau wie in einem Musikplayer.
Die gibt es auch in unserer Wohnung. Die Göttin nickte und untersuchte den Ofen. ?Ist es gut, den richtigen Topf zu haben? er bemerkt.
Gott, ihr Akzent ist so süß
?In Ordnung? Stimmt irgendetwas nicht? eine Art Kappe
Er schüttelt den Kopf. ?Im Grunde alle Töpfe oder Pfannen, an denen Sie keine Magnete anbringen können.?
?Was würde passieren, wenn ich eines davon verwenden würde?
?Boom.? Die Göttin wedelt mit ihren Händen und imitiert eine Explosion.
Ich glaube, ich bin der Kugel entkommen Ich habe gerade meinen Lieblingstopf mitgebracht. Graues kleines Ding. Es ist ein Antihaft-Kochgeschirr, das sie seit mehreren Jahren hat. Die Unterseite ist vom jahrelangen Gebrauch schwarz und braun. Es wird zum Kochen von Reis und Nudeln verwendet, aber seine Hauptaufgabe besteht darin, Wasser für Tee zu kochen.
?? Ich scherze.? Die Göttin lächelt. ?Wenn Sie den falschen Topf oder die falsche Pfanne verwenden, wird es nicht heiß, das ist alles. Es brennt nicht, selbst wenn du deine Hand darauf legst, siehst du?
?AAH?
In dem Moment, als die Göttin ihre Hand hob, schnitt Haste seine eigene Hand ab.
Ich? Ich werde es dir nur zeigen. Aussehen,? Als er das sagt, greift er wieder zum Herd.
?Halt?
Immer wieder streckt die Frau ihre Hand nach dem Herd aus. Der Ansturm blockiert jedes Mal geschickt seine Hand.
?Hör auf, am Feuer zu spielen?
?Das ist, was ich gesagt habe. kein Feuer. Er winkte erneut mit den Händen und lenkte Hastes Aufmerksamkeit auf die Wasserschüssel. Darunter brennt natürlich kein Feuer.
Sieht er dich jetzt so an wie du? Nein, nur ein Idiot.
?Sie wissen, was ich meine Immer noch heißes Wasser. Ok, ich verstehe, du wirst dich nicht verbrennen, wenn du es berührst … kannst du es jetzt bitte schneiden?
?Okay okay?? Die Göttin zog sich mit einem verspielten Lächeln zurück.
? Es hat etwas Vertrautes. Dieser Sarkasmus ist für dich irgendwie natürlich. Er senkte hastig den Kopf und studierte das Gesicht der Frau, die darauf wartete, dass etwas klickte.
Aber es funktioniert nicht.
?Haben wir? ich habe mich schon mal getroffen
Ich weiß nicht, oder? Er lächelt.
ihre Stimme? gar nicht vertraut. Auch an ihrem überaus attraktiven Gesicht fällt nichts auf. Währenddessen sieht die Göttin aus, als ob sie erwartet, dass Haste dies versteht.
Ist er Senior?
Nein, er ist zu alt. In diesem Szenario sprechen wir bestenfalls von jemandem, der drei bis vier Jahre älter ist. Wenn Sie ihn in der High School getroffen hätten, würden Sie sich an ihn erinnern. Diese Erinnerungen sind noch frisch. Was bedeutet das?
Mittelschule. Ich kann nicht sagen, dass ich damals mit jemandem rumgehangen habe, der älter ist als ich. Begrenzung des möglichen Platzes für Erwachsene …
?EIN? Lehrer??
Vielleicht hast du mich mit jemand anderem verwechselt?
Es ist fast unmöglich, es zu lesen. Wenn du ihn kennst, ist er nicht beleidigt, dass du es vergessen hast. Es gibt etwas, was er nicht gesagt hat. Wie Hänsel, der Brotkrümel hinterlässt. Vielleicht haben Sie jemand anderen im Sinn und es erinnert Sie nur an sie.
?Vielleicht??
Gespräche sind stumm. Eine kurze Stille, dem Geräusch von kochendem Wasser lauschend. Artikel Das Wasser kocht Hastig dreht er den Herd ab und gießt das Wasser in die bereitgestellten Gefäße. Aus den Tassen steigt Dampf auf, das heiße Wasser vermischt sich mit den Teebeuteln zu einer dunklen, bernsteinfarbenen Flüssigkeit.
?Leben Sie allein?? Göttin fragt.
Ja, es ist das erste Mal, dass ich alleine lebe. Freiheit?
?Nein Schatz? Die Göttin sieht beeindruckt aus. ?Wie alt sind Sie? Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wenn ich frage??
?Neunzehn.?
Ewig neunzehn, Baby.
?Bist du ein Student??
Ich bin fertig mit der Schule.
Und ich werde nie wieder zurückgehen Eile möchte hinzufügen. Nie zuvor hatte er ernsthaft über eine höhere Bildung nachgedacht. Etwas Computerisiertes könnte sich jedoch lohnen.
?Zur Zeit? Ich arbeite gerade. Navigieren in der großen bösen Welt. Was ist mit Ihnen?? fragt er, während er vorsichtig Zucker in seinen Binsentee gibt. Jede Kelle wird sorgfältig mit der Präzision eines Chemikers vermessen. Er reicht der Göttin ihren Kelch.
?Vielen Dank.? Die Göttin nimmt einen Schluck und ihre Augen weiten sich. Sehr gut. Ist es ihm gelungen? Die perfekte Balance von Zucker. Es ist, als hätten all die Jahre des Schwitzens über kochendem Wasser und Teebeuteln in diesem Moment ihren Höhepunkt erreicht. ?Das ist köstlich?
?Ich freu mich, dass es dir gefällt? Rush fühlt sich ehrlich gesagt so. Er nimmt einen Schluck von sich selbst, friert das Glas ein und führt es an seine Lippen.
?Ich war ein Lehrer.? Er hatte fast vergessen, dass er hastig gefragt hatte. Wieder begannen sich die Räder in seinem Kopf zu drehen. Summen, Summen wie eine Waschmaschine im Spülgang.
Göttin? Augen sind auf Aces Gesicht fixiert. Er fährt fort, indem er seine Reaktion beobachtet: Ich habe als Sekundarschullehrer gearbeitet. Genau in der siebten Klasse?
Diese Worte müssen einen Sinn ergeben. Aber was?
Lehrer der siebten Klasse? Also hatte ich recht Warum hat er gespielt, als würde ich nicht existieren?
Das tun Lehrer. Bei der Beantwortung einer Frage, auch wenn Sie die richtige Antwort geben, werden Sie immer noch gefragt, ob Sie sich sicher sind. Vor allem, wenn die Antwort als Frage gegeben wird.
?Was ist die Antwort?? ? ?Frontend?? ? ?Bist du dir sicher?? So was.
Eile warf der Frau mit einer Grimasse einen weiteren strengen Blick zu. Ich kenne diese Frau nicht.
Er hat nie gesagt, dass er dein Lehrer ist.
War es mein erster Job als Lehrerin in Amerika? er fährt fort. Zuerst konnte ich es nicht glauben. Eine Schule im Keller einer anderen Schule. Etwas Ähnliches passiert in Japan. Eine Schule schließt und diese Schüler werden auf verschiedene Schulen verteilt, dachte ich zuerst. Dass ich eine Klasse von Kindern unterrichten würde, die in die neue Schule integriert sind. Das ist aber nicht passiert.
Das Plastik raschelte, als er die Schachtel hastig aus der Tasche nahm. Mit einem befriedigenden Pop öffnet sie es und nimmt den Teller heraus. Liebe auf den ersten Blick im New Yorker Stil.
Ich glaube, ich habe noch nie gehört, dass es zwei verschiedene Schulen im selben Gebäude gibt.
In dem Sinne, dass eine Schule eine andere, völlig unabhängige Schule beherbergt.
Ich glaube, ihre vorherige Schule war geschlossen. Ehrlich gesagt bin ich mir über die Umstände nicht so sicher, aber die meisten Kinder wurden auf andere Schulen geschickt, so wurde mir gesagt. Es gab nur vier schulwürdige Kinder.
Eile akzeptiert. ?Es ist seltsam. Was für eine Torte möchtest du??
Oh, er. Er zeigt auf den Erdbeerstrudel.
Wenigstens wird es jemand essen, denkt er, während Hasty eine der beiden rotgestreiften Scheiben abschneidet. Der Teller, den er aufsetzt, ist ein bisschen zu groß, genau wie die Gabel, die er ihr reicht.
Danke, beeilen Sie sich.
So werden alle Zweifel in Ihrem Kopf verschwinden. Hastiges Herz rast um einen bestimmten Gedanken herum: Kennt er meinen Namen?
Wie nicht? Nachdem Sie es im Detail erklärt haben, ist es Ihr letztes Jahr in der Mittelschule. Es war ein seltsames Ergebnis für die Mittelschule. Ein Achtklässler, zwei Siebtklässler und ein Sechstklässler. Insgesamt vier Lehrer.
Seine Lehrerin in diesem Jahr war eine rothaarige Frau. Miss Schwartz, erinnerte sie sich. Er brachte Sechstklässlern einen männlichen Teddybären bei. Er konnte sich nicht an seinen Namen erinnern. Und in einer der siebten Klassen unterrichtete ein großer, dünner Mann mit Irokesenschnitt. Herr B. wurde vorgeladen. Er buchstabierte etwas Unaussprechliches, also nannten ihn alle Irokesenschnitt.
Mit einigen Treffern und Fehlschlägen in Namen und Gesichtern erinnerte er sich an Mitarbeiter und andere Lehrer, wie Naturwissenschafts- und Kunstlehrer.
An welche Person konnte er sich nicht erinnern?
Zweiter Lehrer der siebten Klasse. Wer hat diese Lektion noch einmal erteilt? Wer war in dieser Klasse?
Versuchen Sie es, bis Sie sich nicht mehr erinnern können. Je mehr er es versuchte, desto durcheinander gerieten seine Erinnerungen. War der Junge wirklich in Mr. Bs Klasse? Oder waren sie in der anderen?
Ein vertikaler Aktenschrank mit vier Schubladen steht in einem dunklen Raum. In jeder Schublade enthalten Ordner Namen, Gesichter, Ereignisse, persönliche Gefühle und private Gedanken. Der dritte Schrank, der zweite von unten, wird durch Ziehen geöffnet. Es gibt keinen Ordner. Es ist leer.
Erinnerst du dich überhaupt nicht an mich? Göttin? der Sound holt Haste zurück in die Realität.
Entschuldigung, nein, ich weiß nicht? Asel schüttelt den Kopf. Die Göttin seufzt.
Frau Reika Aikawa. Erinnerst du dich nicht an meinen Namen? Nichts??
Hash schüttelt wieder den Kopf.
Ich denke, es macht Sinn. Ich habe nicht in Ihrer Klasse unterrichtet, und meine Klasse hat den Unterricht nicht mit Achtklässlern geteilt.
Die einzige Zeit, zu der alle Klassen zusammen waren, war beim Mittagessen. Auch Exkursionen wie Feuerwehrübungen oder besondere Schulveranstaltungen wie Schulabschlüsse zählen dazu.
