Kennethmorgan hat geschlechtsverkehr mit vickyjames.

0 Aufrufe
0%

Ich machte gerade eine berufliche Veränderung durch, also fing meine Frau an zu arbeiten, um uns zu helfen.

Sie ist ein sehr schönes Mädchen, sehr süßer Natur.

Dann waren wir 5 Jahre verheiratet und hatten eine Engelstochter.

Meine Frau ist sehr konservativ und nicht sehr an Sex interessiert.

Deshalb ist das, was in dieser Geschichte passiert ist, wirklich passiert.

Da meine Frau und ich beide berufstätig sind, schlug mein Schwiegervater vor, dass wir meine Schwägerin bei uns bleiben lassen, um sich um unsere Tochter zu kümmern.

Außerdem kam er mit meiner Schwiegermutter überhaupt nicht klar und sie hätten sich fast gestritten.

jeden Tag und mein Haus ist ganz in der Nähe.

Meine Tante ist 5’4″, 56 kg groß, hat kleine Brüste und den süßesten Arsch, den man sich vorstellen kann. Sie ist nur noch einen Monat von ihrem 22. Geburtstag entfernt. Die Familie meiner Frau ist sehr konservativ,

Also durfte meine Schwägerin nicht alleine ausgehen oder Freunde haben.

Tatsächlich ist er der einzige Mann, mit dem sie überall hingehen kann, abgesehen von ihrem Vater und ihrem Bruder (der ebenfalls verheiratet und im gleichen Alter wie ich ist).

ich war es und seine Beziehung zu mir war eher wie ein großer Bruder.

Er mochte mich und liebte es, mit meiner Tochter zu spielen, also war er aufgeregt bei dem Gedanken, dass er bei uns leben könnte.

Er hatte mehrere Nächte hier und dort bei uns verbracht und wie alle anderen in der Familie meiner Frau.

Er kennt mich als anständigen Kerl, niemand hatte ein Problem damit, dass er bei uns wohnt.

Der erste Monat war normal, und wenn ich von der Arbeit nach Hause kam und meine Frau zu ihr ging, sprach meine Schwägerin (nennen wir sie Victoria) mit mir über alltägliche Dinge und kochte auch das Abendessen.

Für mich und meine Tochter werden wir, selbst nachdem ich meine Tochter in ihr Kinderbett gelegt habe, zusammen fernsehen, bis meine Frau von der Arbeit zurückkommt oder entscheidet, dass ich nicht mehr aufstehen kann.

Victorias 22. Geburtstag ist auch gekommen und gegangen, und es war nichts Besonderes.

Eines Tages, als ich nach der Arbeit nach Hause kam, duschte, hörte ich Victoria im Hinterhof flüstern.

Ich schaute durch die Fensterläden und sah Victoria mit dem Telefon in der Hand auf der Schaukel im Hinterhof sitzen.

Neugierig ging ich ins Schlafzimmer und nahm das andere Telefon ab.

geöffnet.

Ich hörte eine männliche Stimme auf der anderen Seite und der Mann versuchte sehr sexy und leidenschaftlich zu klingen und fragte ihn, wie er alleine ohne seine Familienmitglieder ausgehen könne, damit er ihn in ein Hotel oder so etwas mitnehmen könne.

Victoria schien das Gespräch zu genießen, schien aber ihr Angebot, sie irgendwohin mitzunehmen, hinauszuzögern.

Es dauerte nicht lange, bis ich verstand, was los war, und ich fühlte, dass es meine Pflicht war, etwas zu tun, weil die Familie meiner Frau mir Verantwortung übertrug.

Ich zog mich an und mit dem Telefon noch in der Hand ging ich in den Hinterhof und schaltete jetzt den Lautsprecher ein.

Sobald Victoria mich sah, war sie schockiert und verängstigt zugleich.

Er sagte „Big Brother“ und legte auf und bevor ich auflegte

Ich hörte den Typen „Scheiße“ sagen, bevor er auflegte.

Ich fing an, Nikki zu fragen, was los sei.

Meine ruhige Stimme beruhigte ihn ein wenig, aber er hatte immer noch Angst, und er entschuldigte sich und bat mich, es meinem Schwiegervater, Schwager oder meiner Frau nicht zu sagen.

An diesem Punkt tat er mir leid und ich nahm seine Hand und nahm ihn zu mir und setzte ihn auf das Sofa.

Ich sagte, ich würde es niemandem erzählen, solange er mir genau erzählte, was passiert war, wer der Mann war und wie weit sie gegangen waren.

Sie sagte, sie habe ihn bei einem neuen Job getroffen, den er vor ein paar Tagen angetreten habe, und der Typ habe ihm ein Stück Papier mit einer Telefonnummer darauf gegeben und ihn heute ein zweites Mal angerufen, also habe er sich gewundert.

.

Während all dieser Beratung und wie all ihre Freunde, ganz zu schweigen von ihrem Freund, sich über sie lustig machten, weil sie nicht mit ihnen ausgehen konnte, brachte sie es zum Schluchzen, ich merkte nicht einmal, dass ich sie nie losgelassen hatte ihre Hand.

und sitzt neben mir auf dem Sofa

und jetzt legte sie ihren Kopf auf meine Schulter, als ich nur ein lockeres Tanktop und Shorts trug (sie war übrigens nackt), bevor wir in den Hinterhof gingen.

Victoria rieb ihr Gesicht und ihren Kopf an meiner Schulter und beschwerte sich.

darüber, niemanden zu haben, der von ihren Problemen hört oder ihre Fragen zu ihrem eigenen Körper beantwortet.

Nun, das tat mir so leid für sie, ich tröstete sie und hörte ihr zu, Nikki ging so unschuldig und unwissentlich von einer Beschwerde zu mir über.

wie ihre Freundinnen ihr ausführlich und manchmal lebhafter von ihrem ersten sexuellen Erlebnis erzählten, um sie eifersüchtig oder wütend zu machen.

Es störte mich, wenn ihre Freundinnen ihr Sexgeschichten erzählten, und ich achtete nicht einmal darauf, als mein Schwanz plötzlich in meiner Brust zuckte.

Baggy Shorts und ich glaube, Victoria und ich haben die Action gleichzeitig miterlebt.

Ich war so verlegen, dass ich Victorias Hand sofort losließ und versuchte, meinen Schwanz mit meinen Händen zu bedecken, die ein Zelt in meinen Shorts bildeten.

Beide Victoriames verstummten in einer unangenehmen Stille, als Victoria plötzlich aufstand und sich hinkniete, ihre Hände zusammenfaltete und mich anflehte, ihr meinen Schwanz zu zeigen.

Ich war schockiert und wollte Victoria anschreien, weil sie so schamlos war, aber ihre flehenden und weinenden Augen hielten mich davon ab.

Dann sagte er mir, wenn ich seine Bitte annehmen würde, würde er diesen Mann nie wieder anrufen und nie wieder mit ihm sprechen.

Er erzählte mir auch, dass er wisse, dass sein Vater mit seinem Freund darüber sprach, seinen Sohn zu heiraten, und dass er mit ihr einverstanden sei, sich aber nicht wohl fühle.

Heiraten ohne etwas über Sexualität zu wissen.

Lassen Sie mich hier erklären, dass die meisten Ehen in unserer Kultur arrangiert sind, und obwohl ich meine Frau sah und mich in ihre Schönheit verliebte, war der einzige Weg, sie zu heiraten, meine Eltern dazu zu bringen, mit ihren Eltern zu sprechen.

Ich erinnerte mich, dass meine Frau so viel Angst vor Sex hatte, nachdem wir geheiratet hatten, dass ich über eine Woche brauchte, um sie zu trösten, bevor wir Sex hatten (sie war auch Jungfrau), und glauben Sie mir, es war anfangs kein Spaß.

mehrmals.

Victorias Bitten zuzuhören, hatte eine Wirkung auf mich, und der Gedanke an das Mädchen, das ich heimlich im Geiste auszog und versuchte, mich auf ihren Knien auszuziehen, brachte mich an den Punkt, an dem mein Penis anfing, mein Gehirn zu kontrollieren.

Ich sagte Victoria, dass sie es nur sehen könne, wenn sie es zuerst selbst öffnen würde, zweitens könne sie es niemandem sagen und es wäre das erste und letzte Mal, dass sie es tun könne.

Victoria sagte hastig ja, und ich konnte das Funkeln in ihren Augen sehen.

Ich dachte mir, am schlimmsten ist, dass sie mich zerstören wird (was ich so dringend brauchte, weil ihre ältere Schwester es niemals tun würde) und alles, was ich tat, war ihr zu helfen, ihre Sexualität zu verstehen, damit sie nicht wie ihre Schwester war.

heiraten (Junge, lag ich falsch!)

Victoria beugte sich auf ihren Knien nach vorne und kam nah an mich heran, ich nahm meine Hände von meinem Schoß und mein Schwanz kam zurück, um ein Zelt in meinen Shorts zu machen.

Er legte seine zitternden Hände auf meinen Schwanz und er begann größer zu werden.

Er streichelte den Stoff meiner Shorts und drückte dann plötzlich gegen das Bein meiner Shorts, um meinen Schwanz freizulegen.

Dann hielt sie ihn in seinen Händen und der Kontakt seiner warmen Hände auf meinem Schwanz machte mich verrückt und ich legte meine Hand auf ihn und zeigte ihm, wie man streichelt.

Nieder.

Victoria schien eine intelligente Studentin zu sein und nahm es sofort an.

Dann senkte er ohne Vorwarnung sein Gesicht und küsste zuerst die Spitze meines Schwanzes, dann ging er halb hinein, kurz nachdem ich ihn in seinen Mund gesteckt hatte.

„Oh mein Gott!“

Ich schrie und im Nu war ich im Himmel.

Er wusste nicht, wie man einen Blowjob gibt, also packte ich seinen Kopf und wiegte ihn auf meinem Schwanz auf und ab.

Dann, während ich das Geschehene genoss, blieb er plötzlich stehen und stand auf.

Ich wusste nicht, was ich denken sollte, als er sagte, er wolle mich bloß für sich behalten und sein Hemd auszog.

Ich bemerkte, dass sie keinen BH trug und dass ihre kleinen, perfekt runden Brüste mit rosa Nippeln stolz darauf ruhten.

Ich bewunderte ihre Brüste so sehr, dass ich nicht einmal daran dachte, sie davon abzuhalten.

Eigentlich könnte ich das nicht, selbst wenn ich wollte, denn der logische Teil meines Gehirns war jetzt komplett ausgeschaltet und ich glaube, ich half ihm, mein Shirt auszuziehen, und dann setzte er sich auf meinen Schoß und schlang beide Arme um meine Taille.

an meinem Hals und begann mich zu küssen.

Ihre vollen Lippen waren so schön, dass ich sie küsste und ihr dabei zeigte, wie man küsst, weil sie so unerfahren war und ich merkte, dass sie versuchte, einige ihrer Nachtshows zu kopieren.

Aber habe ich schon erwähnt, dass er sehr schnell lernt und den Hinweis sofort versteht?

Unwissentlich suchte ich nach ihren Brüsten und fing an, sie langsam zu drücken, als Victoria nun nach meinem unbeaufsichtigten Schwanz griff und begann, mich sanft zu streicheln, ohne jemals aufzuhören, mich zu küssen.

Inzwischen wurde das Tier in mir befreit und ich zog meine Shorts aus und legte ihn auf das Sofa, ohne darüber nachzudenken, was ich tat.

Dann grub ich meine Finger in den Bund seiner Sporthose, als er mich überraschte, indem er seine Finger in das Gummiband seines Höschens gleiten ließ.

Meine Abwärtsbewegung ist, wenn ich gleichzeitig meine Hüften anhebe, um sie anzuheben.

Sie lag nackt vor mir, dem wahrscheinlich ersten Mann in ihrem Leben völlig ausgesetzt.

Der Schamhügel blieb im Wachstum,

aber ihre Fotzenlippen waren so dick, dass man sie sogar durch ihr Haar sehen konnte.

Ich senkte mein Gesicht in den Busch und fand ihren Kitzler und fing an, sie zu lecken und zu beißen.

Das machte Victoria verrückt und sie fing an, ihr Becken zu mir zu drücken, als sie tief Luft holte und Worte sagte, die nur sie sagen konnte.

verstanden.

Als ich aufsah, konnte ich sehen, wie er sich auf die Lippen biss und seine Nägel im Stoff des Sofas knabberte.

Dann setzte ich mich und kniete mich zwischen ihre Beine vor sie und fing an, die Spitze meines Schwanzes an ihren Schamlippen zu reiben, und Nikki fing an, jetzt lauter und lauter zu werden.

Plötzlich sagte er: „BigC, bitte pack alles, bitte pack alles, bitte fick mich“.

Er packte meinen Schwanz und zielte damit auf den Mund ihrer Fotze und versuchte, ihn hineinzuziehen.

Im Hinterkopf dachte ich, ich hätte das nicht tun sollen.

aber bei meinem Schwanz versuchte Victoria, ihre Muschi wie auf ihrem eigenen Kopf zu öffnen.

Schließlich erlangte ich genug Kontrolle zurück, um aufzuhören und fragte sie: „Victoria, bist du sicher, dass du das tun willst? Es könnte am Anfang weh tun und du könntest auch ein wenig bluten.“

Darüber hinaus greift sie nach ihrer Kleidung, die neben dem Sofa auf dem Boden liegt, und steckt sie unter ihren Hintern, und dann steht sie auf und greift mit beiden Händen nach meinem Gesicht und sagt: „BigC, ich weiß, dass du nett sein wirst mir.“

Deshalb will ich es mit dir machen.

Und ich kann mich auf dich verlassen, dass du mich nicht schwanger gemacht hast, weil du erfahren bist und dich um meine Zukunft sorgst.

Bitte tu es mir, oder ich habe keine andere Wahl, als rauszugehen und mehr Risiken mit jemandem einzugehen, den ich nicht kenne.“ Er drückte einen sanften Kuss auf meine Lippen.

(…ahh, dieses Gefühl!) und legte sich in der vorherigen Position auf das Sofa und sah mich mit einer Mischung aus Gier, Lust und Liebe an, die ich nicht erklären kann.

Ich dachte mir: „Was ist los. Er ist schon entschlossen, es sofort zu bekommen, warum nicht mit mir?“

und er hat recht;

Was, wenn es dem ersten Landstreicher, mit dem sie geschlafen hat, egal ist und ihr einen Samen hinterlässt?

Er weiß es nicht besser und es gibt niemanden, der ihm raten kann.

„Okay, Victoria, du hast gefragt. Jetzt entspanne einfach deine Muskeln und versprich mir, mich wissen zu lassen, wenn es anfängt zu schmerzen, und ich werde aufhören.“

genannt.

Er sieht mich an, lächelt und schließt dann die Augen.

Ich gab viel Speichel auf meine Finger und rieb ihn an der Spitze meines Schwanzes.

Ich konnte die schimmernde Feuchtigkeit auf ihren Schamlippen sehen und war überrascht, wie feucht sie war.

Als ich die Spitze ihres Schwanzes an die Öffnung ihrer Muschi drücke, gibt sie ein „aaahahhhhh“ von sich und öffnet kurz ihre Augen, um mir in die Augen zu sehen, bevor sie sie wieder schließt.

Ich schnappe mir meinen Schwanz und beginne ein wenig zu drücken.

Ich konnte spüren, wie sich ihre Muschi entfaltete und die Hälfte der Spitze meines Schwanzes verschwand.

ihm.

Es war so eng, dass ich mich erinnerte, dass es beim ersten Mal enger war als meine Frau.

Ich hielt inne und drückte dann noch etwas mehr, als ich sah, dass fast das gesamte Ende hineinging.

Jetzt konnte ich fühlen, wie sich seine Bauchmuskeln verhärteten, wo meine linke Hand war, und er quietschte,

„Warte eine Minute, aber nimm es nicht heraus.“

Dann öffnet er seine Augen und ich konnte den Schmerz und einige Tränen in seinen Augen sehen.

„Wir können hier aufhören, wenn Victoria zu sehr wehtut, aber wenn du weitermachen willst, vergiss nicht, deine unteren Rückenmuskeln zu entspannen, denn das wird sehr helfen.“

genannt.

Ich konnte spüren, wie er sich entspannte, und ich beugte mich hinunter, um ihn zu küssen.

Lassen Sie mich Ihnen jetzt sagen, dass der dickste Teil meines Schwanzes die Spitze ist.

Ich wusste also, dass es von da an bergab gehen würde, wenn das Trinkgeld reinginge.

Dann drückte ich etwas fester und spürte, wie das Jungfernhäutchen aufgab.

Ich sehe Victorias Gesicht, ihre Augen fest geschlossen, und ich kann den Schmerz in ihren Augen sehen.

Als mein Jungfernhäutchen brach, drückte mein Schwanz weiter und ich kann fühlen, wie Victoria ihre Augen öffnet und ihre Muskeln entspannt.

Als ich den ganzen Schaft hatte, legte ich mich auf ihn und fing an, ihn zu küssen, wobei mein Schwanz vollständig in seiner heißen und unglaublich engen Muschi vergraben war.

Nachdem ich dort eine Weile gelegen hatte, spürte ich, wie Victorias Becken rhythmisch gegen mich drückte.

Ich nahm die Spitze und fing an, mein Werkzeug herauszuziehen, bis die Spitze hineinging, und dann langsam wieder hinein, ganz hinein.

Victoria holt tief Luft und sie drückt mich fest an sich und ich konnte spüren, wie sich ihre Beine hoben und

Erweitern Sie sie gleichzeitig, um mir einen besseren Zugriff zu geben und

währenddessen küsst er mich wie verrückt.

Ich setzte meine langen, sanften Streicheleinheiten fort, hielt an beiden Enden ein wenig an, um mich einzupassen, und ich sah, dass es ihn verrückt machte und er immer wieder meinen Namen rief, als er den Kuss beendete.

„Ooooh BigC! Mmmmm, oooh Biggggggg….mmmmmm..“ Ich erhöhte langsam die Geschwindigkeit, aber du denkst vielleicht immer noch, dass es viel langsamer ist als sogar ein normaler langsamer Fick.

Ich glaube, es machte ihn verrückt, und er erkannte, dass er umso mehr Stimulation bekam, je schneller er war.

Jetzt hebt er seine Hüften und trifft seinen eigenen Tritt und gewinnt weiter an Schwung und lässt mich seine Bewegungen mitmachen und macht ihn wiederum verrückter.

Dann unterbricht sie den Kuss und beginnt zu schreien: „Oh mein Gott, BigC, bitte fick mich schneller, bitte schneller.

Mmmmm …. oooh …. Gott, fick mich schnell BigC, nimm mich, steck alles rein, mmmmm Mmmmm … OMG, schneller, härter, schneller!“ und alle Kombinationen dieser Wörter.

Er sagte diese Worte nicht in irgendeiner Kombination, aber sie klangen alle großartig.

Ich setzte mich auf meine Knie und packte seine Beine an meinen Schultern, und das gab ihm Raum, seine Hüften hektisch nach mir zu werfen, und er fing an zu schreien.

Ich hatte Angst, dass meine Schwiegermutter es in mehreren Haushalten hören würde.

Ich habe ihn gnadenlos geschlagen (dass seine Schwester nach einem Baby nicht einmal damit umgehen konnte)

Und diese kleine Schlampe genoss sich offensichtlich bis an die Grenzen.

Irgendwann dachte ich daran, es herauszuziehen und auf den Bauch zu drehen (Doggystyle ist meine Lieblingsposition), aber jedes Mal, wenn ich es versuchte, klammerte es sich an meinen Arsch und ließ mich nicht.

Ich bewunderte seine Stärke und befürchtete, dass er mich nicht rechtzeitig rauslassen würde, wenn ich ejakulierte, also bückte ich mich, damit er für eine Sekunde langsamer wurde, und als ich ihn fragte, sagte ich, er müsse mich loslassen, damit ich nicht ejakulierte .

ihm.

Ich glaube, er verstand, was es bedeutete, und er nickte atemlos.

Jetzt, wo ich diese Angst losgeworden bin, habe ich angefangen, es wirklich gut zu geben, und er reagierte, indem er manchmal lauter und manchmal wirklich leise wurde und einfach sehr schnell und schwer atmete.

Irgendwann überraschte es mich, indem es so laut zischte, dass ich an all die Schlangen in der Stadt dachte.

Er würde in mein Haus gleiten.

Nach einer Weile fing er an, seine Muskeln bis zu einem Punkt anzuspannen, an dem ich dachte, die Haut würde aus meinem Penis kommen, bevor ich ihn losließ.

Das tat es für mich und meine erste Spermawelle kam spritzend und ging gerade rechtzeitig ab, bevor der erste Spritzer auf ihm landete

Ihr Hals war knapp unter ihrem Kinn, und der Rest folgte ihr auf ihrer Brust, ihrem Bauch und ihrem Leistenhügel.

Ich hatte meinen Anteil an Fotzen, aber ich schwöre, ich habe mich noch nie besser gefühlt oder mich daran erinnert, so hart ejakuliert zu haben.

Ich fiel auf ihn und wir atmeten beide hart und schwer, bis wir beide die Energie hatten.

aufstehen.

Sobald ich ausstieg, nahm sie ihre Kleider und eilte wortlos ins Badezimmer.

Also stieg ich aus und ging in das Hauptbad und duschte und wusch das kleine Blut von meinem jetzt geschrumpften Schwanz.

was nach einer Ficksession zum ersten Mal ein wenig wund war.

Während ich duschte, kam ich nicht umhin, mich zu fragen, ob er seine Entscheidung jetzt bereut und warum er kein Wort gesagt hat, bevor er auf die Toilette gegangen ist, und dann war ich verwirrt über ein Vergnügen, das ich in meinem Leben hatte.

;

einige Schuldgefühle und Gedanken darüber, ob es real ist oder nicht.

Ich dachte, das würde mir ein für alle Mal passieren (liege ich falsch? … schon wieder?) Als ich aus der Dusche kam, ging ich ins Wohnzimmer und setzte mich auf die Couch.

Victoria kam in neuen Kleidern aus dem Badezimmer und setzte sich neben mich, mit dem Gesicht nach unten, meinen Oberarm nah an ihrer Brust.

Ich hob ihr Gesicht und küsste sie auf die Lippen und sagte dann sanft: „Danke.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.