Ich und die schauspielerin (teil 6 ehe)

0 Aufrufe
0%

Wir sind aus unserem Urlaub zurückgekehrt und haben die Auszeichnungen hinter uns gelassen.

Angebote für Shannon häuften sich auf allen möglichen Drehbüchern.

Meine Aufgabe als Manager war es, sie auszusortieren und die besten auszuwählen.

Das ist verdammt viel schwieriger, als ein Drehbuch für einen Film zu schreiben.

Wir entschieden uns für 2 Filme für den Herbst und 2 weitere für die erste Hälfte des Jahres 1986. Er arbeitete hart an allen Filmen, die alle gut an den Kinokassen liefen und dem Studio viel Geld einbrachten.

Der Standardsatz, den wir für einen Film verlangten, betrug 200.000,00 USD plus 1 % des Nettogewinns nach Abzug der Kosten.

Ich habe viel Kritik von denen einstecken müssen, die nach Preisen gefragt haben, aber ich habe ihnen gesagt, sie sollen es nehmen oder es lassen.

Seine Star-Power mit dem Gewinn dieser 2 Academy Awards war ein großer Anziehungspunkt für jeden Film.

MGM war wegen eines anderen Drehbuchs in meinem Fall.

Also begann ich mit einem über das Surfen auf der großen Welle.

Es ging um 2 Surfer, die die große Welle von Kalifornien über Australien nach Hawaii jagten.

Es war mehr Aktion als Dialog.

Ich beendete das Drehbuch im frühen Winter 1986.

Wir haben Patrick Swayze und Rob Lowe als Protagonisten.

Der Film wurde hauptsächlich vor Ort gedreht und die Endkosten betrugen 7 Millionen, was weltweit 77 Millionen einbrachte.

Ich schrieb, führte Regie und produzierte den Film für 25 % der Nettoeinnahmen.

Shannon war nicht in diesem Film, deshalb habe ich meinen Prozentsatz gesenkt.

Der Film wurde bis Weihnachten 1986 fertiggestellt und kam in die Kinos.

Eines Tages kam Tom Selleck zu mir und sagte: „Er wurde in einem Film namens Drei Männer und ein Baby gecastet, aber das Disney-Studio hat sie gerettet und sie konnten keine anderen Studios finden, die anscheinend an der Finanzierung des Projekts beteiligt waren. Filme, und sie würden

Ich kümmre mich??

Ich sagte, ?

Lassen Sie mich hineinschauen und sehen, was ich finde, und ich würde Ihnen darauf antworten.?

Ich traf die Leute der Drei Männer und überprüfte das Ganze.

Ich sagte ihnen: „Shannon und ich waren 12 Millionen, aber ich möchte 30 % nach Abzug der Ausgaben, was meine ursprünglichen 12 Millionen waren, des Nettobruttos.“

Ich sagte ihnen auch, dass ich MGM ein gutes Wort für sie einlegen würde.

Der Film wurde 1986-1987 gedreht und sollte im Herbst 1987 veröffentlicht werden.

Sie sagten: „Das würde für sie funktionieren, wenn ich es könnte.

Wir zeigten beide Ermüdungserscheinungen.

Also ließ ich Shannon erst im Herbst 1986 einen weiteren Film drehen. Als das erledigt war, machten wir Urlaub auf Hawaii und kauften dort ein schönes Anwesen, ähnlich dem Anwesen von Robin Master auf Magnum PI, nur dass es nicht viel Land dazu gab

.

Wir planen, in Zukunft viel auf Hawaii Urlaub zu machen, und in großen Hotels ist es schwierig, Privatsphäre zu bekommen, und ich wollte keine Wohnung.

Dieser Urlaub war genau das, was wir brauchten, um die Batterien wieder aufzuladen.

Als wir zurückkamen, begann ich über unsere gemeinsame Zukunft nachzudenken.

Die Dinge könnten im Moment nicht besser sein, aber ich kam nicht umhin, das Gefühl zu haben, dass jeder von uns eine Art Engagement braucht.

Weihnachten kam sehr schnell und ich dachte, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um die Frage zu stellen.

Wir sagten allen, dass wir allein zu Hause sein würden, um uns auszuruhen und zu entspannen.

Ich habe bei meinem Lieblingsjuwelier vorbeigeschaut und ihr einen halslosen Diamanten, Ohrringe und einen Verlobungsring in einem passenden Set geschenkt.

Die Juwelen waren teuer und kosteten mich über 500.000.

Aber sie ist jeden Cent wert.

Am Weihnachtstag stand ich morgens in der Küche und bereitete uns ein Frühstück mit Speck, Rührei, Toast, Kaffee und Orangensaft zu.

Shannon war immer noch im Bett und schlief.

Ich ging nach oben und weckte sie auf, um nach unten zu gehen und sie zu frühstücken.

Nachdem wir alles aufgeräumt hatten, sagte ich ihr,?

Bist du bereit, die Geschenke zu öffnen?

?Jep,?

antwortete sie, als sie nach oben sprang, um mein Geschenk zu holen.

