Dickes Babe Hart Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich beobachte den Orgasmus, die Kehle und die Lähmung meiner Frau, im Wesentlichen meinen Schwanz, aus einer anderen Perspektive. Es war so heiß, sie aus dieser Perspektive treffen und arbeiten zu sehen. (Denken Sie daran, meine Frau reitet mich, während ich meinen Klon direkt über mein Gesicht sauge)
Ich denke: ‚Saugt sie mir so? Sieht es wirklich so aus? Er scheint es wirklich zu genießen.
Ich habe den Fehler gemacht, langsamer zu werden, um besser sehen zu können, weil ich noch nie gesehen habe, wie er jemandem außer mir einen Schlag versetzt hat. (Auch wenn es mein Klon ist, denke ich, dass es immer noch gültig ist)
Mitten im Stöhnen zieht sie ihren Schwanz heraus, dreht sich mit diesem besitzergreifenden Blick zu mir um und sagt: Mach nicht langsamer, fick mich nicht härter sagt.
?ooooooooayy Entschuldigung. Mich vom Boden abheben lassen, damit ich dich besser ficken kann?
Als ich meinen Penis herausschiebe, springt der Kopf aus ihrer Vagina und lässt ihn wie ein Stöhnen zusammenziehen. Ich gebe zu, es fühlte sich großartig an. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, mich über ihn und mich lustig zu machen.
Ich kann nicht anders, ich stecke es zurück, nur um zu spüren, wie mein Kopf hineingeht.
Oh mein Gott, kannst du mich schon ficken? sagt.
Habe ich schon erwähnt, dass du es hasst, gehänselt zu werden? Sie will sofort meinen Schwanz in ihn stecken. Für mich erhöht Necken den Orgasmus, wenn ich endlich einen Orgasmus habe. Ich glaube, das gilt auch für ihn, aber er hasst es zu warten. Deshalb gebe ich ihm, was er will.
Ich hole meinen Schwanz raus, rutsche darunter und stehe dahinter. Dann bückte ich mich, packte sie an der Taille und hob sie in eine stehende Position. Wohlgemerkt, es hat nicht einmal aufgehört, meinen Klon zu saugen. Jetzt kann ich sie von hinten mit jeder Kraft ficken, die sie will.
Jetzt kann ich es von hinten tragen, aber bevor ich das tue, bemerkte ich einen Glanz, der von ihren Lippen kam. Es ist tropfnass Ich kann sehen, wie die Tröpfchen herunterkommen und dann fallen, als ob Bungie-Jumping schief gelaufen wäre. Das ist eine riesige Wende.
Ich habe ihn von hinten reingesteckt.
*pop* Mein Kopf geht rein.
Er stöhnt, was den Klon zum Stöhnen bringt.
Ich gebe einen kräftigen Schubs zum Starten und seine Beine beugen sich.
Er drückt den Penis des Klons noch einmal tief in seinen Mund und schreit ziemlich laut vor Lust. Es wird von vielen Penissen gedämpft, also kommt nicht viel heraus.
Es ejakuliert wieder und ich habe nur einmal gestoßen Er nimmt seinen Penis aus dem Mund, geht herum und sagt: SOLL ICH JETZT FICKEN? sagt sie, dreht sich einfach um und packt seinen Penis und streichelt und saugt gleichzeitig.
Ich pflüge ihn immer und immer wieder, während er abspritzt.
Sie mag es, wenn sie geht, einen Penis im Mund zu haben, aber sie mag es nicht wirklich, zu ejakulieren, ohne dass ich in ihr drin bin und sie hart bumse. Er liebt es, mich in sich pochen zu spüren.
Mein Klon gibt mir ein bestimmtes Aussehen. Ich kenne diesen Blick. Er kann sich nicht mehr zurückhalten. Es ist kurz davor, sich zu leeren.
Seine Stimme wird lauter, als wollte er ihn wissen lassen, dass er dabei ist, den Punkt ohne Wiederkehr zu überschreiten.
Es verlangsamt sich nicht im Geringsten. Tatsächlich beschleunigt es und steckt es immer wieder tiefer. Er sehnt sich nach seinem Sperma. Er ist anspruchsvoll. Das merkt man an seiner Brutalität.
Er bekommt, was er will.
Es explodierte in deinem Mund Die Frau hält sich lautstark aufrecht, während sie weiter ihre Vorräte auffüllt und saugt. Er weiß, dass er nicht aufhören wird, bis er aufhört, Sperma in seine Kehle zu pumpen. Jeder Impuls sendet ihm Wellen der Lust.
In der Zwischenzeit gebe ich mein Bestes, nicht zu kommen, während ich sie von hinten ficke. Ich habe gelernt, dass es extrem schwierig ist, es nicht zu tun, wenn zwei andere Personen da sind
Während ich den Klon weiter trockne, spüre ich, wie er zittert, als er aus der Höhe herabsteigt.
Ich wusste nicht wann, aber die Hände des Klons wurden zu ihrem Kopf gezogen. Es schien ihn nicht zu kümmern. Solange er bekam, was er wollte, und es tat.
Sie können sehen, wie der Klon bei jedem Schlag, der seinen Penis hinuntergeht, seine Kehle schluckt. Jeder Schlag löste einen Puls aus, gefolgt von einem weiteren Schluck.
Dem Klon fiel es jetzt schwer, aufzustehen.
Er hörte auf zu stechen und sagte: Haben Sie meinen Klon etwa eine Stunde lang ruiniert? Ich sage.
Er kann nur lächeln, während er sich den Mund abwischt. Er hat einen sehr zufriedenen Gesichtsausdruck.
Du bist dran sagt.
Drohen Sie mir nicht, eine gute Zeit zu haben, huh? ich habe es verpasst
Mein Klon wich zurück und setzte sich anscheinend auf den Boden, als wäre er fertig.
Der Raum wird von einem Fernseher beleuchtet und sonst nichts. Wir sind seit ungefähr einer Stunde dort, also haben sich unsere Augen daran gewöhnt, gut zu sehen.
Eine meiner Lieblingspositionen ist von hinten im Stehen.
Ich bringe ihn ins Bett, damit er seinen gebeugten Körper auf sie legen kann.
Ich drücke immer wieder meinen Schritt in seinen. Es stöhnt jedes Mal, wenn ich am weitesten schlage.
Seine Hände umklammern an dieser Stelle die Decke.
Die Lust, die mich durchströmt, ist unbeschreiblich. Ich weiß, dass ich warten muss oder ich werde ejakulieren und ich bin noch nicht bereit.
Sein Gesicht sank ins Bett, um sein Stöhnen zu unterdrücken. Perfekt.
Als ich mich gleichzeitig zur Seite schlich, ließ ich eine neue Person hinter der Tür seinen Schwanz in meine Frau schieben. Wir haben es so schnell und reibungslos gemacht, dass er den Tausch nicht einmal bemerkt hat. Jetzt zog ich meine Hände weg und er legte seine Hand dort hin, wo meine war.
Perfekt, ich bin raus. Ich möchte jetzt sehen Machen Sie uns stolz Clone #2.

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert