Jason nicht jessica

0 Aufrufe
0%

Okay, wir alle wissen, was es ist, wenn Sie so etwas nicht mögen, warum haben Sie dann darauf geklickt?

Diese Geschichte enthält Elemente, die für Idioten oder Fred Phelps the Elder nicht geeignet sind.

Okay, jetzt die ganze Aufregung um „das ist meine erste Geschichte“.

Wir alle wissen das, also brauchen wir nicht darauf einzugehen, fühlen Sie sich frei, dumme Kommentare und all diesen Jazz zu hinterlassen, aber weisen Sie bitte auf die Fehler in Anführungszeichen („“) hin, auch wenn ich das Wort zu oft benutze.

Ich habe Korrektur gelesen, aber hey, ich bin nicht perfekt.

Viel Spaß.

Es begann, während ich schlief;

Obwohl ich es nicht erwartet hatte, wusste ich es besser, als zu protestieren, als wir anfingen.

Er zog meine Shorts aus, während ich schlief, ich kann nur raten, denn ich fing an, als seine Finger anfingen, meinen Arsch zu berühren, zuerst den einen und dann den anderen.

Er hielt mich mit seiner anderen Hand fest, obwohl ich mich nie gewehrt habe, ich habe mich nicht gewehrt, seit ich 12 Jahre alt war.

Ich ficke dich, bis wir beide Jass ficken, du wirst es mögen, nicht wahr, meine kleine Schlampe?

? Fick dich?

»Es ist der Geist von Jasmin?

und so schob die Spitze seines Schwanzes in meinen Eingang.

Ich wusste, dass er Gleitmittel nur für eine Person benutzte, für sich selbst.

Manchmal fickte er mich trocken oder mit etwas Speichel, aber das war nur, um mich weinen zu hören.

Für einen Moment erlaubte ich mir, mich in den Geräuschen um mich herum zu verlieren;

das Knarren des Bettes jedes Mal, wenn er seinen Schwanz in mich rammte, sein schweres Atmen in meinem Ohr, das mit jedem Schlag kam und ging, das Geräusch, wie er auf meinen Hals sabberte, und das schlimmste Geräusch von allen, mein eigenes Stöhnen.

Er ist immer der erste Stöhner, der mich wissen lässt, dass er seine Hure aufgeweckt hat.

»Das ist es, Liebling, ich wusste, dass du mich vermisst.

Oh Gott, du bist immer so verdammt hart.

Er wird wieder langsamer, indem er sein Fleisch langsam in meinen Arsch hinein und wieder heraus frisst, er tötet mich, er entdeckte, wie sehr ich es liebte, und er benutzte es oft gegen mich.

Ich kann nicht umhin, die Anzeichen meiner eigenen Aufregung zu bemerken, mein schweres Atmen, die Schauer, die jedes Mal auf meiner Haut auftauchen, wenn er mir so nahe kommt, und noch schlimmer als meine Härte.

Er mag ein Monster sein, aber er ist gut in dem, was er tut.

Er zieht sich zurück, bis nur noch sein Kopf übrig ist, und ich weiß, was kommt, weil es jedes Mal passiert, als könnte er nicht anders, als es zu tun.

Er spuckt auf seinen Schwanz und in meine Arschritze und sagt

„Beende für mich Schlampe, weißt du, was passieren wird, wenn du es nicht tust?

Außerdem drückt er sein ganzes Fleisch auf einmal in mich hinein und beißt mich in die Schultern, bis ich schreie.

Genau wie eine Uhr gibt ihr mein Körper, was er will.

Ich komme, komme hart und ich bin mir kaum bewusst, wie schnell er in meinem Arsch steckt, eine Hand auf meiner Hüfte, die andere drückt meinen Arsch, was seine Lieblingsbeschäftigung ist.

Mit absoluter Endgültigkeit gräbt er sich mit seinen Beinen tief in mich ein, um so weit wie möglich in mich einzudringen, bevor die Zuckungen seines Körpers mich wissen lassen, dass er endlich die Last losgelassen hat.

Er bricht auf meinem Rücken zusammen, sein Schweiß, der sich mit meinem vermischt, macht mich nur noch mehr zu seinem Eigentum, ich kann ihn an mir riechen und ich kann spüren, wie sein Schweiß über mich fließt und ich fühle ein Brennen, als er den Biss an meiner Schulter durchdringt.

Während er noch auf mir liegt und nach Luft schnappt, frage ich: Bist du deshalb hierher gekommen?

Braucht er einen Moment, bevor er mit einem Kuss antwortet?

Du weißt, dass ich dich vermisst habe, Baby, und ich weiß, dass du mich vermisst hast?

Er drückt mich hart in den Arsch und schlägt ihn, bevor er fortfährt, außer dass deine Mutter wollte, dass ich dir etwas Geld hinterlasse und ich dir Klamotten bringen wollte, denn seien wir ehrlich, wie kannst du Jasmine sein, wenn sie all ihre Klamotten zurückgelassen hat?

„Weil ich hier oben bin, Jason, dachte ich, du hättest gesagt, dass ich nicht Jasmine sein muss, bis ich in den Ferien nach Hause komme.“

Er drückt sich von mir weg und ich spüre, wie er rutscht, aber als ich aufstehe, drückt er mich wieder nach unten?

Noch nicht, Schatz?

Er fängt an, seine Finger in meinen Arsch zu graben und etwas davon herauszunehmen, er kommt und füttert mich.

Ich akzeptiere und mache es noch einmal, während er fortfährt?

Ich dachte, du würdest ihn genauso vermissen wie ich?

Erinnern Sie sich außerdem an Sheriffs Sohn Thomas?

Nun, er scheint sich an dich zu erinnern und er ist auch auf dem Campus.

Er wollte dich sehen, während du hier warst, und ist eigentlich so besorgt, dass er sagt, dass er heute Abend gegen halb sieben in einem Pub namens The Goose vorbeischauen wird?

Ich habe dir sogar neue Klamotten und neue Höschen gekauft.?

Ich vergaß, dass der andere Job meines Stiefvaters mein Zuhälter war.

Zwischen den Fütterungen frage ich ihn, wie viel hat er dir bezahlt?

Ungefähr viertausend für das ganze Schuljahr, ich dachte, ich wäre gut, da er ein Student ist und so.

Mein Stiefvater, der Geber.

Jetzt geh für Papa auf die Knie und zeig ihm, wie sehr du es schätzt, dass er das alles für dich tut.

Ich rutsche aus dem Bett, lasse meine Shorts komplett fallen und knie zwischen seinen Beinen und starre auf seinen Schwanz, den Fluch der Existenz.

Ich habe diesen Schwanz in den letzten sieben Jahren manchmal stundenlang angestarrt, während er gefesselt, süchtig oder sogar während einer seiner Freunde mich von hinten fickt.

»Sie saugen keinen Honig von alleine?

sagt er und ich stecke mir sein Fleisch in den Mund, will nicht beißen, sonst würde ich wirklich gefickt werden.

Ich fange an, das Fleisch in meinem Mund mit meiner Zunge zu verarbeiten, kreuze es über meinen Kopf, ziehe es und lasse nur den Kopf zwischen meinen Lippen, während ich ihm in die Augen schaue, er liebt es.

Ich sauge alles in meinen Mund, bis das weiche Fleisch auf meiner Zunge sitzt, während ich spüre, wie es wächst, bis es die Rückseite meiner Kehle erreicht, bevor ich anfange, es zu saugen, beginne ich, meinen Kopf auf seinem Fleisch hin und her zu bewegen, bis es frisst

in meinem Tempo und packt mich am Kopf ins Gesicht fickt mich.

Schließlich bat er mich, aufzustehen und mich ihm gegenüber zu stellen, damit er mit meinen Nippeln spielen konnte, was meinen Atem flach machte.

»Gut, dass du immer noch Medikamente nimmst, ist das ein gutes Mädchen?

sagt er, während er mit seinen Händen über meinen Bauch streicht und mich auf seine Hüften dreht.

Er streichelt meinen Arsch, schlägt einen nach dem anderen, und am Ende beißt er mich, das herum wird weh tun.

Er regt sich offensichtlich auf, weil er anfängt, mich runterzuziehen und ich spüre, wie er meinen Schwanz in meinen Arsch nimmt, aber er stoppt mich, als mein Kopf drin ist und fragt: Weiß deine kleine Mitbewohnerin, was für eine kleine Schlampe du bist?

Denn wenn du mir bis Ende des Monats nicht schreibst, dass ich seinen Schwanz lutsche, werden wir wohl nächstes Wochenende eine kleine Party feiern?

und gleichzeitig stieß er mich weg und trug mich vom Boden in die Wand.

drückt mich gegen die Wand, als er in mich hineinfährt.

Er packt mich an der Kehle, würgt mich und fragt mich zwischen den Atemzügen direkt ins Ohr: Wessen Schlampe bist du?

Du bist mein kleines verdammtes Fleisch und jeder, den ich außerhalb deines Jobs über dich höre, wird derselbe, und dann arbeitest du von zu Hause aus.

Sag es mir jetzt !?

„Ja, Dad, ich bin dein kleines verdammtes Püppchen, bitte fülle mich mit deinem Liebessaft.“

graknem.

Es tut weh, aber was es noch schlimmer macht, ist, wenn ich fertig bin.

Er schafft es, ein „braves Mädchen?“

bevor er meiner Bitte nachkommt und mich an der Wand als Führung auf den Boden fallen lässt.

Der Rest ist Nebel, er zieht sich an, wirft Geld nach mir und erinnert mich an meine ?Dat?

heute Abend.

Bevor er geht, zieht er mich an den Haaren und sieht mir in die Augen und sagt: „Wenn du schläfst, schläfst du wie Jessica, verstehst du?“

Ich habe dir heute Abend ein Kleid für deinen Koffer dagelassen, vergiss das Bild nicht.

und er geht.

Ich lag da und spürte wie sein Saft mit jeder Sekunde schmutziger tropfte.

Ich stehe auf und gehe nackt unter die Dusche und lasse das Wasser so heiß wie möglich laufen, aber bevor ich hineingehe, sehe ich mich im Ganzkörperspiegel.

Wenn ich die Tatsache ignoriert hätte, dass ich wusste, dass ich ein Mann bin, hätte ich gesehen, was er gesehen hat, die Schlampe, die er erschaffen hat.

Ich habe Kurven und weiche, aber straffe Muskelmasse, dank der Hormone, die mich seit meiner Kindheit dazu gebracht haben, und der langen Positionen, in denen ich für all diese verdammten Dinge sein musste.

Während ich starre, ruhen meine Augen direkt über meinem Penis, wo mein Busch sein sollte, anstatt Tattoos, Schlampe.

Ich drehe mich um und sehe, was alles angefangen hat, Arsch, ich muss sogar zugeben, dass es schön ist.

Ich komme erst aus der Dusche, wenn das ganze heiße Wasser weg ist, aber das hat es nicht verheimlicht, ich spüre es immer noch an mir, in mir.

Selbst nach dem Schrubben geht es nicht weg, also gehe ich zu meinem Koffer, und wie versprochen liegt oben mein Kleid und ein schwarzes Spitzenhöschen.

Als ich es anschaue, fühle ich mich besser, es scheint mir, dass es nur ein schwarzes Minikleid ist, das ich tragen kann, vielleicht habe ich keine Brüste, aber ich habe ein A-Körbchen und einen schwarzen Spitzen-Push-Up, vielleicht könnte ich es abziehen

aus, aber das ganze Haus verschwindet, als ich bemerke, dass es einen tief ausgeschnittenen Mittelteil hat, es soll nicht mein Tattoo oder mein Höschen verstecken.

Um zu beweisen, dass die Götter mich hassen, erinnert mich mein Mitbewohner, der die Haustür zuschlägt, an meine zweite Mission.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.