Sie kam mit meinem Geschenk herunter und sagte: „Hier öffne zuerst meins.“

Ich öffnete das Geschenk und es war eine wunderschöne Rolex-Uhr.

Ich sagte: Danke Schatz, ich liebe es.

während ich ihr mit einer kleinen Geste der Zunge einen dicken Kuss gab.

Ich gab ihr meine Geschenke und sagte ihr, welches sie als erstes, zweites und drittes öffnen sollte.

Zuerst öffnete sie die Ohrringe und zuckte zusammen, weil sie wunderschön waren.

Er küsste mich, rannte zum Spiegel und probierte sie an.

Das nächste Geschenk war die Schachtel mit dem halslosen Diamantanhänger.

Es war ein außergewöhnliches Juwel.

?Das muss viel gekostet haben?

sagte er mit großen Augen.

»Würdest du es mir bitte anziehen?

Sie fragte mich.

Dann ging sie wieder zum Spiegel, um zu sehen, wie er ihr vorkam.

Sie ging zurück zum Sofa, setzte sich auf meinen Schoß und gab mir einen warmen, leidenschaftlichen Kuss.

Sie sah mit beiden Juwelen wunderschön aus.

?Ein weiterer zu öffnen?

sagte ich, als ich ihr das nächste Geschenk überreichte.

Er öffnet die Schachtel mit dem Ring darin.

Sie sieht mich an und dann wieder den Ring, während Tränen aus ihren Augen fließen.

Seine Hände begannen zu zittern.

Ich nahm ihr die Schachtel ab und nahm den Ring aus der Schachtel.

Ich sah ihr direkt in diese wunderschönen blauen Augen, Shannon, du bist die wichtigste Person in meinem Leben und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Wirst du diesen Ring als Zeichen meiner Liebe annehmen und mich heiraten?

fragte ich mit meiner aufrichtigsten Stimme, als ich den Ring an ihren Ringfinger ihrer linken Hand steckte.

Sie verlor die Fassung, als sie auf meinem Schoß saß, auf meiner Schulter zusammenbrach und laut aufschrie.

Nun, wenn dir der Ring nicht gefällt, kann ich ihn zurücknehmen und mein Geld zurückbekommen.

sagte ich mit einem Lächeln auf meinen Lippen.

„OOO nein, tust du nicht, ich habe lange darauf gewartet, dass du mir diesen Ring bringst.“

Sagte sie, während ihr immer noch Tränen über die Wangen liefen.

»Oh, es ist so ein schöner Ring, ich liebe ihn so.

sagte sie leise, „und ja, ich werde dich heiraten.“

Er küsste mich sanft und leidenschaftlich und dann heftig.

Sie unterbrach den Kuss und saß da ​​und starrte auf ihren Verlobungsring, der hell an ihrem Finger funkelte.

Sie stand auf und ging zum Spiegel, um zu sehen, wie all ihre neuen Juwelen ihr passten.

Wissen Sie, warum der Verlobungsring immer am Ringfinger der linken Hand sitzt?

Ich habe sie gefragt.

Er sah mich mit einem verwirrten Blick an und schüttelte den Kopf.

Der Verlobungsring wird auf den dritten Finger der linken Hand gesteckt, da früher angenommen wurde, dass dieser Finger der einzige mit einer Vene ist, die direkt zum Herzen reicht.

Daher glaubte man, dass ein Ring an diesem Finger eine lange und liebevolle Ehe gewährleisten würde.

Ich habe sie informiert.

Das brachte sie zum Lächeln (ich glaube, sie dachte, ich wäre voller Bullshit).

Plötzlich springt sie wieder auf meinen Schoß und sagt: „Ich möchte, dass du mich jetzt liebst, um den Deal mit meinem Verlobungsring zu besiegeln.“

Ich brachte sie die Treppe hinauf in unser Schlafzimmer, wir zogen uns beide aus und gingen ins Bett.

Wir begannen uns so leidenschaftlich wie möglich zu küssen, wobei unsere Zungen sanft streichelten.

Bald nahm er sich Zeit und saugte meine Zunge so tief wie möglich in seinen Mund.

Er fing an, meine Zunge zu saugen, genau wie er meinen Schwanz lutschte.

In der Zwischenzeit, als meine Zunge verarbeitete, waren meine Hände im Angriff.

Ihre Brust 36C war das Ziel.

Ich fing an, sie zu schrubben und zu drücken.

Ich berührte sanft ihre Brustwarzen und kniff sie dann etwas fester.

Ich fing an, ihre Brüste kräftiger zu massieren und kniff fester in ihre Brustwarzen.

Er ließ meine Zunge los, als er keuchte und „fester kniff“.

Ich konnte sagen, dass sie erregt wurde, da ihre Brustwarzen anfingen, empfindlich zu werden.

Diese kleinen Beulen haben begonnen, auf ihren Warzenhöfen aufzutauchen.

Ich arbeitete weiter an den Brüsten und Brustwarzen und wurde etwas rauer.

„Schatz, geh hoch und sauge bitte an den Nippeln,“?

sagte er, als er vor Vergnügen zu keuchen begann.

Ich griff nach unten und leckte und knabberte an ihren Brustwarzen, als sie sich zu harten Klumpen versteiften.

Ich arbeitete besonders an ihren Brustwarzen, indem ich sie so fest wie möglich lutschte, während ich sanft ihre Brüste drückte, um ihre Brustwarzen tiefer in meinen Mund zu schieben.

Ich könnte den ganzen Tag ihre Brüste und Nippel lecken und lecken.

Er beginnt stärker zu keuchen, während seine Erregung zunimmt.

Sie wird sehr aufgeregt, wenn ich das mache.

Ich brauche nicht lange, um sie anzumachen, ich dachte, ihre Muschi wäre schon nass.

Es war Zeit für mich zu überprüfen und zu sehen, ob ich Recht hatte.

Ich fuhr mit meiner Hand über seinen Bartbiber und konnte etwas Flüssigkeit auf seinen äußeren Lippen spüren.

Sie spreizte ihre Beine für mich und ich schob meine Finger in ihren Griff.

Ich fange schnell an, meine Finger so schnell wie möglich rein und raus und auf und ab zu bewegen.

Dann verlangsame ich alles und nehme dann Fahrt auf.

Das bringt sie in einen Zustand leidenschaftlicher Erregung, ich konnte ihr sexuelles Aroma riechen, das die Luft mit ihrem Parfüm füllte.

Dann beginnt sein Sperma um meine Finger zu tropfen.

Ich bewege meinen Finger zum Scheidendach und reibe ihre geheime Stelle.

Es zuckt zusammen, wenn ich diese Stelle treffe und Druck darauf ausübe.

Ich höre sie stöhnen, während sie einen Orgasmus aufbaut.

„Oh mein Gott, ja, das ist der Punkt, reibe weiter, ich bin kurz vor dem Höhepunkt.“

stöhnt vor Leidenschaft.

Kannst du fühlen, wie ich anfange zu kommen, Baby?

fragt er mich, als sein Atmen schwerer wird.

Ich stand auf und fing an, ihre Klitoris zu reiben.

Ich arbeite so, dass der Kopf aus der Kapuze kommt, die ihn bedeckt, während er durch seine Erregung vergrößert wird.

Wie fühlt es sich an, Baby, bitte?

fragte ich sie, während ich ihren Kitzler fester rieb.

?

Reibe meinen Kitzler fester, lass mich abspritzen, ich bin so nah dran.?

sagte er in einem Zustand voller Leidenschaft.

Sie stöhnte wie ein Schrei und drückte ihre Beine über meine Hand, als ihr Körper in einem harten Orgasmus zitterte, und überschüttete meine Hand mit ihrer Sahne.

Ich ritt ihren Orgasmus und ließ sie sich beruhigen.

Baby, leck meine Fotze und lass mich meinen Schwanz lutschen, lass uns zu Position 69 gehen??

fragte sie mit einem Leuchten auf ihrem Gesicht.

Wir machten den Wechsel und ich griff genüsslich ihren Kitzler an, um sie vor mir zum Abspritzen zu bringen.

Er brachte meinen Schwanz direkt zum Ansatz und spannte meine Kehlmuskeln rund um meinen Schwanz an.

Gott, was für ein großartiges Gefühl es ist, wenn er das tut.

Ich wusste, dass es nicht lange dauern würde, wenn er mich weiter deepthroaten würde.

Ich steckte ihre Klitoris in meinen Mund und fing an, sie sanft zu beißen.

Sie spuckte meinen Schwanz aus und stieß einen Schrei aus alarmiertem Schmerz und Vergnügen aus.

„Wow, war das so intensiv, dass ich beinahe wieder gekommen wäre.“

Es explodierte zu einer sinnlichen Empfindung.

Ich tat es noch ein paar Mal, und seine Hüften hoben sich und sein Sekret wurde dicker und er blies seinen Orgasmus tief in meinen Mund, ich würgte fast für die Menge an Sperma, die er in meinen Mund ausstieß.

„Ich möchte etwas anderes ausprobieren.“

sagte ich, während sein Sperma von meinem Gesicht tropfte.

Es rollte von mir weg

Was möchtest du ausprobieren?

Er kicherte, als er mein klatschnasses Gesicht ansah.

Ich setzte mich auf die Bettkante und setzte sie auf meinen Schoß, spießte ihre klatschnasse Muschi auf meinen steinharten Schaft.

„Bearbeite dich an meinem eingebetteten Schwanz.

Ich sagte zu ihr.

„Oh mein Gott, es ist so gut, ich treffe immer wieder verschiedene Stellen in meiner Muschi, ich bin kurz davor, wieder zu kommen.“

Sagte er und grunzte ein paar Mal, während er mich wie ein Pferd ritt.

„Ich zum Kind, ich zum.“

sagte ich, als ich versuchte, seinen Stößen zu entsprechen.

Ich war kurz davor zu kommen, ich wollte zur gleichen Zeit kommen wie sie.

„Ich bin sehr nah dran, Baby?“

sagte ich, als ich spürte, wie mein Ausbruch in meinem Sack begann.

„Oh mein Gott, ich komme gleich.“

sagte sie, als sie mich fest drückte und ihre Brüste an meine Brust drückte.

In diesem Moment explodierte ich tief in ihrer Muschi, ich war mir sicher, dass wir zusammen gekommen waren.

Ich konnte fühlen, wie sein Sperma von meinem Schwanz und meinen Eiern tropfte.

Ich fand heraus, dass es ihr gehörte, weil ich meine so tief in sie geblasen habe, dass es eine Woche dauern wird, bis ich wieder herauskomme.

„Danke, mein Engagement, du hast den Deal unterschrieben und dieses Mal hast du mich wirklich aus dem Weg geräumt, ich bin dreimal gekommen.“

Sagte er, als er mir mit all seiner Liebe in die Augen lächelte.

»Lass uns zusammen duschen gehen.

Ich sagte.

Wir wuschen uns gegenseitig, und dann seifte sie meinen Schwanz ein, schnappte sich ein Rasiermesser, stieg runter und rasierte mich nackt.

„Jetzt haben wir beide unsere privaten Körperteile rasiert.“

Sie lachte: „Ich muss aussteigen und sehen, wie ein rasierter Schwanz aussieht.“

Sagte er mit einem bösen Lächeln.

Er kniete nieder und wusch die ganze Seife ab und leckte, lutschte und streichelte sanft meinen Schwanz und meine haarlosen Eier.

Sie schluckte meinen Schwanz in voller Länge und lutschte mich hart.

Es hatte bald einen Rhythmus und ich konnte das gute Gefühl spüren, wie mein Sperma anfing, in meiner Eruptionsröhre aufzusteigen.

Ich blase eine große Ladung Sperma in ihren Mund und sehe, wie etwas von den Seiten ihrer Lippen spritzt.

Er säuberte mich und legte seine Arme um meinen Hals und gab mir einen langen, sinnlichen tiefen Kuss.

Sie unterbrach den Kuss und sah mir direkt in die Augen.

„Ich liebe dich mehr, als du jemals wissen wirst, und ich bin so froh, dass du mich gebeten hast, deine Frau zu werden.

Es ist eine lebenslange Verpflichtung, die wir gemeinsam als Ehemann und Ehefrau eingehen werden.

sagte er mit all seiner Liebe.

Ich weiß, ich weiß, Schatz, und ich hätte dich nicht gebeten, mich zu heiraten, wenn ich mir deiner Liebe nicht sicher gewesen wäre oder der Liebe, die ich für dich habe.

sagte ich, als ich sie wieder küsste.

Als wir uns mit Liebe in die Augen sahen, schreie ich plötzlich: ‚WOW.?

?Was ist das Problem,?

fragte er besorgt.

„Scheiße, das Wasser wird kalt“,?

Ich sagte es ihm mit einem Lachen.

Er lachte mit mir, als ich die Dusche abstellte.

Wir trockneten uns ab, zogen uns an und gingen wieder nach unten.

Wir wissen, dass wir zuerst nach unten gegangen sind und es an der Tür geklingelt hat.

?

Ich wette, ich weiß, wer er ist?

Ich lachte, als Shannon die Tür öffnen wollte.

Es waren Sarah und ihr Freund Brent Jones.

Wir haben uns alle gegenseitig ein frohes Weihnachtsfest gewünscht.

Was hat er dir zu Weihnachten geschenkt?

fragte Sarah Shannon.

Nun, diese halslosen Diamantohrringe?

Er sagte, während er sie Sarah zeigte, „und das, während er ihr den Verlobungsring zeigte.“

„O MEIN GOTT, er hat dir einen Antrag gemacht.“

Sarah schreit vor Freude.

Shannon nickte nur mit dem Kopf, als sie beide auf und ab sprangen und schrien und schrien, wie ein paar Schulkinder.

Brent und ich sahen uns nur an und lächelten.

„Wen hast du angerufen, hast du schon Mama und Toms Leute angerufen?“

Sarah stellte tausend Fragen.

„Ich habe gerade den Ring bekommen und wir sind nach oben gegangen und haben uns 2 Stunden lang geliebt und dann haben wir zusammen geduscht und ich habe ihm die Haare von seinem Schwanz und seinen Nüssen rasiert, ihm einen geblasen und wir sind gerade nach unten gegangen, als du Ich habs

.?

Shannon sagte es ihr.

Ich wollte, dass sie der Welt erzählt, dass sie meine Geschlechtsteile rasiert hat.

Hoffentlich hat Sarah sie nicht gehört oder ihr nicht geglaubt.

Aber ich wusste es besser.

Sie erzählen sich immer alles, was ihnen passiert.

Sarah schnappte sich Shannon und sie gingen zu den Telefonen, um Anrufe zu tätigen.

Der erste Anruf war ihre Mutter in Washington.

Ihre ganze Familie versammelt sich im Haus ihrer Mutter zum Weihnachtsessen.

Schwester Sandy geht ans Telefon und Sarah schreit: „Hi Sandy, weißt du was?“

Offensichtlich gibt er Sandy nie die Chance zu antworten.

Tom hat Shannon zu Weihnachten einen Verlobungsring geschenkt.

Sie beantwortet ihre eigene Frage.

Die Mädchen schreien und schreien am Telefon, und Brent und ich schüttelten nur den Kopf.

Schließlich greift ihre Mutter zum Telefon und Shannon erzählt ihr, was heute passiert ist, wobei sie den sexuellen Teil auslässt.

Gott sei Dank, für eine Sekunde dachte ich, er würde seiner Mutter sagen, dass sie meinen Schwanz rasiert hat.

Wir haben dann meine Eltern angerufen und ihnen gesagt, dass sie beide viel Glück wollen.

Ich habe Dad gesagt, dass ich ein Anwesen in Hawaii gekauft habe, und wann immer sie es nutzen wollten, lass es mich einfach wissen, und das gilt auch für Brenda und Beth.

Ich habe Sarah und Brent gesagt, verschwinde von hier und gib uns etwas Privatsphäre.

Gehen Sie nach Hause und packen Sie Ihre Koffer, und wir würden morgen vorbeischauen, um Sie auf einer Reise nach Hawaii abzuholen, um unser neues Anwesen zu besichtigen.

Ich konnte die Worte nicht aus meinem Mund bringen und sie waren weg.

Wir hatten eine tolle Zeit mit ihnen auf Hawaii, genau das, was Shannon brauchte, um sich mit ihrer Schwester zu entspannen.

Ich bin mir sicher, dass sie über Hochzeitspläne sprachen, da sie sie wie mich kannten.

Wir gingen in den örtlichen Country Club, um das neue Jahr zu feiern.

Wir tranken 1986, weil es ein gutes Jahr für uns war, und wir stießen auf 1987 an, in der Hoffnung, dass es ein besseres Jahr für uns werden würde.

Wir waren erst im November dem Club beigetreten und dies war unser zweites Mal als Mitglied.

Der Club freute sich, einen Filmstar als Mitglied zu haben.

Wir sind am 2. Januar losgefahren, um nach Hause zu gehen, weil wir alle etwas zu tun hatten.

Sie drehte im Winter 1987 einen Film und begann dann, ihre Zeit zu nutzen, um die Hochzeit zu planen.

Es wurde beschlossen (entschieden), dass die Hochzeit am 27. Juni 1987 stattfinden würde. Er suchte nach Orten, um die Hochzeit zu feiern, und suchte die Preise für alles heraus.

Das hätte mich viel gekostet.

Ich habe mit den Leuten von MGM darüber gesprochen, wie hart Shannon an dieser Hochzeit gearbeitet hat.

Ein paar Tage später riefen sie mich in ihr Büro, um mir eine Vorstellung zu machen.

Lassen Sie uns die Hochzeit in ihrem Studio arrangieren.

Sie würden einen Ballsaal bauen, um die Hochzeit zu feiern, sie würden Unterhaltung für Kinder und Erwachsene haben, wie Stuntmen, die verschiedene Dinge tun.

Ein Orchester dort zu haben, um Musik und all den anderen Schnickschnack zu spielen.

Ein Problem ist, dass sie alles filmen wollten.

Shannon trifft die Leute von MGM und ein paar Hochzeitsplaner, um die gesamte Einrichtung zu optimieren.

Ich hielt mich, wenn möglich, von Entscheidungen fern.

Ich konnte nicht glauben, dass das Ganze reibungslos verlief.

Als der Termin näher rückte, wurde ich nervös, da unsere Hochzeit das Hauptthema in der Stadt war.

Ich hatte keine Ahnung, wie viele Leute kommen würden, aber einmal hörte ich Shannon am Telefon erwähnen, dass die Zahl bei 1000 lag.

Shannon und ich haben beschlossen, die Hochzeitsgesellschaft klein zu halten.

Er bat Sarah als Trauzeugin und Schwester Sandy als Trauzeugin sowie meine beiden Schwestern Brenda und Beth.

Ich bat Tom Selleck, mein Trauzeuge zu sein, mit dem Verlobten von Sarah Brent Jones, Tom Cruise und Patrick Swayze als Trauzeugen.

Beide Familien kamen am Montag, den 22. Juni an.

Wir haben ihre Zimmer im Roosevelt Hotel.

Mama und Papa brachten mir das beste Hochzeitsgeschenk, das ich mir wünschen konnte.

Sie haben es geschafft, meine Ex-Frau dazu zu bringen, TJ (meinen Sohn) zur Hochzeit mitzunehmen.

TJ steht für Thomas James Wright.

Mit ihm waren sie keinesfalls in einem Hotel, wir nahmen sie mit zu uns nach Hause.

Ich blieb ab und zu telefonisch mit TJ in Kontakt, wenn er bei Leuten zu Hause war.

Ich habe ihm auch immer Geburtstagskarten, Geschenke und Weihnachtsgeschenke geschickt.

Mama hat mir immer ihre Fotos geschickt.

Es war auf jeden Fall schön, ihn wiederzusehen.

Nächsten Monat wäre er 7 Jahre alt geworden.

Als wir an jenem Abend im Bett lagen, lag Shannon mit ihrem Kopf auf meiner Brust neben mir.

?In den letzten 2 Wochen ging ich zu den Ärzten für eine vollständige Untersuchung?,?

Er hat mich informiert.

Oder gibt es ein Problem, das ich kennen sollte?

sagte ich und zeigte etwas Besorgnis in meiner Stimme.

Sie sagte: „Oh nein, der Arzt hat meine Antibabypillen abgesetzt und gesagt, dass ich in ein paar Wochen schwanger werden und keine Probleme haben sollte, Babys zu bekommen.“

»Ich will etwas von unserem eigenen TJ.

Sagte er leise, als er mir in die Augen sah.

Ich sah in ihre sanften blauen Augen, die von Tränen bedeckt waren, lächelte und sagte: „Nun, es gibt nur einen Weg, wie das passieren kann, und das ist Sex an dem Tag, bis ich dich schwanger bekomme.“

Sie leuchtete auf wie ein Weihnachtsbaum und sagte: „Können wir heute Abend anfangen?“

Er gab nicht auf, mich jede Nacht wie einen Hengst zu reiten und zu versuchen, schwanger zu werden.

Freitagabend kam und ich ging zum Junggesellenabschied und Shannon zum Junggesellinnenabschied.

Beide wurden im selben Hotel festgehalten, das uns beiden unbekannt war, und irgendwie strömten beide Seiten ineinander.

Es gab Stripperinnen beiderlei Geschlechts, die die Kuchen ausblasen, und viel Musik und Spiele.

Irgendwann fand ich Shannon und nahm ihre Hand.“ Ich sagte: „Lass uns nach Hause gehen und Babys bekommen.“

?Lass uns gehen,?

sagte er, als er mir die Hand schüttelte.

Als wir gingen, hielt uns Tom Selleck an und wollte wissen, wohin der Ehrengast gehe.

Ich ging zu ihm und flüsterte ihm ins Ohr.

Er trat einen Schritt zurück und hielt mich an den Schultern, „Viel Glück?

Er sagte.

Er umarmte Shannon fest und flüsterte ihr dasselbe ins Ohr.

Als wir in ein Taxi stiegen, sah sie mich an und sagte: Was hast du ihm gesagt?

Ich sagte ihm: „Wir gehen nach Hause und versuchen, ein Baby zu zeugen.“

Am Morgen holte Sarah Shannon und Mom ab und ging nach draußen, um sich fertig zu machen.

Dad und ich nahmen TJ mit ins Studio, um die Dinge zu überprüfen.

Wie seltsam, denn es schien, dass alles gut lief.

Ich treffe die Jungs von MGM Studios in der Garderobenabteilung, während das Studio uns alle brandneuen Falten für die Hochzeit kaufte.

Wir duschten, rasierten uns, schminkten uns und zogen uns dann für die Hochzeit an.

D-Day war 2 Stunden und mehr, ich hätte sagen sollen, dass ich es um 15:30 Uhr machen soll

Um 15 Uhr wurden wir 5 in einen luxuriösen Pferdewagen geladen (ich glaube, so würde man es nennen).

Sie brachten uns zu dem Set, wo die Hochzeit stattfinden sollte.

Wir hielten am Ballsaal / der Hochzeitskapelle an, WOW, was für eine Menge da war, mindestens ein paar hundert Leute außerhalb des Ballsaals.

Ich bin froh, dass MGM die Rechnung dafür bezahlt.

Wir mussten uns in der Menge im Ballsaal, der voller Gäste an den Tischen war, kämpfen, besser gesagt, 500-600 Leute da drin.

Es gab einen großen Korridor, der hinunter in die Mitte des Ballsaals führte, wo die Mädchen laufen konnten, mit einem blauen Holzsteg zum Gehen.

Blau ist Shannons Lieblingsfarbe.

Ich konnte viel blaue Farbe im Ballsaal sehen.

Ich ließ die Jungs am Eingang zurück und ging nach vorne, schüttelte Hände und dankte allen für ihr Kommen.

Alle unsere Familien saßen vorne nebeneinander, also blieb ich dort stehen und schüttelte den Jungen die Hand und umarmte die Mädchen und beide Mütter.

Es scheint, als wäre jeder, der jemand im Showbusiness ist, hier gewesen.

Schließlich kam ich nach vorne und da war ein Stuhl auf einer Seite, wo ich sitzen konnte, also tat ich es.

Ich sah auf meine Hände und sie zitterten wie ein Blatt in einem Sturm.

Schließlich schlug die Uhr 3:30 und das Orchester begann, Hochzeitslieder zu spielen.

Der MC kam heraus und bat um Ruhe.

Irgendwann haben sich alle beruhigt.

„Er dankte allen für ihr Kommen, erklärte ihnen dann einige Regeln und sagte ihnen, dass MGM alles für einen Dokumentarfilm drehen würde?“

Er informierte sie.

Dann sagte sie: „Ich möchte Ihnen den Bräutigam vorstellen, Herrmann Thomas Wright.“

Das Orchester begann zu spielen und der MC kündigte die erste Brautjungfer und den Bräutigam an, sie waren Schwester Beth und Tom Cruise, er kündigte die zweite als Schwester Brenda und Patrick Swayze an, die dritte seine Schwester Sandy und Brent und schließlich die Maid von

Ehre und Zeuge, Sarah und Tom Selleck.

Es gab eine kurze Pause bevor sie spielten, hier kommt das Brautlied.

Ich blickte den Flur hinunter und konnte Shannon sehen, die von meinem Vater eskortiert wurde.

Der MC sagt, die schöne Braut kommt

Shannon Ann Summers, begleitet von Richard A. Wright, dem Vater des Paares.

Alle jubelten und eine Million Kameras gingen aus, so schien es zumindest.

Shannon kam mit Dad in die erste Reihe und umarmte ihn, schwer zu küssen mit einem Schleier auf dem Kopf.

Sie trug ein wunderschönes maßgeschneidertes weißes Hochzeitskleid (kostete mich 15.000 $), die Mädchen waren alle in maßgeschneiderte robinblaue Kleider gekleidet (kosteten mich jeweils 1.000 $) und sie sahen alle hinreißend aus.

Ich weiß nicht mehr viel über die Zeremonie, ich muss mit den richtigen Worten geantwortet haben, denn ich hörte den Pastor sagen, dass er jetzt die Braut küsst.

Sarah zog den Schleier zurück und Shannon gab den ersten von vielen Küssen in unserem Eheleben.

Der Pastor stellte uns dann dem Publikum vor, und alle standen auf und jubelten.

Der Rest der Nacht verging wie im Flug.

Wir hatten kaum eine Minute allein.

Außerhalb von Kiss wurde Musik gespielt, ungeschminkt, aber im Smoking.

Das Abendessen wurde für alle serviert.

Es hat ewig gedauert, bis alle Fotos gemacht waren.

MC hat uns für MGM-Kameras interviewt.

Hunderte von Menschen geben sich die Hand, um Fotos mit uns zu machen, küssen Shannon, fragen nach unseren Autogrammen.

Gegen 3 Uhr morgens kamen wir endlich nach Hause.

Wir waren beide so müde, dass wir uns in den Sack warfen und bis Mittag schliefen.

Am Sonntag kam die ganze Bande von beiden Seiten nach Hause, um mit uns unsere Hochzeit zu feiern.

Wir haben Essen serviert bekommen.

Dies war unsere letzte Chance, alle zu sehen, bevor sie alle am Montag nach Hause kamen.

Wo möchten Sie Ihre Flitterwochen verbringen?

Ich habe ihn vor der Hochzeit gefragt.

»Ich würde zum Grand Hotel zurückgehen und dann zum Cottage.

sagte er und überraschte mich mit dieser Antwort.

„Könnten Sarah und Brent zu uns ins Cottage kommen?“

er hat mich auch gefragt.

Sie wissen bereits, was meine Antwort sein wird.

Liebling, du weißt, dass sie das können, ich kümmere mich um alle Vorkehrungen.

sagte ich, als ich ihr einen großen sexy Kuss gab.

Wir sind am Montag mit allen anderen zu unseren Flitterwochen im Grand Hotel aufgebrochen.

Das Grand war sehr aufgeregt, dass eine berühmte Schauspielerin ein paar Tage in ihrem Hotel verbringen würde.

Bevor ich am Donnerstag abreiste, stimmte ich zu, dass Shannon im Austausch für unseren Aufenthalt einen Werbespot für sie machen würde.

Ich bin ein billiges Arschloch und so wie ich das Zahlen vermeiden kann, werde ich versuchen, es zu tun.

Wir kamen am späten Montagnachmittag herein, duschten zusammen, zogen uns an und gingen hinunter in ihren Hauptspeisesaal.

Wir hatten ein tolles Essen und eine Flasche Wein, ich hatte auch ein Glas und bin kein Weintrinker.

Nachdem wir eine Weile mit dem Orchester getanzt hatten, bis sie mir ins Ohr flüsterte, dass sie aufgeregt und bereit fürs Bett sei.

Wir kamen in unserem Zimmer an und sie wollte traben, mit diesem Wein, der ihre Wünsche nährte.

Sie riss mir praktisch die Kleider vom Leib, als wir auf das Bett sprangen und uns mit aller Leidenschaft küssten, die wir konnten.

Ihre Zunge steckte so tief in meinem Mund, dass ich dachte, ich würde sie ersticken.

Sie wich mit ihrer Zunge zurück und wir küssten uns noch mehr, während meine Zunge ihren Mund fickte, bis sie meine Zunge tief in ihren Mund saugte.

All diese Küsse schürten unsere Leidenschaft und ich küsste ihren Hals bis hinunter zu ihren köstlichen Brüsten.

Ich leckte und saugte an ihren Brustwarzen, bis sie steif und ihre Warzenhöfe voller Klumpen waren.

Meine Hände waren damit beschäftigt, mit ihrer Muschi zu spielen.

Ich hatte 2 Finger in ihrem Griff versenkt, was sie dazu brachte, bis zum Siedepunkt zu arbeiten.

Ich bewegte einen Finger zum Dach ihrer Vagina und fing an, diese empfindliche Stelle zu reiben.

Sie war so aufgeregt, dass ihre Hüften vom Bett gehoben wurden.

„Ich will, dass du mich sofort fickst, ich bin bereit für deinen Schwanz.“

Sie schnappte nach Luft, als sie meine Hand von ihrer Muschi entfernte.

Ich bestieg sie mit ihren Beinen auf meinen Schultern und fing an, sie mit meinem Schwanz zu necken.

Ich hätte meinen Kopf sanft an ihren Schamlippen gerieben und ihn so eingeführt, dass nur der Kopf in ihrer Muschi war.

Ich habe das ein paar Mal gemacht, und sie wurde verrückt, wand und drehte ihren Körper und versuchte, meinen Schwanz darin aufzuspießen.

„Bastard, wirst du mich jetzt hart ficken?“

Er spuckte ihn in voller Geilheit an.

Ich knallte meinen Schwanz hart in ihre Muschi und fuhr fort, sie mit meinem Schwanz so hart wie ich konnte zu hämmern.

Wenn du im Flur wärst, könntest du wahrscheinlich spüren, wie meine Eier auf ihren Arsch klatschten, als ich sie fickte.

Sie wurde von reiner und roher Lust verzehrt und ihre Augen waren von Verlangen und Leidenschaft entzündet.

„Tiefer, schneller, steck diesen Schwanz so tief wie du kannst in mich, ich will spüren, wie dein Sperma durch meinen Körper explodiert.

Er schrie vor Leidenschaft.

„OOOO Baby, ich bin so nah dran zu kommen, komm mit mir, fülle mich mit deinem Samen, mach mich schwanger.“

Er gurrte, als sein Orgasmus begann.

Ich konnte spüren, wie sich mein Sack zusammenzuziehen begann und meine Eruptionsröhre sich ausdehnte, und ich war bereit, einen Vulkanausbruch von Sperma so tief wie möglich in sie zu blasen.

„Baby, ich bin bereit zu kommen,“

Ich schnappte nach Luft, als sich mein Austrittsloch öffnete.

Ich zog sie hart und schob meinen Schwanz so tief wie ich konnte in ihre Muschi und füllte sie mit meinem Samen, gerade als sie in ihren Orgasmus schrie.

Ich leerte eine Gallone Sperma in sie, gerade als ihr Ei aus ihren Eileitern fiel.

Eine Gruppe meiner kleinen Fische griff sein Ei an, und einer tat seine Arbeit und befruchtete das Ei, und das Ei haftete an der Wand der Gebärmutter, und Leben wurde erschaffen.

Ich brach auf ihr zusammen, was dazu führte, dass sie laut zusammenzuckte, und sie stieß mich von sich weg, und wir lagen keuchend und keuchend da.

Wir waren beide schweißgebadet und rochen nach rohem Sex, aber wir waren zu müde, um uns zu bewegen.

Sie hat sich einfach in meine Arme gerollt, ich liebe dich?

sagte er leise, als wir beide einschliefen.

Als ich am nächsten Morgen aus der Dusche kam, lag er noch im Bett, sagte er ,?

Oder bin ich wund, und ich fühle mich ein bisschen komisch.?

Wie wäre es, wenn ich dir ein warmes Schaumbad zum Eintauchen einlasse.

Ich habe angeboten.

„Würden Sie bitte, dass es sich gut anhört?“

Sie hat geantwortet.

Die nächsten zwei Tage vergingen schnell und wir machten den Werbespot für sie, packten unsere Koffer und machten uns auf den Weg zum Cottage.

Wir nahmen Sarah und Brent mit und verbrachten ein paar lustige Tage im Cottage, bevor wir nach Hause gingen.

Ein paar Monate, nachdem wir nach Hause gekommen waren, saß ich auf der Couch und sah mir ein Baseballspiel an, und Shannon kam herein und stürzte sich auf mich.

?Erraten Sie, was??

Fragte er mich mit leuchtenden Augen.

„Hmmmmmm hast du dir ein neues Auto gekauft?“

Ich sagte.

?Nein.?

Sie antwortete.

„Du hast eine Yacht gekauft?“

Ich sagte noch einmal: „Nein.

Sie lachte.

Ok ich gebe was??

fragte ich, mehr oder weniger wissend, was die Antwort sein würde.

„Ich bekomme ein Baby, wirst du Vater?“

Sie sagte, sie hätte dieses Leuchten an sich.

Ich habe nichts gesagt, ich habe sie einfach in meine Arme genommen und ihr einen leidenschaftlichen Kuss gegeben. Ich liebe dich.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.