Amateur-Pegging Während Er In Keuschheit Gesperrt Ist.

0 Aufrufe
0%


Mein Hofverkauf
Ich besitze eine Wohnung und mache im Sommer gelegentlich Flohmärkte. Oft verkaufte ich Gegenstände, die die Mieter zurückließen. Als ich letztes Wochenende auf der Veranda saß und die miauenden Besucher beobachtete, sah ich Casey nach oben gehen. Jetzt musste ich mich als Vermieter mit allen möglichen Problemen mit allen möglichen Leuten auseinandersetzen. Casey war einer der Mieter, bei denen ich ohne zu zögern half.
Casey war mit 23 frisch verheiratet, als sie hierher zog. Sie hat sich immer gut angezogen und sehr gut auf sich und die Wohnung geachtet. Sie waren sehr respektvoll und zahlten ihre Miete pünktlich, was für mich als Vermieter ein Segen war. Unglücklicherweise wurde ihr Mann etwa zwei Monate später festgenommen und für einige Jahre ins Gefängnis gesteckt. Casey hatte Mühe, über die Runden zu kommen und fing an, ihre Miete zu bezahlen. Sie tat mir ein wenig leid und ich unterbrach sie, da sie eine gute Mieterin und ein hübsches junges Mädchen ist.
Alles begann damit, dass er unschuldig zu mir kam und mir anbot, mir einen Gefallen zu tun, wenn er seine Miete senkte. Natürlich haben sich diese Gefälligkeiten irgendwann in Sexualität verwandelt und es hat uns beiden viel Spaß gemacht. Wir hatten zwei Jahre lang eine tolle Zeit, bis mein Mann ging und ein Haus in der nächsten Stadt kaufte. Unsere lustigen Zeiten sind vorbei und ich habe nur noch Erinnerungen. und eine leere Wohnung.
Hier wird diese Geschichte interessanter. Ich saß da ​​und sah ihm zu, wie er herumlief, und konnte nicht anders, als zu sehen, wie er sich verändert hatte. Ihr kleiner Körper war voller, ihre Brüste etwas größer und ihr blondes Haar länger. Die Tatsache, dass ihre Oberschenkel etwas breiter sind, ist ein Zeichen dafür, dass sie immer noch mit ihren großen Spielsachen spielt.
Er kam zu mir herüber und sah aus, als würde er sich freuen, mich zu sehen, und lächelte, als er Hallo sagte. Ich bot ihm einen Stuhl an und er setzte sich und schlug die Beine übereinander. ES? Ich sagte.
Ich kaufte ihm eine Limonade und er fing an, mir zu erzählen, wie sich sein Leben verändert hatte. Nachdem sie ihr Haus gekauft hatte, indem sie Videos und Podcasts drehte, musste sie ihrem Mann erzählen, wie sie Geld verdiente. Sie erklärte ihm, wie sie sich im Internet bloßstellte. Erst verstand er und verzieh ihr, dann kündigte die Frau und bekam einen richtigen Job. Aber im Laufe der Zeit schrumpfte das Geld und dies zwang ihn, diese Videos neu zu machen. Er kam zu dem Punkt, an dem er Männer hereinbrachte, indem er sie für ihre Dienste in Rechnung stellte. Nun, sie wurde schwanger und bekam Zwillinge. Sie verließ ihn, weil sie keine eigenen Kinder hatte, und von da an wurden die Dinge chaotisch und ließen sie allein, um sie alleine großzuziehen.
Aufgrund meiner Erfahrung war ich mir sicher, dass er viel Geld damit verdiente, seine Talente zu verkaufen, da ich wusste, dass er gut darin war. Aber wenn Sie sie in der Öffentlichkeit sehen würden, würden Sie nicht denken, dass sie so ein Mädchen ist. Auch heute noch war sie gut gekleidet und sah aus wie eine normale Frau, eine Mutter.
Also bist du nach allem, was du durchgemacht hast, immer noch schön? Ich freue mich, dich zu sehen, sagte ich. Casey nahm meine Hand, Meine Mutter kümmert sich um meine Kinder und besteht darauf, dass ich ausgehe und mich mit jemandem treffe. Aber ich ziehe es vor, keine Fremden um meine Kinder zu haben, ich möchte sie großziehen, richtig?, sagte er. Auch wenn du weißt, wie ich manchmal alleine sein kann und nachdem ich dich gut gesehen habe? Ich habe mich nur gefragt? Er hielt wieder inne, also brauche ich deine Hilfe? und drückte meine Hand.
Casey, jetzt 27, sieht immer noch heiß aus und nach dem Spaß, den wir in der Vergangenheit hatten, zögerte ich nicht, ihr zu sagen, dass ich mich auch freuen würde. Danke, sagte er. Ich sagte.
Hat er ihm den Rücken gekehrt, als Sie ihn zu seinem Auto gebracht haben? Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich mich nicht mehr verkaufe. Es ist zwei Jahre her, seit ich mit einem Mann zusammen war, und ich erinnere mich, wie sehr er mir gefiel. schneller Kuss? Ich sehe meine Prinzessin dann um neun? Hat er gelächelt? Sagte er noch einmal und winkte mir zu, als er das Auto startete.
Wow, dachte ich mir, dann begann ich darüber nachzudenken, wie wir vor Jahren so viel Spaß miteinander hatten. Meinem Schwanz fiel es schwer, daran zu denken, dass ihr schlanker Körper nackt aussah. Ich habe ihn oft auf dem Rücken liegen sehen, während er sich für die Kamera fickt. Wie feucht und geschmeidig sich die Katze anfühlte, als sie dort auf ihrem durchnässten Bett Liebe machte. Sie war keine Prostituierte, sie tat es, um sich selbst zu ernähren, und das verstehe ich. Sie ist keine Prostituierte. Er nutzte das Internet nur, um sich und seine Fantasien zu unterstützen.
Ich schloss meinen Flohmarkt, ging duschend nach Hause und rasierte sogar meine Geschlechtsteile. Ich machte mein Abendessen, trank eine Flasche Wein und wartete geduldig auf neun Uhr. Casey kam gerade noch rechtzeitig, und als ich ihr leises Klopfen hörte, öffnete ich die Tür. Sie sah in dem Kleid wie immer wunderschön aus, mit ihren langen blonden Haaren wie bei einem Pony. Ich küsste sie, während ich ihr Parfüm inhalierte. Ich sagte, warte hier. Sie warf mir einen verwirrten Blick zu. Sie fragte warum? Weil meine Küche noch nie so gut gerochen hat? Dann küsste ich wieder. Er lachte, dann schlang er seine Arme um mich und wir küssten uns noch länger.
Schließlich führte ich ihn ins Wohnzimmer, wo die Lichter gedämpft waren und sanfte Musik spielte. Als ich sah, wie ihre Hände leicht zitterten, als sie ihr Glas hielt, bot ich ihr etwas Wein an. Nervös?, fragte ich und hielt ihre Hand fest, nein, nur aufgeregt,? sagte .? Wie ich schon sagte, es ist Jahre her, seit ich mit einem Mann zusammen war. Und da ich noch nie mit einem Mann zusammen war, der so nett und romantisch war wie du? Casey lächelte, nahm einen Schluck Wein und lehnte sich dann auf dem Sofa zurück. Sie hatte ihre Beine übereinandergeschlagen, wie es die meisten Frauen tun, aber so entblößt, dass ein Mann sie anbeten konnte. aufwachen
Als er mir wieder sein Glas hinhielt, zitterte seine Hand nicht, als ich es einschenkte. Diesmal hielt ich deine Hand, zittert sie diesmal nicht? Als ich dein Glas füllte, sagte ich, nein, aber bin ich immer noch aufgeregt? Als ich die Flasche losließ, landete seine freie Hand auf meiner Hüfte. Ich drehte mich um und sah mich lächelnd an. Ich sagte, wie schön du bist und bückte mich und küsste sie.
Es wurde jedes Mal länger, wenn wir uns küssten, bis er sein Glas abstellte. Ich konnte spüren, wie sich ihre Brustwarze verhärtete, als ihre Zunge tiefer in meinen Mund glitt.
Wir küssten uns eine Weile so, bis seine Hand noch höher in meinen Schoß kam. Er rieb meinen Schwanz ein paar Mal, bevor er einen Schluck von seinem Wein nahm. Als er fertig war, stellte er das leere Glas ab und lächelte. Habe ich den ganzen Tag auf dich gewartet? mit sanfter Stimme. sagte.
Im Schlafzimmer standen wir am Bett und küssten uns, während ich ihr Kleid öffnete und sie aus dem Kleid stieg. Seine Hände gingen langsam nach unten und er knöpfte verführerisch mein Hemd auf. BH
Wir zerrissen unsere Kleidung nicht, als wir auf das Bett sprangen und schnellen Sex hatten. Es war alles langsam und angenehm, als ich meine Hose auszog. Er zog langsam meine Shorts runter, als er auf dem Bett saß und meinen Bauch küsste. Dann streichelte er sanft meinen harten Schwanz und rieb ihn an seiner Wange, als würde er meine männliche Kapuze anbeten.
Er sah mich lächelnd an und begann dann, meinen Schaft zu streicheln, wobei er leicht drückte. Ich hörte sie stöhnen, als sie anfing, an meinem Schwanz zu saugen. Ich ließ mich von ihm einsaugen und genoss erneut das Gefühl seines warmen Mundes. Ich hob meine Hand leicht über seinen Kopf und folgte seinen schnelleren Bewegungen. Ich fange an, mich daran zu erinnern, wie gut er mir das in seiner Wohnung angetan hat. Ich erinnere mich, wie heiß und nass es war, wie er seine Fotze lutschte und wie saftig es war, als er mich hineinnahm.
Schließlich zog ich mich zurück, nahm meinen Schwanz aus seinem Mund und stieg aus meiner Hose. Ich hob ihre Beine hoch und küsste jedes von ihnen, legte sie auf meine Schulter, um herunterzukommen. Sie hatte ihr Spitzenhöschen zur Seite gezogen, als ich auf die Knie ging. Er hielt seine Finger offen an seinen Lippen und wartete auf meine Zunge.
Er stöhnte lauter, als er das erste Mal spürte, wie meine Zunge ihn zwischen den Falten ihrer Muschi leckte. Zuerst fing er an, mit dem Finger langsam über den harten Klumpen zu reiben. Sein Finger schien meiner Zunge den Schlitz hinunter zu folgen und sie zu lecken, während ich nach oben leckte. Als ich in der Nähe des Bodens stand, steckte er zwei Finger in sein nasses Loch. Dann entzog sie ihre Flüssigkeiten und hinterließ eine Spur, der ich folgen konnte.
Ein paar Mal, wenn ich aufhörte, schob er seine Finger tiefer und fingerte sich selbst. Bald drückte sie ihre Hüften nach oben und hatte einen kleinen Orgasmus, dann schlug sie mit der Hand auf ihr Loch. Dann hätte ich die Folgen seines Spiels hart gelutscht. Er drückte meinen Kopf fest an seine Katze, selbst wenn ich mich auf und ab bewegte.
Fick mich jetzt, sagte er schließlich und nahm seine Beine von meinen Schultern. Als ich nach unten griff und anfing, ihr Spitzenhöschen herunterzuziehen, richtete sie sich auf und trug Dad zum Bett. Er hielt meinen Kopf, als ich zwischen seine gespreizten Beine glitt. Er zog meinen Mund über seine Brustwarzen und drückte seine Brust nach oben. Du machst mich so gut, genau wie ich mich erinnere?
?Ich liebe, wie es sich anfühlt? und sie stöhnte, als sie spürte, wie meine Hand in ihre Muschi fuhr. »Oh ja«, rief sie, »dass … es erschöpft mich, oh ja, ja«, fing sie an zu sagen. Dann zog er meinen Mund zu seinem und wir küssten uns, als er von seinem Orgasmus abstieg.
Sie lächelte, als mein Schwanz leicht seinen Weg in ihre schlampige, nasse Muschi fand. Du weißt immer noch, wie du mich rausholen kannst. Ich weiß nicht, warum ich nicht wollte, dass du kommst und mir das früher antust, sagte sie. Ich fing dann an den langsamen Aufbau schneller zu ficken bis ich die Eier in sein nasses Loch klatschte. Manchmal fühlte ich, wie eine Nuss hineinging und sie dagegen hielt. Ziehen Sie es dann heraus und starten Sie den Beat neu.
Ich erinnere mich, wie sie ihre Muschi so lange gedehnt hat, dass ich meine beiden Eier hineinstecken konnte. Wie konnte er einfach ein 15-Zoll-Monster auf einen Hahn setzen, während die Leute ihn beim Posten von Tipps beobachteten? Als ich anfing, ihn wieder hart zu ficken, hatte er 4 Finger neben meinem Schwanz. Ich habe ihm endlich gesagt, dass ich bereit bin zu kommen? Hat er angefangen, in mir zu kommen? Sie schrie, packte meine Eier und drückte sie gegen ihre Katze.
Als ich endlich aufhörte zu leeren, rieb es immer noch meine Eier im sickernden Wasser. Er legte seine Beine hin? Verdammt, vergessen, wie sich ein echter Schwanz anfühlt? Sanft gleite ich mit meiner Hand über ihren Rücken. Schließlich legte er sein Kinn wieder auf meine Brust und lächelte. Nochmals vielen Dank? sagte.
?Wieder? Gib mir ein paar Minuten und vielleicht? sie lachte. das meinte ich nicht.
Hat er seine Hand zu meinem halbharten Schwanz bewegt? So zuversichtlich bin ich, dass Sie wieder pushen können. Als ich in ihre blauen Augen starrte, drückte Casey ihre harten Nippel gegen meine Brust. Jetzt steht er auf meiner Seite und lächelt? Wetten, dass ich das auch kann? Er sagte, er bewegte sich auf mich zu. Dann ließ er sich hinunter, nun, ich dachte, er würde mich hart zurückziehen. Aber sie stieg weiter aus dem Bett, zog ihr Höschen und dann ihren BH an. Er hat meine Shorts nach mir geworfen? Sollen wir noch etwas Wein haben, den wir die ganze Nacht getrunken haben?
habe ich gelacht Sagte ich, während ich mir aus dem Bett half und mir mit meinen Shorts half. Er hörte auf und lutschte meinen Schwanz, bevor er aufstand. Er hielt mich fest und küsste mich? Warum bist du nicht verheiratet? sagte er, wir gingen nach draußen und setzten uns. Ich goss uns etwas Wein ein und setzte mich neben ihn? Ich bin überrascht, dass du noch keinen anderen Mann gefunden hast. Woher weißt du, dass ich es nicht gefunden habe? einen Schluck Wein? Dass du mir erzählt hast, dass du seit zwei Jahren keinen Mann mehr in dir hattest?
?Sie haben mich erwischt? sagte? Warum hast du nicht selbst eine Frau gefunden? Oh egal, es gibt wahrscheinlich einen für jeden Tag der Woche? Dann lachte sie. Danke, dass du mich gedrückt hast, sagte sie und beugte sich hinunter und küsste mich. Casey nahm noch einen Schluck? Ich glaube nicht, dass ein Mann mich jetzt wollen würde, wo ich mich vermasselt habe. Zuerst dachte ich, es wäre so Spaß, den Großen zu benutzen. Dinge in mir Ich habe viel Geld verdient und ich habe gelernt, es auch zu genießen. Als mein Mann aus dem Gefängnis kam, war ich so nervös, dass er mich nicht einmal wollte.
Sie fing an, Jungs nach Hause zu bringen, damit sie mich machen konnten, indem sie ihre beiden Schwänze in mich steckten. Hat er noch was getrunken? Ich bin überrascht, dass du mich nicht einmal aus dem Bett geworfen hast. Ich habe ihn geküsst. Casey, ich finde, du bist eine sehr schöne Frau und ich habe es immer wieder genossen, mit dir rumzumachen. Ich mag dich auch heute Abend, ja, du warst locker, aber du hast es mit deinen Fingern neben meinem Schwanz wieder gut gemacht?
Haben Sie darüber nachgedacht, einen Arzt aufzusuchen, ob er Sie straffen kann? Ich bat darum, nicht persönlich zu werden. Ich habe ? Aber sie sagten mir, ich solle aufhören, die großen Spielzeuge ohne Operation zu benutzen, sagte sie. Ich gab ihm einen tiefen Kuss. Also warum hörst du nicht auf? Casey sah mich an. Ich lachte ? Ich verstehe Ihren Punkt, aber wissen Sie, dass ich Ihnen helfen kann? .
Hat Casey eine Minute nachgedacht? Wie kannst du helfen? Ich warte auf meine Antwort, sagte er. Ich kann ohne das große Spielzeug nicht aussteigen, also bist du heute Nacht ohne es weggelaufen, richtig? Ruf mich einfach an, wenn du das nächste Mal Sex haben willst? Ich sagte .
Casey stellte ihr Glas ab und nahm meins mit und kletterte auf meinen Schoß? Was ist mit jetzt? Als sie mir gegenüber saß, griff sie hinter sich, um ihren BH zu öffnen. ?Ich liebe diese? sagte ich, umfasste ihre Brüste und saugte an ihren Brustwarzen. Ich verbrachte viel Zeit damit, sie zu massieren und zu küssen, während ich ihrem Stöhnen zuhörte. Er zerquetschte meinen Schwanz, während er meine Schultern hielt. Er hielt mich fester, als sein Atem tiefer wurde.
Manchmal hielt ich an, um ihr zu sagen, wie schön sie war. Ich habe ihm erzählt, wie oft ich masturbiert habe, weil ich an ihn gedacht habe. Ich konnte spüren, wie es nass wurde, als es auf meinem Schwanz hin und her glitt. Magst du das Gefühl, auf dem Kitzler meines Schwanzes zu gleiten? ? Ich fragte . Ich wusste von ihrem Atem, dass sie das tat, aber ich wollte, dass sie das sagte. Es macht dich nass. Ich kann es fühlen, ich greife nach ihren Hüften und halte sie fest an meinem Schaft. Ich weiß, dass es dir gefällt, weil es mir schwer fällt: Ich habe ihm einen tiefen Kuss gegeben, sag ihm, dass es dir gefällt. Ich möchte hören, was meine Prinzessin zu sagen hat, sagte ich. Ja? Hat er gesagt, sanft deine Brustwarzen zu reiben? Ich sagte, lässt dich das nicht zusammenzucken? Ich wusste, dass du es so machst, wie ich dir wieder auf die Lippe gebissen habe? Ja? sagte er noch einmal. Sag es noch einmal laut, ich weiß, dass dir gefällt, was ich tue, dein Höschen ist durchnässt. Sag mir nochmal, willst du deswegen meinen ganzen Schwanz vollspritzen? ?Ja? Sagte sie viel lauter, als ich spürte, wie sich ihre Muschi erwärmte. Er fing an, schneller zu reiten, während er immer und immer wieder ja sagte, bis ich einen Orgasmus hatte und seinen Kopf auf meine Schulter legte.
Ich wartete ruhig, bis er seine Fassung wiedergewonnen hatte, dann drehte ich ihn auf den Rücken. Er lächelte, als ich auf ihm lag und ihm direkt in die Augen sah, und da war noch mehr. Ich werde dich wieder ejakulieren lassen, ohne dass mein Schwanz hineinrutscht. Ich möchte Ihnen beweisen, dass das, was ich als nächstes tun werde, Sie dazu bringen wird, für mehr zurückzukommen. Ich griff damit nach unten und fickte meine Handfläche. Ich küsste sie, als ich anfing, meine Handfläche in ihren Flüssigkeiten zu wirbeln.
Ich hätte dein Höschen ausziehen sollen, aber ich hatte gehofft, dass das nasse Tuch das Vergnügen noch steigern würde. Ich hatte ständig Blickkontakt mit ihm. . Ich bückte mich und küsste ihn? Ist das Sperma, das du gerade wieder in dich hineingepresst hast? Hat dir dieses Gefühl gefallen?, sagte ich, sag mir, dass es dir gefällt. Casey schloss die Augen: Ja, ich mag das, bitte mach weiter so.
Je mehr ich rieb, desto feuchter wurde es, dann berührte ich es mit meinem Daumen. Er stöhnte lauter, als ich anfing zu reiben, und jauchzte, als ich meinen Finger zwischen seine Lippen schob.
Nach einer Weile merkte ich, dass er mehrmals einen Orgasmus hatte und bat mich nun aufzuhören. Es keuchte hier und da hin und her. Schließlich hörte ich auf, meine Hand wegzuziehen und legte mich darauf. Ich sah dir immer noch in die Augen und sagte: Ich mag es, dich so abspritzen zu sehen?.
Ihre Wangen waren rosa und ihre Augen glasig. Bist du bereit zu ficken? flüsterte ich ihm zu. Warte, ja, aber warte, oh mein Gott, ich will deinen Schwanz, aber warte? Sie fuhr fort zu sagen, dass ich sie viele Male geküsst hatte, und rieb ihre Wange, als sie sich beruhigte. Schließlich lächelte sie und flüsterte leise: Will ich dich jetzt? Als sie sagte, dass ich mich hinsetzte und langsam anfing, ihr Höschen nach unten zu ziehen, enthüllte ich eine sehr nasse Muschi.
Er starrte mir in die Augen, als ich mich vor Bewunderung über seinen langen Schlitz und seine geschwollenen, blutgefüllten Lippen beugte. Ich stand auf, zog meine Shorts aus, bückte mich und schob meine Arme unter ihn. Ich hob ihren schlanken Körper hoch und trug sie zurück ins Schlafzimmer, wo ich sie auf mein Bett legte. Ich hatte so eine harte Zeit, dass ich dieses schöne Mädchen ficken wollte, und das habe ich ihr gesagt. Obwohl er mich auch wollte, wusste ich, wenn ich es täte, würde ich innerhalb von Minuten ejakulieren.
Ich konnte hören, wie sie leise ja sagte, als sie ihr Knie hob, als ich zwischen sie trat. Er wartete auf meinen Schwanz, aber stattdessen drückte er meinen Mund nach unten. Er griff nach meinen Haaren und drückte seine Hüften nach oben, als meine Zunge seine Lippen berührte. .Immer wenn ich an einer empfindlichen Stelle saugte, prallte es ab, als wäre ein Volt Strom hineingespritzt worden. Ich nahm mir die Zeit, jede Stelle zu finden und leckte und küsste sie hin und her. Ich steckte vorsichtig einen Finger hinein und fing an, diese Stellen von innen zu reiben.
Nach ungefähr zehn Minuten, nachdem er mich gebeten hatte, ihn zu kneifen, fand ich schließlich den Punkt, der ihn steif machte. Diese Stelle war am unteren Rand seines langen Schlitzes, eine Stelle, von der ich dachte, dass er nicht wusste, dass sie da war. Ich würde meinen Mittelfinger an diese Stelle schieben und meinen Daumen herausziehen. Es hüpfte jedes Mal, wenn ich meine Finger aneinander rieb,
Ein paar empfindliche Stellen blieben in ihrer stark misshandelten und verlängerten Fotze, aber ich fand endlich die richtige. Dann habe ich ihn umgehauen, nachdem ich ihm einen weiteren Orgasmus gegeben hatte. Von ihrem Hintern nahm ich Säfte aus ihrer Fotze und glitt mit meinem Mittelfinger ihren Arsch hinauf. Er zuckte zusammen und beruhigte sich, bis sich Daumen und Finger an diesem Punkt trafen. Das fing wieder an, ihn zu erregen. Jedes Mal, wenn er kam, nahm er sich weniger Zeit für den nächsten, und ich gab es ihm einfach mit zwei Fingern. Als sie endlich laut aufschrie, hörte ich auf und ihr Körper entspannte sich.
Ich habe ihn fast eine Stunde lang direkt ejakulieren lassen und es war verschwendet. Ich schob meinen Körper auf seinen Rücken und flüsterte ihm ins Ohr? Sind Sie entlassen? . Natürlich wusste ich, dass du es tust. Ich wollte nur deine Antwort hören, aber sie war nicht da. Da ich dachte, dass etwas nicht stimmte, drehte ich es schnell auf die Seite. Seine Augen waren weit geöffnet und sein Lächeln breiter, geht es dir gut? Ich fragte ihn, ob er sagte, er sei zurück. Siehst du die Kleine, du musst meinen Schwanz nicht spüren, um zu ejakulieren? Ich sagte, ich habe ihm geholfen, sich aufzusetzen und ihn auf den Rücken zu legen.
Ich kletterte hoch und lehnte mich gegen das Kopfteil, als Casey sich mit ihrem Kopf auf meiner Brust herumrollte. Warum hast du mich nicht gefickt? Sagte er und blickte auf. Wieso den? Wieso den? sagte sie noch einmal, weil ich spritzen würde, bevor ich in dich eindrang. Und ich wollte, dass du genießt, was ich dir angetan habe? sagte ich und rieb seine Wange.
Wir haben dort eine ganze Weile geredet, als er anfing, seine Hand an meinem Schwanz zu reiben? Kann ich dich jetzt zum Abspritzen bringen? fragte er, ich musste nicht antworten. sagte ich ihm, als ich meinen harten Schwanz in seinen Mund steckte. Du hast mich davon abgehalten, es zu tun, oh Casey, du machst das so gut?, sagte ich mit einem tiefen Atemzug. Meine Hand war hinter seinem Nacken, als sein Kopf auf und ab wippte. Mein Verstand stellt sich vor, wie mein Sperma von deinen Lippen tropft. Oh Casey, ich habe unsere monatlichen Treffen verpasst, als du mir das angetan hast. Ich habe das einem schönen Mädchen wie dir noch nie so angetan wie du.
Jetzt saß ich da und starrte auf ihren winzigen Hintern, dann glitt meine Hand über ihren Rücken. Oh verdammt, Baby, ich komme, während ich spüre, wie der erste Stoß von Sperma in deinen Mund spritzt. Er begann stärker zu saugen, als seine kleine Hand meinen Penis ergriff. Ich lehnte mich zurück, während meine Hüften weiter saugten, während ich nickte. Schließlich verlangsamte sich sein Saugen und er leckte die Seite meines Schafts auf und ab. Er sah mich jedes Mal an, wenn er leckte. Dann würde er seinen Mund öffnen und mein Sperma über meinen Schaft fließen lassen. Dann ging er zurück und tat es noch einmal und lächelte, als mein Körper schwankte.
Schließlich sammelte er das ganze Sperma in seinem Mund, setzte sich dann hin und schluckte. Er wischte sich über die Lippen und, seine Hand umklammerte immer noch meinen Schwanz, kam hoch, um mir einen Kuss zu geben.
Schließlich legte er meinen Schwanz hin und setzte sich, können wir das noch einmal machen? Sie fragte. Ich will dich auch, wirst du mich anrufen, wenn du verletzt wirst? Ich sagte, bring diese großen Spielzeuge mit, damit wir sie loswerden können. Wir werden deine Muschi wieder normal machen? Ich küsste ihn wieder innig.
Ich brachte sie zurück ins Wohnzimmer und half ihr beim Anziehen. Im Ernst, kannst du zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen? Ich sagte es ihm, als ich zu seinem Auto ging und beobachtete, wie er mich anlächelte, als er wegfuhr.
Ungefähr eine Woche später bekam ich einen Anruf? Meinten Sie das ernst, als Sie das sagten? Ich hörte dich sagen: Gut, bin ich um neun fertig? dann aufgelegt

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert