Füttere Diese Schlampe

0 Aufrufe
0%


Der 30. Hochzeitstag von John und Kathy rückte näher und sie langweilten sich beide mit ihrem Sexleben. Seit über 30 Jahren haben John und Kathy Sex, fast alles. Sie teilten Frauen zu dritt, feierten Orgien, hatten Sex und Bondage in der Öffentlichkeit. John hatte Ejakulation in jedem Loch in Kathys Körper und ihren natürlichen 44D-Brüsten. Kathy nahm Johns 9-Zoll-Schwanz in ihren Arsch und fickte John im Gegenzug mit ihrem 10-Zoll-Dildo.
John weiß, dass Kathy mit einigen ihrer Freundinnen am Fotzenlutschen und Anschnallen war; Mädchen können keine Geheimnisse bewahren. Aber Kathy wusste nicht, dass John von Zeit zu Zeit gerne einen Schwanz lutscht und mit einem richtig harten Schwanz in den Arsch gefickt wird. Deshalb wollte John Kathy zu ihrem Jubiläum mit einem lochfreien Trio überraschen.
John wusste, wen er einstellen musste, Steve, der ein guter Freund von der Arbeit war. Steve ist etwa 6 Fuß groß und hat jeden Tag gearbeitet. Aber am wichtigsten war, dass Steve einen 10 Zoll langen, 2 Zoll langen runden Schwanz hatte, und John wusste aus erster Hand, dass Steve wusste, wie man damit umgeht.
Als der große Tag kam, sagte John zu Kathy, dass sie für eine Nacht zu Hause bleiben würden, die sie nie vergessen würde. John und Steve verließen das Büro gegen 2:00 Uhr, um zu Hause zu sein, bevor Kathy nach Hause kam. Als sie nach Hause kamen, sagte John zu Steve, er solle sich entspannen, während er ein paar Bier aus dem Kühlschrank holte. Als John zurückkam, saß Steve in seinen Boxershorts auf der Couch. John reichte ihm Bier und legte einen Film in den DVD-Player. John zog sich aus und setzte sich neben Steve, nahm sein Bier und legte seine Hand auf Steves Hüfte.
Der Film zeigte zwei Männer mit mindestens 12-Zoll-Monsterschwänzen und eine blonde Frau mit kleinen Hüften und Brüsten, die jeder Frau Rückenprobleme bereiten würden, die Sex in jeder möglichen Kombination hatten. Auf der Bühne war gerade ein Mann, der eine dicke Muschi leckte, während er seinen Schwanz von seinem Freund lutschen ließ. John sieht Steve an und sieht, dass sein Boxer ein großes Zelt hat. John ließ seine Hand in Steves Shorts gleiten und streichelte das harte Werkzeug, das er dort fand.
John ging auf die Knie und zog Steves Boxershorts aus. John nahm dann Steves Schwanz in seinen Mund und schob acht von Steves ungefähr 10 Zoll in seine Kehle. Steve glitt zum Rand der Couch und John steckte einen Finger in Steves Arsch, während Johns Kopf seinen Schwanz auf und ab schwang.
John spürte, wie der Kopf des Schwanzes in seinem Mund wuchs und stieß seinen Finger in Steves harten Arsch. Als Steve Johns Mund mit Sperma füllt, sagt John: Liebling, was bin ich? Sie hörte. John sah Kathy an, als er fortfuhr, Sperma aus Steves Schwanz zu saugen. John trat zurück und feuerte zwei Schüsse ins Gesicht, achtete aber darauf, sie nicht zu verschlucken. John stand auf, ging zu Kathy, packte ihren Hintern und küsste sie hart. John öffnete seinen Mund mit seiner Zunge und ließ die Hälfte des Spermas in seinen Mund fließen, und beide schluckten es.
Alles Gute zum Geburtstag, Süße. Du erinnerst dich an Steve. Wir haben uns einen deiner Lieblingspornos angesehen und sind mitgerissen worden?
Kathy sah John an und sagte: Wann hast du angefangen, Schwänze zu lutschen? Während Kathy sprach, zog sie ihre Bluse und ihren Rock aus. Kathys Brüste wurden von ihrem roten Spitzen-BH zurückgehalten, der ihre 44 kaum hielt.
Es ist schon eine ganze Weile her, sagte John, und ich mag es, mir hart in den Hintern zu schlagen und es zu nehmen. John betrachtet die glatzköpfige Katze zwischen Kathys abgetrennten Beinen. Sieht aus, als hättest du Spaß gehabt. John sah Kathys Fotzensahne an ihren Beinen herunterlaufen. Wann hast du dein Höschen ausgezogen?
Ich habe heute keine getragen. Ich wollte dich überraschen, wenn ich nach Hause komme. Als ich hereinkam und sah, wie Steve seinen Samen aufhob, sprudelte ein Fluss aus meiner Muschi.
Kathy sah Steve an und fragte John: Ist Steve nur wegen dir hier oder können wir alle spielen? Sie fragte.
Komm schon? Sollen wir alle nach oben gehen und es herausfinden? sagte John und nahm Steves und Kathys Hände und führte sie nach oben.
Nachdem er das Schlafzimmer betreten hatte, drehte sich Steve zu Kathy um und als er sie küsste, streckte er die Hand aus und packte Johns Schwanz und fühlte, wie er wuchs. Nun, wie wollen wir anfangen? fragte Steve, als er den Kuss beendete. ?Da dies Kathys Überraschung ist, überlassen wir ihr die Regie vorerst?,? sagte Johannes.
Kathy lächelte und kroch aufs Bett. Ich wollte schon immer zwei Männern beim Aussteigen zusehen? sagte Kathy, als sie ihren BH auszog. Mit ihren freien Nippeln rollte sie ihre Nippel mit einer Hand, während sie drei Finger in ihre nasse Muschi schob. John hat nach unten gereicht und Steve hat bei 69 seinen Höhepunkt erreicht.
John und Steve taten, was ihnen gesagt wurde und Steve nahm Johns Schwanz in seinen Mund. John leckte Steves Makel und steckte seine Zunge so weit er konnte in Steves Arsch. Steve stöhnte um das Werkzeug herum in seinem Mund. John sah Kathy an, die jetzt beide Hände an ihrer Fotze benutzte und Sperma von einer leckte, während sie ihre Fotze mit der anderen fickte. Steve, komm auf John und dann kannst du seinen Arsch ficken. Kathy stöhnte. Steve saugte härter, als John seinen Arsch und seine Eier lutschte. Bald konnte John sich fallen lassen und sein Sperma, das in seinen Eiern aufstieg, loslassen. Kathy heulte mit einem langen feuchten Orgasmus, als John etwas, das wie Eimer mit Sperma aussah, in Steves Kehle warf.
Steve ging weiter zu Kathy und sagte: Das muss gut und glatt sein, um in deinen Arsch zu kommen. Nach ein paar Schlägen platzierte Steve John mit erhobenen Beinen auf der Bettkante. Steve richtete seinen Schwanz auf Johns Arschloch aus und rammte ihn mit einem Schlag in seine Eier. ?Hast du das schon einmal gemacht? Steve sagte John. ?Irgendwann,? stöhnte John, ‚aber noch nie mit einem so großen Penis.‘ Steve fing an, in Johns Arschloch rein und raus zu gehen und Kathy sagte: Das ist heiß, aber meine Muschi braucht jetzt Aufmerksamkeit.
John sagte Kathy, sie solle herüberkommen und sich auf ihr Gesicht setzen. Als Kathy ihre Katze in Johns Mund senkte, floss sein Eitersaft mit einer Geschwindigkeit in John, die er noch nie zuvor gesehen hatte. Steve brachte John zum Stöhnen, als John an Kathys Fotze lutschte, wodurch sich Kathys Kitzler wie Feuer anfühlte. John fing an, Kathy von ihren Fotzen tief in ihre Katzenfalten zu lecken. Steves Bewegungen beschleunigten sich und John spürte, wie der Schwanz in seinem Arsch wuchs. Ich komme, schrie Steve und füllte Johns Arsch mit heißem Schwanzsaft. Ich komme, Kathy heulte, Johns Mund füllte sich so sehr mit Mädchensperma, dass John nicht alles schlucken konnte.
Steve zog seinen Schwanz aus Johns Arsch. ?Möchten Sie es probieren? fragte Steve Kathy. Kathy stieg aus dem Bett und brachte ihr Gesicht dicht an Johns Hintern. Sperma begann herauszulaufen und Kathy legte ihre Lippen auf Johns Fotze und fing an, das Sperma herauszusaugen. Steve rückte näher an Johns Gesicht heran und leckte Kathys Sahne ab. ?Sie hat ein sehr süßes Organ? sagte Steve, ‚kann ich das machen?‘ Es liegt an Kathy, aber ich hoffe es? sagte Johannes. Kathy leckte sich über die Lippen. Und verschiebe deine Chance, von diesem Schwanz gefickt zu werden, keine Chance.
Steve lag auf dem Bett und Kathy kam zwischen ihre Beine und steckte diesen Monsterschwanz in ihren Mund. Als es gut und hart war, fickte Kathy ihn. Nachdem sie ein paar Minuten auf Steve geritten war, beugte sie sich vor und sagte Steve, er solle hart an ihren Brüsten saugen. Kathy wandte sich dann an John und sagte: Komm her; Ich will mir auch den Arsch stopfen.
John stand auf und Kathy lutschte seinen Schwanz hart und nass. John stellte sich hinter Kathy und steckte seinen Schwanz in ihre Fotze. Einmal fickten John und Steve in einem Rhythmus mit einem Schwanz in Kathy und dem anderen fast draußen. Bald schrie Kathy einen Orgasmus nach dem anderen. Kathy spritzte so heftig, dass sie fast beide Schwänze durch sie hindurchstieß. Steve stieß tief in Kathys perfektes Fickloch und hielt seinen Schwanz dort, während er ihre Fotze mit Sperma füllte. Als John spürte, wie Steves Schwanz explodierte, drückte er seinen Arsch und überflutete ihn mit all dem Sperma, das er freigesetzt hatte.
John nahm es Kathy ab und starrte auf ihre wunderschöne klaffende Fotze. Kathy rollte über Steve und zog ihre Beine hoch. John wusste, was er wollte und fing an, Sperma aus seinen beiden neu gefüllten Löchern zu saugen. Während John sich an Kathys verdammten Löchern labte, lutschte Steve Johns Schwanz, um ihn sauber zu machen. Sie rollten alle auf das Bett, als Kathy ein letztes bisschen Sperma hatte. Es war der beste Sex, den ich seit langem hatte, und ihr beide wart so heiß zusammen. Sollen wir das bald wiederholen? sagte Kathi. ?Ich bin das Spiel? sagte Steve, und vielleicht kann beim nächsten Mal meine Freundin Cindy mitkommen.
John lächelte nur und sagte: Wir würden uns freuen, sowohl Schwänze als auch Muschis ficken und lutschen zu können.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert