Habe es in beide richtungen

0 Aufrufe
0%

Als ich ihn traf, sagte er, er wolle keine Beziehung.

Groß, vielleicht 5?10?, dunkelbraun?

fast schwarz, Haare, tolle Figur.

Ich dachte vielleicht Bodybuilder oder Model für Sportgeräte.

Wir haben an dem Abend einen Deal gemacht und sie ist mit mir nach Hause gekommen?

Sie kennen den alten Witz: Womit geht eine Lesbe auf ein zweites Date?

Ein U-Haul.

Wir sind seit 17 Jahren zusammen und wenn Nevada das Gesetz durchsteht, werden wir heiraten.

Ich bin Shauna;

Ich bin 34, feuriger Rotschopf (irgendwo), 5?8?, 138 Pfund.

Ich habe in meinem letzten Jahr an der High School herausgefunden, dass ich schwul bin.

Der einzige Zwillingsbruder, den ich liebe, ist Stan.

Haben er und ich angefangen, Doktor zu spielen?

dabei noch sehr jung.

Sein kleiner Penis verhärtet sich und ich schiebe ihn in meiner Hand hin und her, während er ihn zwischen meinen Beinen berührt.

Zuerst lag ich mit gespreizten Beinen und angehobenen Knien auf dem Bett, und er senkte sein Gesicht in die Nähe meiner Katze auf den Boden und erkundete sanft meine schmale kleine Öffnung mit seinen Fingern.

Er war genauso neugierig auf unsere Unterschiede wie ich.

Früher haben wir das oft gemacht, weil es sich so gut anfühlte, und als ich dann in der Grundschule war, hat er mich rhythmisch berührt und da ist etwas passiert.

Mein Inneres schien sich auf die eine Stelle zu konzentrieren, an der er rieb.

Ich muss geschrien haben, denn er sprang auf das Bett und hielt mich fest, bis ich mich beruhigt hatte.

Er sagte, es mache ihm Angst.

Jetzt ?

an die Frau, die ich heiraten werde: Janet.

Ich könnte Stunden in seinen Armen verbringen und das tue ich oft am Sonntagmorgen.

Für Leser, die keine Ahnung haben, wie es ist, wenn zwei Frauen Sex haben, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, wie wir uns gegenseitig die Fotzen lecken.

Solche Dinge passieren;

Nicht so oft wie damals, als wir beide voneinander erfahren haben?

Körper und Vorlieben

Ich sehe sie gerade an und sie liegt nackt auf dem Bett, die Knie hoch und leicht gespreizt, und neckt mich.

Ich rutsche nach vorne und strecke seine wartenden Beine aus und greife nach ihm, wobei ich den größten Teil meines Gewichts auf meinen Knien und Ellbogen laste.

Meine Lippen streichelten seine für einen Moment und es wurde ein vollerer Kuss.

Meine Lippen öffneten sich und meine Zunge berührte die Innenseite seiner Lippen und dann fiel ich vollständig auf ihn und küsste ihn tief, unsere Zungen verschlungen.

Meine rechte Hand gleitet über ihre Bauchmuskeln bis zu ihrem Katzenhaar und verheddert sich dort in der Lebendigkeit dunkler Locken.

Ich berühre ihre Fotze zwischen ihren Lippen und sehe, dass sie mit Säften durchtränkt ist und mich einlädt, tiefer in sie einzudringen.

Zuerst gleite ich mit meinen Fingern an ihrer Innenlippe auf und ab, schmiere mich ein und kitzle dann ihre Klitoris mit meinem Zeigefinger.

Aber er mag es, wenn ich ihn hart fingere.

Also ging ich wieder auf meine Knie, küsste sie immer noch und schob meine ersten beiden Finger in ihre rauchende Fotze, damit ich sie an ihrem Kitzler benutzen konnte.

Ich stecke meine Finger in ihren Tunnel und schlage mit meinem Daumen auf ihre Klitoris.

Es stöhnt tief in meiner Kehle und ich kann es nah spüren.

Kleine Schmetterlingslichter beginnen in der Nähe meiner Finger und ich weiß, dass es hier ist?

Sie beginnt, ihr Becken nach vorne gegen meine Handfläche zu wölben und entlädt sich, wie sie es immer tut.

Keine schreienden oder hysterischen Tiergeräusche;

Er grunzt und spannt sich am ganzen Körper an und hält mich schließlich mit der Bärenfallenkraft seiner Hüften fest.

Gott, ich liebe diesen Moment!

Was ist mit meinem Bruder passiert, fragen Sie?

Gar nichts;

Er ist verheiratet und hat eine schöne Frau und zwei Töchter.

Gelegentlich treffen wir uns im alten Haus unserer verstorbenen Mutter und drehen durch.

Er liebt mich wirklich und ich liebe ihn.

Manchmal treffen wir uns zum Abendessen und ziehen uns dann auf unseren Spielplatz zurück.

Gleich hinter der Haustür fing ich an, ihn auszuziehen, während wir uns küssten.

Stan ist etwas über 1,50 m groß, 190 Pfund schwer, hat rotes Haar wie ich und hat schöne Muskeln, weil er Lagerarbeiter ist.

Er küsst mich tief, unsere Zungen verflechten sich.

Seine Hände bewegten sich von meinem Rücken zu meinen nackten Brüsten und stoppten hart an ihren Brustwarzen.

Ich lache, als er mich in seine Arme nimmt, mich die Treppe hinauf ins Schlafzimmer trägt und mich aufs Bett wirft.

Ich strecke meine Arme über meinen Kopf und meine Zehen zeigen zum Fußende des Bettes.

Er beugte sich über mich und küsste mich noch mehr, bewegte sich von meinen Lippen zu meinem Hals, meiner Schulter und meinen erdbeerblonden Locken unter meinen Achseln.

Dort atmet er meinen Duft ein und saugt und beißt langsam, bewegt sich zur Spitze meiner linken Brustwarze.

Ich kann die Härte seines Schwanzes in meinem Unterbauch spüren und die Hand ausstrecken, um ihn festzuhalten.

Ich habe das vorletzte Leck und meine Hand begrüßt die Glätte.

„Komm schon Bruder.

Fick mich!?

Ich reibe deinen Schwanz in meinem Schlitz, necke meinen Kitzler und vergewissere mich, dass ich klebrig genug bin, um ihn hereinzulassen.

ER IST?

Es ist nicht so groß, wie ich es in Pornovideos gesehen habe, aber es ist so groß wie mein Handgelenk. Wenn ich also alle 20 cm tief in meiner heißen Fotze vergraben bin, fühle ich mich wie vollgestopft.

Nach und nach drückt er mich, ich drücke ihn tiefer in seine muskulösen Wangen.

Sie atmet und flüstert mir ins Ohr: „Gott, Shauna, das ist der beste Fick der Welt!

Ich liebe dich jedes Jahr mehr.

Ich werde dich mit genug Sperma füllen, um dich eine Woche lang zu lecken!?

Unser Rhythmus erhöht sich, während ich mich nach oben kämpfe, um jede seiner Bewegungen zu treffen.

Ich spüre, wie deine Eier auf mein Arschloch schlagen, wenn du mich schlägst.

Blendend, ?Ahhh?

verdammt, Shauna, ich komme so heftig!?

Und ich kann spüren, wie die Hitze seines Spermas in meine Muschi strömt, während er Seil um Seil spritzt.

Jetzt fühle ich mich erschöpft und in meinem Arschloch gesammelt.

Er ruht sich für eine Sekunde aus und küsst mich erneut, während er überschüssiges Sperma verwendet, um seinen Finger in meinen Arsch zu drücken.

Während ich meinen Arsch pumpe, spüre ich die Woge des bevorstehenden Orgasmus.

Während ich komme und komme, Kontraktionen werfen sein milchiges Sperma auf die Bettdecken, lässt er seinen Schwanz von mir gleiten und pumpt noch härter in meinen Arsch.

Stans Frau hat ihren Verdacht nie erwähnt, aber ich habe das Gefühl, dass sie schon vor langer Zeit erkannt hat, dass mein Bruder und ich eine starke sexuelle Beziehung haben, die auch mit zunehmendem Alter anhält.

Vielleicht kommt ja irgendwann der Zeitpunkt, an dem er sich uns anschließt.

Ich will in seine kleine Muschi (und vielleicht will er mit meiner spielen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.