Die Frau Meiner Frau Ist Köstlich&Comma Hat Mir Lecker &Lparjulia Mattos&Comma Jota Und Seine&Rpar Auf Der Haut

0 Aufrufe
0%


Hallo, mein Name ist Bob, (ja, sehr originell.) Ich bin 1,80 Meter groß, etwa 190 Kilo schwer, dunkle Haare, gut gebaut, CEO eines riesigen, weltweit bekannten Imperiums. Aber darum geht es mir. Ich habe eine Frau, Mary, mit der ich seit 15 Jahren verheiratet bin. Eine Göttin, die vom Himmel herabgekommen ist, um bei mir zu sein. ein wunderschönes Paar 36D Brust. Mit einem Gewicht von etwa 150 Pfund war es perfekt für mich. Wir haben auch zwei Kinder, meinen Sohn Mark und Sohn James, beide 16 Jahre alt und beide gut gebaut und sehr sportlich. Aber genug über meine Familie, kommen wir zu dem Teil, den Sie alle lesen wollten.
Eines Tages rief ich gegen 17 Uhr meine Frau von der Arbeit aus an und fragte sie, ob sie auf dem Heimweg etwas aus dem Laden bräuchte. „Hallo Mary, brauchst du etwas aus dem Laden?“ Ich fragte. „Shhhhh ähm hallo Schatz, was hast du gefragt?“ Habe ich jemand anderen im Hintergrund gehört, ich hoffe nicht, Mary betrügt mich nie, sie liebt mich. Ich dachte mir. „Ich habe gefragt, ob Sie etwas aus dem Laden brauchen?“ Ich sagte. „Hmm, nein Liebling, ich… mein Gott… ich… ich… ich brauche nichts.“ „Bist du in Ordnung?“ Ich fragte. „Uh huh… Mir geht es gut, wir sehen uns, wenn du nach Hause kommst, Schatz.“ sagte er und legte auf.
10 Minuten später fuhr ich mit dem Auto zur Einfahrt und parkte das Auto, legte auf und saß eine Minute da und dachte über das Telefonat nach, das ich vor einer Weile geführt hatte. All diese Gedanken gingen mir durch den Kopf; Hat er mich betrogen, hat er Geheimnisse vor mir, liebt er mich jetzt? All diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, schließlich warf ich mich raus, stieg aus meinem Auto und ging zum Abendessen hinein. Das Abendessen verlief wie eine normale Familie und wir fragten, wie die Tage des anderen waren, und das war’s.
Nach dem Abendessen blieb ich am Tisch und machte ein paar Berechnungen (was jeder hasst). Mark und James waren in der Küche und spülten das Geschirr, als Mary zu uns kam, um zu fragen, ob wir einen Familienfilmabend haben wollten. „Sicher Liebling, warum lässt du mich diese Rechnungen nicht fertig machen?“ sagte ich als Antwort. „Mark, James und ihr zwei?“ sagte Maria. „Wir wollten heute Abend mit unseren Freunden abhängen.“ sagte Markus. „Komm schon, ich habe nur noch zwei Jahre, bevor ihr beide von zu Hause weggeht, und ich möchte Zeit mit meinen großen Jungs verbringen.“ Beide Jungen sahen sich an, seufzten dann und sagten „Gut“, als sie beide in ihre Zimmer gingen, um sich bequeme Kleidung anzuziehen. Mary sagte „Ja“ und ging nach oben, um bequeme Kleidung anzuziehen.
Ein paar Minuten später stiegen alle die Treppe hinunter und gingen ins Wohnzimmer. James legte sich auf das Sofa und Mark setzte sich auf den Boden und lehnte sich gegen das Sofa. Sowohl Mark als auch James trugen weite Shorts. Ich ging hinein und setzte mich neben meinen faulen Sohn, den ich so sehr liebe. Schließlich kam Mary in einer engen Bluse und einem Rock ins Wohnzimmer. Sie betrat das Wohnzimmer, schaltete den Film ein und ging zum Sofa hinüber. Er sah James an und umklammerte seine Füße, sagte ihm, er solle sich bewegen, damit er sich hinsetzen könne.
Mitten im Film erhob sich Mary von ihrem Platz und sagte: „Ich gehe bald und hole das Popcorn zurück.“ Sie schüttelte ihren wunderschönen Hintern, als sie wegging, und ich konnte nicht anders, als zu bemerken, dass meine beiden Söhne ihre Ärsche wackelten, als sie wegging. Es war eine Überraschung, als eine Sexszene auftauchte und sie keine Angst hatte, auszugehen. Eine Minute später kam meine Frau mit einer Schüssel Popcorn herein und als sie die Szene im Fernsehen sah, sagte sie: „Nun, es ist nicht so heiß“.
Was als nächstes passierte, überraschte mich, als Mary sich hinsetzen wollte, stolperte sie über Marks Fuß und fiel nach vorne, wobei Popcorn überall herumflog. Was ich nicht glauben konnte, war, dass sie aus irgendeinem Grund kein Höschen unter dem Rock trug, den meine Frau trug, und sie fiel, als sie mit ihrem Schritt auf Marks Gesicht landete, und beugte sich herunter, als sie fiel und ihr Gesicht auf James landete. Löffel. James muss vergessen haben, seine hitzigen Shorts aufzuknöpfen, weil ich weiß, dass sein Schwanz hart wie ein Stein herausragt und auf Marys Gesicht zeigt. Es muss ihn beim Aussteigen überrascht haben, denn es fiel Marks in den Schoß. Ich schätze, dasselbe passierte mit Mark, denn sein eingeklemmter Schwanz ragte wie ein Fahnenmast aus seinen Shorts und umarmte seinen Schwanz, als Mary in die Frau glitt, die ihn geboren hatte, als sie auf Marks Schoß landete. Marks, die in Marys Schwanz eindrangen, schrie sie und bückte sich und wieder ging ihr Gesicht in James Leistengegend, aber dieses Mal ging James Schwanz in ihren Mund, als sie schrie. Es wurde sehr ruhig und dann konnte ich das Saugen im Film hören, ich sah zu, wie Marys Kopf anfing, auf und ab zu gehen, mehr von meinem Zollschritt James 7in Schwanz ging in den Mund meiner Frau.
Ich sah Mark an und sah, wie er sein 6-Zoll-Gerät in Mary steckte und mit jedem Schlag schneller und schneller wurde. Mary stöhnte jetzt lauter, und da wurde mir klar, dass die Dinge zu weit gegangen waren. Ich saß nur ungläubig da, aber wie auch immer Sie es nennen, ich konnte mich nicht überwinden, es zu stoppen. Das nächste, was ich weiß, Mark sagt: „Oh Mama, das ist großartig, ich kann nicht glauben, dass du das getan hast.“ „Oh Schatz, warte nicht, Mami will deinen Schwanz in mir haben.“ Mary sagte, sie habe von James‘ Schwanz aufgeschaut. „Hör auf, meinen Schwanz zu lutschen, Mama, du kleine Schlampe. Ich habe gesehen, wie du die halbe Nachbarschaft lutschst, da musst du ein Profi sein.“ James sagte, er habe Marys Kopf seitlich gepackt und sie zurückgezogen, um seinen Schwanz zu lutschen. James und Mark stöhnen und stöhnen und signalisieren, dass sie kurz vor der Ejakulation stehen. James schrie und schlug Marys Kopf in seinen Schwanz und zerschmetterte den Samen in den Mund ihrer Mutter. Als er das hörte, beschleunigte Mark sein Tempo und er drückte den Samen ein letztes Mal, bevor er ihn in die Vagina seiner Mutter steckte. Minuten vergingen, aber als sich alles beruhigte, stieg Mary von Mark und James herunter und stand da, wobei etwas aus ihrem Kinn und etwas an ihrem Bein herunterlief, was wie Stunden schien, und starrte mich an. Der Junge stand auf, sah mich und meine Frau an und sagte: „Okay, lass uns ins Bett gehen.“ Die Schwänze schaukelten hin und her, als ich die Treppe hinaufging und ins Bett ging.
Ich saß da ​​und sah meine Frau an, sie verstand immer noch nicht, was los war. „Liebling, bevor du etwas gesagt hast …“, sagte er, aber ich unterbrach ihn. Ich stand auf und sah ihn nur an. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. .

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.