Wir haben nicht viel geredet, oder? Sagt Fräulein Aikawa. Wir unterhielten uns hier und da, aber nie unter vier Augen. Entweder habe ich mit jemandem gesprochen, als Sie kamen, oder Sie haben mit jemandem gesprochen, als ich vorbeiging?
Satelliten. Sie umkreisen für immer denselben Raum, aber ihre Wege kreuzen sich nur hin und wieder.
?Ausnahmsweise doch? nachdenklich: Ich habe dich dazu gebracht, Nudeln zu probieren. An welche Art erinnerst du dich? Er blinzelt.
Ah,? das prüft. Einen Tag nach der Schule, schätze ich. Waren es indische Nudeln? Die Nudeln waren braun und scharf, erinnert sie sich.
? Hakka-Nudeln. Damals habe ich immer zum Mittagessen bestellt. Wie kannst du dich daran erinnern, dass ich mein Essen gegessen habe, aber nicht ich?
Ich glaube, ich würde mich erinnern, dich gegessen zu haben?
Die Worte flogen davon. Seine Sinne nahmen eine unangekündigte Erlaubnis und ließen ihn ungefiltert. Bevor er die Worte bereut, die er gewählt hat?
Ja, ich schätze du würdest. Miss Aikawa antwortet und beißt in ihren Erdbeerkuchen.
Am besten drücken Sie hier den Reset-Knopf. Atmen Sie tief durch und
?ICH? Verzeihung. Mein Gehirn sagt mir manchmal seltsame Dinge.
?Jetzt?? Die Frau hebt eine Augenbraue.
Ja, ziemlich kompliziert. Asel lacht. Sprichst du jemals mit deinem Gehirn?
Das kann ich nicht sagen, nein. Miss Aikawa schüttelt den Kopf.
In seiner Stimme schwingt echte Besorgnis mit. Er macht sich jetzt Sorgen um dich. Dann plötzlich etwas Unerwartetes.
Also du? Willst du mich dann nicht essen?
Gefahr, Gefahr, Gefahr
Entspannen. Eigentlich flirtet sie nicht. Du bist leicht erregbar. Deine Jungfräulichkeit ist schmerzlich offensichtlich. Das ist ein cooler Scheck. Sag ja? stolz
?Hmm?? Kämmt die Frau hastig von Kopf bis Fuß. Schaut er die Göttin an? Brüste und Gesäß. Hastig nickt groß. Ich würde dich ganz schlucken.
?ICH?? Miss Aikawa sieht überrascht zu. ?? Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Sie nippt an ihrem Tee. Ich dachte nicht, dass du das ernsthaft beantworten würdest?
Hey Schau dir das an Miss Aikawa hat ihre Meinung über Sie geändert. Wolf im Schafspelz. Ist das nicht toll?
Kurde? Ist mein Herz ein Hase? Als ich das sagte, bekam ich fast einen Herzinfarkt Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein paar Minuten aus meinem Leben rasiert habe.
…Ja, so etwas würdest du niemals zu jemandem sagen, den du gerade erst kennengelernt hast. Miss Aikawa muss einen Dosenöffner haben.
Oder ich habe ihn schon einmal getroffen und fühle mich wohl bei ihm.
Es gibt definitiv einen Teil dieser Frau in Ihrem limbischen System. Es ist ein Schatten in deinem Schläfenlappen.
?Ich muss los.? Seine Stimme riss Hashem aus seinen Gedanken.
?Schon?? Er beginnt hastig zu fragen, stellt aber fest, dass Miss Aikawas Kuchen weg ist und ihr Glas leer in der Spüle steht.
Verdammt, ich wollte noch mehr Fragen stellen.
Sei nicht so froh, dass ich weg bin?
?Ha??
Ich… ich sage, dass ich heute arbeiten muss? Miss Aikawa schüttelt Aces Nase. Dann setzen wir unser kleines Gespräch später fort, okay?
?Oh ja?? Ace schüttelte den Kopf.
Schließlich gibt es immer ein Morgen. Und er wohnt direkt gegenüber der Halle. Eile bringt Miss Aikawa zur Tür. Da ist ein gewisses Schwanken, ein Hüpfen in ihren Hüften, das eine Erinnerung auslöst. Einmal hat er zugesehen, wie dieser Arsch einen langen Flur entlangging.
Direkt vor der Tür? Bis später? Miss Aikawa verabschiedet sich und verschwindet hinter der Wohnungstür. Lange nachdem sie gegangen ist, erfüllt der Duft ihres Parfüms Hastes Wohnung.
Mein Mann ist ein Workaholic. Als kleine investigative Reporterin für eine mehrsprachige, internationale Zeitung ist sie die meisten Tage und Abende unterwegs ?auf der Jagd nach Geschichten? Ich finde mich allein. Ich habe meine Lehrerkarriere auf Eis gelegt, in der Hoffnung, mindestens ein Kind und vielleicht eine Katze zu haben, die mich begleiten. Das Leben hatte andere Pläne, und meiner fühlt sich gerade an wie eine erloschene Flamme. Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass ich in eine Sackgasse geraten bin. Ich vergesse Feiertage als einzelne Tage wie Fremde.
Stört das die Monotonie? Es war das junge Mädchen, das kürzlich in das Haus nebenan eingezogen war. Einer meiner ehemaligen Schüler.
Diese sind.
Okay, genau genommen ist es nie ?meins? Student.
Der Eindruck, den es bei mir hinterlassen hat, erinnerte mich an einen Freund, den ich früher hatte. Es scheint: Brille, Pferdeschwänze und eine ruhige Atmosphäre.
War es nicht besonders? in jedem außergewöhnlichen Sinne. Es gab nie einen Schüler, über den sich der Klassenlehrer beschwert hätte. Es erhellte keinen Raum mit seiner Anwesenheit. Die Definition eines normalen Kindes, wenn man so will.
Kinder neigen im Allgemeinen nicht zu sozialen Umgebungen, in denen sich niemand wohl fühlt. Sportler, Rebellen, Akademiker zum Beispiel. Dennoch war Haste der einzige Student, der diese soziale Ordnung herausforderte. Lange nach jedem Dreizehnjährigen mit Selbstachtung war er das Haustier eines Lehrers, der nach der Schule herumhing. Das lag daran, dass er so viele Anfragen erhielt, mit den anderen Kindern nach Hause zu gehen. Niemand hat etwas Schlechtes über ihn gesagt. Auch wenn seine Leistungen bestenfalls mittelmäßig waren, erntete er von den Menschen um ihn herum überwältigendes Lob. Sie saß mit den Mädchen im Klassenzimmer, spielte mit den Jungen im Sportunterricht. und setzte mich in der Mittagspause mit unruhigen Kindern zusammen. Und nach der Schule öffnete sie sich Lehrern und anderen Mitarbeitern. Am Ende war seine Anwesenheit völlig natürlich.
Als ich das erste Mal mit ihm sprach, starrte er auf den Arsch eines Mädchens, das am Esstisch vorbeiging. ?Sich beeilen? Über mich selbst überrascht, rief ich seinen Namen. Während das Lachen des Jungen neben ihm noch in meinen Ohren klang, fragte er:
?du kennst meinen Namen??
Sechs Jahre sind vergangen. Es ist ganz zufällig, dass wir Seite an Seite leben.
Ich wusste sofort, dass er es war. Sein Gesicht hat sich überhaupt nicht verändert. Bis zu deiner leisen Stimme. Jetzt etwas länger.
Ich bin überrascht, dass er sich nicht an mich erinnert. Keiner. Ehrlich gesagt ist er sogar noch seltsamer, als ich mich erinnere. Oder ist es nur eine Folge davon, dass wir nie ein echtes Gespräch führen?
Ich frage mich. Ich dachte dann, dass ein neuer Mieter, Haste, vielleicht etwas Hilfe bei der Anpassung an dieses einzigartig gestaltete Gebäude brauchen könnte. Mit dieser bequemen Ausrede besuchte ich ihn am nächsten Tag.
Eine Woche vergeht. Es vergeht kein Tag, an dem Reika es versäumt, Rush zu besuchen. Er erfuhr schnell, dass das Mädchen Hilfe bei der Anpassung an ihre neue Wohnung brauchte. Reika hat sich freiwillig gemeldet.
In Eile sagte sie, sie sei schrecklich mit Wegbeschreibungen, also ging Reika einkaufen. Anscheinend, um ihm die Nachbarschaft zu zeigen. Reika war zum ersten Mal seit langer Zeit mit jemandem zusammen, der nicht ihr Ehemann war.
Eines der größten Probleme ihrer kompakten Wohnungen war der Platzmangel für Annehmlichkeiten wie Backofen oder Kühlschrank.
?Ich habe den Mini-Kühlschrank gekauft, bevor ich umgezogen bin. Ich mag es nicht, zu Thanksgiving zu backen und verrückt zu werden, oder?
So sagte das Mädchen und ignorierte den Verlust einiger Annehmlichkeiten. Dies veranlasste Reika zu hinterfragen, was sie aß. Die Antwort kam nicht unerwartet.
Nun, normalerweise koche ich morgens Hot Dogs und esse diese extra großen Ramen-Schalen auf dem Heimweg. Einer reicht zum Abendessen, also nehme ich zwei oder drei auf einmal?
Er arbeitete die Kalorien auf seinem Pendlerfahrrad. Der Ansturm hat seine Ernährung und sein Bankkonto nicht gut verwaltet. Er war überraschend genügsam oder eher billig für sein Alter. ?Halten Sie die Rechnungen so niedrig wie möglich? sagte.
Er lebt mit einem kleineren Budget. Trotzdem, dachte Reika, sollte sie sich gesünder ernähren. Was ihn zu der Annahme veranlasste, dass ich etwas für ihn tun könnte.
Etwas geschah, dass das Lebensmittelgeschäft eines Tages einen Rabatt gewährte.
***
Es ist Morgen. An Reikas Fingern hängen gespannte Plastiktüten mit gefrorenem Fleisch und Gemüse. Als er die Treppe in den zweiten Stock hinaufsteigt, denkt er an das Mädchen von nebenan.
Welche Art von Essen mag er? Bist du gegen irgendwas allergisch? Zum Beispiel Meeresfrüchte? Er aß indische Nudeln, also muss er scharfes Essen gut können.
? Und derartige. Der Wind kitzelt ihre Wange, als sie den zweiten Stock erreicht. Eine metallische Rassel lenkt Ihre Aufmerksamkeit auf Kreis Nummer 3. Ein silberner Schlüssel wird direkt über dem Knopf in das Schloss gesteckt. Ein orangefarbenes Armband, das an einem Schlüsselbund befestigt ist. Drei kleine Schlüssel baumeln und kleben wie Türklingeln.
Hat er seine Eilschlüssel vergessen? Er muss vorsichtiger sein.
Trotzdem ist dies eine gute Gelegenheit, die Gefahren eines allein lebenden Mädchens zu durchbohren, denkt sie. Schließlich kostet Unachtsamkeit Leben. Er wird das nicht zum Spaß tun.
Reika stellt ihre Einkaufstüten ab und bleibt nicht lange.
?Hallo?? Reika schaut herein. Keine Antwort, aber es ist auch nicht so, als hätte er geschrien. Der Rest seines Körpers folgt bald seinem Kopf. Er hält die Schlüssel fest in der Hand, während er auf die stille Wohnung zukriecht.
Das Schweigen wird nicht gebrochen. Es fließt kein Wasser oder der Fernseher läuft nicht. Keine Musik oder leise Geräusche. Ist es möglich? Er ist zur Arbeit geeilt und hat seinen Schlüssel an der Tür liegen lassen? Passt es? Eine Trennwand in allen Sunside Studio Apartment-Einheiten schließt den Raum von der Terrasse ab. Er wird auf halbem Weg durch Aces Zimmer herausgezogen. Das Erste, was Reika auffällt, sind die auf dem Boden verstreuten Kleidungsstücke. Dann Bett. Eine weibliche Figur kniet auf ihren Laken.
Was macht er so früh am Morgen??
Beeilen Sie sich, trägt kein Kleidungsstück, kniet mitten auf dem Bett. Beine öffnen, zurücklehnen, Arsch auf Fersen balancieren.
Jugend? s Figur ist dünn und dünn. Auf ihren bescheidenen Brüsten befanden sich blassrosa Brustwarzen.
Reikas Herz sprang fast aus ihrer Brust. Sein plötzlicher Reflex ist, wegzusehen, aber er kann nicht. Aces nackter Körper fasziniert ihn. Er tut etwas, was er nicht tun sollte, und es erregt ihn.
Dann wandert sein Blick nach Süden, und was er sieht, verdoppelt ihn.
Ist dieses??
Dies. Zwischen den Beinen des Mädchens greifend und wild streichelnd, ist es eindeutig ein Penis. Schockierender als seine Existenz ist seine Größe. Acht Zoll vielleicht neun. Und dick. Er dachte an eine Gurke, die er schon einmal gesehen hatte.
Der rosafarbene Kopf, immer noch im Holster, springt aus seiner Kapuze. Ein Paar verpasst den Ball nicht.
Sie sehen satt aus, denkt Reika hungrig. Ist ihr Mann nicht klein? in keiner Weise und er hatte keine Beschwerden über seine Ausrüstung. Der Ansturm ist einfach größer.
An was denke ich gerade? Ich muss los. Jetzt.
Doch ihre Füße bleiben, wo sie sind. Seine Augen schwelgen weiterhin in Aces großem Bastard – besonders wenn (oder möglicherweise weiterhin), wenn Ace anfängt, ihn zu kneifen und wütend zu streicheln.
Er hat noch nicht bemerkt, dass er in Eile beobachtet wird. Sein Gesichtsausdruck ist absolute Glückseligkeit, seine Augen auf etwas anderes gerichtet. Telefon vielleicht?
damals?
?Verdammt Ich werde kommen Ich bin weg?
Er heult in Eile, seine Hand verdoppelt sich in Geschwindigkeit und Kraft. Sein Orgasmus ist explosiv, ein wolkiger Flüssigkeitsstrahl, der das Bett verlässt und auf den Kleidern auf dem Boden landet. Der zweite und dritte Schuss belegt das Bett. Der Rest rinnt an den Fingern herunter.
Ihre Hüften schwanken, als ihre Hustle Pants den letzten Tropfen ihres Schwanzes zusammendrückt. Ihre Augen schließen sich, als ihr Bewusstsein von ihrer post-orgasmischen Glückseligkeit mitgerissen wird.
Jetzt ist meine Chance
In dem Moment, in dem Reika darüber nachdenkt, explodiert ihr Telefon mit einem lauten Geräusch. Ein fröhlicher, auf maximale Lautstärke eingestellter Klingelton durchbricht die Stille der Wohnung. ihr Ehemann.
Thumb weigert sich anzurufen, legt aber innerhalb von zehn Sekunden wieder auf. Er antwortet.
Reika, was?
?Ich bin traurig Ich bin gerade beschäftigt Ich kann nicht sprechen. Ich rufe dich zurück, okay?
Beenden Sie den Anruf und halten Sie diesmal die Lautstärketaste gedrückt, bis die Balken verschwinden. Bis Sie sicher sind, dass es nicht einmal Vibrationen geben wird. Es macht nichts, sie bekommt es schnell.
Er setzte seine Binsenbrille auf und legte ein Kissen auf seinen Schritt. Es wurde blass, dann tiefrot. Er schaut zur Tür und begegnet dem Blick der Frau auf der anderen Seite.
?H, Hallo, beeil dich. Hast du deine Schlüssel an der Tür gelassen?
***
In der Mitte eines rechteckigen Raums sitzt eine asymmetrische Pfeilspitze auf einem Queensize-Bett. Darauf sitzen ein paar Frauen. Der Kleine sitzt nackt, aufrecht, ein Kissen in den Schoß gedrückt. Die alte Frau sitzt in kalkuliertem Abstand, vollständig bekleidet, die Hände im Schoß, am Spielfeldrand.
Es ist eine Minute her, seit Reika gekommen ist und sich hingesetzt hat. Sie haben einen Schlüsselbund in der Hand, der Grund für das Unglück der ganzen Welt.
Wie lange schaust du schon zu? Hastes ruhige Stimme durchbricht diese peinliche Stille.
?Nicht lang,? sagt Reika. ?Nur das letzte.?
?Ich verstehe.?
Dann eine Pause?
Du hättest an die Tür klopfen können?
?Ich weiss. Entschuldigung, dachte ich? Ich weiß nicht, was ich denke. Ich bin traurig.?
Wieder ein sehr langes Schweigen. Eine Minute vergeht und tausend Gedanken scheinen Reika durch den Kopf zu gehen, was sie sagen soll. Nachdem sie darüber verwirrt ist, sind die Worte, die ihr über die Lippen kommen, nichts Weises, völlig inspirierend oder voller Weisheit. Zum Beispiel, was ein Lehrer zu einem Schüler sagen könnte.
Nun, weißt du, Masturbation ist nichts, wofür man sich schämen muss. Ist das etwas Natürliches? Er zuckt mit den Schultern. ?Jeder tut es.?
?Sogar du?? Hasty widersetzt sich schlau.
Nehmen wir an, ich ging darauf zu. Reika lacht sarkastisch. Er spielt mit seinen Daumen und sagt: ?…Manchmal.?
?Hmm?? Ein merkwürdiges Licht scheint in Aces Blick. Obwohl du einen Ehemann hast?
Reika nickte, ist aber nicht bereit, näher darauf einzugehen. Dann, begierig darauf, das Thema zu wechseln: Und Sie? Ich bin sicher, Ihr Freund wäre verärgert, dass er es verpasst hat.
?Freund?? Aces Lippen verziehen sich zu einem schiefen Lächeln. Ich, eh? nein…nein…ein.?
?Nicht möglich Du bist süß. Damals bist du nach der Schule geblieben, weil alle Jungs mit dir nach Hause gehen wollten; Ich dachte, du würdest sie mit einem Stock schlagen?
Erinnerst du dich…haha?Es ist nicht möglich für mich einen Freund zu haben, weißt du?
Ich tue? Reika weiß nicht, was Haste gemeint haben könnte … bis sie ihr Kissen tätschelt.
?Ah? Ein wenig erschrocken wählt Reika ihre Worte unbeholfen. Richtig, das bist… du… du… trotzdem, das ist… keine große Sache, oder? Gibt es viele Mädchen wie dich?
Und es sind nicht nur Mädchen. Es gab auch viele intersexuelle Männer.
?Das ist eine ziemlich große Sache für mich? Haste wimmerte und beugte sein Rückgrat, um sein Gesicht im Kissen zu verbergen. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen sich vor einem Typen aus, den Sie mögen, und er ist angewidert? Ich habe mich im Sportunterricht nicht einmal vor anderen ausgezogen, weil ich nicht wollte, dass irgendjemand klatscht. Er schluchzt. Und jetzt hat mich jemand gesehen? Mich töten?
Beeilung? Könnte das… du sein? bist du noch Jungfrau?
?? Was ist, wenn ich es bin?? sagt Seitenblendung.
?Sogar küssen???
?NAH DRAN OBEN? Eile schreit und wedelt mit einem Kissen (noch einem Kissen) in Richtung Reikas Gesicht. ?JA, VOLLES KUPFER? *Schlag ?KEIN KÜSSEN? *Explosion ?ICH HATTE NIE EINEN FREUND? *Fwump ?ODER EINE FREUNDIN?
?Halt Halt Halt Verstanden Ich bin traurig Ich bin traurig? Reika rollt sich zu einer kleinen Kugel zusammen und wird für die Unterwerfung gut geschlagen.
Rush hält das Kissen über seinen Kopf und schlägt Reika erneut auf den Hinterkopf. ?Nicht lustig.?
?Das habe ich nie gesagt? Reika öffnet ihr Gesicht. Sein Mund ist zu einem breiten Grinsen verzogen.
?Du lachst? Hastes Kissenangriff wird aufgefrischt.
Wie sind wir hierher gekommen? Reika wundert sich, als sie in Aces Augen starrt. In seinen Händen werden die Arme des Mädchens gehalten, ans Bett gedrückt. Ich wollte nur das Kissen greifen, damit es mich nicht mehr trifft. Noch wichtiger, die Art, wie er mich ansieht, ist ziemlich schlimm.
?ER? irgendwie weh.?
H, hm? oh, Entschuldigung?? Reika lockert ihren Griff.
Eigentlich habe ich das nicht gemeint.
seine Serie. Das Weiche, auf das er einsticht, ist nicht das Bett, wie er zuerst dachte. Das Kissen auf Aces Schoß. Reika richtet sich auf und wird nur heruntergezogen.
?Sich beeilen? Gott sei Dank gibt es ein Kissen wenn nicht? Ich weiß, was denkst du wahrscheinlich gerade…aber wir können nicht.
?Ich weiss. Sie sind verheiratet.? Der Ansturm wiederholt: Ich weiß, aber? … das ist nicht fair.
?Was ist nicht??
Du solltest mich sehen. Seine Stimme war ein so leises Flüstern, dass Haste keine Ahnung gehabt hätte, was er sagte, wenn Reika nicht auf seine Lippen gesehen hätte.
Es fällt ihm auch schwer, das zu glauben. Du willst, dass ich es mache? Er hat nicht den Mut, diesen Satz zu beenden. Aber Haste ist ein Gedankenleser.
?Bitte? Ace schüttelte energisch den Kopf.
… Aces Blick hat etwas Überzeugendes. Reika, die Angst hat, nein zu sagen, will nicht nein sagen und kann nicht anders, als es zu sagen. Obwohl er weiß, dass er muss.
Nur meine Klamotten? sagt. ?So viel.?
Hastig nickte er und Reika stand langsam auf.
***
Die Trommel seines Herzschlags hallt in seinem Ohr. Reika ist dabei, sich in einem Zimmer, das ihr nicht gehört, vor jemandem auszuziehen, der nicht ihr Ehemann ist. In der Praxis tat er dies unzählige Male, wurde aber rot vor Wut. Hasty setzt sich aufrecht hin und schenkt ihr ihre volle Aufmerksamkeit.
Oh, ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe. Wirklich, wie sind wir hierher gekommen?
Während er über solche Gedanken nachdenkt, beginnt er sich auszuziehen, natürlich beginnend mit seinem Sand. Es wickelt die Gurte ab und löst sich von den Gurten, wobei der zusätzliche Zoll oder so an Höhe abgewischt wird. Nächste?
Ich trage keine Socken. Nächste…
Sein Hemd. Er fühlt sich, als würden sein Herz und sein Magen aneinander reiben, als er den Saum seines Hemdes hebt. Auf deinem Bauch. Dann der BH.
?hoooooo Scheiße? ? So wie Hastes Augen leuchten, kann Reika leicht lesen, was sie denkt. Sein Herz schlägt schneller.
Du…du magst meinen BH? Scham beginnt sofort. Der Tod konnte nicht früher kommen. Und doch? und doch?
?Sehr schön.?
Kann nicht anders als zu lächeln. Ihr BH ist nichts Besonderes. Nachdem er das Hemd ausgezogen hat, faltet er es ordentlich zusammen und legt es auf den Boden. Ihr Rock folgt ihm, so dass er auf nichts als Unterwäsche reduziert ist. Schwarzer, wattierter Bügel-BH und dazu passender High-Waist-Slip.
Ihre Körper sind nicht perfekt. Ihr Bauch ist ein wenig locker und schwappt über das Höschenband. Die Hüften sind ein wenig dick.
?Du bist wunderschön.?
Es hat keinen Sinn zu fragen, was Sie denken. ?Vielen Dank. Obwohl ich ein bisschen dick bin? Sehr glücklich. Das reicht für einen Selbstvertrauensschub, um die letzte Meile zu laufen. Sie befreite ihre Brüste aus der Gefangenschaft, indem sie ihren BH öffnete. Schließlich gesellt sich ihr Höschen zu dem Haufen ausrangierter Kleidung.
Eile ist Quatsch. Seine Augen können sich nicht von der Landschaft vor ihm abwenden. Ein Pfad aus dunklen Federn bedeckt Reikas Lenden. Oben sind ihre Brüste eine Tasse größer und ihre Brustwarzen und Brustwarzen sind größer und dunkler. Ein Moment vergeht in Stille, während der Ansturm alles trinkt.
Ich schätze, du bist an der Reihe. Beeil dich?
?Ha?? Hasty reißt die Augen auf, wird verwirrt. ?Wofür bin ich dran?
Es ist nicht fair, es sei denn, wir sind beide bloßgestellt, richtig? Reika Augen Das bescheidene Kissen der Eile.
Ach, darüber? Eile schaut weg. ?ich?wir sind schon schön?
?Diese.?
??.Y, Ja??
?Ihr beide.?
?Mng?? Grunzt hastig und steht widerwillig auf. ?Ich muss??
?Ja. Sie machen.?
Hash knurrte lauter. ?R, wirklich? Ich denke, es ist schon mehr als genug?
?Diese??
Uh, lass mich klagen Ich tue. Ich tue.? Er holt tief Luft, sammelt sich und lässt das Kissen fallen. Der Hahn baumelt wie die Nase eines Tapirs. Rush errötet wie Kirschen.
Reika sieht sich einen Moment lang um, dann drückt sie ihren Unglauben aus: Bist du wirklich noch Jungfrau?
?Oh ja?? Warum sollte ich darüber lügen? liest die Aussage.
?Wie?? Reika sah ein wenig weiter. Ace, der darauf keine Antwort hat, schweigt.
Y, du kannst es anfassen, wenn du willst.
Nachdem er dies gesagt hatte, stand Haste da, erfüllt von dem arrogantesten Selbstbewusstsein der Welt.
?…Darf ich??
J, ja … wenn du willst.
Nur für heute. Nur für jetzt. Das ist kein Betrug, oder? Unschuldige Neugier. Das ist alles. Vielleicht gibt es keine zweite Chance wie diese. Reikas Gedanken rasen, als sie sich hinkniet. Er berührt sanft Aces Schwanz. Er reibt wie eine Katze. Eile zittert.
?Ach du lieber Gott? Das ist zu groß.? Nur mit seinen Fingerspitzen… dann mit seiner Handfläche. Von der Spitze bis zum Boden. Ein säuerlicher Geruch erfüllt seine Lungen. Ganz anders als bei ihrem Mann. Erschütternd. Süchtig machend.
?Es gefällt dir??
Reika lacht schüchtern. ?Ja,? Er antwortet ohne nachzudenken.
Du siehst überrascht aus. Der Ansturm spiegelt diese schüchterne Energie wider.
?So etwas habe ich noch nie gesehen.? murmelt er.
?Persönlich,? ohnehin. Er hat Bilder und gelegentlich Pornofilme mit gut ernannten Models und Schauspielern gesehen. Viele von ihnen waren sogar größer als der Längsrausch. Was Reika bewundert, ist seine Dicke. Sein Atem zuckt, als er es wegspült. Sein Gesicht war ein wenig zu nah, stellte sie fest.
A, und du kannst es lecken, wenn du willst.
?Darf ich??
Die Nervosität in Aces Stimme, als er das sagt. Dieses erzwungene Lächeln… Da wurde Reika klar, dass sie den Punkt überschritten hatte, an dem es kein Zurück mehr gab. Es ist, als ob Sie in Richtung Ozean schwimmen, nur um den endlosen Ozean am Horizont zu finden und nirgendwo in Sichtweite auf die Küste zu blicken.
Und ich kann sehen, was hinter dem Horizont ist.
Also hat er den Mund aufgemacht und obwohl Eile nur lecken gesagt hat? Sobald er dies mit seiner Zunge getan hatte, steckte er die ganze Spitze in seinen Mund. Er hielt seine Fußsohlen fest, bewegte seinen Mund nach vorne, presste seine Lippen zusammen und zog sich zurück. Jedes Mal stieg er ein Stück weiter in den Brunnen hinab, bis er nicht mehr weiter konnte. Dann leckte er seine Seiten.
?Es fühlt sich gut an.? Aces Stimme zittert. Er sieht, wie sich Reikas Gesicht vor Vergnügen verzieht. Er hält inne.
Ist das dein erster Blowjob? Reika kennt die Antwort, will sie aber trotzdem hören.
Ace schüttelte den Kopf. Reika lächelt zufrieden und bläst weiter. Langsam. Er hält abwechselnd seinen Kopf in seinem Mund und leckt die Seiten. Allmählich wächst das Ding in seinem Mund und streckt seine Lippen und sein Kinn. Irgendwann fängt er an, seine Hand zu benutzen und streichelt die Hälfte, die nicht in seinen Mund passt.
Hastes schweres Atmen ist das einzige Lob, das er braucht, aber es macht wütend. Sein langsames Tempo. Haste fährt einen Moment lang mit einer Hand durch ihr Haar und drückt dann Reikas Kopf im nächsten nach unten.
Reika ist erforderlich. Er schüttelt seinen Kopf schneller hin und her.
Es fühlt sich so gut an, oder? Der Ansturm wiederholt sich atemlos.
?Ja ja?? Ich bin überrascht, dass es so lange gedauert hat, denkt Reika. Er füllt seinen Mund mit Speichel und vertreibt Hastes wahre Gefühle.
?Verdammt,? Es fühlt sich so gut an, oder? ?Verdammt,? Fick dich ja.
Hastes Stöhnen macht Reika verrückt. Je lauter der Rush, desto mehr arbeitet er mit Mund und Zunge, und desto lauter wird der Rush. Ein Genussrad, das bald seinen Höhepunkt erreicht.
Leck diesen Schwanz… Ah, ja, einfach so. Wirst du mich zum Abspritzen bringen?
Der Gedanke, ihren Mund zu ziehen, kam ihr nie in den Sinn … obwohl die Hand auf ihrem Hinterkopf es ein wenig schwieriger machte. Sobald der Ansturm kam, schloss Reika die Augen und nahm es in den Mund. Dank Rushs Nachbeben bewegten sich ihre Hüften hin und her, ihre Lippen waren fest verschlossen, bis sie mit dem Abspritzen fertig war.
Er hielt es in seinem Mund, bis er seine Hand zum Spucken frei hatte. Kondensierter weißer Saft sammelte sich in seiner Hand. Aces Beine gaben nach, er kniete auf dem Boden, gesellte sich zu ihm und lehnte sich nach vorne. Hatte Reika im letzten Moment den Kopf gedreht, oder war die Schleuder Haste? Die Lippen des jungen Mädchens berührten den Mundwinkel von Reika. Dann richteten sich ihre Köpfe aus und Reika spürte, wie sich ihre Lippen öffneten.
BOOM BOOM BOOM
Heeey Ist jemand zu Hause??
Das Klopfen und Geschrei kommt von der Haustür. Er eilt auf seine Füße. Er stand auf, zog einen Schlafanzug und ein Hemd an, bevor er hastig aufstand. Zur gleichen Zeit packt Reika ihre Kleider und rennt ins Badezimmer.
Oh mein Gott, was habe ich nur getan? Habe ich gerade geschummelt? Bin ich jetzt in einer Beziehung? Ich hätte nicht gedacht, dass ich so hungrig nach Aufmerksamkeit bin. Mit einem Studenten obendrein Ich wurde als Erzieher disqualifiziert Auch ohne? Student zählt immer noch, oder? Ich habe nicht einmal eine Entschuldigung, betrunken zu sein.
?Was soll ich tun?? Reika will sich die Haare ausreißen.
Soll ich es ihm sagen? Geben Sie es lieber gleich zu, oder? Sag Haste, dass es ein Fehler war und entschuldige dich.
Als Reika endlich aus dem Badezimmer kommt, steht Haste in der Küche neben den Plastiktüten.
Sie haben das vergessen, Miss Aikawa?
?Ja,? sagt Reika während sie ihre Taschen nimmt.
Nun, jetzt muss ich sagen Das alles ist ein Irrtum
?Ich bin traurig?
Bevor er die Worte überhaupt aussprechen kann, schluckt Hastes Stimme sie zurück in seine Magengrube.
Ich habe das Gefühl, ich dränge Sie dazu, dies zu tun. ICH? Ich erwarte nichts von ihm oder so. Ich wurde ein wenig mitgerissen und… nun, es tut mir leid. Ist es das, was ich sehen möchte?
?Ah?? Reika seufzt. Er empfindet Erleichterung und Scham. Für einen Moment ringt er damit, Haste einfach die Verantwortung übernehmen zu lassen.
Es gibt keine Möglichkeit für mich, dies zu tun. Er seufzt.
Nein, keine Sorge. Du hast mich zu nichts gedrängt.
Richtig, ich war der Eindringling. Er spionierte jemanden in einem privaten Moment aus und ging trotzdem ins Schlafzimmer, als er entdeckt wurde.
Objektiv gesehen wollte er, dass dies geschah. Er wäre enttäuscht gewesen, wenn nichts passiert wäre. Dies zu wissen und zu akzeptieren sind zwei verschiedene Dinge.
Ich gehe besser nach Hause. Und du hast einen Job, nicht wahr? Bevor Haste darüber streiten kann, wer schuld ist, holt Reika ihre Taschen zurück.
Vergiss nicht, die Tür abzuschließen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert