Indische Amateur Kikis Öffentliche Nacktheit Und Outdoormasturbation Von Molligen Orientalischen F

0 Aufrufe
0%


Raju und seine Tante (Bruders Frau)
Geschrieben von: Ein WC
Wenn die heutigen neuen Erfindungen nicht verfügbar gewesen wären, hätte Raju sich sehr schlecht gefühlt, weil er nicht an der Hochzeit seines Bruders teilnehmen konnte. Dank Internet und Kameras fühlte sie sich wie bei der Zeremonie. Er musste seinem Bruder Satish und seiner Frau versprechen, dass er, wenn er nur eine Woche frei nehmen könnte, nach Hause kommen würde, um seinen Bruder und seine Frau Malika (Rajus Bhabhi) zu treffen. Als Malika darauf bestand, stimmten sowohl Mama als auch Papa zu, dass Raju direkt kommen könnte, um seinen Bruder und seine frisch verheiratete Frau in ihrem neuen Zuhause zu besuchen, und sie würden ihr Bestes tun, sie ein oder zwei Tage zu besuchen, bevor Raju seine Koffer packte, um an seine Universität zurückzukehren. . Europa.
Raju war überglücklich, als er sah, dass sein Bruder am Flughafen auf ihn wartete. Sie unterhielten sich auf dem Heimweg und Raju vermutete, dass sein Bruder mit seinem Eheleben sehr zufrieden war. Sie waren beide fast 2 Jahre auseinander und daher sehr frei und offen, wenn sie miteinander über Sex sprachen. Als Satish über seine frisch verheiratete Frau sprach, ging es nicht um Sex, da eine Frau alle notwendigen Kurven und Krümmungen in ihrem Körper hat, damit ein Mann sie genießen kann, was Raju sehr neugierig machte, Bhabhi Malika zu treffen.
Als sie das Haus erreichten und Satish den Knopf des automatischen Garagentors drückte, um hineinzugehen und Rajus Gepäck zu holen, öffnete sich die Innentür, um das Haus zu betreten, und Malika mit dem Engelsgesicht blieb stehen. Raju war fassungslos, ihre Schönheit zu sehen, die milchweiße, glatte Haut ihres Gesichts und ihrer Arme. Während Raju und Malika sich begrüßten und einander umarmten und küssten, trug Satish ihr Gepäck in das obere Gästezimmer. Malika trug ein langes Shirt, das ihren Körper umarmte und ihren schönen jugendlichen Körper betonte. Raju wollte duschen, bevor er zum Frühstück ging, das am Esstisch auf sie wartete, und Malika führte ihn nach oben. Er zeigte ihr die Handtücher im Badezimmerschrank und Malika und Satish gingen die Treppe hinunter in die Küche, während Raju sich für seine Dusche im Badezimmer fertig machte. Bald war Raju bereit, in die Wanne zu steigen, als er immer noch die Berührung von Malikas harten Brüsten auf seiner behaarten männlichen Brust spüren konnte. Sie bekam schnell eine Erektion und beschloss, sich um ihn zu kümmern, um einen weiteren Anstieg in der Anwesenheit des Unternehmens zu vermeiden, aber natürlich konnte sie nicht umhin, an ihren schönen nackten Körper unter dem langen, dünnen Hemd zu denken, das sie trug. Nachdem sie ihre Eier geleert hatte, nahm sie eine warme Dusche, um sich zu reinigen und ihren Körper von der männlichen Essenz zu befreien, trocknete sich vor dem Umziehen ab und ging nach unten.
Als er die Treppe hinaufging, hörte er Satish und Malika laut über etwas reden, womit Satish nicht gerechnet hatte. Als sie am Esstisch ankommt, erfährt sie, dass, während ihr Bruder am Flughafen war, ein Anruf aus Malikas Büro kam, dass ihr Antrag auf eine Woche Urlaub genehmigt wurde, sie aber die Zeit ändern musste. einen seiner Bürokollegen und er fährt gleich für 2 Tage zu einem Geschäftstermin. Malika versuchte ihn zu beruhigen, indem sie ihm sagte, dass solche Dinge passieren und dass er sich nicht schlecht fühlen sollte, weil er zwei Tage später zurückkommen und die nächsten 4-5 Tage mit seinem kleinen Bruder verbringen würde. Satish beendete das Frühstück schneller und rannte nach oben, um sich fertig zu machen und seine Tasche zu packen. Als Raju und Malika mit dem Frühstück fertig waren, hatte Satish das Taxi gerufen und war für ihre zweitägige Reise zum Flughafen gefahren, aber nicht bevor sie ihn gebeten hatte, sich in Rajus Abwesenheit um sie zu kümmern. Während sie nach dem Frühstück ihren Tee schlürften, fragten Raju und Malika ihn nach seinem Leben in Europa und besonders nach seinen Freundinnen. Malika versuchte, in ihrer Rede sehr entspannt zu wirken.
Raj schaute absichtlich nicht auf ihre Brüste, sondern konzentrierte sich direkt auf ihre Augen, während er bestritt, dort irgendwelche Freundinnen zu haben.
?Wirklich. Warum?? sagte Malika. Ein gutaussehender Mann wie du muss eine Menge Mädchen um sich herum haben? Dies ließ Raju erröten, als er den Kommentar hörte, beschränkte das Gespräch aber irgendwie auf das Wetter und die Vorlesungen der Universität. Zum Mittag- und Abendessen ging es zum Glück nicht weiter. Spät in der Nacht nach den Fernsehnachrichten zeigte Malika ihr ihr Zimmer und sagte ihr, sie solle sie anrufen, wenn sie etwas brauche, und ging dann. Als Raju im Bett lag, konnte er den Gedanken daran, wie schön sie aussah, nicht loswerden. Er versuchte, seine Gedanken abzulenken, aber Malika war in Gedanken versunken, die sie erregten und abhärteten. Da er dachte, dass er in seinem Zimmer in einen tiefen Schlaf fallen und allein hinter der verschlossenen Tür sein würde, beschloss er, noch einmal zu masturbieren. Achtlos zog er seine Boxershorts aus und begann sich selbst zu streicheln. Sobald er einen gleichmäßigen Rhythmus fand, knarrte seine Tür auf und er schloss sich kaum, als er Malika vor der Tür stehen sah. Scheisse Er muss vergessen haben, die Schlafzimmertür von innen abzuschließen.
Hey Raju, ich bin nur gekommen, um mich zu entschuldigen für… für… Ich schätze, ich hätte an die Tür klopfen sollen, bevor ich sie geöffnet habe?. Er konnte nicht zu Ende bringen, was er sagen wollte. Sein Mund war offen und seine Augen waren offen wie große Teller, als er Rajus enormen Schwanz sah, der fast die Decke berührte, und seine Hände mit Selbstbefriedigung beschäftigt waren.
Entschuldigung, Tante. sagte Raj schüchtern und zitternd vor Verlegenheit.
?Oh das ist okay. Keine Sorge Baby, das ist ganz normal. Alle Erwachsenen tun es. Obwohl ich verheiratet bin, mache ich es immer noch? Er sagte es mit einem Fluss von Worten. Sie sind ein normaler erwachsener Mann, und das ist für uns alle sehr üblich und normal. Du solltest dich einfach nicht schämen. Nun schau, bist du zäh, als wärst du aus Stahl? Nachdem Malika den Raum betreten hatte, verhärtete sich Raju noch mehr. Als Malika sich zum Gehen wandte, nahm Raju all seinen Mut zusammen, um mit ihr zu sprechen. Hör zu, hast du gesagt, dass du immer noch mit dir selbst spielst? Raju sprach tatsächlich mit seiner Tante über Sex.
?Oh ja. Du brauchst dich dafür nicht zu schämen. Das eigene Geschlecht zu entdecken ist großartig und das mache ich immer, wenn Satish zu Meetings weg ist. Ah, Entschuldigung, sollte ich Ihnen nicht mein Sexleben verraten? sagte Malika.
Das offene und ehrliche Gespräch ließ Rajus Schwanz unter der Decke hüpfen und schaukeln und er sagte nur: Hast du nicht wirklich gesagt, dass es normal ist? er wiederholte. Er sprang auf und bedeckte seinen Schwanz vor Freude.
Ja, das ist normal, aber ich sollte mit einem Mann, der eine riesige Last trägt, nicht darüber reden, meinen Körper zu erforschen. Es wird definitiv mehr Frustration und Anspannung in Ihrem Körper verursachen. Ich bin traurig?. Malika sagte alles in einem Atemzug. Er ging ins Zimmer und stand neben dem Bett, als würde er darauf warten, dass Raj die Decke wegzog und ihm noch einmal seine Erektion zeigte, aber er lag ruhig da. Malika zögerte einfach nicht und zog die Decke ab und griff nach ihrem Schwanz, um ihn zu streicheln und zu masturbieren, wie sie es für richtig hielt. Er vergaß es nicht und sagte Raj, er solle es nur zwischen ihnen beiden geheim halten. Das ist völlig normal und es ist nichts falsch daran, aber ich helfe dir nur, weil ich dich unterbrochen habe, um deine Frustration zu steigern.
In der nächsten Sekunde leckte er Rajus Geschlechtsmuskel. ?Sollte man für vollen Genuss eine geeignete Schmierung vornehmen oder die Imprägnierung anpassen, wenn Selbstansaugung nicht möglich ist?. Er hat ihn angewiesen.
Oh Malika, es fühlt sich so gut an, sagte Raju, als er hart an ihr saugte und mit ihren Eiern spielte. Jetzt sagte Malika ihm, er solle in ihren Mund spritzen, ohne eine Sauerei zu machen. Er wollte wirklich alles in seinem Mund haben. Das war genug für Raju, um das Ganze in seinem Magen zu schlucken, das Wasser in seinen Mund und tiefer in seine Kehle zu gießen. Nachdem er sich ein paar Tropfen vom Kinn gewischt hatte, fragte er Raj, ob es ihm besser gehe. Raj fühle sich besser, sagte er, aber als er Malikas Fotze durch seine Shorts nass sah, sagte er, er könne ihr ein bisschen helfen und meldete sich freiwillig, ihr zu helfen. Er nahm Malikas Hand, brachte sie nah an sie heran und zog ihr das Shirt aus, um ihre wunderschönen Brüste zu enthüllen. Beide stöhnten, als sich ihre Hand in ihrem Höschen bewegte und ihre Muschi fühlte, und sie schob das Höschen schnell beiseite und legte ihre geschwollenen Schamlippen frei, während sie ihre Brüste und Brustwarzen berührte. Sie konnte es fühlen, ihre Muschi war schön geschnitten und hielt die Feuchtigkeit in ihrem Hügel. Als er näher kam, küsste er ihre Innenseiten der Schenkel, während er beobachtete, wie die Katze langsam atmete.
Es erreichte langsam seine Lippen und leckte die Feuchtigkeit und seufzte jedes Mal, wenn seine Zunge die Flügel leckte. Bald versuchte sie, zwei Finger zum Fingerknallen in ihre Muschi zu stecken, während er sie weiter aß. Sie stöhnte und hielt ihre eigenen Brüste mit geschlossenen Augen. Als Raj ihr Gesicht fickte und ihre Muschi rieb, bewegte sie sich langsam zu ihrer vollständig erigierten Klitoris, um sie zu lecken und zu saugen. Sie schrie und bat ihn, stärker an ihrer Klitoris zu saugen. Sie hielt ihr Gesicht an ihre Muschi und ejakulierte gewaltig, während sie ihren Orgasmus genoss. Inzwischen war Raj wieder gezwungen und fragte ihn: So kannst du nicht ins Bett gehen? und er wollte sie ficken. Natürlich musste er es nicht wiederholen. Sie nahm die Position ein und zielte auf ihre Muschi. Tiefer grabend, begann er härter zu drücken und spürte, wie ihre Wärme seinen Schwanz umklammerte. Raj fickte Bhabhi ungefähr 15 Minuten lang, er fing an zu schreien und zu murren und drückte so tief er konnte und ließ sein Wasser ab, bevor er neben ihm auf dem Bett zusammenbrach. Sie drückte sich fester und dankte ihm für eine sehr schöne und notwendige Sitzung. Bald täuschte er Raj und nahm ihm das Versprechen ab, ihn so bald wie möglich wieder zu besuchen.
Vielen Dank für Ihre Kommentare. 1. Januar 2021

Hinzufügt von:
Datum: September 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert