Angelina Jolie Sexvideo

0 Aufrufe
0%


Specton – 2 1/2 Minuten
Betrag� -� 2 1/2 Jahre
Heckson – 2 1/2 Meilen
Bill und Major waren fast eine Stunde lang der Spur des Mannes gefolgt. Plötzlich war da eine Leere in dem Wald, den sie durchquerten. Vor ihnen lag das riesige Schloss eines ihrer Onkel.

Der knurrende Bill blieb stehen, als er sah, wie das Fort mit schwerer Artillerie befestigt wurde. Der verfluchte Bill sah auch die äußeren schweren Schilde. Der Major zückte einen Kommunikator, den er Kommando und Kontrolle nannte.

Ich brauche schwere Batterien in Schloss Krong, da ist ein Verräter in seinen Mauern. Er sagte Major.

Wir können das nicht ohne die Erlaubnis des Königs zulassen. Es gibt keinen gewählten König oder König, also…, antwortete eine männliche Stimme des Emirs.

Er nahm den Kommunikator aus Major Bills Hand und grummelte: Das ist der auserwählte König. Ich möchte, dass dieser Verräter sofort in Gewahrsam genommen wird Übergeben Sie ihn dem Mind Bender Mehrere Stimmen riefen, und zwei Minuten später, als ein alter Mann herauskam und sich umsah, tauchte ein Schiff auf und ließ sich neben ihnen nieder.

Amb… Der Mann zuckte zusammen, als er Bill sah.

Nummer Bill schrie, um den Mann effektiv zum Schweigen zu bringen. Ich benutze meinen menschlichen Namen, zumindest bis ich den Thron besteige Es ist aber schön, Sie zu sehen, General Roth.

Dafür, dass du dein Königtum bist. sagte der alte Mann, als er sich bückte.

Ich bin noch nicht König, seufzte Bill, das wird sehr bald sein. Es scheint eine Menge Leute zu geben, die nicht wollen, dass ich überhaupt den Thron bestehe. Ich habe meine beiden Onkel ins Gefängnis geworfen .
Der General sagte: Wie möchten Sie, dass ich das mache? , fragte er und erntete ein schiefes Lächeln.

Bill lächelte auch, Eine Warnung, dann den Schild zerstören. Noch eine, wenn sie sich nicht ergeben? Hier verzog sich Bills Gesicht für einen Moment vor Wut. Dann raus da

Das Lächeln des Generals wurde breiter, als er ihm befahl, die riesige Batterie zu ersetzen. Der General dachte, sie könnten schwere Artillerie haben, nichts im Vergleich zu königlichen Batterien.

Der General öffnete einen Kanal und sagte: Senkt auf Befehl des auserwählten Königs eure Schilde sagte.

Der General dachte einen Moment lang, dass es keine Antwort geben würde, dann kam ein Rauschen aus dem Dialog. Wir kennen den Bastardbruder des verstorbenen Königs nicht Wir verteidigen das Recht der Onkel des Königs auf den Thron

Langsam breitete sich ein Lächeln auf dem Gesicht des Generals aus und der General nickte, während er zusah, wie sich der Ball entfaltete. Noch während der General ihn beobachtete, konnte er sehen, wie sich Löcher im Schild bildeten. Ein paar weitere mächtige Explosionen und die Außenmauern und Schilde der Burg wurden zerstört.

Der General drehte sich um und informierte Bill: Mauern und Wachen, Sir.

Bill nickte und nahm den Dialog auf. Jetzt schlage ich vor, dass du rauskommst Das ist die einzige Warnung, die du bekommen wirst, dann zerstören wir dieses arme Schloss, das du für sicher gehalten hast

Zahlreiche Rufe waren von der Kommunikation zu hören, und dann begannen mehrere hundert Männer vorauszugehen. Selbst als sie vorbeigingen, suchte Bill immer noch nach der Person, die sie verfolgten. Sie hatten etwa die Hälfte der Männerreihe hinter sich, als sich jemand umdrehte und seine Waffe zog. Bill passierte die fünf Meter zwischen ihnen schneller, als irgendjemand dachte. Knurrend, schnell mit dem Schwanz wedelnd, hob Bill das getigerte Männchen an seiner Kehle hoch. Bill zischte den Mann an, warf ihn zu Boden und begann ihn in Stücke zu reißen.

Er hob seinen Kopf von Bills bluttriefenden Pfoten und grunzte: Andere? Ich bin nicht dieser schwache, geistlose Narr, den meine Onkel dich glauben gemacht haben Nun Will noch jemand sterben? Ah Feiglinge Bill drehte sich um und grunzte Twitty und Glenna an, die ihn hitzig anstarrten. Wie ich schon sagte, ich brauche keine Wachen, Freunde ja, aber ich brauche keine Wachen

Vielleicht sind Sie sich später nicht mehr so ​​sicher, Sir Twitty grunzte ihn an, legte die Ohren zurück und wedelte mit dem Schwanz.

Was auch immer du sagst, dein Königsbruder hat uns befohlen, dir zu folgen. Ich kann den Befehl eines Königs nicht missachten Glenna knurrte ebenfalls und zeigte Reißzähne und Reißzähne in einem schnellen Wedeln ihres eigenen Schwanzes.

Mit einem lauten Seufzen hob Bill die Arme, es war ihnen unmöglich zu widersprechen, dass es schließlich ihre Aufgabe war. Sowohl Twitty als auch Glenna sahen sich an und lächelten breit, weil sie wussten, dass sie ihn hatten. Er mag der nächste König sein, aber selbst er konnte ihre Pflichten nicht ablehnen.

Bill kehrte zu der Reihe der Häftlinge zurück und suchte weiter nach dem Anführer der Gruppe, die das Schiff in Brand gesteckt hatte. Schließlich ging der letzte Mann vorbei, was dazu führte, dass Bill die Augen zusammenkniff, und er und der Major machten sich auf den Weg zum Schloss.

Bill und Major rochen schnell wieder den Geruch des Mannes und machten sich auf den Weg. Twitty und Glenna folgten ihnen wieder sehr genau. Nach einer weiteren Stunde näherten sie sich schnell einer anderen Burg. Er blickte zu Twitty zurück, grunzte und blieb knapp außerhalb der Reichweite der Waffen stehen. Es wird lächerlich Bill öffnete einen Kommunikationskanal und fragte: General Roth, sind Sie zurück? grummelte er.

Nach einer Schweigeminute antwortete der General: Nein, Sir, aber ich wollte es gerade tun.

Ich brauche dich in Schloss Krang, der Verräter ist in das Schloss meines anderen Onkels geflohen Bill hätte fast geschrien.

Werde bald da sein antwortete General Roth.

Zwei Minuten später war das Schiff bei ihnen. Ebenso, mein Herr?

Vielleicht, sagte Bill und blickte auf das Schloss. Bill öffnete einen Kanal und sagte: Ich habe Schloss Krong bereits Ich brauche keine Verräter, die die Feinde des Königreichs verstecken. Befreie den Verräter JETZT oder ich werde nicht zögern, diesen Ort dem Erdboden gleichzumachen. Du nicht mehr Haben Sie eine Specton. Kein Streit, kein Geschäft Na? Dreiviertel einer Specton.

Es gab einen Moment der Stille, dann begann eine Reihe von Xendrans herauszukommen. Bill nickte dem Major und dann dem General zu, als er zur Rückseite des Schlosses ging. Vor ihnen sahen sie eine Gestalt mit voller Geschwindigkeit aus dem Schloss rennen. Lächelnd beschleunigte Bill sein Tempo, ebenso wie Major und Bills Freunde.

Bill war überrascht, dass der Mann trotz der Geschwindigkeitssteigerung, die sie machten, ziemlich weit von ihnen entfernt blieb. Sich selbst und andere mehr fordernd, begann Bill aus der Ferne zu essen. Brüllend konnte Bill die Angst des fliehenden Verräters riechen. Doch wie war er so weit voraus?

Endlich, zwölf Zuschauer später, waren sie in Sichtweite des Verräters. Trotzdem war Bill überrascht, dass der einsame Mann sie so lange ferngehalten hatte. Als er fester drückte, spürte Bill, wie seine Beine von der langen Jagd zu schmerzen begannen. Plötzlich betraten sie alle eine weitere Lichtung vor einem dritten Schloss Bill beschleunigte, überraschte ihn aber eine Minute später, als Schilde in sie einschlugen.

Bill sammelte sich und fing an zu fluchen, dass dies kein gewöhnlicher Mann war. Er dachte einen Moment nach und holte sein Handy heraus. Center brüllte. Ich will den Status von Gefangenen

Eine Weile herrschte Stille, dann kam eine Stimme aus dem Dialog. Sir Beide Gefangenen sind weg

Ich möchte, dass alle Wachen festgenommen werden, alle diensthabenden Mitarbeiter werden einer Faktenprüfung unterzogen Ich werde in Kürze dort sein Bill beendete die Kommunikation und brüllte seine Missbilligung. Röth rief Bill in den Dialog. Wir müssen so schnell wie möglich dorthin kommen, um ins Zentrum zu gelangen. Ich fürchte, ich werde die Hälfte des Personals hinrichten, wenn die Dinge so laufen

Ja, Sir, ich bin in einer Minute da, sagte Roths Stimme.

Nur zwei Zuschauer später landeten sie neben dem Schiff, von dem sie gekommen waren. Bist du sicher, dass sie alle treu sind? fragte Bill den General.

Ich versichere Ihnen, Sir. Sie sind mir und Ihnen gegenüber loyal. antwortete Roth.

Nun, wenn ich diese Welt reparieren will, müssen die Truppen bei mir sein Bill grummelte.

Als wir das Zentrum betraten, standen mehr als ein paar Leute an der Wand. Plötzlich war ein Schrei zu hören, als einer der Wächter stehen blieb. Als Bill den Mann mit der Wäsche auf den Boden hängte, kam er plötzlich der Wache in die Quere.

Es tut mir leid, Sir, er …, begann die Technikerin.

Der Wachmann lachte, als er Bill ansah. Du? Jetzt weiß ich, dass ich ohne den Mut die richtige Wahl getroffen habe…

Der Mann hörte auf zu reden, als Bill seine Hand brutal in die Brust des Mannes stieß und ihm sein immer noch schlagendes Herz herausriss Bill näherte sich und lächelte, Falscher Bastard, du bist tot

Der Wächter lächelte, Das mag ich sein, aber du wirst es auch schlagen; sie sind unbesiegbar Ohne Zeremonie stürzte die Wache in den Tod.

Bill stand auf und blickte mit leiser Stimme zu allen Mitarbeitern des Hauptquartiers. Bill sagte: Ich werde das gleiche Schicksal für diejenigen erleiden, die die Krone verraten wollen Bill wartete, aber niemand kam. Okay, du lügst bei jeder Frage, die du stellst. Die Lüge entscheidet, ob du stirbst oder nicht

Zwei weitere Wachen traten vor und knieten zu Bills Füßen nieder. Uns wurde gesagt, dass du uns zu einem angenehmen Leben führen würdest. Du wirst die Jagd verbieten. Deine Onkel haben es jedem gesagt, der zugehört hat. Sie hielten unsere Familien in der Burg Krang fest, die du befreit hast. Warte auf das Todesurteil für uns. Lass uns deine Strafe annehmen in dem Wissen, dass unsere Frauen und Kinder in Sicherheit sind.

Bill nickte, als die beiden Wachen ihm Geständnisse machten, nicht nur um ihre eigene Ehre, sondern auch das Leben der Unbeteiligten zu retten. Bill näherte sich ihnen und flüsterte ihnen beiden zu: Ich kann ihr Leben verschonen, vorausgesetzt, Sie leisten einen Eid und weisen auf die anderen Verräter hin, die noch nicht gefunden wurden.

Die Augen beider Männer waren weit aufgerissen, wie sie beide sofort zugaben. Bill ließ sie zusammen mit dem General von den Truppen vertreiben. Im Kommandoraum des Zentrums hatte Bill fünf Leibwächter, drei Bedienstete und vier Techniker, die beide auf ihn zeigten.

Ich möchte, dass alle zwölf von ihnen einem genauen Scan mit voller Intensität unterzogen werden Bill zischte.

Der General lächelte und sagte dann: Sie wissen, dass das sie töten könnte. Wenn sie nicht sterben, werden ihre Gedanken ausgelöscht, Sir. sagte.

Als ob es mich interessiert Das muss getan werden, um die Verräter außer Kontrolle zu bringen. Das ist der erste Bereich, den wir aufräumen müssen Bill lächelte den General hier an, Außerdem habe ich ein paar Spielsachen, von denen ich denke, dass sie eine große Hilfe sein könnten Bill, sagte der General, dem er interessiert zunickte.

Bald warteten Bill und der General auf die ersten Verräter. Die ersten drei wurden ganz ruhig in den Verhörraum gebracht, zumindest bis sie Bill und den General sahen. Plötzlich mussten die Soldaten kämpfen, um die Gefangenen unter Kontrolle zu halten.

Ein Mann verlor wirklich, als er in mörderischer Wut auf dem Weg zu Bill war. Plötzlich befand sich der Mann mehrere Fuß über dem Boden und Bill hatte Mühe zu atmen, während er seine Hand um seinen Hals legte. Bill warf den kämpfenden Mann zu Boden und zischte: So einfach kommst du da nicht raus Bill zischte noch mehr in seinen Ohren zurück.

Immer noch kämpfend, schloss sich das Männchen schließlich an, als die Maschine gestartet wurde. Du wirst nichts von mir bekommen, falscher Anführer Wenn sie mit dir fertig sind, wirst du dir wünschen, du wärst bei diesem Angriff gestorben

Kopfschüttelnd beobachtete Bill, wie der Mann das Gesicht verzog, als die Kraft zu steigen begann. Oh, ich werde eine Menge von dir lernen. Du wirst überrascht sein, wenn du überlebst und nicht stirbst. Besonders für den Fall, dass du nicht weißt, dass du Bilder vergangener Schmerzen und Erinnerungen verwendest, wenn du deinen Verstand veränderst. Am Anfang ist es nichts weiter als ein bloßes Ärgernis, während die Kraft wächst, wird die Erinnerung an den Schmerz real.

Als sein Kraftniveau 60 % erreichte, schrie das Männchen plötzlich auf, Panik erschien auf seinem Gesicht.

Nun, wenn du von nun an deinen Kopf frei bekommen willst, erzähl mir von den Plänen meines Onkels sagte Bill nun zu dem panischen Mann.

NEIN Bleib weg Der Mann, der sich zu Bill umdrehte, lachte. Ich habe nichts zu dir gesagt Bill nickte, als die Leistung auf 70 % erhöht wurde, was den Gefangenen erneut zum Schreien brachte. Außerdem, wenn du kein nutzloses Gemüse sein willst, rede

Der Mann zischte Bill atemlos an, der erneut nickte, als die Leistung 80 % erreichte. Diesmal schrie der Mann nach einem vollen Spektrum und Bill fragte: Es gibt noch mehr, was ich gesagt habe, aber nicht für deinen Verstand. Du bist gefährlich nah dran, dein Gehirn abzuschalten und auszulöschen.

Bill nickte erneut, als der Mann nur zwischen seiner Hose lächelte, als die Stärke auf 90% hochging. Dieses Mal biss sich der Mann mit einem grauenhaften Schrei auf die Lippe und presste seine Hände so fest zusammen, dass sie zu bluten begannen.

Bill starrte die weiß gekleidete Technikerin an, Neuropaths öffnen sich, Sir.

Du P*ch Der Mann auf dem Stuhl schrie. Du hättest das ohne Schmerzen machen können

Nein, grummelte Bill, du bist ein Verräter und egal, was du heute stirbst. Als Verräter, der versucht, mich zu töten, verdienst du mehr Schmerz, als du bekommst Bill warf dem Techniker einen Blick zu, der schließlich signalisierte, dass sie alles hatten.

Sie griff über Bill und zischte den Mann an: Fahr zur Hölle, du Stück Scheiße Dann schaltete er den Strom ganz ein, was den Mann dazu brachte, ununterbrochen zu schreien, bis sein Kopf zur Seite fiel und seine Zunge herausragte.

Sir, ich habe gelesen, dass fast alle Gehirnaktivitäten aufgehört haben, soll ich die Verbindung trennen? fragte die Technikerin.

Nein, du kannst, wenn es keine gibt. Damit ging Bill nach draußen und grummelte zu den anderen, die im Flur warteten. Sie alle sehen sich früh dem gleichen Schicksal gegenüber und Ihr Tod wird schnell sein. Ich garantiere, dass er verzögert und äußerst schmerzhaft sein wird

Er lächelte im Vorbeigehen und hörte, wie sie alle zu schwatzen begannen, sobald er um die Ecke bog.

Gekonnt gemacht, Sir, Ihr Vater wäre stolz. sagte der General, sobald er bei Bill angekommen war.

Ich habe dir gesagt, Roth, ich bin noch kein König. Ich muss noch gekrönt werden, dafür muss ich das Haus räumen. Ich muss nicht fliehen, während ich gekrönt bin. Nein, ich will das meiste . Dies wird geschehen, bevor ich den Thron besteige.

Dessen bin ich mir bewusst, Sir. Der Punkt ist, wenn der König nicht zu lange bleibt, wird das Königreich von selbst zusammenbrechen. Wie Sie sehr wohl wissen, wird das ganze Königreich ohne Führung in den Krieg ziehen. Der General gab Bill einen Rat.

Ich weiß, wie ich schon sagte, ich weiß, dass wir so schnell und so sauber wie möglich handeln müssen. Wäre es dir lieber, wenn ich sterbe und einer oder beide meiner Onkel den Thron besteigen? fragte Bill den General.

Ein wenig erschüttert konnte sich der General nur den ewigen Krieg vorstellen, der folgen würde. Wenn einer oder beide die Macht über die Krone hätten, hätten sie die Welt und das Königreich zerstört, lange bevor sie fielen. General Roth nickte seufzend. Also Vorschläge?

Bill hielt einen Moment inne, es war lange her, dass ich seine Meinung geschätzt hatte. Ich möchte, dass Sie jeden Soldaten rekrutieren, der der Krone treu ergeben ist. Wenn wir genug Geld haben, beabsichtige ich, das Fort einzunehmen, aus dem der Verräter geflohen ist, aus dem wir aufgebrochen sind. Ich möchte, dass alles, was wir erobern, der Wahrheitsfindung unterzogen wird. Wenn wir können vertraue ihnen, lass sie gehen oder exekutiere sie.

Der General schüttelte den Kopf, als er ein Kom öffnete und anfing, Befehle zu erteilen. Ein paar Minuten später gab der General Bill eine Antwort. Walking Bill traf sich mit einem neu ernannten Major. Ich habe eine Antwort für Sie über Soldaten, Sir. General Roth sagte Bill.

Oh Guter General. Ich war hier, um Taktiken mit dem Major zu besprechen. Ich muss zugeben, dass er ein ausgezeichneter Jäger ist. Fast so gut wie ich. Bill zog den General beiseite und sagte: Ich habe darüber nachgedacht, ihn zum Lieutenant Colonel zu befördern, aber ich dachte, Sie möchten vielleicht ein wenig beitragen.

So wie ich es sehe, würde er einen guten Lieutenant Colonel abgeben. Wir haben eine kleine Anzahl von Colonels und Colonels, also denke ich, dass das sehr hilft. Außerdem, wenn er wirklich annähernd so gut ist wie Sie, kann ich ihn definitiv gebrauchen . , sagte der General mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Die Sache ist die, ich brauche ihn immer noch als Zentralkommando. Hmm, Split-Mission, ich glaube, es wird dir gefallen. Eine Chance, hinauszugehen und zu jagen? Verdammt, ich würde darauf springen Nun, gut, dass wir dabei sind handeln. sagte Bill dem General mit einem breiten Lächeln. Bill kehrte zum Major zurück und sagte: Wollen Sie die Mission unterbrechen? Sie fragte.

Wenn du meinst, dass ich bessere Chancen auf die Jagd habe, dann ja sagte der Major.

Das sollte nicht zu schwer sein, Colonel, sagte der General, entfernte die goldenen Eichenblätter und ersetzte sie durch silberne Eichenblätter.

Der Mund des Colonels klappte auf, Ich… aber… Sir? Das war alles, was der junge Offizier herausholen konnte.

Bill wedelte mit seiner Pfote und ging auf den Mann zu. Ich brauche Offiziere, denen ich vertrauen kann, das weiß ich von heute an. Deine Jagdfähigkeiten werden verschwendet, wenn du die ganze Zeit das Kommando behältst.

Jawohl sagte der junge Offizier und verneigte sich vor Bill. Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um Ihnen zu helfen, Sir Obwohl, Sir, ich glaube nicht wirklich, dass ich einen Rangaufstieg verdiene. Wirklich, Sir …

Schau, grummelte Bill leise, ein wenig unbehaglich. Du musst einen höheren Rang haben, um das zu tun, was ich von dir will. Wenn du danach strebst, kann ich dich höher bringen

Nein Sir Sagte der junge Offizier mit einem weiteren Gruß. Ich werde mich nicht mehr beschweren.

Gut, dann möchte ich, dass Sie alle Aufzeichnungen aller Kommandanten überprüfen. Ich möchte, dass alle Verräter da raus. Wenn irgendetwas unangemessen erscheint, lassen Sie es mich und den General wissen. Officer, ich will nicht, dass sie das Kommando übernehmen. Nicht selbst auf der Hut, habe ich mich klar ausgedrückt?

Der Oberstleutnant lächelte: Gut, da kriegen wir endlich echte Offiziere statt halbherziger Idioten

Bill und der General mussten lächeln. Es schien, dass dieser junge Offizier bessere Ergebnisse erzielen würde, als sie gehofft hatten Gut, eine weitere Sache, die Ihnen am Rang auffallen wird? Die Leute werden Ihnen viel mehr zuhören als früher. Nun, ich warte in ein oder zwei Tagen auf einen Bericht und Vorschläge, ob Sie dabei sein möchten bestellen. Bill beriet den jungen Offizier.

Danke, Sir, ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass das Königreich wirklich hilft. Daraufhin drehte der Oberstleutnant um und machte sich auf den Weg in Richtung Zentrum.

Verdammt, ich hoffe ich habe dein Todesurteil nicht unterschrieben. Er sagte es Bill General.

Nein, ich fühle große Dinge von diesem Offizier, sagte der General. Er wandte sich an Bill und sagte: Wie ich es bei Ihnen getan habe, Sir

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert