Eine grosse zeit

0 Aufrufe
0%

Es war Samstagabend, ich und mein Mann Sam hatten am Abend zuvor ein paar Freunde, spielten ein paar Karten und tranken ein paar Drinks.

Es war ein normaler Freitagabend gewesen und es wurde ziemlich langweilig, also beschlossen Sam und ich, heute Abend etwas Spaß zu haben und auszugehen.

Ich bin etwas mehr als anderthalb Fuß größer, habe ungefähr 15 Kilo blondes Haar und eine schöne, aber b-Cup-Büste.

Mein Mann ist ein mittelgroßer Mann mit breiten Schultern und etwas athletischer Statur.

Wir sind seit 7 Jahren verheiratet, haben Kinder und sind gerade in die 30er gekommen.

Mein Mann und ich haben unsere Sexualität schon eine Weile im Bett erkundet, aber wir haben sie immer im Schlafzimmer belassen.

Es ist also ungefähr neun, nur ich und Sam, wir halten an und holen uns etwas zu essen und dann gehen wir in die Bar, die erste Bar, in die wir gehen, ist eine kleine Bar, in die wir gerne gehen?

Nicht viele Leute.

.

Wir sitzen an der Bar, ich habe Drinks gemixt und Sam schnappt sich eine Flasche, nachdem wir unsere Drinks getrunken haben, fangen wir an, uns ein bisschen zu entspannen. Sam schlägt vor, in die Innenstadt zu gehen, es ist immer voller Leute, ein großartiger Ort, um einfach mit dem Spielen aufzuhören

etwas Billard und Tanzen.

Also machen wir uns auf den Weg, kommen gegen halb elf an der Lichtleiste an und mussten zwei Blocks entfernt parken, um sicherzustellen, dass sie voll genug ist.

Wir gehen hinein und gehen zur Bar und bestellen die gleichen Drinks und gehen zu den Billardtischen, wo ich Sam dabei zusehe, wie er ein paar Spiele mit einigen der anderen Jungs spielt.

Ich trank noch ein paar Drinks und fing jetzt an, ziemlich in Schwung zu kommen.

Während ich Sam spielte, beobachtete ich, wie einige der anderen Typen mich ansahen, und die Hexe fing an, mich anzumachen.

Ich trug ein schwarzes Top mit Kordelzug und einen kurzen Rock mit meinen Lieblingsstiefeln.

Sam hat gerade ein Theaterstück beendet, ich habe ihn gebeten, mich zum Tanz mitzunehmen.

Wir gingen auf die Tanzfläche und Sam schnappte mich und wir tanzten zu ein paar Liedern und Sam wollte noch ein bisschen Billard spielen, was in Ordnung war, weil ich mit den anderen Mädchen befreundet war und wir beschlossen, sie spielen zu lassen.

und wir würden tanzen.

Eines der Mädchen war Tiffany, wir hatten so viel Spaß beim Reden und Tanzen, wir hatten so viel und gemeinsam.

Sie war ein sehr sauberes Mädchen.

Es war ein roter Kopf mit grünen Augen, einem wunderschönen Lächeln und einem tollen Körper.

Ich habe Jungs schon immer gemocht, aber ein heißes Mädchen machte mich immer an und wir umarmten und rieben uns, während wir tanzten und es fing wirklich an, mich anzumachen.

Ihr Ehemann war ein Mann namens Brian the Witch und er spielte Billard mit Sam und sie hatten eine tolle Zeit zusammen.

Gegen zwei Uhr begannen alle hinauszugehen, wir setzten uns alle hin und redeten die letzte halbe Stunde.

Ich sah Sam an und fragte, ob er möchte, dass sie kommen und im Haus abhängen, und er stimmte zu, dass wir beide eine gute Zeit hatten.

Also lud ich sie ein und sie schienen sehr glücklich zu sein, wieder zu Hause zu sein.

Ich und Sam kamen nach Hause und das Gehirn und Tiffany kamen etwa 5 Minuten später an.

Sam kaufte uns allen einen Drink und ich ging ins Wohnzimmer, ich auf das Liebessofa, Tiffany saß neben mir und Brian und Sam saßen auf dem Sofa und wir fingen alle an fernzusehen.

In der TV-Show legte Tiffany ihre Hand auf mein Bein und bewegte meine Hüften nach oben, während das Gespräch weiterging.

Wir waren alle sehr aufgeregt, aber jeder im Raum schien zu wissen, was los war, aber es schien einfach richtig und sehr aufregend zu sein.

Ich sah Sam und das Gehirn an, und an diesem Punkt hatte Tiffany ihre Hand auf meinem Hintern, sie hatten beide ein Lächeln auf ihren Gesichtern und Sam schien zuzustimmen.

Also entspannte ich mich und lehnte mich in der Öffentlichkeit ein wenig auf dem Sofa zurück, damit er meinen Rock sehen konnte.

Tiffany beugte sich vor und fing an, meine Brust zu küssen, während sie mein Höschen zur Seite schob und anfing, meinen Kitzler zu reiben.

Ich blickte zurück und sah, dass Sam und das Gehirn aufgehört hatten zu reden, und sie begannen beide zu sehen, was vor ihnen vor sich ging, die Hexe erregte mich wirklich, mein Mann beobachtete, wie ich diese wunderschönen Frauen küsste.

Dann zog Tiffany mein Höschen aus und fing an, meinen Rock und mich zu essen, und sie fing an, meine Muschi zu essen, es war großartig.

Mein ganzer Körper brannte. Ich zog ihr Tiffanys-Shirt aus und band ihren BH auf. Die Hexe entblößte ihre Brust. Ich habe eine schöne Körbchengröße.

Wir lagen beide auf dem Zweiersofa und begannen uns zu küssen, ich glitt mit meinen Händen zwischen ihre Beine und grub meine Finger in ihre durchnässte nasse Fotze.

Nach einer Weile setzten wir uns hin und zogen uns gegenseitig aus.

Jetzt brannten und rieben wir beide unsere Fotzen aneinander und befühlten die Körper des anderen.

Wir gingen ins Schlafzimmer und ich holte meinen Vibrator und meinen Dildo heraus. Wir waren neunundsechzig. Sie nahm den Vibrator und sie leckte meine Muschi. Sie leckte ihre Lippen, während der Dildo rein und raus rutschte, während ich sie mit dem Dildo sam fickte

ihre schöne Katze.

Dann hörte ich die Tür, wir beide schienen die Männer vergessen zu haben, das Zimmer war dunkel, wir beide richteten es ein und sie schlossen die Tür, es war völlig dunkel, jetzt konnten wir uns ein wenig um das Bett herum bewegen, aber ich und Tiffany waren es sitzen und küssen.

und streichelten sich gegenseitig, als ich spürte, wie seine Hand zur Seite drückte und sein warmer Atem gegen meine nasse Muschi.

Sobald er anfing, meine Muschi zu essen, wusste ich, dass er wusste, wie er seinen Bart und mich lecken musste.

Sie hat mich schnell gerettet und Tiffany sah genauso aus wie Brian.

Sam rollte mich auf sich und er fing an, mich zu essen, während ich mich abtrocknete und Tiffany küsste. Dann verliebten wir uns in Sam. Wir waren neunundsechzig. Ich lutschte Sams Schwanz und ich spürte, wie Tiffany anfing, meine Muschi zu fingern, während sie Sam aß

Katze.

Dann fühlte ich, dass das, was ich für einen Dildo hielt, riesig und sexy war.

Ich spürte, wie zwei Hände nach meinem Müll griffen und wusste, dass es Brian war.

Tiffanys Hand war auf ihrem Schwanz und sie führte sie zu mir und Sam leckte meine Fotze, um mich extrem nass zu machen.

Brian war viel größer als Sam, als er mich mit seinem Schwanz stieß.

Sein Gehirn verlangsamte sich, als er näher zu mir kam, ich konnte fühlen, wie sich meine Wände anspannten, es tat weh, aber es fühlte sich großartig an, schließlich ging das Gehirn so gut ich konnte hinein und hielt für einen Moment an, als ich mich daran gewöhnt hatte.

war mindestens neun Zoll lang und sehr groß im Umfang.

Ich hatte noch nie etwas so Großes, ich war erstaunt, ich konnte seinen Puls an seinem Schwanz spüren, was mich anspannte.

Der Schub meines Essens begann in mir zu kommen und zu gehen, brachte mich dem Abspritzen näher und Sam war immer noch unter mir.

Sam schien zu gefallen, was los war, ich wusste, dass er einen Gehirnschwanz schmecken konnte, während er meine Muschi aß.

Ich fing an, doppelt zu schieben und zu kommen, ich lehnte mich nach vorne und der Gehirnschwanz glitt durch mich und als ich auf ihn spritzte, ejakulierte ich über Sams Gesicht, was er liebte.

Tiffany schnappte sich ihren Gehirnschwanz und legte ihn schnell wieder auf mich und sagte ihr, sie solle mein Gehirn ficken, das Gehirn packte meine Hüften und fing an, ihren Schwanz auf mich zu schlagen, dann kam Tiffany zu meinem Gesicht und wir fingen an, mich zu küssen, sie fragte mich, ob

Ich mag Gehirnfick, aber alles, was aus meinem Mund kam, war ein Stöhnen.

Dann fing Sams an, Schwänze zu lutschen, ich beugte mich vor und half ihm, Sam war zu diesem Zeitpunkt sehr hart und sein Schwanz war überall mit Vorsaft bedeckt.

Ich packte Tiffany und hob sie hoch. Ich packte Sams Schwanz und ich führte Tiffanys nasse Muschi auf ihren Schwanz. Sie fing an, auf ihrem Schwanz auf und ab zu hüpfen, und Sam begann, mich härter zu lecken. Ich konnte fühlen, wie ich nervös wurde. Ich war kurz davor, wieder zu kommen

Und dann fühlte ich, wie sich mein Gehirn in mir verhärtete, und als er kurz vor der Ejakulation stand, versuchte er wegzugehen, aber Sam fing ihn auf und sagte ihm, er solle in mir ejakulieren.

Ich spürte, wie sich mein Magen zusammenzog, als der Braindrain anfing, durch mich zu blasen.

Sein Sperma war zu heiß und zu viel.

Ich konnte spüren, wie unsere beiden Säfte um meine Katze herum stecken blieben und Sam leckte alles ab.

Gehirn fertig und ich stellte mich auf, als Sam mich auf seinem Gesicht hielt und das ganze heiße Sperma von mir aß.

Als Sam mit der Reinigung fertig war, habe ich mit ihm Schluss gemacht und ich und mein Gehirn sind ins Bett gegangen, weil Tiffany Sam verfickt hat.

Tiffany bückte sich und leckte das restliche Sperma von Sams Gesicht, während ich mich hinter Tiffany stellte und anfing, ihren Arsch zu lecken.

Sam schlug wirklich seine Fotze.

Tiffanys Säfte tränkten Sams Schwanz, während ich ihren Arsch leckte, also benutzte ich ihre Säfte, um ihre Sams-Eier zu reiben, und dann steckte ich einen Finger in Sams Arsch und begann, in sie hinein und aus ihr heraus zu arbeiten.

Sie ist dabei zu ejakulieren, also fügte ich einen weiteren Finger hinzu und Tiffany begann, sich schneller auf ihrem Schwanz zu bewegen. Ich trieb Sam ein Stöhnen heraus und ich konnte fühlen, wie sich ihr Arsch zusammenzog, als sie von dem Orgasmus schrie, von dem sie gerade gekommen war, als ich ihre Ladung hineinsprengte ihr.

Nach dem Brainstorming lagen wir alle etwa eine Stunde lang im Bett, und Tiffany stand auf und ging ins Badezimmer, putzte sich und zog sich an.

Wir unterhielten uns eine Minute und änderten dann unsere Nummern.

Wir holten sie aus der Tür und ich und Sam gingen ins Bett und wir waren uns beide einig, dass es das Beste war, was wir seit langem gemacht haben.

Wir unterhielten uns eine Weile, wie großartig das war.

Dann schliefen wir großartig zusammen ein.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.