Bleib Zu Hause Und Fick Creampied Meine Fotze Voll Mit Sperma

0 Aufrufe
0%


machen 5
Wie war deine kleine Süßigkeit? fragte Miss Annette, als ich meine Augen öffnete. Ich stöhnte nur etwas Unverständliches und rollte auf das Geräusch zu. Mein Körper erinnerte mich daran, wo ich war und was ich durchgemacht hatte; Ich tat überall weh, aber mein Hintern war besonders empfindlich und ich dachte sofort an die Misshandlungen, die ich erlebt hatte. ?Mein Arschloch tut weh? erklärte ich. Ja, und es wird noch viel mehr wehtun, bevor das alles vorbei ist. Ich denke, es ist an der Zeit zu erklären, was hier wirklich vor sich geht. Wie Sie wahrscheinlich verstanden haben, macht es mir Spaß, Männer und Frauen zu belästigen, aber Männer sind meine bevorzugten Ziele, und ich verdiene einen sehr guten Lebensunterhalt, indem ich einer besonderen Person willige und unwillige Diener zur Verfügung stelle, und von Zeit zu Zeit wähle ich einen aus. bediene mich Ich habe kürzlich meinen männlichen Diener verloren, er hatte das Gefühl, er könne mir nicht mehr dienen, und ich habe ihn auf den Weg geschickt, richtig? er erklärte. ?Es scheinen viele Männer in der Nähe zu sein? Ich schrie. Er lächelte: Du meinst Billy und Jeremy, sie sind nur hirnlose Drecksäcke, Werkzeuge, um jemanden darauf vorzubereiten, zu dienen. Ich brauche jemanden, der denken kann und mir hilft, andere Dienstmädchen zu finden, aber ich konnte keine finden, zumindest bis du kamst, jetzt habe ich vielleicht diese Person gefunden, aber wir werden sehen.
Die drei Mädchen betraten wieder den Raum, Du hast noch eine weitere Aufgabe und es ist nicht einfach. Ein paar Leute haben das durchgemacht, aber keiner von ihnen mit Gewalt, ich hoffe, Sie sind anders? Wir betraten einen kleineren Raum, der mit Dildos in verschiedenen Größen dekoriert war; In der Mitte des kleinen Raumes stand ein schmaler, niedriger Tisch. Auf diesem Tisch war etwas, das wie ein roter Verkehrskegel aussah, der ungefähr neun Zoll hoch und vier oder fünf Zoll breit aussah, ich schauderte. Ich gebe dir zwei Stunden, um diesen Analplug in dein Arschloch zu bekommen; sobald es an Ort und Stelle ist, sollte es ejakulieren; Sie können ejakulieren, indem Sie sich von einem der Mädchen wegblasen lassen oder jeden ficken, wie Sie wollen, aber Sie müssen diesen Plug in Ihrem Arsch behalten, die Mädchen werden alles tun, was Sie ihnen sagen, einschließlich sich von Ihnen ficken zu lassen. Wenn du es nicht schaffst, dir den Plug in den Arsch zu schieben und zu ejakulieren, bevor zwei Stunden um sind, wirst du ernst und ich schicke dich entweder weiter oder verkaufe dich an einen Meister. Wenn Sie Erfolg haben, werden Sie mir bei meiner Arbeit helfen; Das bedeutet, dass Sie kommen und gehen, wie Sie wollen, es sei denn, ich sage Ihnen, dass Sie hier sein sollen, um die Leute zu holen, die ich brauche. Eine Frage haben?? Für einen Moment dachte ich: ‚Kann ich dich ficken, wenn ich erfolgreich bin? Er sah mich nachdenklich an, Es tut dir vielleicht leid, dass du diese Frage gestellt hast, fick mich erfordert, dass du meinen Anweisungen folgst, und wenn du versagst, wirst du immer noch weitermachen, aber wenn du das willst, soll es so sein? sagte sie und verließ dann den Raum.
Ich sah mich im Raum um und dachte an die entmutigende Aufgabe; meine Fotze tut immer noch höllisch weh und ich musste diesen monströsen Analplug in meine Fotze bekommen? dann komm. Ich sah Shelly und die anderen beiden Mädchen an und mein Schwanz begann sich zu heben. Was schlagen Sie vor, Shelly? Er ging zu ihm und nahm einen Dildo, der ungefähr 22,9 cm lang und 5 cm im Durchmesser war. Vielleicht können wir hier anfangen? empfohlen. Ich fühlte, wie sich mein Schwanz bei dem Gedanken erhob, dass etwas mit mir passierte; Eigentlich fand ich einen dicken Gummischwanz in meiner Arschfotze erstrebenswert. Ich lehnte auf dem Bett an einer Wand und sah die beiden Mädchen an. Die Rothaarige konnte nicht älter als vierzehn sein, und als ich ihren sich entwickelnden Körper ansah, wollte ich diese junge Katze schmecken: Wie heißt du? Ich habe sie gebeten. Er lächelte, Linda.? Linda, ich möchte, dass du deinen süßen kleinen Arsch nahe ans Bett legst, ich möchte deine süße Muschi und dein Arschloch schmecken? antwortete ich und sie sprang auf das Bett und öffnete ihre jungen Beine und enthüllte ihre süße junge Fotze. Ich kletterte auf das Bett, das auf meinen Händen und Knien lag, und legte mein Gesicht neben ihre junge Fotze, ihr Sperma, und es roch himmlisch. Gerade gefickt, aber Miss Annette wollte nicht, dass ich es aufräume, sie sagte, Sie würden es tun es pass auf.? Er hatte Recht, ich ging zu einem Typen, der Schwänze lutschen und von einem einfachen Typen in den Arsch gefickt werden wollte? Kommst du jetzt von den Teenager-Mädchen eines anderen Mannes? Würde ich es freiwillig putzen?
Ich gab Shelly ihre Anweisungen, sie würde meinen Arsch mit einem Gummischwanz ficken, dann würde sie nach und nach zu immer größeren Schwänzen übergehen, bis sie bereit war, diesen riesigen Analplug auszuprobieren. Ich vergrub mein Gesicht in Lindas frisch gefickter Muschi und schob meine Zunge in dieses mit Sperma gefüllte Loch. Shelly benutzte viel K-Y, um mein Arschloch zu schmieren und drückte dann den Kopf ihres Gummischwanzes gegen mein ramponiertes Loch. Der Kopf des Hahns ging schnell in mein Arschloch und stieß auf wenig Widerstand von der Schmierung. Mein Arsch fing Feuer, als der Hahn hineinkroch und die Wände meines ausgestreckten Arschlochs spreizte. Es tat immer noch weh, aber etwas in mir wollte den Schmerz genauso sehr wie das Vergnügen, einen Schwanz in meinem Arsch zu haben. Ich Linda als Shelly Schwanz tief in mein verfaultes Loch gefickt? Konzentrieren Sie sich auf s am. Sogar ihre mit Sperma gefüllte Muschi schmeckte süß mit einem leicht scharfen Nachgeschmack. Ich aß ihre Muschi und drückte meine Zunge nach dem Läppen und Lecken tief in ihr benutztes Loch. Shelly drückte jetzt wie wild mein Arschloch und ließ meinen Schwanz jedes Mal hüpfen, wenn sie ihn tief in meinen Darm schob. Nachdem sie diesen Dildo etwa fünf Minuten lang benutzt hatte, ging sie zum nächsten über, der einen Zentimeter größer war und wie ein Knollenkopf aussah. Ich steckte meine Zunge in Lindas Arschloch und begann damit zu ficken, dieses dunkle Loch öffnete sich wie der Mund einer Höhle und ließ meine Zunge tief eindringen. ‚Ja, fick meinen dreckigen Arsch mit deiner Zunge, drück ihn tiefer?‘ Da fühlte ich, wie Shelly den riesigen Dildo in mein hinteres Loch drückte und anfing, ihn in mir zu bearbeiten.
Ich versuchte, mich auf Lindas Arschloch und Fotze zu konzentrieren, aber der Schmerz in meinem Arschloch wuchs, als Shelly weiter den falschen Schwanz drückte. Als Shelly fester drückte, griff Linda nach meinen Haaren und drückte mein Gesicht an ihren Schritt und spreizte langsam mein Arschloch. Ich brülle wie ein Stier, als der Kopf dieses Biests in meinen Arsch fuhr? Ich war plötzlich voller Angst und Schmerz; Schmerzen wie Feuer in meinem Arsch und Angst, dass mein Arschloch in zwei Teile gespalten wird. Ich zappelte und schrie, als ich das Biest weiter in meinen Arsch schob. Ich versuchte ihr zu sagen, sie solle aufhören, aber Lindas Katze ließ die Worte nicht los und ich versuchte mich wieder auf ihre Muschi zu konzentrieren. So schmerzhaft es auch war, eine andere Art von Fieber wuchs in meinem Arsch und irgendwo in meinem Kopf war ‚Fick mich?‘ Ich hörte dich sagen. Lindas Kitzler bettelte um Aufmerksamkeit, also zog ich sie zwischen meine Lippen. ‚Beiß mich?‘ sagte sie und ich biss sanft in ihre Klitoris. ‚Biss mich hart,?‘ er forderte an. Ich beiße fest in ihre Klitoris, was dazu führt, dass ihr Körper zuckt, als sie ihren Arsch an meinen Mund hebt, härter … bitte … nicht weh tun. Genau wie Shelly gesagt hat, hat sie das Biest aus meinem Arschloch gezogen und wieder reingesteckt. Ohne nachzudenken, biss ich meine Zähne in ihre Klitoris und biss fest, was sie dazu brachte, laut zu schreien, als Shellys Körper sich verkrampfte und durch einen knochenerschütternden Orgasmus zitterte. Er zwang diesen Schwanz in voller Länge in meine Fotze. ?Fick meinen Arsch? Ich bat und er akzeptierte. Der kleinste Blutstropfen kam von Lindas Klitoris. Ich hatte Angst, ich hätte ihn ernsthaft verletzt, Gott, Jim, das war großartig. Leck meinen Kitzler bitte? Jedes Mal, wenn meine Zunge ihre Klitoris berührte, zuckte sie zusammen: Nein, komm runter, bitte, ich kann nicht mehr. Also konzentrierte ich mich auf ihr Arschloch.
Shelly fing an, einen Riesenschwanz aus meinem Arschloch zu ziehen, ihn wieder einzuölen und wieder hineinzuschieben? Dann schob er ihn raus und wieder rein, meine Fotze ließ den Schwanz immer leichter rein obwohl der Schmerz noch da war. Vorspritzer tropfte in einer solchen Menge von meinem steinharten Schwanz, dass ich nicht sicher war, ob noch etwas für das Hauptereignis übrig war. Shelly zog den Schwanz aus meinem Arsch, ‚Bist du bereit? Sie fragte. Der Gedanke an diesen monströsen Buttplug ließ meinen Mut arbeiten, aber ich wollte nicht, dass mein Arsch wieder kleiner wird. Ich denke schon? Ich sagte. Das Design der Stütze war so, dass ich auf meinen Knien stehen, meine Beine auf beiden Seiten spreizen, dann zurückdrücken und die Schwerkraft den Prozess unterstützen konnte. Ich positionierte mich so gut ich konnte und Shelly füllte meinen Arsch mit Öl, schob dann leicht ihre Hand hinein und verteilte die Zutaten herum, dann legte sie eine dicke Schicht auf den Stecker. Ich lehnte mich zurück auf den Plug und steckte ihn halb in mein Arschloch, bevor ich auf Widerstand stieß. Ich wich zurück und rutschte nach unten, drückte noch ein paar Zentimeter hinein, bevor der Druck und die Schmerzen zu groß wurden, also saß ich einfach da und ließ meinen Arsch an die zusätzliche Breite gewöhnen. Shelly brachte einen Spiegel und platzierte ihn dort, wo ich den Stöpsel und mein Arschloch sehen konnte, immer noch mehr, als ich handhaben konnte; Ich sah auf die Uhr, ich hatte weniger als eine Stunde.
Das kleine schwarzhaarige Mexikanermädchen, das bei Linda und Shelly war, kam auf mich zu und drückte sie mir ins Fotzengesicht. Iss mich bitte? sagte. Ich schlang meine Hände um seinen harten braunen Arsch und zog seine kahle Fotze in mein Gesicht. Es hatte einen stärkeren Geschmack als Linda und ihre Fotze war ein bisschen scharf im Geschmack, aber ich liebte sie alle. Ihre Muschi begann sofort zu fließen, als ich meine Zunge zwischen ihren Lippen vergrub und ihre hervorstehende Klitoris leckte. Hilft es, wenn du mich fickst? Sie glitt auf mich herunter und setzte sich auf meinen harten Schwanz, übte mehr Druck auf meine Fotze aus und sagte: Okay? Verdammt, diese kleine Fotze war heiß und ich wollte meinen Schwanz in seine Teenie-Muschi stecken, also schmeckte es schlecht, aber der Kopf meines Schwanzes sah riesig aus, wenn er in der Öffnung seiner jungen Fotze saß? Wird nie passen, aber was soll’s, ich hatte nichts zu verlieren . Als Antwort zog ich ihn fest an meinen Schwanz und fing an, in diese nubische Muschi zu kommen, dann fing er an, sie nach unten zu drücken. Es war offensichtlich, dass er keinen so großen Hahn in sich hatte und dass er nicht viel benutzt wurde, obwohl er keine Jungfrau war. Der Schmerz erschien auf ihrem Gesicht, aber sie drückte weiter auf meinen Schwanz, bis er gegen ihren Gebärmutterhals gedrückt wurde, bis ihre Muschi begraben war. Langsam begann er sich an meiner harten Stange auf und ab zu bewegen.
Als ihre Katze etwas entspannter wurde, bewegte sie sich etwas schneller und drückte stärker. Jedes Mal, wenn er darauf drückte, konnte ich den Druck in meinem Arschloch spüren, meine Hüften fühlten sich an, als würden sie gleich platzen. Er fing an, sich schneller zu bewegen, legte sein ganzes Gewicht auf mich, jetzt hatte ich ernsthafte Schmerzen, aber es gab eine Welle der Lust zusammen mit dem Schmerz in meinem Arschloch und meine Eier fühlten sich an, als würden sie explodieren. Seine Bewegungen wurden unberechenbar und er knallte härter in meinen Körper, trieb meinen Schwanz tiefer und drückte härter auf mein Plug-Loch. Sie explodierte plötzlich und schrie, als ein Orgasmus durch ihren Körper schoss, und als sie zum Höhepunkt kam, spuckte sie heiße Pisse und Sperma in meine Eier. Ich näherte mich dem Höhepunkt und zog ihn fester an mich heran, gleichzeitig spürte ich, wie der Plug tiefer rutschte. Plötzlich fuhr der Plug in mein Arschloch und verursachte Schmerzen, wie ich sie nicht erwartet hatte, und das Sperma begann, die Fotze dieser Teenager-Mädchen zu überfluten. Ich konnte das Ablassen und Schütteln nicht stoppen, dann brach ich völlig erschöpft auf der Bank zusammen und hielt den Stöpsel fest. Endlich hob er meinen Schwanz auf wackeligen Beinen, dann versuchte ich es im Stehen?oooops.
Der Stecker hielt mich an Ort und Stelle. Ich hatte es geschafft, ihn ganz hineinzubekommen und mein Arschloch schmerzte immer noch wie verrückt, ich konnte mich dem Schmerz nicht entziehen. Ich versuchte, mich nach vorne zu lehnen und den Stöpsel herauszuziehen, aber es war so schmerzhaft, dass ich Angst hatte, dieses Ding würde für immer in mir bleiben. Frau Annette betrat den Raum: Nun, ich sehe, Sie haben es geschafft, haben Sie Probleme aufzustehen? Sie lachte. Ein stechender Schmerz traf meine Arschbacke. Du wirst wieder gesund, wenn du aufwachst. Es wurde dunkel.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert