7-eleven-schlampe

0 Aufrufe
0%

Als ich eines Tages bei 7-Eleven meinen Job machte, kam dieses Mädchen herein und mir fielen die Augen aus dem Kopf.

Sie war eine 5’3 „große, 130-Pfund-Göttin, und sie hatte einen Stand, der jeden rotblütigen Mann dazu bringen würde, seine Seele zu verkaufen. Sie ging zum Schalter und bat mich, einen Dollar zu brechen, damit sie die Telefonzelle benutzen konnte ,

was ich schnell tat, weil ich meine Schicht beenden wollte, damit ich nach Hause gehen und mich jetzt mit Bildern dieser Göttin in meinem Kopf amüsieren konnte.

Nachdem ich fertig war, was ich im Laden zu erledigen hatte, ging ich aus dem Laden zu meinem Auto

Ich fragte sie, was passiert sei und erfuhr, dass er gerade aus seinem Sitz geschmissen worden war und nirgendwo hin konnte, und ich dachte, das wäre die Antwort.

zu meinen Gebeten.

Ich fragte dieses schöne Mädchen, ob sie zu mir kommen wollte, um ihr etwas zu essen zu machen und wenigstens zu duschen.

Sie akzeptierte und wir stiegen beide für eine 10-minütige Fahrt in mein Auto

zurück zu meinem Haus Während ich im Auto saß, fand ich heraus, dass der Grund, warum sie rausgeschmissen wurde, darin bestand, dass sie und ihr jetziger Ex-Freund zusammen waren

sie kämpfte, weil sie öfter Sex haben wollte, als er bereit war.

Ich dachte mir, dass ich damit vielleicht den Jackpot geknackt hätte, hielt an der Strecke an und führte sie in meine Wohnung.

Ich sagte ihr, dass sie nur im Badezimmer duschen müsse, und dass sie drinnen sei, ich würde uns Spaghetti zum Abendessen machen, sie bedankte sich bei mir und ging ins Badezimmer.

Nun, als ich das Abendessen zubereitete, hörte ich einen lauten Knall aus dem Badezimmer und rannte los, um zu sehen, ob es in Ordnung war.

Was ich sah, als ich das Badezimmer betrat, war eine Szene, die meinen Schwanz im Bruchteil einer Sekunde sehr wütend machte.

Sie lag nackt auf dem Boden, Wasser floss über sie, sie stieß ihr Handgelenk mit der ganzen Faust tief in ihre Muschi.

Ich dachte „Verdammt, dieses Mädchen hat in meiner Dusche masturbiert, was zum Teufel hat sie so angemacht“.

dann bemerkte sie mich stehen und sagte, dass es ihr leid tue, dass meiner einfach immer geiler sei und sie runterkommen müsse.

dann stand sie auf, kam auf mich zu und küsste mich auf die lippen.

Als wir uns küssten, legte ich meine Hände nackt neben sie und dann vor ihre Muschi.

Sie stöhnte, als meine Finger ihre Klitoris berührten.

Ich fing an, ihre nasse Muschi wild zu streicheln, was dazu führte, dass wildes Stöhnen diesem rücksichtslosen Sex entkam.

dann entzog sie sich dem Kuss, fiel auf die Knie und zog mir die Shorts aus.

Jetzt ist mein Schwanz ziemlich schön, 8 1/2 Zoll lang und mindestens 2 Zoll dick, und an diesem Punkt war es hart, also sprang er heraus, als sie meine Shorts auszog, und schlug mir ins Gesicht, aber er tat es nicht vermisse es nicht

sie schlug ihn, packte ihn und schob fast das ganze Ding in ihre Kehle.

Dieses Mädchen muss viel geübt haben, um meinen Schwanz zu lutschen, weil sie sich darauf vorbereitete, mich in 30 Sekunden zu knacken, und ich hätte es wahrscheinlich getan, wenn es nicht zur falschen Zeit einen Summer an der Tür gegeben hätte.

Wütend über das Timing zog ich meine Shorts aus und sagte ihr, sie solle dort bleiben.

Als ich an die Tür klingelte, erfuhr ich, dass mein bester Freund gekommen war, um meine Xbox 360 fallen zu lassen. Ich sagte ihm, er solle sich für eine Sekunde hinsetzen und dass ich auf die Toilette gehen müsse.

Ich ging wieder hinein und stellte fest, dass sie wieder angefangen hatte, ihre Muschi zu fisten, und er fragte, ob sie Lust hätte, einen Schwanz in ihre Katze und ihren Arsch zu bekommen, und sie sagte mir, dass ich so viel wollte, wie ich konnte.

also sagte ich ihr, ich würde nach ihr pfeifen, wenn ich sie raus haben wollte.

Ich spülte die Toilette und ging zurück zu meinem Freund.

Er sah mich an und ich fragte ihn, ob du bereit bist für das, was ich dir als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk machen würde?

Mit einem fassungslosen Ausdruck auf seinem Gesicht pfiff ich und sie kam immer noch nackt heraus, und ich sah zu, wie sein Kiefer herunterfiel.

Sie näherte sich ihm, zog seine Shorts wie meine und fing an, unsere beiden Schwänze zu lutschen, abwechselnd zwischen den beiden.

Nachdem sie unsere Schwänze für immer gelutscht hatte, setzte sie sich auf die Couch und sagte mir, ich solle ihre Muschi essen, was ich gerne tat.

Also aß ich sie, sie lutschte meiner Freundin ein bisschen mehr, aber plötzlich sagte sie: Gott, ich brauche einen Schwanz in meiner Muschi und meinem Arsch.

Also legte ich mich auf die Couch und sie kletterte auf mich und schob meinen Schwanz in ihren Arsch und sagte dann meiner Freundin, sie solle ihren Schwanz in ihre Muschi schieben.

Er und ich fickten sie gute 20 Minuten lang, schlugen ihre Löcher wie ein Hammer, und als wir ihr beide gleichzeitig sagten, dass wir scheitern würden, sprang sie auf und kniete sich hin und wir warfen beide riesige Ladungen in diese Hure Kehle.

Sie bedankte sich bei uns beiden und sagte mir dann, dass sie nicht wirklich rausgeschmissen wurde, aber als sie mich sah, wusste sie einfach, dass sie meinen Schwanz in sich haben wollte.

Ich lachte und sagte es ihr jederzeit.

Seitdem habe ich sie mehrmals gesehen und jedes Mal, wenn ich sie sehe, habe ich den besten Sex meines Lebens

***** Dies ist meine erste Geschichte.

Tut mir leid, wenn es etwas hart erscheint.

Bitte geben Sie mir ein paar gute Kommentare, wie ich meine Schreibtechnik verbessern und spannendere Geschichten posten kann. **

*****************

PS: Für all diese Fans von Sexwitzen finde ich immer neue und fange an, sie auf dieser Seite zu veröffentlichen.

Ich hoffe, Sie genießen, was ich poste, denn ich bin eine Person mit schmutzigem Verstand und ich denke, das Teilen Ihrer schmutzigen Gedanken ist auch gut für Sexsüchtige!

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.